Sliskes Endspiel

Aus SchnuppTrupp
Wechseln zu: Navigation, Suche


Titel

Sliskes Endspiel

(Sliske's Endgame)

Kategorie

Großmeister

Schwierigkeit

Schwer

Dauer

Sehr lang

Startpunkt

Sprecht mit Relomia in Dorf Draynor

Voraussetzungen

Abenteuer

Fertigkeiten

Keine weiteren

Empfehlungen

Abenteuer

Keine

Fertigkeiten

Eine Kampfstufe von 115 oder höher wird empfohlen

Benötigte Gegenstände

  • Kampfausrüstung
  • Essen und Tränke

Ausrüstung, um die Festung der "Schwarzen Ritter" betreten zu können


Zusätzliche Gegenstände, die das Abenteuer erleichtern

Gegner

  • Untoter Fußsoldat (mehrere)
  • Untoter Fernkämpfer (mehrere)
  • Machterfüllter untoter Fußsoldat (mehrere)
  • Machterfüllter untoter Fernkämpfer (mehrere)
  • Nomad 2 x
  • Linza
  • Gregorovic
  • Sliske

Das Abenteuer

Abenteuerstart

Ihr könntet folgende Nachricht geschickt bekommen haben. Sliskes Endspiel - Nachricht von Relomia.png
Sprecht mit Relomia, die ihr nordöstlich des Marktplatzes von Dorf Draynor findet.

Nehmt das Abenteuer an.

Einladungen

Jetzt müsst ihr insgesamt sechs Götter besuchen und Einladungen verteilen. Dabei könnt ihr interessante Unterhaltungen mit den jeweiligen Göttern führen und euch ggf. einem von ihnen anschließen.
Gott Aufenthaltsort Besonderes Karte
Saradomin Zweiten Etage des Ostflügels im Schloss der "Weißen Ritter" in Falador.
Armadyl Ganz oben auf dem Turm, der zwischen dem Clancamp und Port Sarim steht.
Zamorak Zweiten Etage in der Festung der "Schwarzen Ritter". Benötigte Gegenstände: Ausrüstung, um die Festung der "Schwarzen Ritter" betreten zu können. Tipp: Rüstzeug des Hauptmanns der Schwarzen Ritter. Oder Eisen-Kettenhemd und Bronze-Helm.
Icthlarin Geht zu Gevatter Tods Sanduhr, nördlich vom Magnetiten Draynor.

Wählt die Option: Sprich mit Gevatter Tod über Sliskes Endspiel.

Seren und Zaros Wenn ihr im Turm der Stimmen, die Treppe zu Seren heraufsteigen wollt, wählt die Option: Mit Seren über Sliskes Endspiel reden.


Zurück zu Relomia

Sprecht wieder mit Relomia in Dorf Draynor.

Lager vom Herzen von Gielinor

Lager vom Herzen von Gielinor.

Das Lager liegt westlich vom Herzen von Gielinor. (Nordwestlich der Gewandtheits-Pyramide in der Wüste.)

Die drei schnellsten Wege sind:

  • Das Herz Teleport
  • Feenring Code D-L-Q
  • Wüsten Amulett nach Nardah

Rüstet euch für den Kampf gegen Nomad aus.

Sprecht Relomia an. Sie wird euch fragen, ob ihr bereit seid für Sliskes großen Auftritt.

Antwortet mit:

  • Ja, ich bin bereit.

(Achtung, ihr könnt keinen Vertrauten mitnehmen)

Sliske31 --Kategorie-Abenteuer Bilder--.jpeg
Es folgt eine Filmsequenz, in der die Götter und ihre Anhänger eintreffen und Sliske erklärt, wie das Spiel abläuft und funktioniert. Er hat ein Labyrinth errichtet, welches die Götter und ihr meistern müsst. Der Gewinn ist der Stein von Jas.

Neben den Göttern, die ihr vorher eingeladen habt, erscheinen noch andere, unter anderem die Ahnendrachen. Ihr bekommt in der Filmsequenz die Option für Kerapac zu bürgen. Auch habt ihr die Option zu sagen, dass man ihm nicht vertrauen kann.

SE2.jpg

Kampf gegen Nomad

Anschließend habt ihr die Möglichkeit, euch einem der Götter anzuschließen.

Derjenige, dem ihr euch angeschlossen habt, wird sich bei euch bedanken. Das Gespräch geht weiter bis Sliske eine Überraschung für euch hat. Die Überraschung ist Nomad, gegen den ihr in dieser Sequenz kämpfen müsst. (Nomad Stufe 799, 100.000 Lebenspunkte)

SE3.jpg

Der Kampf gegen Nomad

Sliske's "Labyrinth"

Informationen zum Ablauf

Euer Ziel im Labyrinth wird das Portal im Nordosten sein.
Jetzt seid ihr im Labyrinth. Alle Götter werden ihrer Kräfte beraubt. Diese haben nun gleiche Stufe wie ihr.

Das Labyrinth hat 2 Ebenen basierend auf 2 Karten. Bedenkt, dass das ein Wettrennen gegen die anderen Götter ist.

(Wobei ihr euch trotzdem Zeit lassen könnt.)

SE15.jpg

Der angefochtene Eingang zur nächsten Ebene

Entscheidungen im Labyrinth

Ihr könnt auf der Minikarte immer nur einen Teil der Gesamtkarte sehen. Eure Ausdauer bleibt immer auf 100%.

Derjenige, der als Erstes die zweite Ebene des Labyrinths erreicht, kann auswählen, welcher Gott alleine weiterziehen muss, indem seine Anhänger aus dem Labyrinth geworfen werden.

Während eures Aufenthalts im Labyrinth stoßt ihr auf ein paar Entscheidungen. Alle Entscheidungen, die ihr trefft, wirken sich nur auf den Verlauf der Geschichte aus. Beispielsweise könnt ihr nicht mit einem der Götter unter vier Augen sprechen, wenn dieser seine Anhänger noch bei sich hat.

Erstes Labyrinth

Sliskes Labyrinth Teil 1

Sliskes Labyrinth Teil 1.png Legende

Der Startraum ist unten (S) links. Euer Ziel ist der Raum ganz im Nordosten (Z) des Labyrinths.

Die hellroten Linien führen in andere Teile des Labyrinths und dafür müsst ihr durch die Türen.

Die rote Linie ist der Hauptweg.

Die lila Linien leiten zu Puzzles und Zwischensequenzen, die notwendig sind, um das Abenteuer zu beenden.

Die blauen Linien sind optionale Rätsel oder Zwischenfilmsequenzen.

Sliske's Minispiele

Im Labyrinth werdet ihr auf verschiedene Herausforderungen / Minispiele von Sliske stoßen. Die Rätsel auf dem Hauptweg könnt ihr nicht überspringen. Da sich, wenn ihr die Rätsel gelöst habt, erst neue Pfade öffnen.

Rampenlicht

In diesem Puzzle seid ihr in einem leeren Raum mit einem Scheinwerfer, der sich über den Boden bewegt. Das Ziel dieses Puzzles ist es, im Licht zu bleiben, bis sich der Balken über eurem Kopf gefüllt hat. SE18.jpg

Sliske Symbol

In diesem Raum findet ihr vier Säulen, die einen Schatten in die Mitte des Raumes werfen. Wenn einer der Säulen eine Maske fehlt, müsst ihr den nahegelegenen Gegner töten, um die fehlende Maske zu erhalten. Sobald die Säule repariert wurde, müsst ihr über das Pult die Säulen drehen, um den richtigen Schatten zu erzeugen. Wenn ihr mit der rechten Maustaste auf das Bedienfeld klickt, könnt ihr auch die gewünschte Lösung anzeigen. Das Anpassen einer Säule kann auch eine andere verändern, also achtet darauf, welche Säule sich bewegt. Dreht die Säulen weiter, bis sie mit dem gewünschten Sliske-Symbol übereinstimmt. SE13.jpg
Auf der zweiten Ebene ist dieses Rätsel ein wenig anders.
  • Nordwesten dreht Nordwesten und Nordosten.
  • Nordost dreht Nordost und Südwest
  • Südwest dreht Südwest und Nordost
  • Südost dreht nur Südost

Lösung

2x Nordwest, 3x Nordost, 1x Südwest, 1x Südost

Lösung für die zweite Ebene: 1x Nordwesten, 4x Nordosten, 1x Nordwesten, 1x Südosten SE14.jpg

Das Maskenspiel

Hier findet ihr in jeder Ecke eine Säule, die einen Schatten auf einen Fall erzeugt. Ihr müsst die richtige Maske auf jeder Säule basierend auf dem Rätsel, das das Pult anzeigt, platzieren. In einigen Räumen werdet ihr eine oder zwei Masken vermissen, die ihr erhaltet, indem ihr die untoten Fußsoldaten im Raum bekämpft. SE16.jpg
Hebt die Maske nach dem Kampf auf. SE17.jpg
Bringt die Maske mit Rechtsklick (Benutzen mit) wieder an. SE11.jpg

Rätsel

Sprecht das Pult an. Die Antworten basieren darauf wie hier gezeigt. Auch müsst ihr in manchen Räumen wieder Fußsoldaten töten, um die Masken zu bekommen.

Ich bin kein Frühausteher, doch sonst kein Kind der Trauer.

Nordwesten Leer
Nordosten Traurig
Südosten Traurig
Südwesten Leer

Ich habe keine Lust mehr, dir zu helfen. Du wirst das schon alleine herausfinden.

Nordwesten Neutral
Nordosten Glücklich
Südosten Traurig
Südwesten Kaputt

Elend liebt Gesellschaft.

Nordwesten Traurig
Nordosten Traurig
Südosten Traurig
Südwesten Traurig

Zeige nie jemanden, was du dich wirklich fühlst. Sie werden es nur gegen dich verwenden.

Nordwesten Neutral
Nordosten Neutral
Südosten Neutral
Südwesten Neutral

Wenn die Sonne aufgeht, sind wir glücklich. Wenn die Sonne untergeht, sind wir traurig. Hier müsst ihr die Masken nehmen und richtig einsetzen.

Nordwesten Traurig
Nordosten Glücklich
Südosten Glücklich
Südwesten Traurig

Du und ich sind wunderschön zerbrochen. Die anderen beneiden unsere Überlegenheit.

Nordwesten Kaputt
Nordosten Kaputt
Südosten Traurig
Südwesten Traurig

Spür die Qual der Wahl

Nordwesten Traurig
Nordosten Traurig
Südosten Traurig
Südwesten Traurig

Zweites Labyrinth

Sliskes Labyrinth Teil 2

Sliskes Labyrinth Teil 2.png Legende

Der Startraum ist unten (S) links. Euer Ziel ist der Raum ganz im Nordosten (Z) des Labyrinths. Die hellroten Linien führen in andere Teile des Labyrinths und dafür müsst ihr durch die Türen. Die rote Linie ist der Hauptweg.

Die lila Linien leiten zu Puzzles und Zwischensequenzen, die notwendig sind, um das Abenteuer zu beenden.

Die blauen Linien sind optionale Rätsel oder Zwischenfilmsequenzen.

Weiteres Vorgehen

Nachdem ihr das Labyrinth gemeistert habt, findet ihr einen Raum mit 2 Treppen. Benutzt eine beliebige von den beiden.

Oben angekommen, seht ihr einen anderen Gott. Sliske startet nun ein Rennen zwischen dem Gott und euch. Sliske wird euch einen kleinen Vorsprung geben. Schließlich ist es nicht fair, wenn ihr gegen einen Gott antretet.

SE19.jpg
Ihr müsst auf dem Weg zu dem Stein auf neue Felsen springen. Auch habt ihr die Möglichkeit einen Hebel zu betätigen, um euren Konkurrenten abzuhängen. Dabei muss er nicht in sichtweite sein. SE21.jpg
Wenn einer den Stein erreicht hat, (Ihr oder euer Konkurrent) muss derjenige eine kurze Rede über das halten und der Gewinner tauscht mit Sliske ein paar Witze aus. SE20.jpg
Kerapac erscheint und zerstört den Stein. Es folgt eine kurze Unterhaltung zwischen euch und Sliske. Der Kampf startet anschließend. Nun solltet ihr euch schnell weg teleportieren und euch mit Waffen und Nahrung ausrüsten. Einen Vertrauten solltet ihr auch mitnehmen. SE22.jpg

Die Phasen und der Kampf

Der grüne Balken im Kampf dient um den Wellenfortschritt zu sehen. Es werden 3 Wellen auf euch zu kommen. Jede Welle hat auch ein paar Phasen. Nach jeder Welle habt ihr einen Checkpoint erreicht. Das heißt, wenn ihr nach einer Welle gestorben seid, müsst ihr diese nicht erneut machen. SE23.jpg
Um zu flüchten, gibt es in der Arena im Süden ein Portal, das ihr mit Rechtsklick auf das Portal (Verlassen auswählen) verlassen könnt. SE24.jpg


Phase 1

Wenn die erste Welle beginnt, werdet ihr von Untoten Fußsoldaten und Fernkampfsoldaten angegriffen, die aus 3 Portalen am nördlichen Ende der Arena kommen. Am oberen Rand des Bildschirms werdet ihr eine Leiste bemerken, die sich füllt, wenn ihr sie alle tötet. Wenn sich die Leiste füllt, fügt Sliske später Machterfüllte Fußsoladten (etwas größer und stärker als normal) hinzu. Danach ruft er Untote Fußsoldaten herbei. (noch stärker und größer, plus sie explodieren beim Tod und beschädigen alles in Reichweite). Sei vorsichtig, wenn du Angriffsfähigkeiten auf/um die Fußsoldaten ausführst. Die Welle wird abgeschlossen und der Kontrollpunkt erreicht sein, wenn die Leiste komplett grün ist.

Phase 2:

Gegner:
  • Nomad 100.000 Lebenspunkte
  • Gregorovic 200.000 Lebenspunkte
  • Linza 150.000 Lebenspunkte
Sliske wird nun die Grabhügel-Brüder beschwören und versuchen, sie dazu zu bringen, euch anzugreifen. Aufgrund von Seelenverwandten können die Brüder Sliske jedoch nicht gehorchen und werden stattdessen in dieser Phase gegen Wichtel kämpfen. Wenn nötig, nehmt euch Zeit, um über das Ausgangsportal zu gehen, um Waffen aufzufüllen und/oder zu wechseln. Ihr werdet aufgefordert, Nomad, Gregorovic und Linza zu besiegen, um zur nächsten Welle zu gelangen. Sie können in beliebiger Reihenfolge getötet werden, aber sobald ihr einen von ihnen besiegt hast, regenerieren diese die volle Gesundheit und können eine neue Fähigkeit nutzen. Aufgrund der Funktionsweise dieser Fähigkeiten empfiehlt es sich, zuerst Nomad, Gregorovic und dann Linza zu töten. Sobald ihr alle besiegt habt, ist ein weiterer Sicherheitspunkt erreicht und ihr werdet zur letzten Welle weitergehen. SE25.jpg

Phase 3

  • Gegner:

Sliske

Während des Kampfes wird er euch mit Magie angreifen. Deswegen empfehlt es sich, ihn mit Magie oder Fernkampf zu besiegen. Die Reichweite kann eine gute Wahl für euch sein, da es euch helfen wird, euch vor seinen Angriffen zu schützen. Er wird auch einen Spezialangriff verwenden, bei dem er Schattenhände herbeirufen wird, die vom Boden aufsteigen und 25% von euch alle paar Ticks Schaden verursachen werden. Vermeidet sie einfach, indem ihr ihnen aus dem Weg geht. Sliske kann vorhersagen, wohin die gehen, daher wird die Verwendung von Überspannungsschutz, Befreiung oder zufälliges Klicken vorgeschlagen. Er wird 5 beschwören, bevor er seine normalen Angriffe wieder aufnimmt. Ihr könnt die Reihenfolge selbst entscheiden SE26.jpg
Sliske wird mit 100.000 Lebenspunkte beginnen. Greift ihn an, bis er ungefähr 10.000 Lebenspunkte erreicht hat. An diesem Punkt wird er verschwinden und ihr könnt mit der Arena interagieren. Nutzt die leichte Begnadigung und greift die Machtquelle an (1.000 Lebenspunkte).

Sobald die Machtquelle zerstört wurde, wird Sliske wieder mit 100.000 Lebenspunkte erscheinen und wieder mit der gleichen Taktik wie zuvor kämpfen. Greift ihn auf ungefähr 10.000 Lebenspunkte an und er wird wieder verschwinden. Ihr werdet jetzt einen violetten Blitz in der Arena sehen. Rennt davon und betretet eines der Portale am nördlichen Ende der Arena.

Sliske wird euch zurück in das Reich bringen, das ihr gerade verlassen habt, und wieder mit 100.000 Lebenspunkte erscheinen und euren Kampf fortsetzen. Wenn ihr ihn wieder auf 10.000 Lebenspunkte bringt, teleportiert er sich noch einmal. Springt auf den Felsbrocken am nördlichen Ende der Arena und werft ihn zurück in die Gegend.

Wieder einmal regeneriert sich Sliske auf 100.000 Lebenspunkte und ihr müsst ihn angreifen, bis er 10.000 Lebenspunkte erreicht. Dieses mal ist er nicht in der Lage sich zu teleportieren. In Erwartung seines Umzugs kannst du seine Flucht stoppen.

Ihr habt jetzt den letzten Kontrollpunkt erreicht! Ihr werdet automatisch eure Weltwächterkräfte aktivieren; (unbegrenzte Gesundheit, uneingeschränktes Adrenalin (oder volle Spezialbar in Legacy) und eine reduzierte Abklingrate für alle Fähigkeiten) SE27.jpg
Sobald ihr es geschafft habt, Sliske zu töten, folgt eine Filmszene.

Für einen Moment werdet ihr in dieser Szene unmächtig sein und schnell wieder aufwachen.

SE28.jpg
SE29.jpg
In der Gegenwart von Jas mit euch und Seren wird Zaros versuchen, zu behaupten, was er von Mah als sein Geburtsrecht betrachtet, ihren Rang unter den älteren Göttern. Jas wird ihn ablehnen, da er nicht aus dem Nichts Leben machen kann wie Mah. Zaros und Seren werden dann gehen und Jas wird euch fragen, warum Sliske getötet wurde und warum Gielinor dann verschont werden sollte. Bevor ihr redet, dürft ihr eine Frage stellen. Es ist eure Entscheidung, was ihr fragen möchtet.

Danach folgen nochmal weitere Gespräche mit Linza, Seren und Icthlarin.

Reist nach Dorf Draynor und besucht Relomia in ihrer normalen Lage, nördlich der Bank und dem Haus des Weisen Alten. Ihr werdet die Wahl haben, es sanft oder grausam zu erzählen; Die Art, wie ihr Relomia das erzählt, wird ihre Reaktion beeinflussen. Unabhängig davon, welche Option ihr wählt, wird es kurz dunkel und ihr hört Sliskes Lachen. Wenn das Bild zurückkehrt, wird sich ihr Verhalten komplett ändern und sie wird euch gerne eine Belohnung für eure Teilnahme geben. SE30.jpg
Abenteuer abgeschlossen.
Autorin Sonabee

Belohnungen