Das Ende der Ritterlichkeit

Aus SchnuppTrupp
Wechseln zu: Navigation, Suche

Titel

Das Ende der Ritterlichkeit

(The Death of Chivalry)

Kategorie

Schwierigkeit

leicht

Dauer

mittel

Startpunkt

Sir Owen am Kloster von Edgeville

Voraussetzungen

Abenteuer

  • Keine
  • Fertigkeiten

    Keine

    Empfehlungen

    Abenteuer

  • Keine
  • Fertigkeiten

    Keine

    Benötigte Gegenstände

    5 Freie Inventarplätze (für einen Rüstzeugsatz)

    Kampfrüstung, die zu eurer Stufe passt - (Ihr könnt euch vor den Kämpfen an einer Banktruhe in der Festung der Schwarzen Ritter ausrüsten)

    Zusätzliche Gegenstände, die das Abenteuer erleichtern

    Nahrung


    Gegner

    Verschiedene Feinde mit Trefferpunkten und Spezialangriffen, die zu deiner Stufe passen. Sie haben keine spezifischen Schwäche.

    Drei Schwarze Ritter

    Farn

    Zwei Ritter-Zombies

    Sir Owen (als Zombie)

    Aurora

    Mehrere beschworene Skelett-Krieger, Fernkämpfer und Magier

    Achtung: Sollten eure Lebenspunkte auf Null herab gesunken sein (sterben) werdet ihr zum magischen Kreis am Portal teleportiert. Ihr verliert keine Gegenstände, weder vom Körper noch aus dem Inventar.

    Das Abenteuer

    Abenteuerstart

    Sprecht Sir Owen an, den ihr im Rosengarten des Klosters von Edgeville findet.

    Die Eule schreit um Mitternacht, begrüßt er euch.

    Ihr habt nun mehrere Antwortoptionen.

    Schließlich folgt eine Filmszene, in der Saradomin im Garten des Klosters erscheint. Erfürchtig kniet Sir Owen vor ihm nieder.

    Nun erhaltet ihr eine Meldung:

    Die Entscheidungen, die du in diesem Abenteuer triffst, werden Konsequenzen haben, werden sich aber nicht auf den Ausgang der Schlacht von Lumbridge auswirken.

    Egal für welche Antwort ihr euch entscheidet oder welchem Gott ihr die Treue zugesichert habt, ihr werdet zusammen mit Sir Owen mit einer Mission betraut.

    Die Ritter von Zamorak mit den finsteren Herzen, die Kinshra, hätten eine gefährliche Waffe entdeckt, die zuletzt während der Götterkriege eingesetzt worden wäre, erklärt euch Saradomin. Sie hätten schon lange die Herrschaft über Asgarnien an sich reißen und seine Weißen Ritter in die Knie zwingen wollen. Wenn diese Waffe in die Hände der Schwarzen Ritter fiele, würden die Bürger von Falador ihre zerstörerische Macht zu spüren bekommen. Ihr und Sir Owen wären ausgewählt worden, das Artefakt an euch zu nehmen, bevor die Diener Zamoraks es tun könnten.

    Natürlich werdet ihr helfen. Nehmt das Abenteuer an.


    Ritterlichkeit - Start.jpg

    Als erstes bräuchtet ihr eine passende Tarnung, erklärt euch Saradomin, um euch in die Festung der Schwarzen Ritter schmuggeln zu können.

    Die Kamera schwenkt und ihr seht eine Rüstung auf einem Ständer an der Nordwestwand des Klosters.

    Holt euch die Rüstung und zieht sie an.

    Sprecht wieder mit Saradomin, von dem ihr erfahrt, dass ihr euch als Hauptman Dulcin ausgeben solltet, dem aktuellen Leiter der Festung der Schwarzen Ritter. Sir Owen sollte sich als Gefangener von Hauptmann Dulcin ausgeben, rät Saradomin.

    Die Kinshra hätten vor Kurzem die Außenposten der Weißen Ritter in Asgarnien überfallen, fährt er fort, und sich jede Gelegenheit zunutze gemacht, seine Anhänger lebendig gefangenzunehmen. Zu welchen Zweck jedoch, sei eure Aufgabe herauszufinden.

    Nun fragt er um eure Erlaubnis, euch und Sir Owen zur Festung der Schwarzen Ritter teleportieren zu dürfen.


    Ritterlichkeit - Rüstung.jpg

    Kameraperspektive verstellt - Norden nach Süden

    Festung der Schwarzen Ritter

    Willigt ein und lasst euch zum Eingang zur Festung der Schwarzen Ritter teleportieren.

    Ihr solltet zum höchsten Turm in der Festung gehen und um jeden Preis die Waffe zurückholen, informiert euch Saradomin.

    Ritterlichkeit - Eingang Festung.jpg

    Festungswache am Tor

    Sobald ihr das Fallgitter anklickt, spricht euch die Festungswache an und es öffnet sich im oberen linken Teil des Bildschirms ein separates Fenster, in denen ihr den Grad der Verdächtigkeit angezeigt bekommt.

    Die Festungswache wird euch Fragen stellen, da sie euch nicht traut. Eure Antwort entscheidet, in welchem Maße ihr euch verdächtig macht. Benehmt euch also wie ein hochrangiger Schwarzer Ritter es tun würde.

    Egal, wie ihr auf die erste Frage antwortet, schlägt der Balken auf 25% aus.

    Die nächsten Antworten entscheiden dann, ob ihr euch weiter verdächtig macht, oder den Verdacht entschärfen könnt.

    In den folgenden Tabellen findet ihr die möglichen Antworten und die Auswirkung auf eure Verdächtigkeit.

    Kleiner roter Pfeil nach oben.png Der rote Pfeil zeigt an, dass eure Verdächtigkeit steigt. Wählt also nicht diese Antwort, wenn ihr euch nicht verdächtiger machen wollt.

    Kleiner grüner Pfeil nach unten.png Der grüne Pfeil zeigt an, dass eure Verdächtigkeit sinkt. Wählt also diese Antwort, um euch vertrauenswürdiger zu machen.

    Solltet ihr euch 100% verdächtig machen, werdet ihr wieder zum Eingangstor gebracht und müsst erneut beginnen.


    Antwortoptionen Verdächtigkeit
    1 Er ist mein Gefangener. neutral
    2 Ich bringe den Gefangenen in den höchsten Turm der Festung. neutral
    3 Meine Gründe gehen Sie gar nichts an. neutral
    4 Ich wollte ihm mal die Festung zeigen...... steigt Kleiner roter Pfeil nach oben.png
    5 Ich muss los............ keine

    Als nächste Antwortoptionen erhaltet ihr:


    Antwortoptionen Verdächtigkeit
    1 Nein, ich habe etwas.. Besonderes für ihn im petto. sinkt Kleiner grüner Pfeil nach unten.png
    2 Foltern? Sie Monster!
    steigt Kleiner roter Pfeil nach oben.png
    3 Ich muss los...... keine 
    Ritterlichkeit - Verdächtigkeit.png

    Leutnant York

    Lauft nun, da ihr in der Festung seid, ein Stück nach Norden, bis ihr auf Leutnant York trefft.

    Dieser will von euch wissen, warum der Gefangene nicht bewacht werden würde.

    Eure Antworten entscheiden wieder über den Grad der Verdächtigkeit:


    Antwortoptionen Verdächtigkeit
    1 Ich habe ihn mit Magie ruhiggestellt. steigt
    Kleiner roter Pfeil nach oben.png
    2 Als ob ich nicht mit einem Ritter Saradomins fertig werden kann! sinkt
    Kleiner grüner Pfeil nach unten.png
    3 Saradomin hat nur uns beide geschickt. steigt
    Kleiner roter Pfeil nach oben.png
    4 (Ihn ignorieren.) steigt
    Kleiner roter Pfeil nach oben.png

    Solltet ihr euch zu 100% verdächtig gemacht haben, müsst ihr wieder am Tor zur Festung beginnen.

    Ritterlichkeit - Leutnant York.jpg

    Festungswache am Treppenaufgang

    Geht nun in den nordwestlichen Raum und sprecht die Festungswache am Treppenaufgang an.

    Er wird eure Verdächtigkeit ebenfalls prüfen, da Gefangene nicht auf die oberen Ebenen dürfen.


    Antwortoptionen Verdächtigkeit
    1 Was wollen Sie, Sie Made? sinkt
    Kleiner grüner Pfeil nach unten.png
    2 Äh, ja? steigt
    Kleiner roter Pfeil nach oben.png
    3 Was denn? neutral
    4 Schon gut. keine

    Als nächstes erhaltet ihr folgende Optionen:


    Antwortoptionen Verdächtigkeit
    1 Wer hat das befohlen? sinkt
    Kleiner grüner Pfeil nach unten.png
    2 Dieser Gefangene soll geopfert werden. sinkt
    Kleiner grüner Pfeil nach unten.png
    3 Aus dem Weg oder Sie werden es bereuen. neutral
    4 Schon gut. keine

    Jetzt könnt ihr die Treppe hinaufsteigen.

    Ritterlichkeit - Erste Treppenwache.jpg

    Hierophant Marius

    Ihr befindet euch in der Küche der Festung. Geht nach Osten in den Speisesaal und von dort weiter in den Süden in die Kapelle der Festung.

    Hier trefft ihr auf Hierophant Marius, der euch mit dem Symbol des Zamoraks segnen will. Auch hier entscheiden eure Antworten, ob ihr euch weiter verdächtig macht.


    Antwortoptionen Verdächtigkeit
    1 Was ist das Symbol Zamoraks? 
    steigt
    Kleiner roter Pfeil nach oben.png
    2 Ja. steigt auf 100%
    Kleiner roter Pfeil nach oben.png
    3 Nein. steigt
    Kleiner roter Pfeil nach oben.png

    Achtung: Wenn ihr den Helm entfernt, fliegt eure Tarnung auf und ihr werdet zum Eingangtor der Festung gebracht. An den Personen, die euch zuvor befragt haben, könnt ihr jetzt jedoch vorbeigehen, ohne erneut Fragen zu beantworten.

    Ihr müsst also die Segnung verweigern und erhaltet folgende Optionen:


    Antwortoptionen Verdächtigkeit
    1 (Helm entfernen) steigt auf 100% Kleiner roter Pfeil nach oben.png
    2 Sie haben mir nichts zu befehlen, Priester. steigt
    Kleiner roter Pfeil nach oben.png
    3 Ich komme zurück, wenn ich mit diesem Tempelritter fertig bin. sinkt
    Kleiner grüner Pfeil nach unten.png


    Ritterlichkeit - Hierophant Marius.jpg

    Festungswache am Treppenaufgang

    Lauft in die südöstlichste Ecke der Kapelle und versucht die Treppe hinaufzugehen. Eine weitere Festungswache spricht euch an und erklärt euch, dass er nicht zulassen könne, dass ein Saradominist Zugang zu den oberen Ebenen der Festung erhielte.

    Eure Antwortoptionen:


    Antwortoptionen Verdächtigkeit
    1 Narr. Er soll geopfert werden. steigt
    Kleiner roter Pfeil nach oben.png
    2 Ich bringe ihn in den höchsten Turm. neutral
    3 Warum, was ist denn auf den oberen Ebenen? ( steigt
    Kleiner roter Pfeil nach oben.png
    4 Schon gut. keine

    Nachdem ihr geantwortet habt, folgen weitere Optionen:


    Antwortoptionen Verdächtigkeit
    1 Wir brauchen ihn, um an die Waffe der Macht zu gelangen. sinkt
    Kleiner grüner Pfeil nach unten.png
    2 Der ist stur, Der braucht etwas mehr Aufmunterung. sinkt
    Kleiner grüner Pfeil nach unten.png
    3 Schon gut. keine

    Jetzt steigt ihr die Treppe gemeinsam mit Sir Owen hinauf.

    Ritterlichkeit - Zweite Treppenwache.jpg

    Kameraperspektive verdreht - Norden nach Süden

    Leutnant Graves

    Geht ein Stück Richtung Norden bis ihr auf Leutnant Graves stoßt, der schlimme Neuigkeiten für euch hat. Der magische Kreis würde nicht mehr funktionieren und von eurer Hexe sei keine Spur mehr. Er befürche, dass die Mission sabotiert worden sei. Außerdem hätten sie den Kontakt zum Artefakt verloren.

    Folgende Reaktionen könnt ihr nun wählen:


    Antwortoptionen Verdächtigkeit
    1 Erstatten Sie Bericht, Soldat. neutral
    2 Warum sind sie anders angezogen als die Schwarzen Ritter unten? steigt
    Kleiner roter Pfeil nach oben.png
    3 Ganz ruhig, ich kümmere mich darum. neutral

    Nachdem er Bericht erstatten soll, erhaltet ihr folgende Optionen:


    Antwortoptionen Verdächtigkeit
    1 Erzählen Sie mir von der Hexe. neutral
    2 Erzählen Sie mir etwas über diesen magischen Kreis. neutral
    3 Was hat es mit diesem Artefakt auf sich? neutral
    4 Ganz ruhig, ich kümmere mich darum. neutral

    Die Hexe, die ihr beauftragt hättet, ein Portal zu der Waffe zu öffnen, habe behauptet, Zamorak ergeben zu sein, doch er habe das Gefühl, dass sie eine Agentin der Weißen Ritter wäre, erklärt er euch.

    Die Hexe habe sich im Mansardenturm niedergelassen. Beim Ritual sei der Ritualkreis beschädigt worden. Das Portal sei verschwunden und ohne die Hexe könne man es nicht wieder öffnen.

    Das Artefakt, von dem Lord Daquarius behaupten würde, dass es ihnen die Macht geben würde, Falador zu zerstören, sei eine Waffe.

    Ihr versprecht euch um diese Angelegenheit zu kümmern, während er den Gefangenen bewachen wolle.

    Nun erhaltet ihr folgende Optionen:


    Antwortoptionen Verdächtigkeit
    1 Der Gefangene bleibt bei mir. neutral
    2 Das wäre ....... unpraktisch. neutral
    3 Natürlich, passen Sie auf ihn auf. neutral


    Sir Owen schlägt den Leutnant bewusstlos und rät euch, ihn auf etwas Nützlichem zu durchsuchen. Ihr findet 250 Goldmünzen.

    Nun könnt ihr wählen, ob der Leutnant angebunden oder getötet werden soll.

    Ritterlichkeit - Leutnant Graves.jpg

    Das Ritual

    Geht weiter nach Norden und durchsucht Dulcins Schreibtisch.

    Ihr findet ein abgenutztes Tagebuch, welches jedoch verschlossen ist.

    (Später werdet ihr den Schlüssel bei Aurora finden und könnt das Tagebuch aufschließen und lesen)


    Steigt jetzt die Treppe im Nordosten des Raums hinauf.

    Ritterlichkeit - Tagebuch.jpg

    Ihr befindet euch in einer Mansarde.

    Durchsucht das Regal an der westlichen Wand des Raums, in dem ihr ein Stück Kreide findet.

    Durchsucht den Schrank direkt neben dem Regal, in dem ihr einen Brief findet, dessen Wachssiegel aufgebrochen wurde. Lest den Brief.

    Ritterlichkeit - Brief.png

    Durchsucht die Kiste im Süden des Raums und nehmt drei rote Kerzen heraus.


    Ritterlichkeit - Mansarde.jpg

    Schaut euch das Buch der Schatten, welches auf dem Lesepult in der Mitte des Raums steht, an und erhaltet 250 Erfahrungspunkte in Magie, da ihr das zamorakische Ritual erlernt habt.

    Ihr könnt das Buch an euch nehmen.

    Ritterlichkeit - Buch der Schatten.png


    Ritterlichkeit - Mansardenbeschriftung.jpg


    Der magische Kreis

    Steigt die Treppe im Nordosten hinauf und sprecht Sir Owen an, der euch erklärt, dass ihr das Symbol in der Mitte des magischen Kreises erneuern müsstet.

    Klickt auf den Ritualkreis in der Mitte des Raums. Das Symbol wurde durch unvorsichtige Fußtritte verwischt.

    Wählt die Option:

    Benutzt die Kreide, um den magischen Kreis auszubessern.

    Wenn ihr auf eines der vier Kreise klickt, wird dieser ausgewählte Kreis in der Mitte des Fensters vergrößert dargestellt.

    Ritterlichkeit - Magischer Kreis zeichnen.png

    Ritterlichkeit - Magischer Kreis vergleichen.png

    Vergleicht ihr nun die Symbole in den Kreisen mit der Abbildung des Kreis im Zauberbuch, stellt ihr fest, dass der obere Kreis der beiden rechts abgebildeten Kreise identisch ist mit der Abbildung im Zauberbuch. Wählt ihn also aus.

    Die Kerzen

    Nun müssen die abgebrannten Kerzen ersetzt werden. Klickt dazu auf die Kerzenständer. Ihr entnehmt das Kerzenwachs und gebt eine neue Kerze in den Ständer. Zündet die Kerzen an.


    Ritterlichkeit - Kerzen anzünden.jpg

    Jetzt müsst ihr die Worte aus dem Zauberbuch über die Kerzen sprechen.

    Dabei ist es zwingend notwendig, dass ihr mit der Kerze im Nordwesten des Kreises beginnt und dann im Uhrzeigersinn die nächsten beiden Kerzen hintereinander wählt.


    Ritterlichkeit - Buch der Schatten.png

    Reihenfolge der Kerzen Zauberspruch
    1 Kerze im Nordwesten Arom Nahrea Imperium
    2 Kerze im Osten Feritas Silenti Sepulchrum
    3 Kerze im Süden Igasac Perdimit Ebulam

    Nachdem ihr und Sir Owen die Worte gesprochen habt, erscheint ein rotfarbenes Portal. Wohin die Reise durch dieses Portal geht, ist jedoch noch ungewiss.
    Ab jetzt habt ihr die Möglichkeit in der Mansarde die Truhe als Bank zu benutzen.

    Rüstet euch aus und nehmt Nahrung mit.

    Sobald ihr bereit seid, kehrt zurück zum Kreis und betretet das Portal.

    Ritterlichkeit - Worte.jpg

    Kampf gegen Schwarze Ritter

    Ihr erhaltet eine Warnung:

    Die Trefferpunkte der Gegner, mit denen du kämpfen musst, sind an deine Kampfstufe angepasst. Manche haben Spezialangriffe, die an deine maximalen Trefferpunkte gebunden sind. Stell sicher, dass du Waffen und Rüstzeug ausgerüstet hast, die deiner Stufe entsprechen.

    Ritterlichkeit - Portal.jpg

    Es folgt eine Filmszene, in der ihr eine gefangene Frau in einem Käfig sehen könnt. Scheinbar wird sie von den Schwarzen Rittern gequält.

    Dann werdet ihr unversehens von einem Schwarzen Ritter angegriffen. Zwei weitere stürzen sich auf Sir Owen.

    Besiegt den Ritter und wendet euch dann den beiden anderen Rittern zu, die nicht von Sir Owen ablassen.

    Nachdem ihr sie besiegt habt, wendet sich die hilfebedürftige Frau an euch und bedankt sich für euren Heldenmut. Sie sei seit Tagen in diesem Käfig gefangen gewesen, einer der Schwarzen Ritter sollte den Schlüssel zum Käfig haben.

    Durchsucht die toten Schwarzen Ritter und findet einen kleinen Schlüssel und insgesamt 850 Goldmünzen.

    Schließt nun den Käfig im Norden des Raums auf und befreit die Frau.

    Sie sei Aurora, eine Schwester der heiligen Elspeth, erklärt sie euch. Ihr befändet euch in einer unterirdischen Gruft im eisigen Norden, weiß sie zu berichten. Sie sei bei einer Pilgerfahrt von den Schwarzen Rittern angegriffen und gefangen genommen worden. Dann habe man sie in die Käfige gesperrt und hungern lassen. Nach und nach wären ihre Begleiter durch die Türe im Osten verschleppt worden. Sie habe belauschen können, wie die Schwarzen Ritter von einer Waffe gesprochen hätten, die sie in der Gruft gefunden hätten und die sich hinter heiligen Barrieren befände. Ein Schwarzer Ritter mit goldener Maske und roter Robe habe gesagt, dass sie reines Blut von Rechtschaffenen benötigen würden, um die Barriere durchbrechen zu können. Dieses Blut müsse jedoch ohne Gewalt gegeben werden. Wahrscheinlich habe man sie deshalb hungern lassen, damit sie ihnen freiwillig ihr Blut geben würden.

    Ihr wollt jetzt weiter die Gruft untersuchen und laßt die Frau als Wache beim Portal zurück.

    Durchsucht die Kiste beim Zelt südlich des Portals und ihr findet 200 Wasser-, und 100 Feuer-Runen.

    Auf der Kiste östlich des Portals findet ihr eine handschriftliche Nachricht. Lest sie durch.

    Ritterlichkeit - Kampf gegen drei Schwarze Ritter.jpg

    Kameraperspektive verdreht - Norden nach Süden

    Ritterlichkeit - Handschriftliche Nachricht.png

    Verlasst den Raum in Richtung Osten durch den Durchgang und betretet die Gruft.

    Sir Owen ist entsetzt. So viele tote Saradoministen.


    Ritterlichkeit - Grabkammer.jpg

    Verlasst die Gruft in südliche Richtung.

    Öffnet das Fallgitter, für das ihr 125 Erfahrungspunkte in Stärke erhaltet und setzt euren Weg weiter Richtung Süden fort.


    Kampf gegen Farn

    In dem nun folgenden Raum fordert euch Farn, eine Zentaurin, auf näher zu kommen und euch dem Gericht zu stellen.

    Es sei ihre heilige Pflicht, Eloras Zauberstab zu schützen, erklärt sie euch. Ihr solltet diesen Ort verlassen oder euch der Prüfung unterziehen.

    Nun könnt ihr mehr über diesen Zauberstab erfahren. Der Zauberstab der Wiederauferstehung sei das Horn ihrer Schwester Elora, der Lebensspenderin. Er würde den Toten Leben gewähren und den Träger vor Schaden schützen. Jedoch könnten nur rechtschaffene Personen seine Macht ohne Gefahr einsetzen.

    Erklärt euch bereit, beurteilt zu werden.

    Sie müsse garantieren, dass ihr die Stärke, den Intellekt und das reine Herz hättet, die nötig seien, ihre Bürde zu tragen, erklärt sie euch.

    Ihr müsstet sie töten.

    Beginnt also den Kampf. 

    Sie wird euch mit Fernkampf angreifen und ab und an einen Spezialangriff ausführen, dem ihr aber leicht ausweichen könnt.

    Sir Owen tut es im Herzen weh, gegen solch ein Wesen zu kämpfen, aber die Mission muss beendet werden.

    Durchsucht die toten schwarzen Ritter, um ein paar zusätzliche Goldmünzen zu erbeuten. (ca 1.000)

    Ritterlichkeit - Farn.jpg

    Kameraperspektive verdreht - Norden nach Osten


    Der Schrein

    Geht die Treppe Richtung Süden herunter.

    Ihr steht vor einem Schrein, in dem der Zauberstab in einem magischen Energiestrahl schwebt. Auf dem Boden liegen der toten Pater McGruber und die tote Schwester Esther.

    Ihr müsstet die Schutzbarrieren deaktivieren, um an den Zauberstab gelangen zu können, meint Sir Owen.


    Ritterlichkeit - Zauberstab.jpg

    Kameraperspektive verdreht - Norden nach Süden

    Jetzt folgt ein Memorierätsel.

    Um den Schrein herum, gibt es insgesamt 16 Felder, auf denen Abbildungen sind, die ihr durch Berühren eines Feldes sichtbar machen könnt. Ziel ist es insgesamt 8 Paare mit gleichen Symbolen zu finden. Klickt also auf ein Feld. Sir Owen wird euch das Symbol erklären. Klickt auf ein zweites Feld. Sollte diese Feld das gleiche Symbol haben, bleiben die Felder aufgedeckt. Hat es nicht das gleiche Symbol, werden beide Felder wieder herumgedreht. Ihr dürft höchstens 8 mal falsch liegen.

    Sobald das letzte Feld an Ort und Stelle ist, wird die äußere Barriere deaktiviert.

    Lösung:

    Achtung: Kameraperspektive verdreht - Norden nach Süden (wegen der Ansicht besser zu erklären)

    Ritterlichkeit - Hase.png

    Hase

    Ritterlichkeit - Symbol Saradomin.png

    Saradomin

    Ritterlichkeit - Zentaur.png

    Zentaur

    Ritterlichkeit - Einhorn.png

    Einhorn

    Ritterlichkeit - Flügel.png

    Flügel

    Ritterlichkeit - Symbol Saradomin.png

    Saradomin


    Ritterlichkeit - Eule.png

    Eule

    Ritterlichkeit - Löwe.png

    Löwe

    Ritterlichkeit - Rittersymbol.png

    Rittersymbol

    Ritterlichkeit - Rittersymbol.png

    Rittersymbol

    Ritterlichkeit - Flügel.png

    Flügel

    Ritterlichkeit - Einhorn.png

    Einhorn

    Ritterlichkeit - Hase.png

    Hase

    Ritterlichkeit - Eule.png

    Eule

    Ritterlichkeit - Löwe.png

    Löwe

    Ritterlichkeit - Zentaur.png

    Zentaur


    Ritterlichkeit - Memorie.jpg

    Versucht nun die Blutbarriere zu durchbrechen.

    Sir Owen erinnert euch, dass die Schwester der heiligen Elspeth erwähnt hätte, dass man für diese Barriere das Blut von jemandem benötige, der rechtschaffen sei.

    Nun müsst ihr euch entscheiden, wer von euch beiden sein Blut geben und somit sein Leben riskieren soll.

    Es folgt eine Filmszene, in der das freiwillig gegebene Blut die Barriere öffnet. Doch plötzlich teleportiert sich Aurora zum Ort und reißt den Zauberstab an sich.

    Ironisch bedankt sie sich bei euch und teleportiert sich weg.

    Sir Owen mahnt zur Eile. Sie dürfe nicht mit dem Zauberstab entkommen, schreit er aufgeregt.

    Ritterlichkeit - Blutprobe.jpg

    Der Kampf um den Zauberstab

    Lauft also zurück in den Raum, in dem ihr zuvor gegen Farn gekämpft hattet.

    Sprecht Aurora an. Mit der Hilfe des Zauberstabs wolle sie eine Armee der Toten kreieren, die unaufhaltbar sein würde. 

    Erklärt ihr, dass sie einen Fehler machen würde, da der Zauberstab nur von rechtschaffenen Leuten gefahrlos benutzt werden könnte.

    Sie lässt sich nicht umstimmen, ihr Herz sei so schwarz und verdorben wie ihre Schöpfungen sein werden. Die Verdorbenen würden sich ihrem Willen unterwerfen. Nun sei euer Ende gekommen. Macht euch auf einen Kampf gefasst.

    Ritterlichkeit - Aurora.jpg

    Als erstes stürzt sie sich in einer Filmszene auf Sir Owen und tötet ihn.

    Sogleich erweckt sie ihn und einige Schwarze Ritter wieder zum Leben und flieht aus dem Raum.

    Ihr werdet nun von den Ritter-Zombies und Sir Owen angegriffen.

    Kämpft nun gegen diese zum Leben Erweckten, bis alle Ritter-Zombies und Sir Owen besiegt wurden.

    Ihr könnt den toten Sir Owen durchsuchen, um seinen Schild zu erhalten.

    Ritterlichkeit - Ritterzombie.jpg

    Lauft nun nach Norden und öffnet das Fallgitter. Ihr erhaltet erneut 125 Erfahrungspunkte in Stärke.

    Geht weiter nach Norden bis zur Gruft.

    Dort trefft ihr wieder auf Aurora, die euch hämisch fragt, ob es schwer gewesen sei, euren Kameraden zu töten.

    Macht euch jetzt auf den härtesten Kampf des Abenteuers bereit. Aurora wird Spezialangriffe auf euch zaubern, die in Form von lilafarbenen Wolken hohen Schaden anrichten können. Versucht ihnen so gut es geht, auszuweichen. Außerdem wird sie euch ständig von sich wegschubsen. Sucht in diesem Fall schnell Deckung an den Podesten, damit ihr nicht durch die unmittelbar folgenden lilafarbenen Wolken Schaden erleidet.

    Ritterlichkeit - Kampf gegen Aurora.jpg

    Im Laufe des Kampfes beschwört sie Skelettkrieger, Skelettfernkämpfer und Skelettemagier, die ihr ebenfalls besiegen müsst. (Im Chatfenster wird euch euer Fortschritt über die Siege gegen diese Skelettkämpfer angezeigt.) In diesen Phasen, die immer dann kommen, sobald ihr ihr 25% ihrer Gesamtlebenspunkte abgezogen habt (also bei 75%, 50% und 25%), könnt ihr Aurora nicht schaden. Solltet ihr sie angreifen, solange die Skelettkämpfer noch nicht besiegt wurden, werdet ihr hohen Schaden erleiden müssen.

    Aurora selbst bleibt während des gesamten Kampfes in der Mitte des Raums stehen. Ihr könnt euch gut an den Podesten vor ihren Angriffen verstecken, wenn ihr z.B mit den Skelettkrieger, Fernkämpfer oder Magier kämpft.

    Wenn ihr Schutzgebete benutzen wollt, könnt ihr eure Gebetspunkte am Altar im Raum wieder aufladen.


    Am Ende des Kampfes bittet sie Zamorak um Vergebung. Sie habe versagt.

    Durchsucht Aurora und befreit den Zauberstab der Wiederauferstehung aus ihren leblosen Händen. Außerdem findet ihr einen kleinen silbernen Schlüssel, mit dem ihr Dulcins Tagebuch öffnen könnt, und einen verblichenen menschlichen Schädel.

    Ritterlichkeit - Skelettkrieger.jpg

    Sir Owens Wiederbelebung

    Plötzlich vernehmt ihr Saradomins Stimme, der euch bittet, euch zu beeilen, damit Sir Owen wieder zum Leben erweckt werden könne.

    Lauft also nach Süden durch dir Falltüre hindurch bis zum Raum, in dem Sir Owen liegt.

    Saradomin erwartet euch bereits. Es bliebe nur noch wenig Zeit Sir Owen zu erwecken, ermahnt er euch und bittet euch um den Zauberstab.

    Nun diskutiert ihr eine Weile hin und her.

    So oder so wird Saradomin den Stab an sich nehmen.

    Ritterlichkeit - Saradomin.jpg

    Es folgt eine Filmszene, in der Saradomin Sir Owen wieder zum Leben erweckt.

    Es ist so, wie es zu befürchten stand, Sir Owen konnte wiederbelebt werden, jedoch ist er verdorben. Sein Körpter sei von der Fäulnis des Grabes verseucht worden, erklärt Saradomin und er könne die volle Macht des Zauberstabs nicht handhaben.

    Obwohl Sir Owen das Böse in sich spüre, würde er den Geboten, die Saradomin ihm gelehrt habe, weiter folgen, verspricht er und schlägt vor, die Zentauren wiederzuerwachen. Farn erscheint und will ihm den Weg zu den Zentauren zeigen.

    Nachdem Saradomin ihm den Zauberstab überreicht hat, machen er und Farn sich auf den Weg.


    Ritterlichkeit - Sir Owen.jpg

    Nun sei es an der Zeit euch zu entlohnen, meint Saradomin und fragt, ob er euch zum Kloster nach Edgeville zurückteleportieren solle.

    Da ihr noch einige Gegenstände in der Gruft finden könnt, solltet ihr diese Frage verneinen.

    Dann teleportiert er sich weg und ihr habt das Abenteuer abgeschlossen.

    Ritterlichkeit - Ende.jpg

    Zusatzbelohnungen

    Kehrt noch einmal in die Gruft zurück und durchsucht die geschlossenen Särge.

    Ihr erhaltet eine mysteriöse Lampe, einen goldenen Kohlkopf und Templerrüstzeug, die ihr unter Ausrüstung in der Zieranpassungsoption im Kleiderschrank finden könnt.

    Sollte eure Fertigkeit in Stärke oder Gebet nicht hoch genug sein, könnt ihr nicht alle Särge öffnen. 

    Kommt zu einem späteren Zeitpunkt wieder, um euch alle Belohnungen abzuholen.

    Belohnungen

    Während des Abenteuers:

    • Je 250 Erfahrungspunkte in Magie und Stärke
    • Rüstzeug eines Hauptmanns der Schwarzen Ritter (zur Zierde)
    • 2.500 Goldmünzen, wenn ihr tote Schwarze Ritter untersucht
    • Schild von Sir Owen Sonde, wenn ihr seinen Leichnam untersucht
    • Ein Schädel der Erinnung, mit dem ihr euch zur Ritualkammer der Schwarzen Ritter teleportieren könnt
    • Elementar-Runen (200 Wasser-Runen und 100 Feuer-Runen, die ihr in einer Kiste in der Nähe der Zelte am Portal finden könnt)

    Nach Abschluss des Abenteuers:

    • 3 Abenteuerpunkte
    • Erfahrungslampe mit 500 Kampf-Ep
    • Erfahrungslampe mit 250 Gebets-Ep
    • 4 Ritter-Titel (der Gallante/die Gallante - der Fromme/die Fromme - der Tapfere/die Tapfere - der Wackere/die Wackere)
    • Mit 12 Kohlsamen könnt ihr das zerstörte Kohlfeld im Klostergarten von Edgeville wieder herrichten. Benutzt Kohlsamen mit einem toten Kohlkopf. Ihr erhaltet 250 EP in Landwirtschaft.

    Belohnungen für Mitglieder:

    • Templer-Kostüm als Zieranpassungsoption
    • 3.500 Erfahrungspunkte in einer Kampffertigkeit (mit Stufe 40 in Stärke und Stufe 40 in der ausgewählten Fertigkeit)
    • 10.000 Erfahrungspunkte in Gebet (mit Stärke auf Stufe 60), die ihr beim Training von Gebet als Bonus erhaltet. Tretet den goldenen Kohlkopf dazu 30 mal hin und her.
    • 60.000 Erfahrungspunkte in Gebet (mit Stufe 80 in Stärke und Stufe 65 in Gebet) als Erfahrungslampe