Der Schild von Arrav

From SchnuppTrupp
Jump to: navigation, search

Titel

Der Schild von Arrav

(Shield of Arrav)

Kategorie

Freie Abenteuer

Schwierigkeit

Leicht

Dauer

Kurz bis mittel

Startpunkt

Reldo in der Palastbibliothek von Varrock.


Voraussetzungen

Abenteuer

Keine

Fertigkeiten

Keine

Empfehlungen

Abenteuer

Keine

Fertigkeiten

Keine

Benötigte Gegenstände

20 Goldmünzen

Zusätzliche Gegenstände, die das Abenteuer erleichtern

Keine

Gegner

Johann der Bart (Stufe 1)

Das Abenteuer

Abenteuerstart

Sprecht mit Reldo in der Palastbibliothek von Varrock.

Wenn ihr ihn nach einem Abenteuer fragt, empfiehlt er euch, ein Buch mit dem Titel "Der Schild von Arrav" zu lesen.

Durchsucht die Bücherregale und ihr werdet auf der östlichen Seite des mittleren Bücherregals ein Buch über den Schild von Arrav finden.

Der Schild von Arrav Bücherregal.png
Lest das Buch durch und sprecht danach wieder mit Reldo. Fragt ihn, wo ihr die Phönix-Bande finden könntet.

Reldo weiß das zwar auch nicht, aber er kennt jemanden, der es vielleicht weiß. Er empfiehlt euch mit Baraek, dem Fellhändler auf dem Marktplatz, zu sprechen, der möglicherweise Verbindungen zur Phönix-Bande hat.

Der Schild von Arrav Buch.png

Die Phönix-Bande

Geht zu Baraek auf dem Marktplatz von Varrock und fragt ihn nach der Phönix-Bande. Für 10 Goldmünzen lässt er sich bestechen und verrät euch, wo ihr die Phönix-Bande finden könnt.

Von Varrocks Südtor aus müsstet ihr in östliche Richtung gehen und südlich in eine Sackgasse einbiegen. Am Ende dieser Sackgasse befände sich eine Türe. Die Phönix-Bande arbeite dort unter dem Namen VDUS GmbH und sei nicht zu Späßen aufgelegt, warnt euch Barek.

Geht in die Sackgasse, öffnet die Türe, betretet den kleinen Raum und klettert die Leiter hinunter. Direkt in der Nähe der Treppe ist Straven. Sprecht ihn an und fragt ihn, was sich hinter der Tür befände.

Straven besteht darauf, dass nur Mitarbeiter der VTGAM GmbH durch diese Türe gehen dürfen. Sagt ihm: "Ich weiß, wer Sie sind!" Im weiteren Gespräch sagt ihm, dass ihr gerne der Phönix-Bande eure Dienste anbieten würdet.

Ein Beitritt zur Bande sei nicht so einfach, man müsse seine Loyalität unter Beweis stellen, erklärt Straven. Die mit der Phönix-Bande rivalisierende Schwarzarm-Bande treffe sich mit einer Kontaktperson namens Johann der Bart in der Taverne zum blauen Mond. Als Zeichen der Loyalität solltet ihr diese Kontaktperson töten und ihm einen Geheimbericht abnehmen.

Der Schild von Arrav Straven.png

Erste Schildhälfte

Lauft nun zur Taverne zum blauen Mond. Sie befindet sich nördlich des Südeingangs von Varrock, also ganz in der Nähe des Geheimverstecks der Phönix-Bande.

Johann der Bart (Stufe 1) geht in der Taverne hin und her. Ihn zu töten ist einfach.

Nehmt den Geheimbericht und geht damit zurück zu Straven.

Er ist mit eurer Leistung zufrieden, erlaubt euch der Phönix-Bande beizutreten und stellt sich als Bandenführer vor. Straven erklärt euch, dass ihr nun Zugang zum Versteck und zum Waffenvorrat hättet.

Geht durch die Tür hinter Straven und durchsucht die Truhe im kleinen Raum im Südwesten des Geheimverstecks.

Hier findet ihr einen kaputten Schild.

Der Schild von Arrav Geheimbericht.png

Die Schwarzarm-Bande

Sprecht nun wieder mit Straven und fragt ihn, ob er wüsste, wo ihr die Schwarzarm-Bande finden könntet. Ihr behauptet, sie sabotieren zu wollen.

Er empfiehlt euch mit Charly dem Stadtstreicher zu sprechen, er sei ein Agent und habe vielleicht ein paar Tipps für euch.

Ihr findet Charly ein paar Schritte nördlich des Südtores von Varrock. Fragt ihn nach dem Versteck der Schwarzarm-Bande.

Für 10 Goldmünzen ist er bereit euch zu helfen.

Nachdem ihr ihn bezahlt habt, erklärt er euch den Weg zum Versteck und empfiehlt euch dort mit Katrin zu reden. Allerdings dürftet ihr ihr nicht sagen, dass er euch geschickt habe.

Der Schild von Arrav Charly.png
Das Versteck befindet sich in einer kleinen Sackgasse westlich des Südtores von Varrock.

Geht dort hin und sprecht Katrin an. Sagt ihr: "Ich habe gehört, dass ihr die Schwarzarm-Bande seid."

Auf ihre Frage, wer euch das gesagt hätte, antwortet, dass ihr eure Informanten nicht verraten würdet. Sagt ihr, dass ihr gerne Mitglied der Bande werden wolltet. Wenn ihr es schafft von der Phönix-Bande zwei Armbrüste zu stehlen, könntet ihr der Bande beitreten, erklärt euch Katrin.

Zweite Schildhälfte

Lauft nun zurück Richtung Phönix-Versteck. Geht hier jedoch zur Vorderseite des Hauses und betretet den kleinen Raum direkt neben der Kirche.

Steigt die Leiter hoch. Im ersten Stock findet ihr das Waffenlager. Die benötigten Armbrüste liegen dort am Boden. Hebt sie auf und geht damit zurück zu Katrin.

Der Schild von Arrav Waffenlager.png
Katrin bedankt sich, heißt euch in der Schwarzarm-Bande willkommen und gestattet euch den Zutritt zu den Räumlichkeiten des Bandenhauses.

Im nordwestlichen Raum des Hauses führt eine Treppe nach oben. Geht in den ersten Stock und durchsucht den Schrank südlich der Treppe. Hier findet ihr die zweite Hälfte des Schildes.

Der Schild von Arrav Schrank.png

Abschluss

Ihr könnt nun die beiden Hälften des Schildes zusammenfügen.

Geht damit zu König Roald im Schloss von Varrock und sprecht ihn auf den Schild von Arrav an. Er ist sehr erfreut und gibt euch die Belohnung, die sein Vater auf das Schild ausgesetzt hatte.

Herzlichen Glückwunsch, ihr habt das Abenteuer erfolgreich abgeschlossen. Der Schild von Arrav Abschluss.png

Belohnungen

1 Abenteuerpunkt

1.200 Goldmünzen
Zwei Schatzjäger-Schlüssel

Zusatzbelohnungen nach Abschluss des Abenteuers

Als Mitglieder könnt ihr mit "Christoph der Historiker" im ersten Stock des Varrocker Museums über "Informationen zu den Ausstellungsstücken" sprechen, um einen Lampe mit 1.000 Erfahrungspunkten in einer Fertigkeit nach Wahl ab Fertigkeitsstufe 20 sowie 5 Respektpunkte zu erhalten - siehe dazu Respektpunkte im Varrocker Museum.

Grundlage für weitere Abenteuer und/oder Aufgabenlisten

Das Heldenabenteuer

Verteidiger von Varrock