Zwei Katzen, ein Ausgang

Aus SchnuppTrupp
Wechseln zu: Navigation, Suche
Abenteuer Ku Be.png

Dies ist die ausführliche Beschreibung des Abenteuers.

Eine Kurzbeschreibung findet ihr unter folgendem Link:

Zwei Katzen, ein Ausgang - Kurzbeschreibung



Titel

Zwei Katzen- ein Ausgang

(A Tail of Two Cats)

Kategorie

Fortgeschrittene

Schwierigkeit

Leicht

Dauer

Lang

Startpunkt

Unferth in Burthorpe

Voraussetzungen

Abenteuer

Fertigkeiten

Keine weiteren

Empfehlungen

Abenteuer

Keine weiteren

Fertigkeiten

Keine weiteren

Benötigte Gegenstände

  • Katze oder Kätzchen
  • Amulett der Katzensprache
  • 5 Jenseits-Runen
  • 4 Kartoffel-Samen
  • Schokotorte
  • Eimer Milch
  • Scheite
  • Fläschchen Wasser
  • Wüstenrobe oder eine andere weiße Robe

Zusätzliche Gegenstände, die das Abenteuer erleichtern

Gegner

Keine

Das Abenteuer

Abenteuerstart

  • Benötigte Gegenstände

Unferth.png

Nehmt eure Katze und sprecht mit Unferth in Burthorpe. Er stellt fest, dass ihr eine Katze habt. Ihr fragt ihn, ob er auch eine Katze habe.

Ja, er habe einen Kater names Bob, doch könne er ihn nicht finden, antwortet er.

Zieht euer Amulett der Katzensprache an, denn eure Katze möchte euch etwas mitteilen.

Zwei Katzen - Start.jpg

Lila-katze.png

Sprecht eure Katze auf die Vertilgerin an und teilt ihr mit, dass ihr immer noch verwirrt wäret, wegen der Vertilgerin.

Ihr erfahrt, wie euch die Wanderin unter Hypnose gesetzt hatte und euch zu eurem Handeln zwingen konnte.

Eure Katze erklärt euch das Abenteuer Icthlarin´s Helferlein noch einmal aus Katzensicht.

Sprecht Unferth noch einmal an und nehmt das Abenteuer an.

Ihr erklärt euch bereit, ihm bei der Suche nach Bob, seinem Kater zu helfen.

Hilde, seine Freundin, die auf der selben Straße wohne, sei schlauer als er, meint Unferth.

Hilde

  • Benötigte Gegenstände:
  • 5 Jenseits-Runen

Östlich von Unferth Haus wohnt Hilde, die ihr ansprecht. Sie begrüßt euch freundlich. Zu eurem Erstaunen kann sie eure Katze verstehen.

Hilde.png

Ihr solltet euer Amulett verzaubern lassen, meint sie, denn dann würde es Katzen aufspüren. Ihr müsstet ihr 5 Jenseits-Runen bringen, dann könne sie es für euch verzaubern.

Gebt ihr die Runen und erfahrt, wie ihr das Amulett nun zur Suche nutzen könnt.

Zwei Katzen - Hilde.jpg
Das Amulett muss geöffnet werden und kann durch Drehen der Schnurrhaare die Nase des Katzengesichtes verändern. Sobald die Nase in Richtung der gesuchten Katze zeigt, leuchten die Augen des Katzenbildes auf und der Mund wird sich bewegen. Der Pfeil am Rand zeigt die Richtung auf, in der Bob gefunden werden kann.

Allerdings muss das Amulett regelmäßig überprüft werden. Ist Bob in der Nähe, zeigt sich die Animation von Augen und Mund unabhängig der Richtung der Nase.

Zwei Katzen - Amulettanimation.jpg

Die Suche nach Bob

Beginnt mit der Suche nach Bob.

Bob.png

Öffnet dabei immer wieder das Amulett und überprüft die Richtung.

Sobald ihr ihn gefunden habt, erzählt er euch, dass er sich in Neite verknallt habe, doch wolle sie sich nicht auf ihn einlassen, da er keine Familie oder einen Status habe.

Er wisse nur, dass ihn Gertrud großgezogen habe. An seine Eltern könne er sich nicht erinnern.

Eure Katze schlägt vor, Gertrud besuchen zu gehen, um vielleicht mehr in Erfahrung zu bringen.

Ahnenforschung

Gertrud.png

Gertruds Haus liegt in Varrock an der Straße, die ins Barbarendorf führt.

Gertrud weiß leider auch nicht viel über Bob. Eure Katze spricht euch an und bittet euch, Gertrud nach Robert den Starken zu befragen.

Sie meint, wenn es um Legenden ginge, müsste man mit Reldo in der Bibliothek in Varrock sprechen.

Zwei Katzen - Gertrud.jpg
Reldo.png

Geht zur Bibliothek im Palast von Varrock.

Sprecht Reldo auf Robert, den Starken an.

Er erzäht euch von einer Legende, doch hilft euch das nicht wirklich weiter.

Eure Katze schlägt vor, noch einmal nach Bob zu suchen.

Benutzt eure verzaubertes Amulett, um ihn näher zu lokalisieren und zu finden.

Zwei Katzen - Reldo.jpg
Bob.png

Eure Katze befragt Bob nun, doch er kann sich an nichts erinnern.

Ihr müsst zur Sphinx nach Sophanem, entscheidet eure Katze.

Sphinx.png

Die Sphinx ist bereit, euch zu helfen, da ihr euch so gut mit eurer Katze versteht.

Ihr berichtet ihr von Bobs Lage.

Die Sphinx weiß, dass Bob etwas Besonderes ist.

Nun könnt ihr einer Zwischensequenz folgen (5 Minuten 20 Sekunden) oder eine Zusammenfassung ansehen.

Wenn ihr die lange Version angesehen habt, erhaltet ihr die Option nach Burthorpe teleportiert zu werden.

Zwei Katzen - Sphinx.jpg
Sphinx.png

Die Sphinx hypnotisiert Bob und es wird klar, dass er tatsächlich Robert, der Starke ist und gegen Ahnendrachen gekämpft hatte.

Zwei Katzen - Ahnendrache.jpg
Neite.png

Nun wird Neite hinzugerufen und nachdem sie hörte, dass Bob ein wahrer Held ist, gibt sie ihm seine Zuneigung.

Beide wollen nun ein paar Tage Ruhe für sich haben und Bob bitte euch, dass ihr solange auf Unferth achtet.

Bob.png

Er gibt euch eine Liste mit Aufgaben, die ihr erledigen sollt.

Zwei Katzen - Wüstentreffen.jpg

Bobs Aufgabenliste

  • Benötigte Gegenstände:
  • 4 Kartoffel-Samen
  • Schokotorte
  • Eimer Milch
  • Scheite

Kehrt zurück nach Burthorpe und redet mit eurer Katze über die Aufgabenliste.

Eure Aufgaben sind:

  • Unferth Haus aufzuräumen
  • Ihn wärmen
  • Ihn füttern
  • Ihn zu säubern
  • Und den Garten zu pflegen.

Lila-katze.png

Redet mit eurer Katze über die Aufgaben.

  • Säubert den Garten als erstes, indem ihr das Unkraut mit einem Rechen vom Beet entfernt. Danach gebt ihr 4 Kartoffel-Samen auf das Beet.
  • Sucht Unferth und klickt ihn an. Wählt die Option: Unferth Haare schneiden.
  • Geht ins Haus, legt den Scheit in den Kamin und zündet ihn an.
  • Inspiziert den Tisch im Haus und erfahrt, dass hier ein leerer Tortenständer und ein leeres Milchglas steht. Benutzt einen Eimer Milch und eine Schokotorte mit dem Tisch. Achtung: Nicht selbst essen (Rechtsklick)
  • Steigt die Treppe hinauf und klickt auf das Bett.

Leider müsst ihr jetzt warten, bis die Kartoffeln ausgewachsen sind - etwa 15 Minuten. (Ihr erhaltet eine Mitteilung im Chatfenster, sobald sie ausgewachsen sind.)

Sprecht Unferth an und er teilt euch sein Unwohlsein mit.

Er bräuchte dringend einen Arzt. Eure Katze weiß Rat. In Varrock gibt es einen Apotheker.

Ein Arzt muss her

  • Benötigte Gegenstände
  • Fläschchen Wasser
  • Wüstenrobe oder eine andere weiße Robe

Apotheker.png

Sucht den Apotheker im Südwesten Varrocks auf.

Bittet ihn um Hilfe, da es Unferth nicht gut ginge.

Der Apotheker hält Unferth für einen Hypochonder und glaubt, dass ihr ihm nur irgendwie klar machen solltet, dass ihr selbst ein Arzt wäret. Das könntet ihr erreichen, wenn ihr einfach eine weiße Robe (z.B. Wüstenkleidung) und eines der beiden folgenden Gegenstände tragen würdet: Wählt zwischen Schwesternhaube oder Stirnspiegel.

Außerdem solltet ihr ihm einfach ein Fläschchen Wasser als Medizin reichen, dass würde ihn an einen Heiltrank glauben lassen.

Zwei Katzen - Apotheker.jpg
So verkleidet geht ihr zu Unferth.

Unferth.png

Er ist froh euch zu sehen und berichtet über seine zahlreichen Leiden.

Gebt ihm das "Wunderheilmittel" in Form eines Fläschchens Wasser.

Er fühlt sich nach und nach besser.

Lila-katze.png

Eure Katze glaubt, es sei Zeit, Bob erneut zu suchen.

Zwei Katzen - Arztbesuch.jpg

Verliebte Katzen

Bob.png Neite.png

Sobald ihr Bob und Neite gefunden habt, folgt eine Filmsequenz, in der ihr erfahrt, was sie zwischenzeitlich erlebt haben.

Zwei Katzen - Erlebnisreise.jpg

Wirklich schöne Erlebnisse haben die beiden erlebt.

Zwei Katzen - Weggucken.jpg

Unferth.png

Redet noch einmal mit Unferth, der euch ein Päckchen überreicht, welches er adressiert an euch in seinem Haus gefunden hätte.

Lila-katze.png

Eure Katze und ihr selbst seid euch einig über Unferth.

Abenteuer abgeschlossen.

Abenteuersymbol - Standard.png

Du hast das Abenteuer 'Zwei Katzen, ein Ausgang' abgeschlossen!
Du erhältst:



2 Abenteuerpunkte
Mysteriöses Geschenk
2 Schatzjäger-Schlüssel

Belohnungen

Zusatzbelohnungen nach Abschluss des Abenteuers

Grundlage für weitere Abenteuer und/oder Aufgabenlisten