Die Koboldjagd

Aus SchnuppTrupp
Wechseln zu: Navigation, Suche

Neufassung des Abenteuers seit dem 27 März 2017

Titel

Die Koboldjagd

(Imp Catcher)

Kategorie

Freie Abenteuer

Schwierigkeit

Leicht

Dauer

Kurz

Startpunkt

Mizgog im ersten Stock des Turms der Magier südlich von Draynor.

Voraussetzungen

Abenteuer

  • Keine

Fertigkeiten

Fähigkeit, einen Kobold Stufe 5 besiegen zu können.

Empfehlungen

Abenteuer

Keine

Fertigkeiten

Keine

Benötigte Gegenstände

  • 1 mit Wasser gefüllte Schüssel

Im Gemischtwarenladen in Lumbridge können Schüssel gekauft werden. Gleich in der Nähe gibt es eine Wasserentnahmestelle, an der die Schüssel mit Wasser gefüllt werden kann.

Ab Stufe 8 in Handwerk kann die Schüssel aus Ton selbst hergestellt werden.

Zusätzliches, das das Abenteuer erleichtern

Zugang zum Magnetit-Netzwerk

Gegner

Kobold Stufe 5

Abenteuerstart

Sprecht mit Magier Mizgog im ersten Stock des Turms der Magier südlich von Draynor.

Magier Mizgog ist aufgeregt, da er seine Perlen vermisst. Fragt ihn, ob ihr ihm helfen könnt.

Magier Grayzag habe aus irgendeinem Grund beschlossen, dass er ihn nicht mögen würde und eine Armee von Kobolden angeheuert, die alles Mögliche gestohlen hätten, erklärt euch Mizgog. Das meiste seien Eier, Wollknäuel und weitere Dinge gewesen, die er nicht wirklich vermisse. Aber sie hätten auch seine magischen Perlen gestohlen, berichtet er weiter. Er habe eine rote, eine gelbe, eine schwarze und eine weiße gehabt. Die Kobolde seien inzwischen sicherlich in alle Himmelsrichtungen entwischt.

Dann bittet er euch, die Perlen für ihn zurückzubringen.

Nehmt das Abenteuer an.

Koboldjagd Gespräch mit Mizgog.jpg
Magier Mizgog öffnet seinen Mund, um weiterzusprechen, blickt dann aber nervös zur Türe und macht sie schnell zu. Dann kritzelt er eine Nachricht auf ein Stück Papier und drückt es euch in die Hand. Er hält seinen Zeigefinger vor seine Lippen und tippt anschließend an seine Nase.

Lest die Nachricht von Mizgog, die ihr im Inventar finden könnt.

Koboldjagd Nachricht von Mizgog.png

Rot - sanguinisch - Luft (SW Varrock)

Südwestlich der großen Markthalle befinden sich die mysteriösen Ruinen des Luft-Altars. Hier trefft ihr auf den sanguinischen Kobold, den ihr ansprecht. Muss-Perle-beschützen-muss-Perle-beschützen-muss-Perle-beschützen... plappert er vor sich hin. Im weiteren Gespräch leugnet er jedoch ab, eine Perle zu haben.
Energiegeladen überschlägt sich der Kobold beim Sprechen, sodass ihr ihn kaum verstehen könnt. Ihr fordert ihn zu einem Rennen um den Luft-Altar heraus, um ihn müde zu machen und seine überschüssige Energie abzubauen. Koboldjagd Sanguinischer Kobold.jpg
Jetzt müsst ihr um die Ruinen herumlaufen und auf die weißen kreisförmigen Markierungen auf dem Boden achten, in denen ihr insgesamt 16 mal hineinlaufen müsst. Die Kreise erscheinen immer im Uhrzeigersinn beginnend im Osten, dann Süden, Westen, Norden und wieder im Osten usw.

Ist der Kobold schneller als ihr, verliert ihr das Rennen und müsst ihn ansprechen, um ein neues Wettrennen zu starten.

Koboldjagd Wettrennen.jpg
Gewinnt ihr, wird der Kobold das klasse Rennen loben, sich aber aufgrund der Anstrengungen direkt vor euren Füssen übergeben müssen.

Ihr könnt die Perle, die klebrig und nach Blut riecht, aus der Koboldkotze aufheben.

Wenn ihr möchtet, könnt ihr den Kobold noch einmal ansprechen. Er wird euch berichten, dass Magier Grayzickzack ihn heraufbeschworen und auf eine Mission geschickt habe. Das Bindungsritual, das er vom Dämon aus dem Turm der Magier bekommen habe, zwinge ihn, zu gehorchen. Er habe nicht anders handeln können.

Koboldjagd Koboldkotze.jpg

Gelb - cholerisch - Feuer (NO Al-Kharid)

Nordöstlich von Al-Kharid liegen die Ruinen des Feuer-Altars.

Ihr solltet euch bewaffen, bevor ihr den cholerischen Kobold ansprecht.

Dieser Kobold begrüßt euch nicht gerade freundlich und greift euch an. Nach einem kurzen Kampf bricht er jedoch ab und entschuldigt sich bei euch. Normeralerweise sei er echt friedlich und wisse nicht, was über ihn gekommen sei.

Etwas habe im seinem Essen gewesen sein müssen. Er... ihm würde ganz... und schon beginnt er zu würgen.

Koboldjagd Feuerrunenaltar.jpg
Natürlich kotzt auch er direkt vor eure Füsse. Die kleine Rauferei habe seinen Magen etwas aufgebracht, erklärt er und entschuldigt sich für die Sauerei. Ihr bemerkt, dass ihr nach diesem Abenteuer ein langes, heißes Bad wirklich verdient hättet.

Hebt die cholerische Perle auf und wischt grummelnd die Koboldkotze ab.

Koboldjagd Koboldkotze die Dritte.jpg
Auch er berichtet, wenn ihr ihn nochmals ansprecht, von Magier Grayzag, der mit Dämonen verkehre und, der ihn gezwungen habe, die Perle zu stehlen. Ihr erklärt, dass ihr diese Aussage aus dem Mund eines Koboldes ganz schön heuchlerisch fändet. Es gäbe Dämonen und es gäbe DÄMONEN, antwortet der nun ruhige Kobold. Azacorax habe einen Plan und diese Perlen seien der Schlüssel dazu. Die Perle habe zunächst harmlos ausgesehen. Er habe sie zum Feuer-Altar gebracht, wie vom Magier befohlen. Die gelbe Perle habe dann angefangen, warm in seiner Hand zu glühen, als würde sie sich aufladen. Und dann sei ihm ein stechender, süßer Geruch in die Nase gestiegen, wie Ananas. Er hätte sie zurückbringen sollen, sobald er fertig gewesen sei, aber er habe nicht widerstehen können und die Perle runtergeschluckt. Sie habe ihn mit ihrem süßen Aroma verführt. Er habe das Ganze sofort bereut, zumal die Perle seinen Hals kratzig gemacht und seinen Magen gereizt habe. Er wäre durch die Perle in einen streitsüchtigen Hitzkopf verwandelt worden, aber nun ginge es ihm viel besser. Er bedankt sich bei euch für seine Rettung.

Schwarz - melancholisch - Erde (NO Varrock)

Nordöstlich von Varrock südlich des Sägewerks befinden sich die Ruinen des Erd-Altars.

Sprecht den melancholischen Kobold an.

Er habe einen schrecklichen Fehler begangen, erklärt er euch und wünschte, er wäre nie dorthin gegangen. Er habe alles für Magier Grayzag richtig machen wollen, aber alles versaut. Er werde ihn so schrecklich enttäuschen.

Nun könnt ihr zwischen verschieden Frage- oder Antwortoptionen auswählen, wobei die richtige Reihenfolge eurer Fragen oder Aussagen entscheidend ist, den gewünschten Erfolg hervorzubringen. Koboldjagd Melancholischer Kobold.jpg
Gesprächsoptionen: Antworten des Kobolds, die den Dialog weiterführen, sind fett gesetzt.
1. Warum interessiert dich, was Grayzag denkt?

Antwort:

Er habe ihn beschworen. Ihr Vertrag besage, dass er seine Aufgabe erfüllen müsse, um entlassen zu werden. Jetzt werde er seine Familie vielleicht nie wieder sehen, dabei fehle sie ihm so.
2. Hör auf, dich im Selbstmitleid zu suhlen.

Antwort:

Er könne nichts dagegen tun, er fühle sich so schuldig. Aber ihr würdet das nicht verstehen.
3. Warum sollte er enttäuscht sein?

Antwort:

Er habe ihm eine Perle gegeben, auf die er aufpassen solle und er habe sie gegessen. Das könne doch nur einem Depp passieren.

Jetzt könnt ihr weitere Gesprächsoptionen wählen:
1. Warum hat Grayzag dir die Perle gegeben?

Antwort:

Er habe vermutlich gedacht, dass er sich gut darum kümmern würde. Aber was solle das Ganze, fragt er sich, es sei ausweglos.
2. An manchen Tagen läuft alles schief. Morgen ist ein neuer Tag.

Antwort:

Ihr hättet recht. Es könne nur noch besser werden. Außer er würde morgen auch wieder alles in den Sand setzen.

3. Klingt, als wärst du wirklich ein Depp.

Antwort:

Da hättet ihr recht. Er habe es verdient, für immer hier gefangen zu sein. Er sei ein Versager.

Weitere Gesprächsoptionen:
1. Lass dir Zeit. Keiner drängt dich, fröhlich zu sein.

Antwort:

Der Kobold weiß eure Hilfe zu schätzen und bedankt sich. Diese Gefühl würde nicht ewig währen. Er müsse einfach immer sein Bestes geben, jeden Tag aufs Neue.

2. Du willst doch nur Aufmerksamkeit.

Antwort:

Er wolle niemanden belästigen. Ihr hättet vermutlich Besseres zu tun. Er könne nur nicht aufhören, sich schlecht und hilflos zu fühlen.
3. Du verletzt dich nur selbst.

Antwort:

Er verdiene es zu leiden. Er habe Magier Grayzags Zauber ruiniert und wisse nicht, wie er die Lage retten solle. Er sei wertlos und unwichtig.
Habt ihr die richtige Reihenfolge der Gesprächsoptionen gewählt, wird ein Gegurgel aus dem Bauch des Kobolds ertönen.

Irgendetwas sei ihm nicht so gut bekommen, es käme was hoch. Und schon kotzt er euch vor die Füsse. Er sei froh, dass er das losgeworden sei und fühle sich viel besser.

Hebt die melancholische Perla auf. Betrübt wischt ihr den ekligen Koboldsabber ab.

Koboldjagd Koboldkotze die nächste.jpg
Wenn ihr möchtet, könnt ihr den Kobold noch einmal ansprechen. Der nette, alte Magier, dem er die Perlen geklaut habe, hätte ihm leid getan. Aber er habe Grayzags Befehl folgen müssen, dank der Macht des Beschwörungsrituals, das die Kobolde herbeirufen würde. Azacorax habe ihm beigebracht, sie zu beschwören. Und Dämonen würden ihre Macht nicht teilen, außer es läge im eigenen Interesse der Kobolde. Er glaube, dass der Dämon im Turm der Magier Grayzag beeinflussen wolle. Er versuche, seinen Wächter mit Macht zu verführen. Die Perlen schienen der Schlüssel zu Azacoraxs Plan zu sein. Bei dir seien sie besser aufgehoben.

Weiß - phlegmatisch - Wasser (SW Lumbridge)

Südwestlich von Lumbridge auf dem Weg durch den Sumpf nach Dorf Draynor befinden sich die Ruinen des Wasser-Altars.

Sprecht den phlegmatischen Kobold an.

Ihr solltet ihm besser nicht zu nahe kommen, erklärt er schniefend, er habe sich 'ne fiese *hust* Erkältung eingefangen. Der Kobold niest laut und ein Schleimschauer regnet auf die Umgebung herab. Er habe die weiße Tablette genommen, die Magier Grayzag ihm gegeben habe, aber er fühle sich nicht besser. Ihm gehe es eher schlimmer als zuvor. Seine Nase sei so *schnief* verstopft, er könne kaum *hust* atmen. Koboldjagd phlegmatischer Kobold.jpg
Gesprächsoptionen:
1. Du brauchst eine heiße Hühnersuppe.

Antwort:

Örks, er verzichte dankend. Er sei Vegetarier.
2. Honig hilft bei Erkältung.

Antwort:

Er glaube, er habe eine Honigallergie. Letztes Mal sei ihm beim Honigessen ganz blümerant geworden.
3. Schon eine Schüssel mit heißem Wasser probiert?

Antwort:

Ihm wäre eine feine Tasse Tee lieber.
Ihr erklärt ihm, dass er die Schüssel mit Wasser doch nicht trinken solle. Man würde das Wasser erhitzen und den Dampf inhalieren, um den Schleim zu lösen.

Sobald ihr eine Schüssel mit Wasser gefüllt habt, sprecht ihr den Kobold noch einmal an.

Dieser führt eine flinke Handgeste über dem Wasser aus und erhitzt so das Wasser. Dann versenkt er sein Gesicht in dem Dampf, bis es ihm besser geht. Das habe seine Rüsselseuche sofort ausgelöscht, erklärt er begeistert.

Als Belohnung kotzt er euch vor die Füsse. Alles raus, was keine Miete gezahlt habe, bemerkt er grinsend.

Hebt die phlegmatische Perle auf und ihr wischt lustlos die Koboldspucke ab. Euch wird etwas flau im Magen.

Koboldjagd Koboldkotze weisse Perle.jpg
Ihr könnt den Kobold noch einmal ansprechen, um mehr über die Machenschaften von Grayzag zu erfahren. Er habe auf Befehl des Bosses gehandelt. Der Magier mit dem spitzen Bart und Verfolgungswahn habe ihm aufgetragen, seine weiße Tablette zum großen Leuchtfelsen im Sumpf zu bringen. Die Tablette habe nach Pfefferminz gerochen und er wäre 'n bisschen hungrig gewesen, also habe er sie weggemampft. Das wäre wohl keine gute Idee von ihm gewesen, da es ihm danach nicht so gut gegangen wäre. Jetzt ginge es ihm viel besser, dank euch, der Dampf habe wahre Wunder gewirkt.

Abenteuerabschluss

Kehrt zurück zu Magier Mizgog im Turm der Magier und sprecht ihn an. Er bedankt sich und möchte, dass ihr ihm die Perlen gebt, damit er überprüfen kann, ob es sich tatsächlich um seine Perlen handelt. Dann könne er euch nämlich eure Belohnung geben, versichert er.

Es folgt eine Filmsequenz, in der ihr die Perlen überreicht und das Abenteuer abschließt.

Koboldjagd Abenteuerabschluss.png

Belohnungen

1 Abenteuerpunkt

Amulett der Präzision

Lampe mit 875 EP in Magie

Grundlage für weitere Abenteuer und/oder Aufgabenlisten

Die Ruhe vor dem Schwarm


Veraltete Version des Abenteuers vor dem 27 März 2017

Titel

Die Koboldjagd

(Imp Catcher)

Kategorie

Freie Abenteuer

Schwierigkeit

Leicht

Dauer

Kurz bis lang (2 bis länger als eine halbe Stunde, je nachdem ob die benötigten Gegenstände vorher besorgt wurden)

Startpunkt

Mizgog im Turm der Magier

Empfehlungen

Abenteuer

Keine

Fertigkeiten

Keine

Benötigte Gegenstände

1 schwarze Perle

1 gelbe Perle

1 rote Perle

1 weiße Perle


Zusätzliche Gegenstände, die das Abenteuer erleichtern

Keine

Gegner

Kobolde Stufe (2), wenn die Perlen erbeutet werden sollen

Das Abenteuer

Aktualisierung vom 27 März 2017

Mod Stu hat an einigen älteren Abenteuern eine Reihe an Verbesserungen vorgenommen:

Die Koboldjagd wurde umgeschrieben. Ihr müsst jetzt für jeden der vier Kobolde eine Aufgabe erledigen, um an ihre Perlen heranzukommen.

Für das Abenteuer ‚Die Koboldjagd‘ braucht man ab jetzt 4 einzigartige, nicht-handelbare Perlen, die während des Abenteuers gefunden werden können, anstatt der zufällig von Kobolden erbeuteten Perlen. Falls ihr ‚Die Koboldjagd‘ noch nicht abgeschlossen habt, redet mit Magier Mizgog, um Hinweise zum Aufenthaltsort der sanguinischen, cholerischen, melancholischen und phlegmatischen Kobolde zu bekommen.

Beim Abschluss der Koboldjagd erhält man nun die Magie-Belohnung in Form einer EP-Lampe.

Das Abenteuer beginnt man, indem man mit Mizgog im Turm der Magier spricht. Mizgog findet ihr im ersten Stock im Raum südöstlich. Sprecht ihn an, und er wird euch erzählen, dass er seine magischen Perlen vermisst. Bietet ihm an zu helfen. Er behauptet, dass Magier Grayzag Kobolde angeheuert hat, um ihn zu bestehlen. Die Kobolde haben je eine rote, gelbe, schwarze und weiße entwendet. Er beauftragt dich, Kobolde zu suchen und sie zu töten.

Koboldjagd-Start.jpg

Ich habe mir die verschiedenfarbigen Perlen vor dem Beginn des Abenteuers besorgt, indem ich die Kobolde am Karamja-Vulkan besiegt habe. Solltet ihr die Perlen noch nicht haben, sucht euch jetzt Kobolde auf Runescape und bekämpft sie, bis ihr die Perlen habt. Danach wieder zurück zu Mizgog und ihn wieder ansprechen, um ihm die Perlen zu übergeben. Er überprüft kurz, ob es wirklich seine magischen Perlen sind.

Koboldjagd-ueberpruefung.jpg

Gratuliere, du hast das Abenteuer abgeschlossen.

Koboldjagd-abgeschlossen.jpg


Belohnungen

1 Abenteuerpunkt

Amulett der Präzision

875 Erfahrungspunkte in Magie

Grundlage für weitere Abenteuer und/oder Aufgabenlisten

Die Ruhe vor dem Schwarm