Signalfeuernetzwerk

From SchnuppTrupp
Jump to: navigation, search
Überarbeitet im Januar 2013

Ziel des Signalfeuernetzwerkes

ist es zuerst 6, später 10 und mit Funkenschlagen auf 92 letztendlich 14 Signalfeuer gleichzeitig in Gang zu halten. Natürlich könnt ihr hier mit Schummeln - durch den Genuss eines bösen Eintopfs - früher an die begehrten Belohnungen u a die Dechsel gelangen.

Das Abenteuer "Spiel mit dem Feuer" muss abgeschlossen worden sein, bevor ihr euch überhaupt für das Signalfeuernetzwerk interessieren könnt. Dafür benötigt ihr Funkenschlagen auf mindestens 43. Um an die Belohnungen zu gelangen, benötigt ihr allerdings noch höhere Stufen in Funkenschlagen und einige andere Voraussetzungen. Eine hohes Mass an Flexibilität und Teleportmöglichkeiten ist euch dabei sehr hilfreich.

Voraussetzungen








Um die Hüter nutzen zu können, denen ihr fünf Scheite der gleichen Holzart geben könnt, die sie nachlegen, falls das Feuer herunterzubrennen droht.

Signalfeuer

Funken-

schlagen

Benötigte

Gegenstände

Voraussetzungen

Erfahrungs-punkte

Teleportmöglichkeiten
Benötigte Gegenstände
Voraussetzungen
1 An der Salve in der Nähe des Paterdomus 43

216,2

2 Beim Lumpensammler 43

235,8

3 Nördlich der Taverne zum lustigen Wildschwein 48

193,8
"Das Familienwappen" Abenteuer begonnen haben
4 Nördlich des Varrocker Palastes 53

178,5 Weisbaumfrucht "Der Garten der Stille" abgeschlossen haben
5 Nördlich der großen Markthalle 59

194,3

6 Edgeville 62

86,7
alle 4 Etagen in der Festung der Sicherheit absolviert haben
7 Beim Kloster in der Nähe des Schlosses der schwarzen Ritter 68
Man muss im Kloster aufgenommen worden sein - Gebet 31
224,4
  • Lassar Teleport aus dem Zauberbuch der Ahnen


8 Beim Goblindorf 72
Abenteuer "Land der Goblins" abgeschlossen 194,8

Siechkebbitmütze

Kebbitschwanzmütze

"Urlaub auf Ogrisch" Abenteuer begonnen haben
9 Burthorpe 76

2 Eisenbarren

1 Hammer

Schmieden 56 195,3 Amulett der Katzensprache "Icthlarin´s Helferlein und Zwei Katzen- ein Ausgang" Abenteuer abgeschlossen
10 Östlich des Todesplateau 79

2 Bretter

4 Nägel

1 Hammer

Baukunst 42 249,9 Lavaaal Lavaaal - mit öliger Angel und Köder im Verlies von Taverley oder im Lavalabyrinth in der Wildnis fischen
11 Östlich von Trollheim 83

Gewandtheit 64

 (kann angehoben werden)

201
"Verliebte Trolle und Mein Arm geht auf Reisen" Abenteuer abgeschlossen haben
12 Östlich vom Eingang zum Verlies der Götterkriege 87

3 Jutefasern, 1 Nadel

Wiederherstellungstrank

Handwerk 60 255
Beschwörung auf 8, um mit den Hüter sprechen zu können
13 Nördlich des Tempels in der Wildnis 89

2 Eisenbarren,

1 Hammer  oder

Schmieden 70

oder

198,9

Kein Hüter vor Ort


2 Bretter, 4 Nägel

1 Hammer

Baukunst 59
14 Eisplateau 92

147,9
Kein Hüter vor Ort


Grundsätzliches

  • In jedes der Signalfeuer müßen 20 Scheite der gleichen Holzart gefüllt werden, bevor sie angezündet werden können.
  • Die 20 Scheite müssen auf einmal hineingeben werden.
  • Je besser die Holzart, desto länger brennt das Feuer - (siehe auch Brennzeiten der Scheite)
  • Wollt ihr dem Hüter fünf Scheite zum Nachlegen geben, müßen es die gleichen Scheite sein, die bereits im Signalfeuer liegen. (Allerdings ist das Nachfüllen, wenn man mit hochwertigen Scheiten arbeitet, nicht nötig - ihr spart dadurch viel Zeit, da ihr die Aufgaben für die Hüter nicht erledigen müßt)
  • Unterschiedliche Signalfeuer können mit unterschiedlichen Scheiten befüllt werden. ZB Signalfeuer 1 kann mit Eibenscheiten befüllt werden und Signalfeuer 2 mit Ahorn.
  • Wenn ihr alle 14 Signalfeuer anzünden wollt, empfiehlt es sich, alle notwendigen Reparaturarbeiten schon vorher durchzuführen und die Signalfeuerstellen  mit Scheiten  bestückt zu haben.
  • Habt ihr optimale Teleportmöglichkeiten und müßt nicht schummeln, reicht Ahorn von der Brenndauer für alle 14 Signalfeuer. Wollt ihr mehr Zeit haben, um die Feuer in Ruhe anzuzünden oder müßt ihr schummeln, solltet ihr Eiben- oder Magiescheite nehmen.
  • Die Reihenfolge, in der ihr die Feuer anzündet, spielt keine Rolle
  • Die Art der Scheite hat keinen Einfluß auf die Erfahrungspunkte in Funkenschlagen, die ihr beim Anzünden der Signalfeuer erhalten werdet


Brennzeit der unterschiedlichen Holzarten

Brenndauer
Holzscheite

Minuten / Sekunden

Normale 13 : 00
Eiche 13 : 30
Weide 14 : 30
Ahorn 15 : 45
Eiben 16 : 30
Magie 18 : 00

Erfahrungspunkteboni in Funkenschlagen

Brennende

Signalfeuer

Erfahrungspunkteboni

in Funkenschlagen

1 608,4
2 1.622,4
3 1.987,4
4 2.149,6
5 2.149,6
6 2.514,6
7 2.555,2
8 2.758
9 2.839,1
10 3.041,9
11 3.123
12 3.244,7
13 3.366,4
14 4.867,1


Ausrüstung

Generell solltet ihr leicht sein und da ihr es nicht auf Kampf anlegt, reicht eine einfache Bewaffnung, jedoch sollte die Waffe in der Lage sein, Spinnennetze zu durchtrennen. (Dazu kann auch das Messer im Werkzeuggürtel dienen.

Stiefel der Leichtigkeit (erhältlich im Tempel von Ikov) und ein gefleckter oder gepunkteter Umhang (je nach Jagenstufe) sind empfehlenswert. An manchen Signalfeuern werdet ihr von Kreaturen unterschiedlichster Art erwartet, die euch sowohl beim Befüllen als auch beim Anzünden der Signalfeuer behindern werden. Versucht diesen Kämpfen aus dem Weg zu gehen, oder bittet einen Mitspieler, euch als Begleitschutz behilflich zu sein.

Unter den Vorschlägen

Vorgehensweise

Wie ihr die Feuer letztendlich bestückt und in Gang haltet, liegt immer auch an den Möglichkeiten, die euch zur Verfügung stehen und welche Prioritäten ihr für euch selbst setzt.  Einige Spieler wollen es so schnell wie möglich hinter sich bringen, andere setzen mehr auf Ruhe oder Sorgfalt. Vielleicht findet sich auch ein Mitspieler, der euch als Lastenträger und Begleitschutz unterstützt. Dann sieht die Vorgehensweise wieder anders aus. Somit können die nachfolgenden Tipps nur Anregungen sein, um euch bei eurer eigenen Planung zu unterstützen.

Signalfeuernetzwerk - 6 Feuer

Sfn1.jpg
Funkenschlagen 62 ist Grundvoraussetzung

Benötigt werden 120 Holzscheite und eine Zunderbüchse (Werkzeuggürtel). Ein Nachlegen weiterer Scheite durch einen Hüter ist nicht notwendig. Drei der sechs Feuer befinden sich in der Wildnis. Es besteht die Gefahr, von Mitspielern getötet zu werden.

Wollt ihr mehr Informationen über eine mögliche Vorgehensweise erfahren, folgt dem Link Signalfeuernetzwerk - 6 Feuer

Eure Belohnung den "Feuerring" könnt ihr bei König Roald im Varrocker Palast abholen.


Signalfeuernetzwerk - 10 Feuer

Sfn2.jpg
Funkenschlagen 79 ist Grundvoraussetzung

Benötigt werden 200 Scheite, gute Teleportmöglichkeiten und eine Zunderbüchse.(Werkzeuggürtel)

Ein Nachlegen weiterer Scheite durch einen Hüter ist nicht notwendig. Nehmt einfach eine bessere Holzart, wenn ihr wenig Teleportmöglichkeiten oder keinen Vertrauten als Lasttier nutzen könnt. Repariert die Trittstufen in Burthorpe und die Leiter zum 10ten Signalfeuer noch bevor ihr die Feuer bestücken und anzünden wollt.

Um eine mögliche Vorgehensweise zu erfahren, folgt dem Link Signalfeuernetzwerk - 10 Feuer

Eure Belohnung "Feuerhandschuhe" könnt ihr bei König Roald im Varrocker Palast abholen.

Signalfeuernetzwerk - 14 Feuer

Signalfeuernetzwerk.jpg
Funkenschlagen 92 ist Grundvoraussetzung

Um alle 14 Signalfeuer gleichzeitig in Gang zu halten, bedarf es schon einiger Planung und relativ guten Kenntnisse auf verschiedenen Gebieten. Für das 14te Signalfeuer wird eine Stufen von 92 in Funkenschlagen vorausgesetzt, allerdings könnt ihr dabei mit "Bösen Eintöpfen" nachhelfen. Er kann eure Fertigkeit bis zu 6 Stufen erhöhen. Siehe dazu Rezeptbuch für Schummeltricks. Da für das Feuer am Götterverlies eine Stufe von 87 in Funkenschlagen erwartet wird und euch dort aufgrund der Witterung Fertigkeitsstufen abgezogen werden, solltet ihr bevor ihr euch erstmalig an den Versuch, 14 Signalfeuer zu entfachen, wagt, mindestens Stufe 87 in Funkenschlagen erreicht haben. Auch hier empfiehlt es sich bevor ihr die Feuerstellen bestückt, erst einmal alle notwendigen Reparaturarbeiten vorzunehmen.

Fangt mit dem Signalfeuer 14 beim Eisplateau an und arbeitet euch dann rückwärts bis Signalfeuer 1 durch. Wenn ihr gut vorbereitet seid, sollte das Entfachen der 14 Signalfeuer nicht länger als 15 Minuten in Anspruch nehmen, wodurch Ahorn als Holzart schon reichen sollte. Wollt ihr auf der sichereren Seite sein, nehmt einfach hochwertigere Scheite. Bedenkt aber, dass ihr dadurch nicht mehr Erfahrungspunkte in Funkenschlagen erhalten werdet. 

Benötigt werden, neben den Materialien für die Reparatur, 280 Holzscheite, Zunderbüchse Werkzeuggürtel und sehr gute Teleportmöglichkeiten. Fragt Freunde, ob sie euch als Lastenträger unterstützen. Besonders wichtig, wenn ihr mit bösen Eintöpfen arbeiten wollt. Ein Nachlegen weiterer Scheite durch einen Hüter ist nicht notwendig.

Um eine mögliche Vorgehensweise zu erfahren, folgt dem Link Signalfeuernetzwerk - 14 Feuer

Eure Belohnung "Die Dechsel" könnt ihr bei König Roald im Varrocker Palast abholen.

Überprüfen des bestehenden Netzwerks

Bis auf die letzten beiden Signalfeuer 13 und 14 steht an jedem Feuer ein Hüter, der angesprochen werden kann und über den Zustand der in der Nähe befindlichen Signalfeuer Auskunft gibt. Wollt ihr über alle Signalfeuer informiert werden, müßt ihr ihm einen Gelbbrustara geben (ab Beschwörung 41 mit Guamblatt und 78 Seelensplitter). Allerdings ist das Überprüfen nicht notwendig, wenn ihr gut organisiert und schnell vorgeht.
Sfninfo3.jpg

Anheben der Fertigkeitsstufen

Ihr könnt die, für die Druchführung des Signalfeuernetzwerks benötigten Fertigkeitsstufen mit Tränken, Bieren oder "Böse Eintöpfe" anheben. Informiert euch unter Rezeptbuch für Schummeltricks über die Möglichkeiten.

Für die Signalfeuernetzwerke 6 und 10 Feuer gleichzeitig, lohnt sich das Schummeln nicht, da ihr sowohl den Feuerring als auch die Flammenhandschuhe nicht unter der benötigten Stufe in Funkenschlagen tragen könnt und somit keinerlei Vorteil hättet.

Die Dechsel (Belohnung, nachdem ihr 14 Feuer geschafft habt) könnt ihr zwar noch nicht Handhaben unter Funkenschlagen 92, aber sie kann schon als Spitzhacke oder Axt genutzt werden. Sie bleibt dann in eurem Inventar und ist nur in euren Händen zu sehen, wenn ihr gerade einen Baum fällt oder einen Felsen bearbeitet. Mehr Informationen dazu unter Belohnungen.

Dennoch solltet ihr frühestens mit Funkenschlagen 87 erstmals versuchen, alle 14 Signalfeuer anzuzünden, da euch beim Signalfeuer 12, daß eine Stufe von 87 in Funkenschlagen voraussetzt, durch die Witterung Fertigkeitsstufen abgezogen werden. Müßt ihr dort noch mit bösen Eintöpfen schummeln, wird der Erfolg sicherlich ausbleiben.

Zu Bedenken ist auch, daß ihr ein Signalfeuer erst mit Scheiten befüllen könnt, wenn ihr die, für dieses Signalfeuer benötige Stufe in Funkenschlagen erreicht habt. Somit könnt ihr Signalfeuer 13 erst ab Funkenschlagen 89 und Signalfeuer 14 erst mit Funkenschlagen 92 befüllen. Was zur Folge hat, daß, wenn ihr es mit Schummeln versuchen wollt, nicht nur die Eintöpfe, Gewürze, Wiederherstellungstränke, Zunderbüchse Werkzeuggürtel sondern auch Scheite mitgenommen werden müßen.

Besorgt euch gleich mehrere orange Gewürze als 4er Portionen und entsprechende Menge Eintöpfe. Ein Eintopf sollte immer mit 3 Portionen gewürzt werden, um die Wahrscheinlichkeit auf eine Erhöhung um 6 Stufen zu erhalten. Bedenkt bei der Planung, daß ihr immer nur einen gewürzten Eintopf im Inventar haben könnt und daß euch der Eintopf auch Fertigkeitsstufen absenken kann. Demnach müßt ihr entsprechende Schlucke Wiederherstellungstrank einplanen.

Schafft ihr es, Signalfeuer 14 zu befüllen und anzuzünden, reicht die Wirkung des Eintopfes normalerweise auch noch, um Signalfeuer 13 zu befüllen und anzünden zu können. Ihr habt allerdings nicht sehr viel Zeit. Ein Nachladen in einer Bank dürfte nicht möglich sein. Nehmt deshalb auf jeden Fall einen Mitspieler als Lastenträger und Begleitschutz mit, zumal die Eisspinnen am Eisplateau alles daran setzen, euch bei der Durchführung zu behindern. Hilfreich ist auch ein Lasternträgervertrauter wie die  Kampfschildkröten, die euch 18 Inventarplätze zusätzlich geben.

Schaffbar ist es und der Versuch, die Dechsel schon mit Funkenschlagen 87 zu erhalten, eine wahre Herausforderung. Signalfeuernetzwerk - 14 Feuer mit Funkenschlagenstufe unter 92


Viel Glück

Varrock-Harnisch (4)

Der Varrock-Harnisch (4), den ihr nach Erledigung der Aufgabenliste Varrock Elite Aufgaben erhaltet, kann euch die Befüllung der Signalfeuer deutlich erleichtern, da ihr alle benötigen Scheite auf Zertifikat mitnehmen könnt. An den Signalfeuerstellen findet ihr Truhen, die ihr öffnen und das Zertifikat mit ihnen benutzen könnt. 20 Scheite werden in die Truhe gelegt und ihr könnt sie als 20 lose Scheite wieder herausnehmen, mit denen ihr dann die Signalfeuerstelle befüllen könnt.

Wildnis und andere Risiken

Das Risiko, daß ihr von anderen Spielern in der Wildnis getötet werdet, ist relativ gering, da sich auf deutschen Welten nur selten überhaupt Spieler in der Wildnis aufhalten. Jedoch kann es natürlich passieren. Solltet ihr getötet werden, verliert ihr eure Ausrüstung und sämtliche Gegenstände im Inventar.

Achtet daher auf verdächtige Spieler, besonders in der Bank von Edgeville, in der sie sich meistens ausrüsten und von dort die Wildnis betreten.

An den Feuerstellen 3 und 4 in der Wildnis sind äußerst selten Spieler zu sehen, die für euer Vorhaben ein Risiko darstellen könnten.

Die 5te Feuerstelle liegt nördlich der Markthalle. Hier könnt ihr gelegentlich auf sogenannte Pker treffen. Haltet also Ausschau nach verdächtigen Spielern.

In der Nähe des Signalfeuers 10 gibt es Gründrachen, denen ihr nicht in die Arme laufen solltet. Hier befinden sich auch oft Spieler, die mit den Drachen kämpfen und aus Angst von euch getötet zu werden, ohne eure eigentliche Absicht zu erkennen, euch stattdessen angreifen und töten könnten.

Zwischen dem 11ten und 12ten Signalfeuer trefft ihr auf werfende Trolle. Schützt euch mit Fernkampfschutzgebet, wenn sie euch angreifen.

Im Eisgebiet zum 12ten Signalfeuer werden euch kontinuierlich Fertigkeiten und Lebenspunkte abgezogen. Wenn ihr nicht im Salzwasserbad in Oo'glog baden ward oder die Wirkung des Bades schon nachgelassen hat, wird eure Laufenergie auf Null gesetzt und ihr könnt nur noch durch das Rudel der Wölfe gehen statt laufen. Dadurch haben die Wölfe eine gute Chance euch anzugreifen, was ziemlich bedrohlich werden könnte. Ihr solltet auf jeden Fall einen Wiederherstellungstrank mitnehmen, da eure Fertigkeiten so abgesenkt werden können, daß ihr vielleicht keinen Runenteleport mehr sprechen könnt. Sollte das der Fall sein, könnt ihr von dort in östliche Richtung den Berg herunter fliehen. Allerdings steht ihr dann in der Wildnis. Beachtet auch, daß im Eisgebiet ein Handel mit einem anderen Spieler beinahe unmöglich ist, da dieser durch die Schadenspunkte, die ihr in regelmäßtigen Abständen erleidet unterbrochen wird. Das selbe gilt auch für das Entladen eines Lastenträgers, wenn ihr nicht zuvor die Linksklickoption Lasttier entladen, über den entsprechenden Befehl oben rechts am Bildschirm neben der Minikarte gewählt habt.

Im Gebiet in der Nähe des Signalfeuers 13 befinden sich Eisriesen und Eiskrieger.

Eisspinnen und Eiskrieger könnten euch bei Signalfeuer 14 behindern. Besonders lästig ist dies, wenn ihr mit bösen Eintöpfen eure Stufe anzuheben versucht und dazu das Lasttier entladen oder mit einem Helfer handeln müßt.

Belohnungen

Neben den Erfahrungspunkten gibt es weitere erstrebenswerte Belohnungen

Feuerring Feuerring.png

Um den Feuerring von König Roald in Varrock zu erhalten, müßt ihr 6 Signalfeuer in Gang gehalten haben. Ihr erhaltet, wenn ihr ihn ab Funkenschlagen 62 tragen könnt, einen Bonus von 2 % auf alle Erfahrungspunkte beim Funkenschlagen auch beim Wechseln der Dorgeshuun - Lichtkugeln.

Flammenhandschuhe Flammenhandschuhe.png

Die Flammenhandschuhe, die ihr nach 10 Signalfeuern von König Roald in Varrock erhaltet, könnt ihr ab Funkenschlagen 79 tragen. Ihr erhaltet 2 % mehr an Erfahrungspunkten in Funkenschlagen, wenn ihr sie während des Feuermachen tragt. Dies gilt auch für das Wechseln der Dorgeshuun - Lichtkugeln. In Verbindung mit dem Feuerring geben sie sogar 5 % mehr Erfahrungspunkte.

Inferno-Dechsel Inferno-Dechsel.png

Um die, nach erfolgreichem Anzünden und Inganghalten von 14 Signalfeuern, von König Roald erhaltene Inferno-Dechsel handhaben und ihren wahren Vorteil nutzen zu können, benötigt ihr Funkenschlagen auf 92. Sie kann zwar schon mit Funkenschlagen unter 92 genutzt werden, aber der wirkliche Vorteil kommt euch erst zu gute, wenn ihr sie auch handhaben könnt. Sie ist ein Multifunktionsgerät und dient so nicht nur als Axt sondern auch als Spitzhacke.

  • Um sie als Waffe einsetzen zu können, bedarf es keiner weiteren Voraussetzung
  • Um mit der Dechsel Erze abbauen zu dürfen, benötigt ihr eine Bergbaustufe von 41. Sie ist vergleichbar mit einer Runitspitzhacke
  • Um sie als Axt nutzen zu können, wird eine Stufe in Holzfällen von 61 vorausgesetzt. Sie ist vergleichbar mit einer Drachenaxt.

Ihr wirklicher Vorteil liegt darin, dass sie von enormer Hitze durchflutet ist und sie dadurch, wenn ihr Holz fällt, zufällig Scheite entzündet. Ihr erhaltet dann sowohl für Holzfällen als auch für Funkenschlagen die relevanten Erfahrungspunkte. Allerdings gilt das nur für Bäume, deren Scheite auch verbrennen können.

Solltet ihr die Dechsel verlieren, müßt ihr erneut 14 Signalfeuer in Gang halten.