Hazelmere

From SchnuppTrupp
Jump to: navigation, search

Hazelmere, ein Gnom, war neben Oaknock und Glouphrie der dritte Berater König Healthorgs des Großen im 4. Zeitalter (Brimstails Erzählung). Im Lauf des 5. Zeitalters kommt er bei einem Kampf mit dem Mahjarrat Lucien ums Leben (Doch Guthix schläft).

Hazelmere.png

Er deckte mit Oaknocks Hilfe die Verschwörung Glouphries gegen den besonderen Baum des Seins Argento auf, was zur Vertreibung Glouphries des Unglaubwürdigen führte (Der Weg des Glouphrie). Er war der Baumbetreuer des Gnomenvolkes und fühlte instinktiv, daß estwas mit Argento nicht stimmte (siehe Brimstails Erzählung).

Später zog er sich aus der Gnomen-Festung zurück und siedelt nun östlich von Yanille auf einer kleinen Halbinsel.

Augen des Glouphrie - Hazelmere.jpg

Siehe auch:

Nomads Klagelied
Doch Guthix schläft