Burgenkampf

Aus SchnuppTrupp
Wechseln zu: Navigation, Suche

Allgemeines


Burgenkampf ist ein kampfbasiertes, sicheres Minispiel, das nur von Mitgliedern gespielt werden kann. Es wurde 2004 veröffentlicht und hat zwei Themenwelten, die aktive ist die englischsprachige Welt 24. Auf deutschen Welten wird das Spiel recht selten gespielt, obwohl sich das seit der Veröffentlichung des Gruppensystems stark verbessert hat, sodass täglich doch mehrere Spiele stattfinden.
Ein Spiel dauert 20 Minuten und es werden mindestens 4 Spieler benötigt, um das Spiel zu starten.
Bei dem Spiel gibt es zwei verschiedene Teams, das von Saradomin und das von Zamorak, die gegeneinander antreten.



Lage


Das Observatorium
Giftige Einöde Kompassnadel.png Yanille
Meer



Anreise

Für die Anreise gibt es verschiedene Möglichkeiten. Hier werden 3 Beispiele angegeben:





Ausrüstung und Inventar



Da müssen wir zwischen dem Angreifer und dem Verteidiger unterscheiden, da sie auf unterschiedliche Sachen Wert legen müssen. Es lohnt sich auf jeden Fall, die Tränke, die ihr beim Burgenkampf kaufen könnt, mitzunehmen, da sie einen recht guten Bonus geben. Ein Set dieser Tränke (bestehend aus Verteidigungs- Ausdauer- und Offensivtrank (es gibt ihn für alle 3 Kampfstile) kostet ein Silberticket (siehe Burgenkampf-Tickets).


Allgemeines


Das Umhang-Feld muss leer bleiben, da man im Spiel einen Umhang seiner Fraktion bekommt. Man darf außerdem nichts in die Arena mitnehmen, was nicht mit Kampf zusammen hängt, also auch keine Nahrung, sondern nur Waffen, Runen bzw. Pfeile & Bolzen, Rüstzeug und Tränke. Es dürfen auch keine Omen oder Vorzeichen mit auf das Schlachtfeld genommen werden. Aus Kostengründen solltet ihr am Besten Rüstzeug und Waffen tragen, die nicht zerfallen.

  • Das Burgenkampf - Armband / Castle wars brace

Smaragd-Armband.png Das Burgenkampf-Armband gibt euch einen Bonus, wenn ihr es am Start des Spiels tragt. Es wird auf dem Handschuhfeld getragen, und kann nach dem Start wieder mit Handschuhen vertauscht werden. Die Boni dieses Armbandes bestehen aus 20% mehr Schaden auf den Flaggenträger und die Bandagen heilen 50% mehr Lebenspunkte. Dieses Armband hat 3 Ladungen und kann in der Markthalle für 1.711 Goldmünzen gekauft werden.


  • Der Ardougne Umhang 1 / Ardougne cloak 1

Ardougne-Umhang 1.png Wenn ihr die leichte Aufgabenliste von Ardougne abgeschlossen habt, bekommt ihr den Ardougne Umhang 1, der euch einen 10%-igen Bonus auf die Gebete, die ihr während Burgenkampf benutzt, gibt. Ihr müsst den Umhang nicht mit ins Spiel bringen, es reicht, wenn ihr ihn euch bei Dr. Orbon abgeholt habt.





Angreifer


Der Angreifer sollte eine möglichst hohe Stufe in Verteidigung und Lebenspunkte besitzen, damit er nicht so schnell stirbt und gute Rüstung tragen kann.

  • Inventar:


Der Angreifer versucht die Fahne des gegnerischen Teams zu erobern und zu dem Turm seines Teams zu bringen.

Der Angreifer sollte deshalb möglichst viele Bandagen, ein paar Brandbomben und eventuell eine Barrikade bei sich tragen. Anbei findet ihr ein Beispiel-Inventar. Dieses Inventar zeigt allerdings nicht Platz für Runen bzw. Fernkampfwaffen, falls ihr solche benutzt, solltet ihr diese einfach noch einfügen, und dafür ein paar Bandagen rausstreichen
Bestehend aus:
1x Burgenkampf Verteidigungstrank
22x Bandagen
3x Brandbomben
1x Barrikade
1x Kletterseil (nicht zwingend nötig)



Verteidiger


Der Verteidiger sollte eine offensiv ausgerichtete Rüstung mit hohem Schadensbonus tragen. Auch hierzu gibt es ein Beispiel-Inventar, allerdings fehlen auch hier wieder zum Kämpfen benötigte Gegenstände.
Bestehend aus:
1x Burgenkampf Magietrank (variiert je nach Kampfstil)
1x alle Teile für die Balliste (nicht zwingend nötig)
18x Bandagen
3x Barrikaden
2x Werkzeugkasten
1x Brandbombe







An einem Spiel teilnehmen

Ihr könnt einem Spiel beitreten indem ihr durch eines der 3 Portale schreitet.
Wenn ihr durch das rote Portal geht, unterstützt ihr das Team Zamoraks.Das blaue Portal gehört zur Mannschaft Saradomins.
Der Warteraum von Saradomin
Wenn ihr das grüne Portal in der Mitte - das Portal von Guthix - betretet, werdet ihr der aktuell schwächeren Mannschaft zugeteilt. Wenn ihr hindurchgetreten seid, kommt ihr in den Warteraum des jeweiligen Teams.
Unter gegebenen Umständen könnt ihr euch dann in eine Tier- / Monsterart verwandeln, nämlich, wenn ihr Gegenstände von feindlichen Göttern mitnehmt. Wenn ihr also z.B. ein Rüstzeugteil von Zamorak mit in das Saradomin-Portal nehmt, werdet ihr in einen Hasen verwandelt. Von Zamorak werdet ihr in einen Kobold, von Guthix in ein Schaf verwandelt.






Aufbau der Burg



Tunnel


Blauer Punkt =
Tunnel (Burgenkampf.png
Leiter zu Zamoraks Burg
Orange Punkte = Leiter zur Mitte des Schlachtfeldes
Gelbe Punkte = Stelle, an der die Wände einstürzen können
Violetter Punkt = Leiter zu Saradomins Burg








Im Untergrund des Schlachtfelds besteht eine Verbindung zwischen den Burgen Saradomins (südosten) und Zamoraks (nordwesten). Man gelangt in die Tunnel durch eine Leiter im Lagerraum und durch 2 Leitern die sich auf der Insel in der Mitte des Schlachtfeldes befinden. Die Wege zwischen den Burgen sind wie eine 8 geformt, und können jeweils durch eine Falltür im Erdgeschoss der Burgen und zwei Leitern in der Mitte des Schlachtfelds auf der Insel erreicht werden. Diese Wege können an jeweils 4 Stellen verschüttet werden um das Vorankommen der Angreifer / Verfolger zu erschweren, indem man an die Steine an den Wänden klopft, und dadurch eine Gerölllawine auslöst. Ihr könnt die Gerölllawine auch mit Brandbomben auslösen. Wenn ihr den Tunnel geschickt genau über den Angreifern einstürzen lasst, könnt ihr diese durch die herabstürzenden Felsen sofort töten. Die unterirdischen Wege können sehr gut genutzt werden, da man meist mit weniger Widerstand zu rechnen hat, und direkt im Lagerraum des Gegners landet. Barrikaden können hier sehr gut angewandt werden, da die Wege eng sind und ihr so mit wenig Aufwand und ohne Risiko den Angriff des Feindes erheblich verzögern könnt.

Falls ihr die Fahne erobert habt und euch Feinde auf den Fersen sind, und ihr den unterirdischen Weg nehmt, solltet ihr, falls ihr genug Zeit habt die Tunnel hinter euch einstürzen lassen oder Barrikaden aufzustellen, um einen größeren Vorsprung zu erlangen. Es empfiehlt sich, falls euch das nicht gelingt und die Wege vor euch verschüttet sind, in der Mitte des Tunnels die Leiter hochzusteigen, da ihr dort einen einfacheren Weg vor euch habt als unten, wo ihr euch noch über die Steine und eventuell Barrikaden arbeiten müsst.



Erdgeschoss




Lagerraum / Supply room
Ein Lagerraum

Brandbombe / Explosive Potion
Brandbombe.png Mit dieser Flasche mit gelber Flüssigkeit könnt ihr Barrikaden vernichten, und die Steine im unterirdischen Teil sprengen. Außerdem könnt ihr das gegnerische Katapult damit in Brand setzen was aber auch ohne diese Brandbombe gemacht werden kann. Wenn ihr die Brandbombe fallen lässt fügt sie euch Schaden zu.


Barrikade / Barricade:
Barrikade (Burgenkampf).Png Mit den Barrikaden könnt ihr den Angriff des gegnerischen Teams behindern. Da jedes Team allerdings nur maximal 10 aufgestellt haben darf, solltet ihr sie an engen Stellen aufstellen um nicht zu viele Barrikaden zu verschwenden. Ihr müsst einfach auf die Barrikade in eurem Inventar klicken um sie zu platzieren.


Spitzhacke / Pickaxe:
Bronze-Spitzhacke.png Damit könnt ihr in den Tunneln den Weg freiräumen, oder das Gestein von den Wänden schlagen. Da ihr ein Exemplar davon im Werkzeuggürtel habt, benötigt ihr keine mehr. Jeder Spieler bekommt unabhängig von seiner Stufe eine Bronze-Spitzhacke.


Leuchtsignal / Flare :
Leuchtsignal.png Mit dem Leuchtsignal könnt ihr euren Katapultschützen anzeigen wohin sie schießen sollen.


Felsen / Rock:
Felsen (Burgenkampf).Png Sie werden als Munition bei den Katapulten verwendet. Wenn ihr mit den Katapulten schießen wollt benötigt ihr mindestens einen Felsen im Inventar. 1 Schuss = 1 Stein


Kletterseil / Climbing Rope:
Kletterseil.png Ihr könnt dieses Seil an den Zinnen der Burgen befestigen und dann daran hochklettern. Falls die Tore der Burg geschlossen sind, könnt ihr damit schneller auf die Burg gelangen, als wenn ihr eines der Tore aufstoßt.


Werkzeugkasten / Toolkit:
Werkzeugkasten (Burgenkampf).Png Damit könnt ihr die 2 Türen die zu eurer Burg führen und das Katapult reparieren


Leerer Eimer / Empty bucket:
Eimer.png Der leere Eimer kann dazu benutzt werden, brennende Barrikaden zu löschen. Im Lagerraum findet ihr eine Wasserquelle, an der ihr ihn auffüllen könnt



1. Stock




Startraum / Respawn room

Am Anfang des Spiels oder wenn ihr sterbt werdet ihr in den Startraum ( auf englisch "respawn room" oder "starting room" ) teleportiert, der im 1. Stock liegt. In diesem Raum findet ihr einen Altar (ein aufgeschlagenes Buch), an dem ihr eure Gebetspunkte aufladen könnt, einen Tisch mit Bandagen und eine Treppe, die in einen Raum im zweiten Stock führt. Außerdem liegen neben dem Tisch Zunderbüchsen. Ihr könnt nicht den Startraum des anderen Teams betreten. Ihr dürft maximal 2 Minuten im Startraum bleiben andernfalls werdet ihr aus dem Spiel geworfen und ihr müsst warten bis wieder ein Platz für euch frei wird. Ihr könnt das Spiel auch durch ein Portal am Boden verlassen das sich in der Ecke des Raumes befindet.

Ihr findet im Startraum außer dem Altar noch einen Tisch auf dem Bandagen liegen, daneben befinden sich Zunderbüchsen. Wenn etwas rot gefärbt ist, wird es nicht mehr benötigt.

Bandagen / Bandages:
Verbandszeug.png Sie heilen 10% eurer maximalen Lebenspunkte und 30% eurer Ausdauer. Wenn ihr sie benutzt wird euch außerdem kein Adrenalin abgezogen, weshalb ihr sie unbesorgt während dem Kampf benutzen könnt, ohne an Kampfkraft zu verlieren. Ihr könnt mit ihnen außerdem andere Spieler heilen, indem ihr auf die Bandagen rechtsklickt und sie dann mit dem Spieler benutzt.


Zunderbüchse / Tinderbox:
Zunderbüchse.png Mit der Zunderbüchse könnt ihr das gegnerische Katapult, Ballisten und Barrikaden anzünden. Sie werden allerdings nicht mehr benötigt, da man inzwischen per Rechtsklick die Sachen anzünden kann.


Ausgänge
Der Startraum hat 2 Ausgänge und eine Treppe mit der ihr in den Raum über euch gelangen könnt. Die zwei Türen führen euch in einen Gang, allerdings ist der eine näher an der Treppe mit der man zur Fahne gelangen kann als die andere. Falls also der Gang zwischen den Ausgängen versperrt ist ihr aber auf die andere Seite gelangen wollt, könnt ihr durch den Startraum abkürzen.




2.Stock




Im 2. Stock befindet sich nichts außer einer Treppe in den 1. Stock, einer Leiter in den Startraum und einer Treppe, die auf die höchste Plattform führt, wo sich die Flagge befindet.
Die Flagge von Zamorak

Hier befinden sich oft einige Verteidiger, da man die Treppe mit Barrikaden verstellen kann.




3.Stock




Auf der Plattform im 3. Stock befindet sich die Flagge. Falls ihr ein Angreifer seid, müsst ihr einfach nur auf die Flagge klicken um sie an euch zu nehmen.









Aufbau des Schlachtfeldes


Im Südosten liegt die Burg Saradomins, im Nordwesten ist die von Zamorak.
Die Karte von Burgenkampf
Das Schlachtfeld wird von einem Wasserlauf der in 2 Teile geteilt. Es gibt insgesamt 3 Möglichkeiten, auf die andere Seite des Schlachtfeldes zu kommen. Entweder, man nimmt den oberirdischen Weg über die Brücke oder die Trittsteine, oder man geht durch die Tunnel.
Viele Spieler benutzen die Brücke. Sie ist der kürzeste aber auch wohl gefährlichste Weg, da man dort viele Feinde trifft.
Die andere Variante, über das Schlachtfeld zur anderen Burg zu gelangen, sind die Trittsteine die sich im Nordosten und im Südwesten befinden. Dort trifft man seltener Feinde als auf dem Weg über die Brücke. Allerdings muss man jeden der Trittsteine einzeln anklicken um hinüber zu gelangen. Deshalb ist man insbesondere als Nahkämpfer sehr angreifbar, da man sich gegen Fernkampf- oder Magieangriffe kaum zur Wehr setzen kann.
Auf jedem Teil des Schlachtfeldes befinden sich 5 Standorte für Ballisten. Es lohnt sich nur dort Ballisten aufzubauen, wo relativ viele feindliche Spieler vorbeilaufen.
Auf jeder Seite sind auch einige Palisaden, die die Spieler, die sich dahinter befinden, schützen.












Die Spielfenster

Es gibt verschiedene Spielfenster, die euch über den Verlauf des Spiels informieren. Diese Anzeigen werden in einer Farbe angegeben, die euch den Zustand verdeutlichen sollen.
Grün = optimal
Gelb = neutral
Rot = suboptimal / kritisch

Oberes Spielfenster


In diesem Fenster wird euch der Punktestand der Teams angezeigt, und es wird gezeigt, wie es um die Flaggen der Teams steht. Es gibt 3 verschiedene Zustände:
Sicher / Save: Die Flagge befindet sich bei ihrem angestammten Platz.
Fallen gelassen / dropped: Die Flagge wurde fallengelassen (z.B weil der Dieb der die Flagge hatte getötet wurde) und kann aufgehoben werden.
Gestohlen / Taken: Die Flagge des Teams wurde von einem Spieler gestohlen. Manchmal steht noch der Name des Spielers dabei.


Sonstige Informationen Spielfenster


In
Anzeige 2 cw.png
diesem Spielfenster wird angezeigt, wie "gesund" das Haupttor noch ist, ob die Tür geschlossen ist, ob die Felsen in den Tunneln weggeräumt sind, und ob das Katapult einsatzfähig ist.
Hier gibt es nur 2 verschiedene Farbe, nämlich rot und grün. Die Bedeutung ist allerdings die gleiche.

Haupttor: Gesundheit / Health: Angegeben in %. 100-1% werden grün angezeigt, 0% in roter Schrift
Nebentor: Abgesperrt / Locked oder Offen / Unlocked
Tunnel 1 & 2: Eingestürzt / Collapsed oder Freigeräumt / Cleared
Katapult: Funktionsfähig / Operational oder Beschädigt / Damaged





Spielablauf



Das Ziel des Spiels ist es, mehr Fahnen als der Gegner zu sammeln. Man kann sich natürlich noch individuelle Ziele setzen, wie z.B. die meisten gegnerischen Spieler töten oder die meisten Fahnen erobern.

Wenn das Spiel beginnt, findet ihr euch zuerst im Startraum wieder, den ihr innerhalb von 2 Minuten verlassen müsst, sonst werdet ihr aus dem Spiel geworfen. Deckt euch mit Bandagen ein und verlasst des Startraum. Nun könnt ihr euch entweder postieren, um die Burg zu verteidigen, oder ihr stürmt hinaus und versucht, die Flagge des gegnerischen Teams in eure Gewalt zu bekommen.


Angreifer


Als Angreifer habt ihr mehrere Möglichkeiten, wie ihr zur gegnerischen Burg gelangen könnt. Entweder, ihr benutzt das oben beschriebene Tunnelsystem, ihr geht über die Brücke in der Mitte des Schlachtfeldes, oder ihr nutzt die Trittsteine, die sich im Nordosten und im Südwesten befinden. Ihr müsst aufpassen, dass ihr bei den Trittsteinen jeden Stein einzeln anklicken müsst, und dort als Nahkämpfer euren Feinden relativ hilflos ausgeliefert seid.
Die Fahnen befinden sich ganz oben auf den Dächern, also müsst ihr im Normalfall in recht vielen Feinden vorbei. Ihr könnt euch im Lagerraum des Gegners nochmal Gegenstände holen, die ihr eventuell brauchen könntet (wie Brandbomben).
Falls ihr es geschafft habt die Flagge zu erobern, könnt ihr die Fähigkeit Blitzsprung nicht mehr benutzen. Falls ihr euch verteidigen wollt, könnt ihr die Flagge hinstellen, allerdings ist es geraten, zu versuchen, so schnell wie möglich wieder zurück zukommen.
Ihr solltet am Besten versuchen, durch den Tunnel zu fliehen, da ihr dort am leichtesten den Weg mit Barrikaden verlegen könnt. Falls ihr es mit wenigen Angreifern zu tun habt und sie euch recht eng auf den Fersen sind, könnt ihr versuchen, die Felsen von den Wänden auf sie stürzen zu lassen, da sie das sofort tötet.
Wenn ihr bemerkt, dass ihr sehr wenige Lebenspunkt habt und den Weg zurück wohl nicht überstehen werdet, könnt ihr einen anderen Spieler bitten, euch die Flagge abzunehmen. Dies geschieht per Rechtsklick und kann nur gemacht werden, wenn der Spieler der die Flagge loswerden will sie bereits schon länger gehandhabt hat.
Ihr könnt natürlich auch über die Brücke fliehen, aber es ist riskant, da euch dort recht viele Gegner begegnen und ihr Blitzsprung nicht anwenden könnt, während es die Gegner machen können.
Die letzte Möglichkeit wäre es, die Trittsteine zu benutzen. Ein großer Nachteil ist allerdings dort, dass ihr für kurze Zeit nur langsam vorwärts kommt und gut getroffen werden könnt. Allerdings seid ihr, sobald ihr den Fluss überquert habt, in Sicherheit.


Verteidiger


Der Verteidiger versucht, die Angreifer des gegnerischen Teams von der eigenen Fahne fernzuhalten. Es gibt mehrere Orte, an denen sie sich postieren können. Die ersten Verteidiger sind meist am Fußende der Treppe die in den 1. Stock führt oder an der Mauer anzutreffen. Im 1. Stock kann man recht gut Barrikaden aufstellen, da es hier enge Stellen gibt und die Angreifer nicht einfach vorbeikommen können. Die letzte Defensive findet meist bei der Treppe statt, die direkt zur Fahne führt. Auch diese wird oft mit Barrikaden verstellt.
Ihr solltet beachten, dass es nicht schlimm ist als Verteidiger zu sterben, da ihr ja nur
Das Katapult von Saradomins Team
wenige Schritt entfernt im Startraum wieder auftaucht. Ihr solltet auch beachten, dass es nichts bringt, Barrikaden dort zu platzieren, wo die Spieler nach dem Benutzen einer Leiter / Treppe stehen, da sie diese nicht aufhalten.




Die Katapulte


Jedes Team besitzt 1 Katapult, diese befinden sich auf der Mauer, im 1. Stock. Sie eignen sich besonders gut zum zerstören von feindlichen Ballisten. Sie können außerdem recht hohen Flächenschaden anrichten, können aber Leute von eurem eigenen Team nicht verwunden. Ihre Reichweite ist im Vergleich zu normalen Spielern recht hoch, man kann mit ihnen bis zum Fluss schießen. Ihr habt einige Felder zur Auswahl, auf die ihr schießen wollt, und 3 verschiedene Ansichten, mit denen ihr alle Bereiche um eure Burgmauern herum einsehen könnt.

Wenn ihr euer Katapult abschießen
Katapult cw sicht.Png
wollt, müsst ihr einfach eines der Felder markieren, und dann auf "Abfeuern / Fire" gehen. Das von euch ausgewählte Feld erscheint dann als rot markiert. Ihr benötigt einen Felsen aus dem Lagerraum um einen Schuss abzufeuern.
  • Das Leuchtignal:

Mit dem Leuchtsignal können Spieler euch Signale geben, wo gerade ein besonders wilder Kampf tobt, sodass ihr dorthin schießen könnt. Das Feld, in dem das Leuchtsignal steht, wird gelb hinterlegt.

  • Schaden:

Der Schaden des Katapult beträgt etwa 12 % der Trefferpunkte des Gegners, und kann mehrere Gegner gleichzeitig treffen. Der Schaden durch das Katapult wird nach dem Abenteuer „Der Katapultbau“ erhöht. Du kannst keine Teamkameraden verletzen. Der Schaden wird nicht durch das Verteidigungslevel des entsprechenden Spielers gemindert. Ihr könnt also als schwächerer Spieler auch sehr starken Spielern Schaden zufügen, auch wenn ihr eher niedrigstufig seid.

  • Zerstören des Katapults

Um das Katapult des Gegners zu zerstören könnt ihr entweder eine Brandbombe / Explosive Potion benutzen oder es einfach per Rechtsklick anzünden.



Die Ballisten


Man kann sich die Ballistenteile in Lanthus' Laden für insgesamt 12 Silber-Tickets kaufen. Ihr könnt jeweils nur Teile für eine Balliste besitzen, abgesehen von der Ballistenmunition, von der ihr 100 benutzen könnt.

Ihr könnt die Ballisten auf insgesamt 10 verschiedenen Plätzen auf dem Burgenkampf-Schlachtfeld aufstellen. Sie können in 4 verschiedene Richtungen schießen, und tun dies automatisch, sobald sie einen
Balliste (Burgenkampf).Png
Feind in Reichweite haben. Ihr müsst sie also nicht dauernd bewachen. Ihr müsst sie allerdings in die Richtung drehen, in die sie schießen soll, da sie sich nicht automatisch drehen kann. Also solltet ihr die Seite nehmen, von der am meisten Feinde zu erwarten sind, da sie sonst sehr leicht zerstört werden kann. Ihr könnt die Ballisten drehen, indem ihr auf sie rechtsklickt und dann die entsprechende Option nehmt. Die Ballisten schießen mit einer Geschwindigkeit von etwa 2,5 Sekunden. Ihr könnt euch während die Balliste feuert, entfernen, und mit euren eigenen Waffen weiterkämpfen.

Wenn eine Balliste zerstört wird, kann der Feind lediglich die Ballistenmunition an sich nehmen, der Rest kann vom Ballistenbesitzer wieder an sich genommen werden. Die Balliste besitzt 10 000 Trefferpunkte und ihre Schwäche ist „Schmettern“. Die Balliste richtet Schaden im 4-stelligen Bereich an.





Belohungen


Man kann verschiedene Belohnungen vom Burgenkampf bekommen. Zum einen die Dinge aus dem Laden, zum anderen die Burgenkampf-Helme.

Burgenkampf-Tickets


Diese Tickets kann man verwenden, um sich im Laden von Lanthus etwas zu kaufen.
Es gibt 2 verschiedene Arten von Tickets: Die Silber- und die Goldtickets. Als Sieger einer Partie erhaltet ihr, vorausgesetzt es haben 5v5 Spieler gespielt, 2 goldene Tickets und 1 Silberticket. Wenn die Partie unentschieden endet erhaltet ihr von jeder Sorte ein Ticket. Bei einer Niederlage erhaltet ihr 1 Silberticket.
Wenn ihr einem Spiel beitretet, dass weniger als 14 Minuten dauert, könnt ihr kein Burgenkampf-Ticket mehr erhalten.



Der Laden von Lanthus


Bei Lanthus kannst du mit Burgenkampftickets verschiedene Gegenstände kaufen.



  • Zierrüstzeug / Decorative Armour


Das Zierrüstzeug besteht immer aus 5 verschiedenen Rüstzeugteilen, einem Helm, einem Plattenpazner, Zierbeinlingen, dem Schild und dem Schwert. Es werden immer der Plattenpanzer, die Beinlinge und das Schild benötigt, um den Satzbonus zu bekommen.
Außerdem ist es Voraussetzung für den verzierten Umhang der Perfektionisten, einige Rüstzeugteile vom Burgenkampf zu haben. Diese Gegenstände werden hier mit einem grünen Haken in der letzten Spalte gekennzeichnet.

Einfaches Zierrüstzeug
Benötigte Stufen: Stufe 20 in Verteidigung bzw. beim Schwert Stufe 20 in Angriff
Gesamte Kosten: 29 silberne Tickets
Bonus: Während dem Burgenkampf einen 10% Schadensbonus-igen auf andere Spieler

Bild Name Silberne Tickets Goldene Tickets Für den Perfektionisten Umhang (vz) benötigt?
Einfacher Zierhelm.png Einfacher Zierhelm 4 / Rotes Kreuz.png
Einfacher Zierplattenpanzer.png Einfacher Zierplattenpanzer 8 / Rotes Kreuz.png
Einfache Zierbeinlinge.Png Einfache Zierbeinlinge 6 / Rotes Kreuz.png
Einfacher Zierschild.png Einfacher Zierschild 6 / Rotes Kreuz.png
Einfaches Zierschwert.Png Einfaches Zierschwert 5 / Rotes Kreuz.png


Detailliertes Zierrüstzeug
Benötigte Stufen: Stufe 40 in Verteidigung bzw. beim Schwert Stufe 40 in Angriff
Gesamte Kosten: 270 goldene Tickets
Boni: Während dem Burgenkampf einen 15% Schadensbonus auf andere Spieler und einen 10%-igen Schadensbonus auf Ballisten und Barrikaden

Bild Name Silberne Tickets Goldene Tickets Für den Perfektionisten Umhang (vz) benötigt?
Detaillierter Zierhelm.png Detaillierter Zierhelm / 40 Rotes Kreuz.png
Detaillierter Zierplattenpanzer.png Detaillierter Zierplattenpanzer / 80 Rotes Kreuz.png
Detaillierte Zierbeinlinge.Png Detaillierte Zierbeinlinge / 60 Rotes Kreuz.png
Detaillierter Zierschild.png Detaillierter Zierschild / 60 Rotes Kreuz.png
Detailliertes Zierschwert.Png Detailliertes Zierschwert / 50 Rotes Kreuz.png


Filigranes Zierrüstzeug
Benötigte Stufen: Stufe 60 in Verteidigung bzw. beim Schwert Stufe 60 in Angriff
Gesamte Kosten: 2900 goldene Tickets
Boni: Während dem Burgenkampf einen 20% Schadensbonus auf andere Spieler, einen 10%-igen Schadensbonus auf Ballisten und Barrikaden sowie Immunität gegen Katapulte



Bild Name Silberne Tickets Goldene Tickets Für den Perfektionisten Umhang (vz) benötigt?
Filigraner Zierhelm.png Filigraner Zierhelm / 400 Rotes Kreuz.png
Filigraner Zierplattenpanzer.png Filigraner Zierplattenpanzer / 800 Rotes Kreuz.png
Filigrane Zierbeinlinge.Png Filigrane Zierbeinlinge / 600 Rotes Kreuz.png
Filigraner Zierschild.png Filigraner Zierschild / 600 Rotes Kreuz.png
Filigranes Zierschwert.Png Filigranes Zierschwert / 500 Rotes Kreuz.png


Plakatives Zierrüstzeug
Benötigte Stufen: Stufe 80 in Verteidigung bzw. beim Schwert Stufe 80 in Angriff
Gesamte Kosten: 4150 goldene Tickets
Boni: Während dem Burgenkampf einen 20% Schadensbonus auf andere Spieler, einen 10%-igen Schadensbonus auf Ballisten und Barrikaden sowie Immunität gegen Katapulte und Ballisten


Bild Name Silberne Tickets Goldene Tickets Für den Perfektionisten Umhang (vz) benötigt?
Plakativer Zierhelm.png Plakativer Zierhelm / 650 Grüner Haken.png
Plakativer Zierplattenpanzer.png Plakativer Zierplattenpanzer / 1100 Grüner Haken.png
Plakative Zierbeinlinge.Png Zierbeinlinge / 800 Grüner Haken.png
Plakativer Zierschild.png Plakativer Zierschild / 800 Grüner Haken.png
Plakatives Zierschwert.Png Plakatives Zierschwert / 800 Grüner Haken.png






  • Kampfgüter / Consumables


Hier kann man allerhand nützliche Dinge für den Kampf beim Burgenkampf finden.

Bild Name Silberne Tickets Goldene Tickets Besteht aus:
Ballistenstativ.Png Ballistenstativ 2 / /
Ballistenköcher.Png Ballistenköcher 2 / /
Ballistenbogen.Png Ballistenbogen 2 / /
Ballistengehäuse.Png Ballistengehäuse 2 / /
Ballistenmunition.Png Ballistenmuniton 4 / 100 Ballisten-Pfeile
Nahkampf-Trankset.Png Nahkampf-Trankset 1 / Angriffs-, Stärke-, Ausdauer-Boni
Fernkampf-Trankset.Png Fernkampf-Trankset 1 / Fernkampf-, Verteidigungs, Ausdauer-Boni
Magie-Trankset.Png Magie-Trankset 1 / Magie-, Verteidigungs, Ausdauer-Boni
Burgenkampf-Sprengchilla.Png Burgenkampf-Sprengchilla 1 / 3 Sprengchillas (Bomben)





  • Vermischtes / Miscellaneous


Dazu zählen Dinge, die man auch außerhalb der Arena benutzen bzw. tragen kann.

Umhänge

Bild Name Silberne Tickets Goldene Tickets Benötigt:
Saradomin-Teamumhang.Png Saradomin-Teamumhang 10 / /
Zamorak-Teamumhang.Png Zamorak-Teamumhang 10 / /
Saradomin-Teamkapuze.Png Saradomin-Teamkapuzue 10 / /
Zamorak-Teamkapuze.Png Zamorak-Teamkapuze 10 / /
Umhang der Flaggenträger.png Umhang der Flaggenträger 2 / Für die meisten Flaggen in einer Runde
Umhang der Siegreichen.Png Umhang der Siegreichen 2 / Für die meisten Siege in einer Runde
Umhang der Burgvögte.Png Umhang der Burgvögte 2 / Nach 500 absolvierten Runden
Umhang der Burggrafen.Png Umhang der Burggrafen 2 / Nach 1000 absolvierten Runden
Umhang der Burgherzöge.Png Umhang der Burgherzöge 2 / Nach 5000 absolvierten Runden




Sonstiges

Bild Name Silberne Tickets Goldene Tickets Boni
Guthix-Nimbus.Png Guhtix-Nimbus / 300 verringert den Verlust von Gebetspunkten
Saradomin-Nimbus.Png Saradomin-Nimbus / 300 verringert den Verlust von Gebetspunkten
Zamorak-Nimbus.Png Zamorak-Nimbus / 300 verringert den Verlust von Gebetspunkten
Treueschild (Burgenkampf).Png treueschild / 200 hat einen Gebetsbonus
Handbuch (Burgenkampf).Png Handbuch: Die Regeln von Burgenkampf gratis gratis /





Die Burgenkampf-Helme


Nach etwa 60 - 100 gewonnenen Runden Burgenkampf hat man die Chance, die Hybriden Burgenkampf-Helme zu bekommen. Die Helme haben verschiedene Anforderungen, allerdings kann sie jeder Spieler unabhängig von seinen Stufen bekommen. Nachdem ihr den zum ersten Mal einen Helm bekommen habt, wird es in etwa 20 Runden dauern, bis ihr erneut einen gewinnt.
Wenn ihr den ersten Helm gewonnen habt, öffnet sich nach der Runde Burgenkampf ein Fenster, bei dem ihr aussuchen könnt, welchen der 3 Helme ihr bekommen wollt.

Bild Name Benötigte Stufen
Gauner-Helm.Png Gauner Helm Stufe 85 in Verteidigung, Magie und Fernkampf
Kriegsmagier-Helm.Png Kriegsmagier-Helm Stufe 85 in Verteidigung, Magie und Stärke
Frontkämpfer-Helm.Png Frontkämpfer-Helm Stufe 85 in Verteidigung, Fernkampf und Stärke





Autor: Terribilis 1