Das Stammestotem

Aus SchnuppTrupp
Wechseln zu: Navigation, Suche

Titel

Das Stammestoten

(Tribal Todem)

S - Mitgliederabenteuer

Kategorie

Fortgeschrittene

Schwierigkeit

Leicht

Dauer

Kurz

Startpunkt

Kangai Mau in der "Spelunke zum Krabbagei" in Brimhaven

Voraussetzungen

Abenteuer

  • Keine
  • Fertigkeiten

    Diebstahl 21

    Empfehlungen

    Abenteuer

    Die verseuchte Stadt für Ardougneteleport oder benutzt den Ardougne-Magnetit, falls ihr das Abenteuer noch nicht habt

    Fertigkeiten

    Magie 51 für Ardougneteleport

    Benötigte Gegenstände

    Goldmünzen

    Zusätzliche Gegenstände, die das Abenteuer erleichtern

    Keine weiteren

    Gegner

    Keine

    Das Abenteuer

    Abenteuerstart

    In der Spelunke zum Krabbagei im Zentrum von Brimhaven auf Karamja findet ihr Kangai Mau, der dem Rantuki Stamm angehört.

    Lord Handelmort, ein Forscher aus Ardougne, habe das Stammestotem seines Volkes gestohlen, um dieses in seinem privaten Museum auszustellen. Nun sei er auf der Suche nach einem geschickten Dieb, der ihm helfen könne, das Stammestotem wiederzuholen.

    Natürlich willigt ihr ein, ihm zu helfen.

    Stammestotem - Start.jpg

    Kangai Mau, in der Spelunke zum Krabbagei benötigt eure Hilfe

    Lord Handelmorts Haus

    Lord Handelmorts Haus befindet sich nordwestlich des Marktes von Ost-Ardougne.

    Im Garten befinden sich mehrere Wachhunde (33) und die Türe des Hauses ist fest verschlossen.

    Sprecht den Gärtner Horacio Dobson an, der vor dem Haus im Garten arbeitet. Ihn würden die ganzen Sicherheitsvorkehrungen des Hauses nicht stören. Außerdem habe er einen Schlüssel und die Wachhunde würden ihn kennen. Auch die Kombination für die Tür kenne er und könne sie sich leicht merken, denn sie lautete wie sein zweiter Vorname. Wessen Vornamen jedoch damit gemeint ist, will er euch nicht verraten.

    Stammestotem - Horacio.jpg

    Horacio, der Gärtner des Lords, ist stolz auf seine Arbeit

    Kann Crompertys Erfindung euch weiterhelfen?

    Der Einzige, der euch jetzt weiterhelfen kann, ist der Magier Cromperty, den ihr im nordöstlichen Haus in Ost-Ardougne findet. Er ist nämlich nicht nur Magier sondern auch ein Erfinder. Seine neuste Erfindung, die bereits zum Patent angemeldet wurde, sei ein Teleportationsklotz, der ein magisches Signal ausstrahlen würde, das ihm erlaube, den Klotz jederzeit zu orten, wo immer er sich gerade befände, erklärt euch Cromperty voller Stolz. So könne er alles dorthin teleportieren. Dieser Klotz sei derzeit auf dem Weg zum Turm der Magier in Misthalin, doch noch nicht dort angekommen, sonst wäre er schon informiert worden. Er habe den RuneScape-Paket-Liefer-Dienst (R.P.L.D.) damit beauftragt, die ihm versichert hätten, den Klotz so schnell wie möglich auszuliefern.

    Fragt ihn, ob er euch teleportieren könne. (Achtung: Nicht die Option: zu den Essenzen teleportieren). Ja, er könne euch teleportieren, aber nicht sagen, wohin genau ihr gebracht würdet. Wahrscheinlich dorthin, wo sich der Klotz derzeit befände.

    Stammestotem - Cromperty.jpg

    Magier Cromperty ist nicht nur Magier sondern auch Erfinder

    Ihr landet im Gebäude des RPLD südlich des Marktes von Ost-Ardougne.

    An der Ostwand des Gebäudes sind mehrere Container, die ihr "Betrachten" könnt.

    Auf einem Container befindet sich ein Aufkleber: Leitender Patentbeamter, Kammer der Erfindungen, Der Turm der Magier, Misthalin. Der Holzcontainer ist sicher verpackt und bereit, geliefert zu werden.

    Auf dem Container daneben klebt ein Aufkleber mit der Lieferadresse: Für Lord Handelmort, Villa Handelmort, Ardougne.

    Ihr entfernt den Aufkleber von dem Container, der an Lord Handelmort geliefert werden soll und klebt ihn an den Container, der für den Turm der Magier bestimmt ist. (Aufkleber benutzen mit Container)

    Sprecht jetzt einen der RPLD - Angestellten an und fragt, wann der Holzcontainer ausgeliefert werden wird.

    Er wolle es sofort erledigen, antwortet er.

    Stammestotem - RPLD.jpg

    Das Gebäude des RPLD - RuneScape-Paket-Liefer-Dienstes

    Von Horacio hattet ihr erfahren, dass es im Haus eine verschlossen Türe gibt, die durch einen Code gesichert ist. Er verriet euch, dass es sich dabei um den zweiten Vornamen des Lords handeln würde. Begebt euch also auf die Suche nach dem vollständigen Namen des Lords.

    Beim Immobilienhändler in Ost-Ardougne findet ihr schließlich ein Buch, welches den Titel Ardougne-Reiseführer trägt.

    Unter der Überschrift: Ardougne: Eine Stadt der Geschichte! findet ihr den vollständigen Namen von Lord Handelmort: Lord Francis Kurt Handelmort.

    Stammestotem - Ardougne Reiseführer.jpg
    Geht jetzt zu Cromperty und bittet ihn, euch zum Teleportklotz zu teleportieren.

    Der Container wurde bereits an Lord Handelmort ausgeliefert. Durch die Teleportation werdet ihr direkt in Lord Handelmorts Haus gebracht.

    Versucht die Türe zum westlichen Raum zu öffnen, es öffnet sich das Kombinationschloss.

    Klickt nun auf die Pfeile beim Kombinationschloss und stellt das Wort "Kurt" ein. Bestätigt die Eingabe.

    Nun könnt ihr die Türe öffnen.

    Stammestotem - Kombinationschloss.jpg

    Die Türe ist durch ein Kombinationschloss gesichert

    Achtung: Bevor ihr die Treppe hinaufsteigt, müsst ihr sie auf Fallen untersuchen. (Betrachten Treppe)

    Andernfalls landet ihr in der Kanalisation von Ardougne.

    Sollte das geschehen sein, lauft nach Westen und steigt die Leiter hinauf. Ihr landet westlich vom Haus des Immobilienmaklers.

    Geht wieder zu Cromperty und lasst euch teleportieren.

    Die Kanalisation von Ardougne

    Nachdem ihr die Falle an der Treppe bemerkt habt, könnt ihr gefahrlos hinaufsteigen.

    Geht in das Schlafzimmer gleich östlich der Treppe und durchsucht die Truhe.

    Ihr findet das Stammestotem der Rantuki.

    Stammestotem - Truhe.jpg

    Das Stammestotem liegt in der Truhe im Schlafzimmer

    Abenteuerabschluss

    Jetzt begebt euch wieder nach Brimhaven in die Spelunke zum Krabbagei.

    Kangai Mau ist überglücklich, als ihr ihm das Stammestotem übergebt.

    Abenteuer abgeschlossen

    Stammestotem - Ende.png

    Belohnungen

    1 Abenteuerpunkt

    1.775 Erfahrungspunkte in Diebstahl

    5 Schwertfische

    Grundlage für weitere Abenteuer und/oder Aufgabenlisten

    Zurück zu den Wurzeln