Ardougne-Reiseführer

From SchnuppTrupp
Jump to: navigation, search
Ardougne-Reiseführer

Einleitung:

Dieses Buch macht Sie mit der lebhafen Stadt Ardougne vertraut.

Ardougne liegt als eine aufregende, moderne Stadt an der sonnigen, südlichen Küste von Kandarin.

Ardougne: Eine Stadt zum Einkaufen!

Kommen und erleben Sie die Vielfalt des Markts von Ardougne - dem größten der bekannten Welt! Von Gewürzen bis zu Seide, hier gibt es etwas für jedermann! Andere beliebte Einkaufsziele sind unter anderem die Waffenkammer und der weithin bekannte Abenteuerladen.

Ardougne: Eine Stadt voller Spaß!

Wenn Sie in Ardougne nach etwas Unterhaltung suchen, warum kaufen Sie dann nicht einfach eine Eintrittskarte für den Zoo von Ardougne? Oder Sie entspannen sich mit einem kühlen Getränk in der berühmten Taverne "Zum fliegenden Pferd"? Für die Abenteurer unter Ihnen warten in der ausgedehnten und von Ungeziefer befallenen Kanalisation die Ratten nur darauf, abgeschlachtet zu werden. Hier gibt es wirklich für jeden etwas!

Ardougne: Eine Stadt der Geschichte!

Ardougne ist berühmt als eine Stadt von historischer Bedeutung. Eins der herausragenden Bauwerke von Ardougne ist die prächtige Villa Handelmort, die sich zurzeit im Besitz von Lord Francis Kurt Handelmort befindet. Von historischem Interesse ist auch das Schloss Ardougne im östlichen Teil der Stadt, das erst vor Kurzem wieder für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht wurde. Und natürlich darf der heilige Orden der Paladine nicht vergessen werden, der immer noch durch die Straßen von Ardougne patroulliert und oft das Interesse der Touristen weckt.

Die Umgebung:

Die angrenzenden Gebiete von Ardougne sind für die kulturellen Besucher ebenso von Interesse. Die geheimnisvollen Säulen von Zanash, die sich westlich von der Stadt befinden, laden diejenigen ein, die eine kleine Wanderung nicht scheuen. Oder besuchen Sie die Stadt Brimhaven, de sich auf der exotischen Insel Karamja befindet! Sie ist nur eine kurze Schiffsreise entfernt und das Schiff fährt zu jeder Tageszeit und das ganze Jahr über vom Hafen in Ardougne ab.