Rum handeln

Aus SchnuppTrupp
Wechseln zu: Navigation, Suche
Rumhandeln - Übersichtskarte.jpg

Titel

Rum handeln - (Rum Deal)

R - Mitgliederabenteuer

Kategorie

Experten

Schwierigkeit

Mittel

Dauer

Mittel

Startpunkt

Piraten Peter nordöstlich vom Ektobrunnus

Voraussetzungen

Abenteuer

  • Die Zoger-Fleischfresser
  • Fertigkeiten

    Landwirtschaft 40 - Anheben von Fertigkeitsstufen und das Mentorensystem kann genutzt werden, wenn die Stufe noch nicht erreicht worden ist

    Handwerk 42

    Berserker 42

    Gebet 47

    Fischen 50

    Empfehlungen

    Abenteuer

    Keine weiteren

    Fertigkeiten

    Keine weiteren

    Benötigte Gegenstände

    Berserkerhandschuhe - können beim Berserkermeister gekauft werden

    Zusätzliche Gegenstände, die das Abenteuer erleichtern

    Rüstung, Waffe und Nahrung

    Ektofläschchen für schnellere Anreise

    Ektomarken für den Zutritt nach Port Phasmatys, wenn das Abenteuer Geister Ahoi noch nicht abgeschlossen worden ist oder Goldmünzen für ein Charterschiff.

    Ring des Charos, wenn ihr euch die Geschichte von Halbholz Hansl erzählen lassen wollt.

    Landwirtschaftsgeräte im Werkzeuggürtel funktionieren, kein Gerd und Gerda Geräteschuppen an der Parzelle.

    Gegner

    Fieberspinnen Stufe (70)

    Böser Geist Stufe (56)


    Das Abenteuer

    Abenteuerstart

    Piraten Peter befindet sich auf dem Bootssteg nordöstlich von Port Phasmatys. Er ist ein verarmter Adliger, der von seinem Halbbruder enteignet und verbannt wurde. Um seine Herkunft zu beweisen, benötigt er das Schwert seiner Familie. Willigt ein, ihm zu helfen.

    Ihr sollt euch vor Fassolor, einem mächtigen Dämonen in acht nehmen, den ihr besiegen müsst, um das Schwert zu erhalten.

    Willigt erneut ein und sagt ihm, dass ihr keine Goldmünzen für eure Hilfe annehmen werdet.

    Piraten Peter lenkt euch darauf hin ab und verpasst euch einen Schlag auf den Hinterkopf.

    In einer Filmszene werdet ihr nun Zeuge einer Unterhaltung zwischen Piraten Peter und Kapitän Hirntod.

    Rumhandeln - Start.jpg

    Danach führt ihr einen Dialog mit Kapitän Hirntod.

    Ihr erfahrt, dass ihr einen Schlag auf den Kopf bekommen hättet und zur Hirntod-Insel gebracht worden wäret, da ihr eingewilligt hättet zu helfen.

    Die Lage dieser Insel sei ein Geheimnis, denn von hier würden die schärfsten alkoholischen Getränke in die ganze Welt ausgeliefert.

    Doch vor einer Woche habe er und seine Manschaft bemerkt, dass sie belagert würden. Noch hätte man nicht zurückschlagen könne, aber es sei nur eine Frage der Zeit.

    Es folgt eine kurze Filmszene, in der ihr protestierende Zombies sehen könnt.

    Er und seine Manschaft hätten nachgedacht und seien zu dem Schluss gekommen, dass wenn, deren Kapitän betrunken sei, die anderen vielleicht ihren Protest einstellen würden.

    Um helfen zu können, müsstet ihr nun ein bisschen Blindkraut für ihn anpflanzen, welches eine der Zutaten des Rums sei.

    Gärtnerwerkzeuge könntet ihr im Keller des Hauses finden, teilt er euch mit. Achtung dort wimmelt es von Fieberspinnen (70).

    (Rechen, Pflanzer und Gießkanne liegen im Schrank im Südosten des Raums)
    Die Werkzeuge aus dem Werkzeuggürtel funktionieren, Giesskanne wird nicht benötigt.

    Er gibt euch einen Blindkraut-Samen.

    Rumhandeln - Kapitän Hirntod.jpg

    Blindkraut

    Verlasst das Gebäude in südliche Richtung.

    Draussen erwarten euch die protestierenden Zombies sowie deren Anführer Kaptiän Donnie, die lauthals Rum fordern. Unter ihnen gibt es allerdings auch Zombie-Piraten (50) und Zombie-Matrosen (47), die euch angreifen werden und gegen Luftzauber empfindlich sind.

    Rumhandeln - Protestierende.jpg

    Ganz am südöstlichsten Zipfel der Insel findet ihr die einzige Blindkrautparzelle, die noch genutzt werden kann.

    Mit dem Rechen entfernt ihr das Unkraut und pflanzt den Samen ein, den Kapitiän Hirntod euch gegeben hat.

    Kurze Zeit später könnt ihr das Kraut ernten und zu Kapitän Hirntod bringen.

    Rumhandeln - Blindkrautparzelle.jpg

    Dieser bittet euch, das Kraut in den Füllschacht im oberen Stockwerk zu stecken.

    Ganz im Südosten der Brennerei könnt ihr eine Leiter hochsteigen.

    Nun geht ihr in den Nordwesten des Raums, wo ihr einen Füllschacht entdeckt.

    Rechtsklick auf das Kraut, welches ihr dann mit dem Füllschacht benutzen müsst.

    Kehrt zu Kapitän Hirntod zurück, der als nächstes einen Eimer mit abgestandenen Wasser benötigt.

    Er erklärt euch, wie ihr diesen besorgen könnt und gibt euch einen Eimer.

    Rumhandeln - Füllschacht.jpg

    Abgestandenes Wasser

    Verlasst die Brennerei wieder in südliche Richtung. Durch die Protestierenden hindurch weiter nach Westen gehen, bis ihr auf Halbholz Hansl stoßt, der das Tor Richtung Norden bewacht. Wenn ihr einen Ring des Charos tragt, könnt ihr seine Geschichte anhören.

    Öffnet das Tor und geht über die Brücke weiter Richtung Norden.

    Rumhandeln - Halbholz Hansl.jpg

    Lauft nun bis auf die Spitze des Berges, wo ihr einen stillen Vulkankratersee finden könnt.

    Benutzt den Eimer mit diesem.

    Sprecht erneut mit Kapitän Hirntod, der jetzt möchte, dass ihr den Eimer mit abgestandenen Wasser in den Füllschacht oben gießt.

    Klettert also die Leiter wieder hinauf und benutzt den Eimer mit dem Füllschacht.

    Rumhandeln - Stiller See.jpg

    Schleimlinge

    Als nächstes möchte Kapitän Hirntod, dass ihr fünf Schleimlinge besorgt.

    Diese müsstet ihr dann in das Hochdruckfass in der oberen Etage stecken und danach mit Hochdruck zermalmen.

    Er gibt euch ein in ein Netz gewickeltes Fischglas. Entwirrt es nicht.

    Geht nun zu einem Angelplatz im Südosten oder Südwesten der Insel und fischt fünf Schleimlinge oder Karamthulhus (beides zählt und kann auch gemischt verwendet werden).

    Rumhandeln - Schleimlinge.jpg

    Begebt euch wieder auf die obere Etage der Brennerei und sucht das Hochdruckfass im Nordwesten des Raums.

    Per Rechtsklick befüllt ihr das Fass mit den Schleimlingen bzw dem Karamthulhus.

    Anschließend bedient ihr den Druckregler gleich nördlich des Hochdruckfasses.

    Sprecht erneut mit Kapitän Hirntod.

    Rumhandeln - Hochdruckfass.jpg

    Schraubenschlüssel

    Es würde immer noch eine Zutat fehlen, die ihr im Keller finden könntet. Desweiteren müsse die Armatur der Brennanlage ein paar Schläge mit einem Schraubschlüssel verpasst bekommen, damit der böse Geist in ihr verschwände.

    Er gibt euch einen Schraubschlüssel und sagt, dass ihr diesen von einem seiner Jungs, der zuvor auch als Priester tätig gewesen sei, segnen lassen solltet.

    Geht in den westlichen Schlafsaal gleich neben der Brennmaschine und sprecht dort Davey an.

    Dieser segnet den Schraubschlüssel und erklärt euch, dass ihr, wenn ihr diesen im Inventar mitnehmen würdet, ihr weniger Gebetstränke verbrauchen werdet.

    Rumhandeln - Davey.jpg

    Spätestens jetzt solltet ihr euch ausrüsten und bewaffnen, denn beim nächsten Schritt, erscheit ein Böser Geist (56 keine besondere Schwäche), den ihr besiegen müsst.

    Dieser wird euch mit Nahkampf angreifen. Verwendet also Nahkampfschutzgebet, wenn nötig.

    Als Magier oder Fernkämpfer könnt ihr euch einen sicheren Ort suchen, von dem aus ihr den Geist bekämpfen könnt.

    Rumhandeln - Brennanlagenarmatur.jpg

    Sobald ihr den Schraubschlüssel mit der Armatur der Brennanlage benutzt, erscheint der Böse Geist, den ihr besiegen müsst. Er hinterlässt euch ein Häufchen verfluchte Asche.

    Rumhandeln - Böser Geist.jpg

    Kadaver einer Fieberspinne

    Nun müsst ihr Kapitän nach der letzten Zutat befragen.

    Ein krankheitsübertragender Kadaver einer Fieberspinne wird benötigt.

    Ihr solltet auf jeden Fall Berserkerhandschuhe tragen, damit euch die Spinnen nicht in die Finger beißen, was hohen Schaden zufügt.

    Steigt die Leiter in den Keller hinab und besiegt solange Fieberspinnen, bis ihr einen Kadaver erhaltet.

    Achtung die Fieberspinnen (70 Schwäche Schmettern) können euch anstecken. Dann hilft Relicyms-Elixier.

    Als Magier oder Fernkämpfer solltet ihr einen sicheren Ort suchen, von dem aus ihr die Spinnen bekämpfen könnt.

    Bringt den Spinnenkadaver zum Füllschacht und werft ihn hinein.

    Rumhandeln - Fieberspinne.jpg

    Kapitän Donnie

    Anschließend redet ihr wieder mit Kapitän Hirntod.

    Es folgt eine kurze Filmszene.

    Kapitän Hirntod fordert euch nun auf, Kapitän Donnie, den Anführer der Zombies mit Rum betrunken zu machen, wodurch der Protest der Zombies beendet werden würde.

    Er gibt euch einen leeren Eimer, den ihr mit dem Zapfhahn am südlichen Ende der Brennanlage benutzt.

    Rumhandeln - Zapfhahn.jpg

    Geht zu Kapitän Donnie, der vor der Brennerei zu finden ist und sprecht ihn an.

    Dieser trinkt den Rum so schnell er kann. Anschließend verrät er sich, indem er euch den Namen seines Bosses nennt.

    Räudiger Jack.

    Das solltet ihr Kapitän Hirntod mitteilen.

    Rumhandeln - Kapitän Donnie.jpg

    Abenteuerabschluss

    Kapitän Hirntod gibt vor keinen Räudigen Jack zu kennen, dankt euch aber für eure Arbeit und ist sicher, dass er nun wieder Rumbrennen kann.

    Abenteuer abgeschlossen.

    Rumhandeln - Ende.jpg

    Belohnungen

    2 Abenteuerpunkte

    Je 7.000 Erfahrungspunkte in Landwirtschaft, Fischen und Gebet

    Schraubenschlüssel, heiliger erhöht die Wirkung eines Schlucks Gebetstrank um 1 bis 3 Punkte

    Freigeschaltete Gebiete

    Transportsysteme

    Zusatzbelohnungen nach Abschluss des Abenteuers

    Grundlage für weitere Abenteuer und/oder Aufgabenlisten

    Kajütenkoller