Die Befreiung des Schurken aus dem Schurkenschloss

From SchnuppTrupp
Jump to: navigation, search
Schurke aus dem Schurkenschloss.png

Voraussetzung

Nachdem ihr die Abenteuer: Sommer liegt in der Luft und Sommers Ende abgeschlossen habt, könnt ihr mithilfe von Jennika´s Ring alle Parallelweltportale in der Wildnis durchschreiten und das Reich der Seelen betreten.

Der erste Besuch nach den Abenteuern wird mit Erfahrungspunkten in unterschiedlichen Fertigkeiten belohnt. Siehe dazu: Parallelweltportale.

Um den Schurken aus dem Gefängnis des Schurkenschlosses im Nordosten der oberen Wildnis zu befreien, müsst ihr beide Abenteuer abgeschlossen haben und eure Stufe in Diebstahl muss 50 oder höher sein.

Benötigte Gegenstände

Jennikas-ring.png

Ihr benötigt Jennika´s Ring, um das unsichtbare Portal im Schurkenschloss durch Bedienen des Rings betreten zu können.

Mögliche Anreisewege

Hier werden nur einige Vorschläge gemacht.

  • Ihr könnt euch durch Bedienen des Hebels in Edgeville (in der Ruine südlich der Bank) oder des Hebels in Ost-Ardougne (an der Mauer zwischen Ost- und West-Ardougne) in die obere Wildnis teleportieren lassen. Ihr landet in der verlassenen Ruine, in der ihr nach Norden zum Spinnennetz lauft. Durchtrennt es und lauft von dort nach Osten bis zum Schurkenschloss.
  • Ihr könnt aber auch die Teleport Portal Stationen, die euch mithilfe von Ahnenmagie zufällig zu einer anderen Teleport Portal Station in der Wildnis teleportieren, nutzen, um schließlich direkt zur Teleport Portal Station am Schurkenschloss zu gelangen.
  • Wenn euer Zauberbuch auf Ahnenmagie eingestellt ist, könnt ihr durch den Annakarl Teleportzauber (Magie 90) zu den dämonischen Ruinen teleportieren und von dort nach Norden zum Schurkenschloss laufen.
  • Mithilfe eines beschworenen Lava-Titans könnt ihr euch südlich des Lavalabyrinths teleportieren. Von dort ist es jedoch noch eine langer Weg bis zum Schurkenschloss.

Portal im Schurkenschloss

Das Portal im Schurkenschloss ist entgegend der anderen Parallelweltportale nicht zu erkennen. Betretet das Gelände des Schurkenschlosses und geht in den nordöstlichen Bereich. Bedient Jennika´s Ring, den ihr angezogen haben müsst. Ihr gelangt in die Parallelwelt.
Betretet nun das Schlossgebäude und geht zum Zellentrakt, der sind im Norden des Schlosses befinden.
Durchschreitet die erste Türe. Achtung: Die Türe nicht schließen, ihr würdet euch selbst einsperren!

Geht zur nächsten Türe, die zur eigentlichen Gefängnisszelle führt. Betretet die Zelle aber nicht. Durch Rechtsklick auf die Türe erhaltet ihr die Option: Schließen. Schließt also die Türe. Die Zelle ist verschlossen. Außerhalb des Reichs der Seelen ist diese Türe jetzt geöffnet.

Verlasst den Zellenvorraum durch die Türe im Süden und schließt die Türe, damit sie außerhalb des Reichs der Seelen jetzt ebenfalls geöffnet ist.

Tipp: Solltet ihr euch versehentlich selbst eingesperrt haben, KEINE PANIK, aus dem Reich der Seelen könnt ihr herausteleportieren.

Verlasst das Schlossgebäude und geht wieder in den Innenhof, wo sich das unsichtbare Portal befindet. Bedient Jennika´s Ring, um das Reich der Seelen zu verlassen.

Schurkenbefreiung - Parallelwelt.jpg
Betretet das Schlossgebäude. Jetzt sind beide Türen geöffnet und ihr könnt den Schurken in der Zelle ansprechen und befreien. Er teilt euch mit, dass er jetzt nach Varrock verschwinden würde, wo ihr ihn besuchen könntet.

(Anmerkung: Wenn ihr versucht die Zellentüre zu schließen, erhaltet ihr die Meldung im Chatfenster: Du solltest dich hier nicht selbst einsperren.)

Tipp: Wenn ihr auf schnellem Weg die Wildnis wieder verlassen wollt, betretet das Reich der Seelen mithilfe Jennika´s Ring und teleportiert euch zu einem Ziel eurer Wahl.

Das Haus des Schurkens in Varrock liegt südwestlich der Ostbank von Varrock. Besucht den Schurken und sprecht ihn an. Er würde mit Goldschmuck handeln, erklärt er euch und garantiert euch, dass er euch unverzauberten Schmuck für eine nette Summe abnehmen würde.

Ihr könnt ihm also Goldschmuck und unverzauberten Goldschmuck verkaufen, indem ihr diese Gegenstände auch als Zertifikat mit ihm benutzt.

Anmerkung: Ihr dürft nur einen Geldbetrag von unter 100 Millionen mit euch führen, wobei sich Goldmünzen, die ihr im Geldbeutel deponiert habt und Goldmünzen in eurem Inventar addieren. Solltet ihr 100 Millionen oder darüber mit euch führen, erklärt er euch, dass ihr schon genug Geld gehortet hättet und ist nicht bereit euch den Schmuck abzukaufen.

Tipp: Holt euch erst die aktuellen Markthallenpreise der Schmuckstücke ein, die ihr ihm anbieten wollt. Oftmals liegt der Betrag, den er euch zahlen will, höher als der Betrag, den ihr in der Markthalle beim Verkauf erzielen würdet.