Ansichten eines Zwergs

Aus SchnuppTrupp
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ansichten eines Zwergs - Keldagrimkarte.jpg

Titel

Ansichten eines Zwerges - (Forgettable Tale of a Drunken Dwarf)

A - Mitgliederabenteuer

Kategorie

Fortgeschrittene

Schwierigkeit

Mittel

Dauer

Mittel

Startpunkt

Befehlshaber Veldaban in Keldagrim

Voraussetzungen

Abenteuer

  • Das Wettangeln
  • Der Riesenzwerg
  • Fertigkeiten

    Landwirtschaft 17
    Kochen 22

    Empfehlungen

    Abenteuer

    Keine weiteren

    Fertigkeiten

    Keine weiteren

    Benötigte Gegenstände

    Im Werkzeuggürtel:

    • Spaten
    • Pflanzer
    • Rechen

    Weitere Gegenstände:

    • 2 Gerstenmalz - mehr Informationen unter Bier brauen
    • 2 Eimer Wasser
    • 1 Topf (kann während des Abenteuers beim Braukessel gefunden werden)
    • 1 Leeres Bierglas
    • Goldmünzen
    • Bier (kann in Keldagrim im Wirtshaus gekauft werden)
    • Döner (kann im Osten von Keldagrim gekauft werden)

    Besonderer Gegenstand:

    • Einen Gegenstand, der zufällig aus der folgenden Liste ausgewählt wird und den ihr besorgen müsst
    Gegenstand Mögliche Beschafftsart
    Amulettgussform Al-Kharid Handwerksladen
    Aknecreme Apotheker in Varrock - Fragt ihn nach einer kostenlosen Probe
    Anchoviepizza Selber herstellen
    Asche Verbrennt einen Scheit und sammelt die Asche auf
    Banane Bananenplantage in Karamja - Amulett des Ruhms Teleport oder bei Stan's Crew kaufen
    Fledermausknochen Verschiedene Orte u. a. südlich vom Dorf der Seher
    Zerbrochenes Glas Nördlich des Wirtshauses "zum lachenden Bergarbeiter" in Keldagrim, wo ihr den betrunkenen Zwerg findet
    Verbranntes Huhn Kocht ein gekochtes Huhn erneut
    Kohlkopf Pflückt einen Kohlkopf, Kohlkopfteleport mit Ring des Erforschers 3 Aufgabenliste
    Augenklappe Crewmitglieder, an jedem Steg, an dem ihr mit Stan´s Crew reisen könnt
    Falscher Bart Bei Ali Morrisane in Al-Kharid
    Flugblatt Wird von Barbaren oder Kobolden fallen gelassen - Achtung: Das Al-Kharid Flugblatt wird nicht akzeptiert
    Rosa Rock Kleiderladen (Thessalia) in Varrock
    Kartoffel Sammelt eine Kartoffel von einem der Kartoffelfelder Lumbridge oder Ardougne auf
    Roter Umhang Kleiderladen (Thessalia) in Varrock
    Nietenlederbeinlinge In der Gilde der Fernkämpfer oder in Varrock oder selbst herstellen
    Spielzeugpferd Diango auf dem Marktplatz in Draynor verkauft Spielzeugpferde oder selbst herstellen
    Vampirstaub Östlich von Canifis befinden sich Vampire, die den Staub fallen lassen
    Routierender Teller Diango auf dem Markplatz in Draynor verkauft dieses Spielzeug
    Eimer Kamelmist Redet mit einem Kamel in Al-Kharid, während ihr ein Kamulett tragt und fragt es nach seinem Mist oder gebt scharfe Sauce, erhältlich im Kebabgeschäft in Pollnivneach, in den Futtertrog der Kamele und benutzt anschließend einen leeren Eimer mit dem Kamelmist
    Königswurm Im nordwestlichen Teil der Gnomenfestung zu finden
    Sumpfteer Im Sumpf von Lumbridge oder Mort Myre
    Weiße Schürze Im Fischladen in Port Sarim - hängt an der Wand
    Stahlwurfpfeil Selbst herstellen

    Zusätzliche Gegenstände, die das Abenteuer erleichtern

    Ausdauer ist von Vorteil

    Gegner

    Keine

    Das Abenteuer

    Abenteuerstart

    Um das Abenteuer zu beginnen, müsst ihr mit Befehlshaber Veldaban, im Hauptquartier der schwarzen Garde im Westen von Keldagrim sprechen.

    Dieser fragt euch, ob ihr schon von der Sache mit der Roten Axt gehört hättet.

    Nicht nur, dass sie bereits den Börsenhandel boykottierten, nun hätten sie auch noch die Stadt verlassen. Es sei noch nicht geklärt, ob sie auch die Vereinigte Bergbauindustrie verlassen hätten. Die Direktoren wären in Aufruhr.

    Er benötigt eure Hilfe, um herauszufinden, was die Rote Axt vorhabe.

    Das Problem sei, dass er nicht wisse, wohin die Rote Axt ihr Hauptquartier verlegt habe.

    Es gäbe einen Zwerg im Nordosten von Ost-Keldagrim, der eine Menge über Bier und Döner spricht.

    Niemand würde diesem Zwerg glauben, wenn er von der Roten Axt redet, aber dennoch könnte er eine Spur zum Hauptquartier der Roten Axt sein.

    Natürlich willigt ihr ein zu helfen.

    Es folgt eine kurze Filmszene, in der ihr Aufnahmen von Keldagrim seht.

    Ansichten eines Zwergs - Start.jpg

    Veldaban im Hauptquartier der schwarzen Garde in Keldagrim

    Der betrunkene Zwerg

    Ihr werdet vor das Haus eines betrunkenen Zwerges in den Osten von Keldagrim teleportiert.

    Betretet das Haus und sprecht den betrunkenen Zwerg auf die Rote Axt an.

    DIE ROTE AXT WIRD DISCH HOLEN! Beginnt er das Gespräch, jedoch könne er nicht klar denken oder sprechen, wenn er nüchtern sei. Euch erscheint er keinesfalls nüchtern. Doch er weigert sich euch irgendwelche Informationen zu geben, ohne dass ihr ihm vorher ein Bier besorgt.

    Gleich etwas südlicher ist eine Trinkhalle, in der ihr ein Bier kaufen könnt.

    Kehrt zu ihm zurück und gebt ihm das Bier.

    Nein, diese Bier will er nicht. Er will das WIRKLICH gute Zeug.

    Etwasch vom originalen Keldaer Ur-Bock, sagt er euch und beschreibt das Bier. Nun gibt er euch einen Keldaer Hopfensamen und erklärt, dass ihr vier solcher Samen benötigt, um den für das Bier benötigten Hopfen anbauen zu können. Einige seiner Saufkumpanen könnten ebenfalls Samen haben. Diese sollt ihr nun suchen..

    Ansichten eines Zwergs - Betrunkener.jpg

    Der betrunkene Zwerg möchte ein Bier, bevor er mit euch reden will

    Sprecht mit der Schankmaid in der Trinkhalle des lachenden Bergmanns.

    Fragt sie nach einem Keldaer Ur-Bock. Von ihr erfahrt ihr jetzt, dass ihr auch in der Kneipe unter dem Weißen Wolfsgebirge einen der Saufkumpanen finden könnt. Die anderen wären in Keldagrim zu finden.

    Ansichten eines Zwergs - Schankmaid.jpg

    Die Schankmaid gibt euch einen Tipp, wo ihr die Samen erhalten könnt

    Keldaer Hopfensamen besorgen

    Rüpelzwerg

    Haltet Ausschau nach Rüpelzwerg, der immer im Kreis um die Trinkhalle des lachenden Bergmanns herumläuft.

    Sprecht ihn auf den Samen an.

    Er könnte einen haben, sagt er, jedoch verlangt er einen bestimmten Gegenstand im Gegenzug.

    Dieser Gegenstand ist von Spieler zu Spieler verschieden.

    Wenn ihr nicht wisst, woher ihr den Gegenstand besorgen sollt, könnt ihr euch von ihm einen Tipp holen, oder den Auftrag ändern.

    Besorgt den Gegenstand und übergebt ihn, in dem ihr mit Rüpelzwerg redet und ihr erhaltet im Gegenzug den Samen.

    Ansichten eines Zwergs - Rüpelzwerg.jpg

    Rüpelzwerg fordert einen Gegenstand im Gegenzug zu einem Hopfensamen

    Khorvak

    Fahrt nun mit der Lore zum Weißen Wolfsgebirge. Gleich etwas nordwestlich findet ihr die Kneipe. Sprecht den Zwergen-Ingenieur Khorvak auf den Samen an.

    Er könne euch einen Samen ausleihen, antwortet er. Ihr stellt mit Recht die Frage, wie man einen Samen ausleihen kann.

    Dann würde es wohl nichts mit dem Samen, meint Khorvak.

    Jetzt erhaltet ihr die Option, dass ihr ihn euch doch ausleihen wollt.

    Ihr versprecht den Samen zurückzubringen.

    Kehrt zurück nach Keldagrim.

    Ansichten eines Zwergs - Khorvak.jpg

    Die Kneipe unterhalb des Weißen Wolfsgebirges

    Gauss

    Im Westen von Keldagrim befindet sich ein weiteres Gasthaus.

    Geht dort hin und sprecht Gauss an. Er möchte, dass ihr mit ihm auf eure gemeinsame Gesundheit trinkt, bevor er euch weiterhelfen würde.

    Kauft an der Bar zwei Bier und trinkt mit Gauss auf euer Wohl.

    Nun gibt er euch den Samen.

    (Witzigerweise behaltet ihr das Bier im Inventar)

    Ansichten eines Zwergs - Gauss.jpg

    Im Westen Keldagrims trefft ihr auf Gauss, mit dem ihr ein Bier trinken müsst

    Hopfenparzelle in Keldagrim

    Jetzt habt ihr die vier Samen und müsst eine geeignete Parzelle suchen.

    Im Westen von Keldagrim östlich der Bank findet ihr sie.

    Bevor ihr den Hopfen einpflanzt, sprecht mit dem Gärtner namens Rind, den ihr gleich in der Nähe der Parzelle antrefft. Er erklärt euch, wie ihr die Hopfensamen anpflanzen müsst.

    Harkt mit einem Rechen (Werkzeuggürtel funktioniert) das Unkraut von der Parzelle und pflanzt den Samen ein.

    Nun müsst ihr etwa 20 Minuten warten, bis der Hopfen ausgewachsen ist.

    Ihr könnt in der Zwischenzeit, dem Gärtner Rind einen Gefallen erweisen, indem ihr einen Brief zu Elstan, der im Süden von Falador lebt, bringt.

    Ansichten eines Zwergs - Rind.jpg

    Sprecht mit Rind,dem Gärtner, um etwas über Hopfenanbau zu erfahren

    Freiwillige Aufgabe

    Der nächste Schritt ist optional. Ihr müsst diese Aufgabe nicht übernehmen.

    Elstan befindet sich bei den Landwirtschaftsparzellen südlich von Falador. Mit dem Kohlkopfteleport (Ring des Erforschers) seid ihr schnell dort. Sprecht ihn an und überreicht den Brief.

    Kehrt zurück nach Keldagrim und holt euch eine Belohnung ab. (Zwei Marrentilsamen in diesem Fall)

    Ansichten eines Zwergs - Elstan.jpg

    Elstan freut sich über den Brief von Rind, dem Gärtner

    Bier brauen

    Im Chatfenster erhaltet ihr die Nachricht:

    Vielleicht sollte ich mal nachsehen, ob mein Keldaer Hopfen gewachsen ist...........

    Nun solltet ihr zwei Gerstenmalz, zwei Eimer mit Wasser und ein paar Goldmünzen einpacken.

    Geht zur Hopfenparzelle und erntet den Hopfen.

    Nun müsst ihr zur Brauerei im Osten von Keldagrim gehen. Sie befindet sich auf der ersten Etage der Trinkhalle zum lachenden Bergmann.

    Nehmt den leeren Topf, der auf dem Tisch in der Brauerei steht und sprecht Blandebir im Raum an.

    Kauft für 25 Gm Bierhefe, die in den Topf gefüllt wird.

    Gebt nun nacheinander zwei Eimer Wasser, zwei Gerstenmalz (gekochte Gerste), den Keldaer Hopfen und zum Schluss die Bierhefe in den Gärkessel.

    (Die Reihenfolge muss eingehalten werden)

    Mit Rechtsklick auf dem Gärkessel erhaltet ihr die Meldung:

    In diesem Kessel gärt Keldaer Ur-Bock.

    (Weitere Informationen zum Thema Bierherstellung findet ihr unter folgendem Link. Bier brauen)

    Ansichten eines Zwergs - Blandebir.jpg

    Die Brauerei in der ersten Etage der Trinkhalle in Keldagrim

    Ihr erhaltet nach etwa 10 Minuten eine Nachricht im Chatfenster:

    Vielleicht sollte ich mal schauen, ob mein Keldaer Ur-Bock schon gegärt ist.

    Nehmt ein leeres Bierglas und kehrt zurück zur Brauerei.

    Dreht das Ventil seitlich am Gärkessel, um das Bier in das davorstehende Fass abzulassen.

    Benutzt anschließend das leere Glas mit dem Fass und erhaltet so ein Glas Keldaer Ur-Bock.

    (Ihr könnt das Bier nicht trinken, obwohl es die Option dazu gibt. Solltet ihr es aus irgendeinem anderen Grund verlieren, könnt ihr jetzt ein Bier dieser Sorte von der Schankmaid in der Trinkhalle bekommen.)

    Ansichten eines Zwergs - Bierholen.jpg

    Öffnet das Ventil, um das Bier in das Fass abzulassen

    Zurück zum betrunkenen Zwerg

    Geht jetzt wieder zu dem betrunkenen Zwerg und sprecht ihn erneut auf die Rote Axt an.

    Übergebt das Bier und nachdem er es getrunken hat, spricht er klar und deutlich mit euch.

    Vor langer Zeit sei er aus seiner Minengesellschaft - das Magenta Akkordeon - ausgeschieden. Diese Gesellschaft würde nicht zur Vereinigten Bergbauindustrie gehören.

    Er habe keine Lust mehr gehabt sich abzurackern und wollte ein Forscher werden. In den alten Minen im Süden von Keldagrim habe er dann erstaunliche Dinge gesehen.

    In einer Mischung aus Filmsequenzen und Dialog erfahrt ihr ....

    Rosa Drachen und dass er gestürzt sei...... danach könne er sich an nichts mehr erinnern.

    Ihr beschließt, euch diese Höhle anzusehen.

    Ansichten eines Zwergs - Bierübergabe.jpg

    Höhleneingang

    Geht in den Südosten und dreht am besten die Kameraeinstellung Norden nach Süden, damit ihr den versiegelten Höhleneingang erkennen könnt. Untersucht die Holzbretter.

    Nun müsst ihr einen Weg finden, die Höhle zu betreten.

    Sprecht den Lorenschaffner in der Nähe an. Er ist nicht befugt, den Durchgang zu öffnen. Ihr sollt mit einem einflussreichen Freund reden.

    Der einflussreiche Freund ist der Direktor der Vereinigung, der ihr bei dem Abenteuer Der Riesenzwerg geholfen hattet.

    Wenn ihr euch nicht mehr an diesen erinnern könnt, sprecht einfach die Direktoren an. Die, denen ihr nicht geholfen hattet, werden euch wegschicken.

    Beim richtigen Direktor erhaltet ihr die Gesprächsoption: Können Sie mir mit dem verbarrikadierten Tunnel helfen?

    Nachdem ihr erklärt, dass es mit der Roten Axt zu tun habe, veranlasst er die Öffnung des Höhleneingangs.


    Ansichten eines Zwergs - Höhleneingang.jpg

    Kameraperspektive verstellt - Norden nach Süden

    Erstes Lorenrätsel

    Setzt euch nun in eine Lore, deren Gleisverlauf zur Höhle führt. (Erste Lore auf dem südlichsten Gleis.)

    Ihr fahrt in die Höhle und landet auf einer Art Plattform.

    Hier befindet sich eine Lore sowie eine Kiste, die ihr durchsucht und darin einen grünen und einen gelben Stein findet. Ihr fragt euch, wofür sie gut sein könnten.....

    Bedient die Zwergen-Kontrolleinheit.

    Es öffnet sich ein Fenster.

    Ansichten eines Zwergs - Kiste durchsuchen.jpg

    Durchsucht die Kiste und bedient die Zwergen-Kontrolleinheit

    Hier seht ihr jetzt die beiden Steine in der oberen linken Ecke.

    Das Feld, welches mit einer dicken roten Umrandung (Mitte links) versehen ist, bildet den Ausgangspunkt.

    Ihr sollt nun mit Hilfe der Steine, die als Weichen fungieren, die Gleise so einstellen, dass ihr eine nächste Plattform (blaue Felder)  erreichen könnt, wenn ihr mit der Lore fahrt.

    Ansichten eines Zwergs - Zwergenkontrolleinheit1.jpg

    Das Fenster der Zwergen-Kontrolleinheit

    Klickt auf die möglichen Felder, um die Steine zu platzieren. Ein weiterer Klick auf das Feld entfernt den Stein wieder.

    Nehmt erst den gelben und danach den grünen Stein.

    Schließt das Fenster über das Kreuz oben rechts und klickt auf die Lore, um zur nächsten Plattform zu fahren.


    Ansichten eines Zwergs - Zwergenkontrolleinheit2.jpg

    Gelb - grün

    Hier seht ihr wieder eine Kiste, die ihr durchsucht. Ihr findet einen weiteren grünen Stein.

    Ihr sollt zum Ausgangspunkt zurückfahren.

    Klickt auf die Lore.


    Ansichten eines Zwergs - erste Plattform.jpg

    Durchsucht die Kiste auf der Plattform

    Öffnet wieder die Zwergen-Kontrolleinheit.

    Nun habt ihr zwei Möglichkeiten, die Weichen einzustellen.

    Entweder ihr nehmt den grünen, danach den gelben und wieder einen grünen Stein oder

    zwei grüne direkt hintereinander und dann den gelben.

    Beide Einstellungen führen zur nächsten Plattform (blaues Rechteck).

    Schließt das Fenster und springt wieder in die Lore.

    Ansichten eines Zwergs - Zwergenkontrolleinheit3.jpg

    Grün - gelb - grün oder grün - grün - gelb

    Ihr erreicht die nächste Plattform und beim Durchsuchen der Kiste einen weiteren gelben Stein.

    Fahrt mit der Lore wieder zum Ausgangspunkt zurück.


    Ansichten eines Zwergs - zweite Plattform.jpg

    Durchsucht die Kiste auf der Plattform

    Nun habt ihr genügend Steine, um die Weichen so zu stellen, dass ihr das Feld mit dem orangefarbenen Kreuz erreichen könnt.

    Beginnt mit zwei gelben Steinen und danach setzt ihr die beiden grünen Steine auf die entsprechenden Felder.

    Schließt das Fenster und fahrt mit der Lore.

    Ansichten eines Zwergs - Zwergenkontrolleinheit4.jpg

    Gelb - gelb - grün - grün

    Pläne der Roten Axt

    Ihr gelangt in eine Höhle, in der sich neben einem Anhänger der Roten Axt, der Direktor der Roten Axt, sowie dessen Katze und ein Oger-Schamane befinden. Ihr belauscht die Pläne. Es geht um euch und um die Statue aus dem vorangegangen Abenteuer.

    Der Oger-Schamane und der Anhänger wünschen euren Tod. Doch der Direktor der Roten Axt glaubt, dass ihr noch nützlich werden könntet und verweist auf die Experimente, die ihm wichtiger erscheinen.

    Der Anhänger wirft ein, dass sie bald mit dem Test fertig wären.

    Es wäre ein großartiger Plan gewesen, das Fundament der Statue zu sabotieren und den Bootsführer bestochen zu haben, dagegen zu fahren, fährt er fort.

    Wenn dieser nervtötenden Mensch nicht gewesen wäre, bestätigt der Direktor, wären sie auch damit durchgekommen. (Klar, dass ihr gemeint seid.)

    Ihr habt genug gehört und beschließt die Höhle noch weiter zu durchsuchen.

    Krabbelt vorsichtig am Felsvorsprung Richtung Osten entlang und betretet dort den Höhleneingang.

    Ansichten eines Zwergs - Anhänger der roten Axt.jpg

    Ihr belauscht die Pläne der Roten Axt

    Zweites Lorenrätsel

    Nun befindet ihr euch wieder auf einer Plattform mit Lore, Kiste und Zwergen-Kontrolleinheit.

    Durchsucht die Kiste. Zwei gelbe und ein grüner Stein wandern in euer Inventar.

    Setzt erst den grünen danach die beiden gelben Steine in die entsprechenden Felder, um zur ersten Plattform dieser Höhle zu gelangen.

    Schließt das Fenster und fahrt mit der Lore.

    Durchsucht die Kiste auf der Plattform, entnehmt den grünen Stein und fahrt zurück zum Ausgangsort.

    Ansichten eines Zwergs - Zwergenkontrolleinheit5.jpg

    Grün - gelb - gelb

    Jetzt zwei gelbe Steine und anschließend die beiden grünen Steinen hinzufügen.

    Fenster schließen und mit der Lore zur nächsten Plattform fahren.

    Grünen Stein aus der Kiste entnehmen und wieder zum Ausgangsport zurück fahren.

    Ansichten eines Zwergs - Zwergenkontrolleinheit6.jpg

    Gelb - gelb - grün - grün

    Nun habt ihr genug Steine, um die Weichen so einzustellen, dass ihr das Feld mit dem orangefarbenen Kreuz erreichen könnt.

    Die Reihenfolge, in der ihr die Steine einsetzt, lautet:Grün, grün, gelb, grün und zum Schluss einen gelben.

    Fenster schließen und mit der Lore fahren.

    Ansichten eines Zwergs - Zwergenkontrolleinheit7.jpg

    Grün - grün - gelb - grün - gelb

    Lagerraum

    Ihr gelangt in einen Lagerraum mit Bücherregalen und Kisten. Durchsucht die Höhle.

    • Hier findet ihr eine Kopie des Briefes an den Bootsmann, der euch vor einer Weile nach Keldagrim gebracht hat.


    Ansichten eines Zwergs - Brief.jpg

    Lest euch den Brief durch

    • Dann findet ihr ein Buch, das ihr vollständig lesen solltet, bevor ihr weitermacht. Es enthält Informationen über die Angestellten der Roten Axt.


    Ansichten eines Zwergs - Personalakte1.jpg

    Ansichten eines Zwergs - Personalakte2.jpg

    Ansichten eines Zwergs - Personalakte3.jpg

    Ansichten eines Zwergs - Personalakte4.jpg

    Ansichten eines Zwergs - Personalakte5.jpg

    Backward.png  Forward.png

    Klickt auf die blauen Pfeiletasten, um die Seiten des Buchs umzublättern

    • Meldung über Eindringlinge

    Ansichten eines Zwergs - Meldung.jpg

    Lest auch die Meldung durch

    Drittes Lorenrätsel

    Nachdem ihr diese Informationen gelesen habt, (ihr könnt die Unterlagen nicht mit hinausnehmen) betretet ihr den Höhleneingang im Osten.

    Ihr befindet euch wieder auf einer Plattform, an der Weichen eingestellt werden müssen.

    Durchsucht die Kiste und stellt die Weichen über die Zwergen-Kontrolleinheit ein.

    Hier habt ihr jetzt nur die Angabe über den Startpunkt.


    Ansichten eines Zwergs - Zwergenkontrolleinheit8.jpg

    Zwergen-Kontrolleinheit

    Einstellung des ersten Bildes.

    Nehmt erst die beiden grünen und danach die beiden gelben Steine.

    Fenster schließen und mit der Lore fahren.

    Je einen gelben und einen grünen Stein aus der Kiste auf der Plattform entnehmen und wieder an den Ausgangsort zurück fahren.

    Ansichten eines Zwergs - Zwergenkontrolleinheit9.jpg

    Grün - grün - gelb - gelb

    Nun nehmt ihr erst die drei gelben und danach die drei grünen Steine für die Weichenstellung.

    Fenster schließen und mit der Lore fahren.

    Durchsucht wieder die Kiste und entnehmt je einen grünen und einen gelben Stein.

    Zurück mit der Lore zum Ausgangsort.


    Ansichten eines Zwergs - Zwergenkontrolleinheit10.jpg

    Gelb - gelb - gelb - grün - grün - grün

    Für die neue Einstellung nehmt ihr erst zwei grüne, dann einen gelben, es folgt der grüne und wieder ein gelber, noch ein grüner und zuletzt die beiden gelben.

    Fenster schließen und wieder mit der Lore fahren.



    Ansichten eines Zwergs - Zwergenkontrolleinheit11.jpg

    Grün - grün - gelb - grün - gelb - grün - gelb - gelb

    Ihr werdet entdeckt

    Ihr gelangt in eine weitere Höhle, in der ihr den Direktor der Roten Axt, Oberst Grimsson, einen Gnomen-Emissär und zwei Gnomen-Kompagnons sehen könnt.

    Ihr schleicht euch vorsichtig an.

    Der Direktor der Roten Axt erkundigt sich, wie das Experiment verlaufen sei. Oberst Grimsson erklärt, dass die Versuchspersonen noch am Leben wären und als Soldaten ausreichten.

    Der Gnomen-Emmissär wird angewiesen nach Arposandra zurückzukehren und seinen Vorgesetzten über den teilweisen Erfolg zu informieren.

    Dieser erklärt sich bereit, möchte aber vorher ein paar der Versuchspersonen sehen.

    Ein Trupp Chaoszwerge betritt die Höhle.

    Plötzlich werdet ihr von Grunsch, dem Oger als Spion enttarnt. Er zaubert etwas auf euch und ihr werdet aus der Höhle geworfen.

    Ihr solltet Veldaban Bericht erstatten, doch könnt ihr euch nicht mehr erinnern.

    Ansichten eines Zwergs - Treffen.jpg

    Ihr belauscht die Szene und werdet entdeckt

    Abschluss des Abenteuers

    Sprecht mit Veldaban im Quartier.

    Ihr habt ein unstillbares Verlangen nach Döner und könnt euch wirklich an nichts mehr erinnern. Stattdessen sprecht ihr wie der betrunkene Zwerge weiter von Bier und Döner.

    Veldaban stellt die Vermutung an, dass ihr verzaubert worden seid.

    Aus eurem Abenteuerlogbuch könnt ihr entnehmen, dass ihr jetzt einen Döner und ein Bier aus der Trinkhalle des lachenden Bergmanns benötigt.

    Ansichten eines Zwergs - Veldaban.jpg

    Ihr könnt euch an nichts erinnern

    Geht nach Ost-Keldagrim und kauft bei Kjut einen Döner für 1 Gm.

    Nun kauft ein Bier in der Trinkhalle zum lachenden Bergmann.


    Ansichten eines Zwergs - Döner.jpg

    Der Dönerladen in Keldagrim

    Sobald ihr in der Trinkhalle den Döner esst oder das Bier trinkt, folgt eine Filmsequenz, in der ihr mit einigen Zwergen gemeinsam zecht. Ihr sollt ihnen eine Geschichte erzählen. Doch ihr redet  weiterhin nur von Döner und Bier.

    Oberst Grimsson verlässt zufrieden die Trinkhalle mit dem Worten:

    Ha, der Zauberspruch hat seine Magie wieder entfaltet. Keiner wird jetzt diesem betrunkenen Trottel glauben.


    Ansichten eines Zwergs - Zechgelage.jpg

    Ihr zecht mit den Zwergen

    Sobald die Filmsequenz endet, habt ihr dieses Abenteuer abgeschlossen.


    Ansichten eines Zwergs - Ende.jpg

    Belohnungen

    2 Abenteuerpunkte

    Landwirtschaft 5.000 Erfahrungspunkte
    Kochen 5.000 Erfahrungspunkte
    2 Zwerger Doppelbock Premium

    Grundlage für weitere Abenteuer und/oder Aufgabenlisten

    Chaos bei den Zwergen