Vorlage:Pinguin Orte

Aus SchnuppTrupp
Wechseln zu: Navigation, Suche

Diese Vorlage erstellt die aktuelle Seite für die Pinguinsuche. Hierzu muss der gesamte Inhalt der alten Pinguin Seite durch folgendes ersetzt werden.


{{subst:Pinguin Orte}}

alternativ können auch noch Parameter angegeben werden, welche dann ersetzt werden

O = Ort des Pinguins
F = Form des Pinguins
P = Punkte für diesen Pinguin
A = Abenteuer für diesen Pinguin
BAER = Ort des Bären
ABAER = Abenteuer für den Bären
Zirkus = Ort für den Zirkus

Die Parameter O,F,P und A benötigen eine Nummer für den entsprechenden Pinguin z.B. für den zweiten Pinguin

O2=Elfenlager
F2=Kiste
P2=2
A2=[[Der unterirdische Pass]]

Wenn die Parameter nicht angegben sind, werden diese durch folgende Texte ersetzt

O -> <leer>
F -> <leer>
P -> 1 Punkt
A -> keine

Beispiel mit Parametern


{{subst:Pinguin Orte
|O1=Elfenlager
|F1=Giftpilz
|P1=2
|A1=[[Der unterirdische Pass]]
|O2=Yanille
|F2=Kiste
|BAER=Ardougne
|ZIRKUS=Varrock beim Erdrunenaltar südlich des Sägewerk
}}

Beim speichern wird eine leere bzw. vorausgefüllte Pinguin Orte Seite angelegt, so wie sie hier angezeigt wird. Das Datum wird automatisch ermittelt.


Dieses ist eine Liste der Pinguine für die entsprechende Woche. Jeder darf diese Seite bearbeiten. Wenn ihr einen Pinguin findet, tragt ihn bitte mit Ort und Zeit ein, damit es der nächste einfacher hat, den Pinguin zu finden. Bitte denkt daran die Welt, in welcher ihr den Pinguin gesehen habt auch mit einzutragen. Danach einfach speichern. Lieben Dank an alle Mitwirkenden. Bitte nur Pingus für die Welten 60 und 121 melden. Gesucht werden die Pinguine jeden Mittwoch um 20 Uhr mit dem Pinguintrupp

Tipp: Die Zeichenfolge ~~~~~ (5 mal das Tildezeichen) wird beim Speichern automatisch durch das aktuelle Datum und die aktuelle Uhrzeit ersetzt.

Woche vom 14.12.2016 bis 21.12.2016

- - 1 Punkt

Abenteuer: keine

Welt 60

Letzter genauer Ort - 
Letzte genaue Zeit -  

Welt 121

Letzter genauer Ort - 
Letzte genaue Zeit - 


- - 1 Punkt

Abenteuer: keine


Welt 60

Letzter genauer Ort - 
Letzte genaue Zeit - 

Welt 121

Letzter genauer Ort - 
Letzte genaue Zeit - 


- - 1 Punkt

Abenteuer: keine

Welt 60

Letzter genauer Ort - 
Letzte genaue Zeit  - 

Welt 121

Letzter genauer Ort - 
Letzte genaue Zeit - 

- - 1 Punkt

Abenteuer: keine

Welt 60

Letzter genauer Ort - 
Letzte genaue Zeit - 

Welt 121

Letzter genauer Ort - 
Letzte genaue Zeit - 

- - 1 Punkt

Abenteuer: keine

Welt 60

Letzter genauer Ort - 
Letzte genaue Zeit - 

Welt 121

Letzter genauer Ort - 
Letzte genaue Zeit - 

- - 1 Punkt

Abenteuer: keine

Welt 60

Letzter genauer Ort - 
Letzer genaue Zeit  - 

Welt 121

Letzter genauer Ort - 
Letzte genaue Zeit - 

- - 1 Punkt

Abenteuer: keine

Welt 60

Letzter genauer Ort - 
Letzte genaue Zeit - 

Welt 121

Letzter genauer Ort - 
Letzte genaue Zeit - 

- - 1 Punkt

Abenteuer: keine

Welt 60

Letzter genauer Ort - 
Letzte genaue Zeit - 

Welt 121

Letzter genauer Ort - 
Letzte genaue Zeit - 

- - 1 Punkt

Abenteuer: keine

Welt 60

Letzter genau Ort - 
Letzte genaue Zeit - 

Welt 121

Letzter genauer Ort - 
Letzte genaue Zeit - 

- - 1 Punkt

Abenteuer: keine

Welt 60

Letzter genauer Ort - 
Letzte genaue Zeit - 

Welt 121

Letzter genauer Ort - 
Letzte genaue Zeit - 

Eisbär - - 1 Punkt

Eisbär.png

Abenteuer:Jagd auf Roter Raktuber

Zirkus -

Zirkus.png


Reiseausrüstung (Empfehlung)

Teleportrunenpaket
Berserkerring oder schneller Zugriff auf Feenringe
Amulett des Ruhms
Duellring
Bei niedriger Gewandtheitsstufe - Ausdauertränke oder Ring des Erforschers
Spielehalskette
Ring des Erforschers
Bei Wildnispinguinen bitte Umhang tragen, damit wir uns nicht versehntlich gegenseitig angreifen können
Team-16-umhang.PNGGelben Team-16-Umhang !! (erhältlich in Edgeville nähe Signalfeuer bei Richard)

Benutzung der Weltkarte - Pinguinorte

Bild 1
Erklärung1- Weltkarte.jpg
Klickt auf "Weltkarte" in der Navigationspalte am linken Bildschirmrand
Bild 2
Erklärung2 - Weltkarte.jpg
Die RuneScape Weltkarte öffnet sich. Oben links seht ihr nun farbige stecknadelförmige Symbole Erklärung2a - Weltkarte.jpg

Ihr könnt euch z. B. Schnuppenladeplätze, Pinguinursprungsorte und Feenringe auf der Weltkarte anzeigen lassen, wenn ihr auf die entsprechenden Kästchen neben den Symbolen klickt. Auf der Weltkarte selbst werden jetzt die Symbole in der entsprechenden Farbe gesetzt.

Bild 3
Erklärung3 - Weltkarte.jpg
In der weiteren Auswahl könnt ihr euch z. B. Pinguinursprungsorte ansehen, von denen ihr einen Belohnungspunkt erhaltet und/oder die euch zwei Belohnungspunkte einbringen.

(Geisterpinguine können nur an den Orten auftauchen, die mit einem Punkt belohnt werden)

Außerdem öffnet sich die Liste der Orte, an denen Pinguine ihren Ursprung haben können. Wenn ihr nach einem bestimmten Schnuppenlandeplatz oder Feenring sucht, könnt ihr ebenfalls in der weiteren Auswahl eure Suche spezifizieren.

Bild 4
Erklärung4 - Weltkarte.jpg
Klickt ihr in der Liste auf einen bestimmten Ort, wandert die Weltkarte automatisch dorthin und zeigt euch neben dem Ort in einem separaten Fenster weitere Informationen zu diesem Ort an. Diese zusätzlichen Informationen erhaltet ihr auch, wenn ihr auf die (für Pinguine gelben) Symbole auf der Weltkarte klickt.
Bild 5
Erklärung5 - Weltkarte.jpg
Ihr könnt euch z. B. alle Pinguinursprungsorte und zusätzlich die Feenringe anzeigen lassen. So habt ihr schnell den passenden Feenringcode und die Lage des Feenrings.
Bild 6
Erklärung6 - Weltkarte.jpg
Möchtet ihr einen größeren oder kleineren Kartenausschnitt anschauen, könnt ihr das über die Sidebar individuell einstellen.
Backward.png  Forward.png

Regeln für die gemeinschaftliche Pinguinsuche

Allgemeine Regeln

Diese Regeln sollten in allen Pinguinsuchenden Chats eingehalten werden.

  • Klappt das Fenster aus, um die Regeln einsehen zu können
  • Es wird versucht, die Pinguine an einem Ort festzuhalten (pinnen). Spieler, die einen Pinguin blockieren sind die Pinner.
  • Ein Pinner kann einen Pinguin nur so lange festhalten, wie kein anderer Spieler durch ihn durchgelaufen ist. Vermeidet also das Laufen durch die Pinner!'
    • Hilfreich hierbei kann sein, Rennen auszuschalten.
  • Gesprächsthema in den Chats sollte nur die Pinguinsuche und damit verbundene Themen, wie z.B. andere Spieler um Rat fragen, wie man zu diesem Pinguin gelangen kann, sein.
  • Rüstet euch schon vor der Pinguinsuche mit Teleporten und anderen benötigten Gegenständen, wie Wasserschläuchen, aus, um häufigen Gängen zur Bank vorzubeugen.

Regeln für die Suche mit dem Pinguintrupp

Diese Regeln gelten speziell für die Suche mit dem Pinguintrupp. Die oben genannten allgemeinen Regeln gelten selbstverständlich auch hier.

  • Klappt das Fenster aus, um die Regeln einsehen zu können
  • Die Leitung der Pinguinsuche ist in unterschiedliche Aufgabenbereiche unterteilt. Zu Beginn jeder Pinguinsuche wird angegeben, wer im Chat diese Aufgaben übernimmt.
    • Vorhut: Die Zuständigkeit der Vorhut ist das Angeben der zu suchenden Pinguine.
    • Nachhut: Die Aufgabe der Nachhut ist die Nachfrage, wer bestimmte Pinguine noch benötigt und die Überwachung der Pinner, ob der Pinguin weiterhin gepinnt ist.
    • Sekretär: Der Sekretär überträgt die gefundenen Pinguine auf diese Seite. Da die Wiki nicht damit klarkommt, wenn sie von verschiedenen Personen gleichzeitig bearbeitet wird, gilt: Bitte keine Pinguine während der Pinguinsuche eintragen!
  • Die Vorhut gibt an, welcher Pinguin aktuell gesucht wird. Bitte keine anderen Pinguine suchen, die sich in anderen Gebieten befinden! (z.B.: Wüste wird gesucht, jemand gibt einen Pinguin aus Kandarin durch)
    • Befinden sich mehrere Pinguine im gleichen Gebiet, sollten diese natürlich auch durchgegeben werden.
  • Gebt für die anderen an, welche Gebiete ihr abgesucht habt, oder absuchen wollt, unabhängig davon, ob ihr den Pinguin gefunden habt oder nicht.
  • Wurde der Pinguin gefunden, lasst es den Chat wissen, zusammen mit einer möglichst genauen Ortsangabe.
  • Versucht die Pinguine zu pinnen, sind sie bereits gepinnt, vermeidet das Laufen durch die Pinner (s. oben).
  • Die Nachhut wird in der Form "Wer braucht .... noch?" im Chat nachfragen, ob der aktuelle Pinguin noch von Mitsuchern benötigt wird. Meldet euch nur, wenn ihr den entsprechenden Pinguin noch braucht, nicht wenn ihr ihn bereits habt. Meldet sich niemand nach einer gewissen Zeit, geht die Leitung davon aus, dass alle den Pinguin gefunden haben und geben den Pinguin auf.
  • Pinner bleiben bei den Pinguinen bis dieser aufgegeben, oder sie abgelöst werden. Es werden keine Pinguine aufgegeben, die noch von Pinnern anderer Pinguine benötigt werden.
  • Hilfsangebote ("Taxi") werden nach einem ähnlichen Schema ablaufen, wie die Aufgabe der Nachhut.
  • Ein freundlicher Umgangston sollte eingehalten werden!
  • Bei Wildnispinguinen werden ohne ausdrückliche Erlaubnis keine anderen Mitsucher angegriffen!

Impressionen

Vier auf einen Streich

Wöchentliche Weisheiten der Pinguinsucher

Was du nicht sagst, Juna
Würden wir nie tun, Juna.