Trollgebirge - Wegbeschreibungen

From SchnuppTrupp
Jump to: navigation, search


Baustelle.gif Diese Seite befindet sich noch im Aufbau


Allgemeines vorweg

Bei den nachfolgenden Wegbeschreibungen ist der Ausgangspunkt für die Reise in und um das Trollgebirge herum immer die Banktruhe in Burthorpe.

Burthorpe ist leicht durch das Magnetit-Netzwerk erreichbar.

Wegbeschreibung Trollheim Start.jpg

Ausgangspunkt ist die Banktruhe in Burthorpe

Für einige Wege durch das Trollgebirge benötigt ihr Kletterstiefel, von denen ihr während des Abenteuers Das Todesplateau erfahrt.

Kletterstiefel.png Kletterstiefel

Solltet ihr keine Kletterstiefel besitzen, stattet Freda westlich von Burthorpe einen Besuch ab und sprecht sie auf Stiefel an. Sie verkauft euch Kletterstiefel für 12 Gm. Diese Option erhaltet ihr jedoch nur, wenn ihr tatsächlich keine Kletterstiefel mehr besitzt. Sobald ihr ein paar Kletterstiefel im Inventar oder in eurer Bank habt, bekommt ihr nur die Möglichkeit ein paar Felskletterstiefel zum Preis von 75.000 Gm von ihr zu kaufen. Kletterstiefel sind nicht handelbar. Felskletterstiefel können gehandelt werden.

Nagelstiefel.png Nagelstiefel

Um ganz im Norden über den vereisten Weg zu gehen, benötigt ihr Nagelstiefel. Diese werden während des Abenteuers Der Wüstenschatz benötigt und sind darüber hinaus nicht mehr von Bedeutung. Um Nagelstiefel zu erhalten, müßt ihr mit einem Paar Kletterstiefel (Felskletterstiefel können nicht verwendet werden) und einem Eisen-Barren zu Dunstan, dem Schmied im Nordosten von Burthorpe gehen und ihn auf Nagelstiefel ansprechen.

Karte Dustan.png

Dunstan, der Schmied in Burthorpe fertigt Nagelstiefel an

Abenteuer, die im Trollgebirge stattfinden

Das Todesplateau

Die Festung der Trolle

Eadgars List

Verliebte Trolle

Mein Arm geht auf Reisen

Der Wüstenschatz (Eiskristall)

Arravs Fluch




Weg zu Freda

Lauft von der Banktruhe in Burthorpe aus nach Norden an der Gilde der Krieger vorbei bis zur Mauer, die Burthorpe vom Todesplateau abtrennt.

Zwischen der Gilde der Krieger und dem südlichen Ende der Mauer könnt ihr den Weg zum Todesplateau erreichen.

Folgt dem Weg in westliche Richtung bis zu den Warnschildern, in deren Nähe ein verletzter Soldat auf dem Boden liegt.

Hier geht ihr ein kleines Stück weiter nach Westen den Hang hinauf und folgt dem Weg in Richtung Süden bis ihr Fredas Haus erreicht.

Karte zu Freda.png

Der Weg zu Fredas Haus, westlich von Burthorpe

Während des Abenteuers Das Todesplateau lernt ihr Freda kennen.

Von ihr erhaltet ihr Kletterstiefel (12 Gm) und Felskletterstiefel (75.000 Gm).

Fredas Haus.jpg

Fredas Haus


Weg durch Sabbots Höhle (Fredas Mann)

Diesen Weg müßt ihr während des Abenteuers Das Todesplateau gehen. Ihr erreicht einen Ort, der nördlich des Todesplateaus liegt und während des Abenteuers Schauplatz eines Kampfes gegen einen Troll namens "Die Karte" sein wird. Dieser Weg durch die Höhle gilt als sicherer Weg, da ihr ab jetzt nicht mehr über das Todesplateau, welches von aggressiven werfenden Trollen besiedelt ist, laufen müßt, um an diesen Punkt des Gebirges zu gelangen.

In den Folgeabenteuern Die Festung der TrolleVerliebte Trolle und Eadgars List, in dem ihr dann den Trollheimteleport (Magie 61) freischaltet, werdet ihr ebenfalls durch diese Höhle gehen können, um letztendlich nach Trollheim, zur Festung der Trolle und ins Trollweisgebirge zu gelangen, ohne über das Todesplateau laufen zu müssen.

Sabbots Höhle Eingang.jpg

Eingang zu Sabbots Höhle

Wir starten in Burthorpe an der Banktruhe, von der wir nach Norden an der Gilde der Krieger vorbei bis zur Mauer, die Burthorpe vom Todesplateau trennt, gehen. Zwischen der Gilde der Krieger und südlich dieser Mauer gehen wir ein kleines Stück nach Westen und folgen dem Weg Richtung Todesplateau in nördliche Richtung. Hier betreten wie die Höhle, die unterhalb des Todesplateau liegt.

Karte zu Sabbots Höhle.png

Wegbeschreibung zu Sabbots Höhle

Zunächst betreten wir einen kleinen Höhlenraum, von dem es im Nordwesten in eine weitere Höhle geht.

(Diese Option erhaltet ihr nur, wenn ihr die neue Version des Abenteuers Das Todesplateau (geändert 2012) begonnen oder abgeschlossen habt)

Sabbots Höhle - Erster Raum.jpg

Erste Höhle, von der es im Nordwesten in die große Höhle geht

In der Höhle müssen unterschiedliche Gewandtheitshindernisse überwunden werden.

  • Springt den Kletterhang in südliche Richtung herunter.
  • Geht nach Osten und durchzwängt die Spalte.
  • Lauft weiter nach Osten und springt in südliche Richtung über die Spalte.
  • Weiter geht es Richtung Süden bis ihr zu einem Seil gelangt, welches ihr benutzen könnt, um in westliche Richtung über den Abgrund zu schwingen.
  • Folgt dem Höhlenverlauf Richtung Westen und springt über die Trittsteine.
  • Geht nach Süden und durchzwängt die Spalte.
  • Nun geht ihr weiter nach Süden bis zum Kletterhang, den ihr hochklettert.
  • Sucht nach dem Loch in der Felswand im östlichen Bereich und verlasst die Höhle durch diesen Ausgang.

Sabbots Höhle Kartenbeschreibung.jpg

Ihr befindet euch jetzt nördlich des Todesplateaus.

(Höhlenausgang ist als roter Punkt auf dem nebenstehenden Kartenausschnitt markiert.)

Hier findet nun während des Abenteuers Das Todesplateau der Kampf gegen den Troll "Die Karte" (5) statt.

Sabbots Höhle Ausgang.jpg
Natürlich könnt ihr auch den riskanteren Weg über das Todesplateau nehmen. Jedoch werdet ihr von den werfenden Trollen (110), die sich dort aufhalten, kräftig angegriffen. Schaltet, wenn ihr den Bereich hinter den Warnschildern betretet, ggf Fernkampfschutzgebet ein. Weg über das Todesplateau.png

Weg nach Trollheim

Folgt der vorangegangen Wegbeschreibung ²Weg durch Sabbots Höhle" bis zum Höhlenausgang nördlich des Todesplateaus. Karte zu Sabbots Höhle.pngSabbots Höhle Kartenbeschreibung.jpg
Weg zum Ausgang von Sabbots Höhle, nördlich des Todesplateaus

Direkt westlich des Höhlenausgangs seht ihr einen Felsen, der euch den Weg nach Norden versperrt.

Zieht eure Kletterstiefel an und klettert hinüber.

Höhlenausgang Kletterwand.jpg

Der Ausgang von Sabbots Höhle nördlich des Todesplateaus

Lauft Richtung Osten, bis ihr Steine seht, über die ihr hinwegklettern müßt.

Ein kleines Stück weiter in Richtung Osten, trefft ihr auf den Eingang zur (Troll) Arena. Öffnet das Tor und lauft in nordöstliche Richtung weiter. In der Arena befinden sich der (Troll) Papa (110) und einige Troll-Zuschauer (94). Verlaßt die Arena durch die Türe im Nordosten.

Hier befinden sich Bergtrolle (108).

Lauft in Richtung Nordwesten und betretet dort den Höhleneingang.

Wegkarte nach Trollheim.jpg

Der Weg vom Höhlenausgang von Sabbots Höhle über die Arena bis zum Höhleneingang in die kleine Trollhöhle

Ihr betretet die Höhle im Südwesten und lauft im Bogen nach Nordwesten, wo ihr die Höhle wieder verlaßt.

In der Höhle befinden sich einige Bergtrolle (106, 108).


Kleine Trollhöhle.png

Die kleine Trollhöhle

Nachdem ihr die Höhle verlassen habt, lauft ihr nach Norden, wo ihr über Felsen, die euch den Weg versperren klettern müßt. Solltet ihr die erforderliche Stufe in Gewandtheit noch nicht erreicht haben, müßt ihr den langen Weg (nächstes Bild) nehmen, um zum Gipfel zu gelangen.

Anschließend lauft ihr im Bogen in Richtung Westen und benutzt die Kletterwand (Gewandtheit 44), um eine Ebene höher zu gelangen.

Lauft ein Stück Richtung Süden und dann nach Westen den kleinen Hang hinauf. Ein kleines Stück weiter in Richtung Süden findet ihr die nächste Kletterwand (Gewandtheit 47), die ihr benutzen könnt, um den Gipfel von Trollheim zu erreichen.


Wegkarte nach Trollheim I.jpg

Der kurze Weg von der kleinen Trollhöhle bis zum Gipfel von Trollheim

Solltet ihr die erforderlichen Stufen in Gewandtheit noch nicht haben, um die Abkürzungen nutzen zu können, bleibt euch nur der lange Weg einmal um den Trollheimberg herum. Achtet im nördlichen Bereich (rot markiert auf der Karte) auf die werfenden Trolle. Schaltet ggf. Fernkampfschutzgebet ein.


Langer Weg nach Trollheim.jpg

Der lange Weg zum Gipfel von Trollheim

Weg zur Festung der Trolle

Weg aus der Festung der Trolle zum Todesplateau

Weg zu den Trollweiß-Bergen

Folgt der Anleitung weiter oben im Beitrag "Weg nach Trollheim" oder teleportiert euch ab Magiestufe 61 und abgeschlossenes Abenteuer: Eadgars List nach Trollheim.

Karte zu Sabbots Höhle.pngSabbots Höhle Kartenbeschreibung.jpgWegkarte nach Trollheim I.jpg
Genaue Wegbeschreibung bitte unter Weg nach Trollheim entnehmen

Abhängig von eurer Stufe in Gewandtheit könnt ihr nun dem gelb eingezeichneten Weg laufen oder an den Abkürzungssymbole auf der Karte die Kletterhänge (blau eingezeichnet) nutzen, um den Weg etwas zu verkürzen.

Lauft also vom Gipfel von Trollheim hinunter und geht in nördliche Richtung weiter, bis ihr zu einer Abzweigung kommt, die nach Westen führt. Folgt einfach dem Weg bis ihr die Schneegrenze erreicht. Hier seht ihr östlich ein Eistor und westlich den Eingang zu einer Höhle. Achtung, sobald ihr die schneebedeckten Steinhaufen auf dem Weg zum Höhleneingang passiert, werden euch Lebenspunkte und Fertigkeiten durch die Kälte abgezogen.

Weg zu den Trollweiß-Bergen.jpg

Betretet den Troll-Tunnel.

Hier befinden sich Eis-Trolle (120).

Folgt einfach dem Verlauf des Tunnels zum Ausgang im Nordwesten.

Troll-Tunnel.png


Jetzt befindet ihr euch bei den Trollweiß-Bergen.

Achtung: Hier warten Eis-Wölfe (102) auf Beute.

Hier trefft ihr auch auf den Gnomen Brambickle, den ihr mit Gerichten aus der Gnomenküche beliefern könnt. Siehe dazu Alufts Gnomen-Essenslieferservice.

Außerdem befindet sich hier der Eingang zum Tunnel des Plateaus der rituellen Stätte, welchen ihr während des Abenteuers Arravs Fluch aufsuchen müßt. 


Trollweiß-Berge.jpg

Den südlichen Bereich der Trollweiß-Berge könnt ihr nur mit einem Schlitten erkunden. Hier könnt ihr die Blumen namens Trollweiß pflücken, die ihr während des Abenteuers Verliebte Trolle benötigt.



Pflücken Trollweiß.jpg

Fahrt ihr mit dem Schlitten weiter ganz in den Südosten des Gebietes, findet ihr einen Verlieseingang.


Schlittenfahrtstrecke.jpg

Dieses Verlies befindet sich südlich von Keldagrim.

Bergtrolle (108) halten sich hier auf.

Tunnel südlich Keldagrim.jpg



Weg zum vereisten Weg