Skelettgrauen

From SchnuppTrupp
Jump to: navigation, search

Grundsätzliches

Nachdem ihr beide Wunschlisten des komischen, alten Mannes erfüllen konntet, dürft ihr das Skelettgrauen, welches auf dem Berg östlich vom komischen, alten Mann beschworen wird, bekämpfen. Die Besonderheit des Skelettgrauen besteht darin, dass es während des Kampfes nacheinander beide Arme und seinen Schwanz verliert und somit seine Kampfstufe nach und nach reduziert wird. Jedoch müsst ihr diese Gliedmaße sofort aufheben und vergraben, sonst kehren sie zurück an den Körper des Skelettgrauens und erhöhen dessen Kampfstufe wieder. Sobald die Gliedmaße vergraben wurden, könnt ihr das Skelettgrauen endgültig besiegen und mit dem komischen, alten Mann über eure Belohnungen sprechen.

Ab jetzt könnt ihr das Skelettgrauen einmal wöchentlich bekämpfen, um Erfahrungspunkten in Berserker und Gebet und weitere Belohnungen zu erhalten.

Mithilfe des Widderschädel-Helms (vz) oder des verzauberten Knochensacks könnt ihr einmal wöchentlich direkt zum komischen, alten Mann teleportieren und ihn bitten, das Skelettgrauen für euch erscheinen zu lassen.

Skelettgrauen Großbild.jpg


Voraussetzung

  • Stufe 30 in Gebet
  • Stufe 78 in Berserker (Aquavoltus - Wunschliste:Ein Fell für alle Fälle)


Schauplatz


Anreise

Widderschädelhelm.png Widderschädel-Helm (vz)
Knochensack.png Verzauberter Knochensack
Einladungskiste.png Einladungskiste
Rubin-Halskette.png Ausgrabungs-Halskette


Zurücksetzung

Wie viele andere Spaß für Zwischendurch-Aktivitäten, wird das Skelettgrauen immer Mittwochs zurückgesetzt.

Ihr könnt es einmal wöchentlich bekämpfen, indem ihr mit dem komischen, alten Mann sprecht.


Belohnungen

  • Nach dem ersten Sieg über das Skelettgrauen erhaltet ihr 10.000 Erfahrungspunkte in Berserker und 7.000 Erfahrungspunkte in Gebet vom komischen, alten Mann.
  • Jeder weitere Sieg über das Skelettgrauen bringt euch ebenfalls Erfahrungspunkte in Berserker und Gebet, angepasst an eure vorhandenen Stufen in diesen Fertigkeiten.
  • Außerdem erhaltet ihr immer eine Elite-Hinweisrolle.
  • Ihr habt die Chance ein Kristall-Triskelen-Fragment und eine Skelett-Champion-Schriftrolle zu erbeuten.


Zum Kampf

Das Skettgrauen greift mit Nahkampf und mit Magie an.

Niedrigstufige Spieler sollten auf jeden Fall ausreichend gute Nahrung mitnehmen, da das Skelettgrauen nicht mit dem Kampfstil angreifen wird, für das ihr Schutzgebete aktiviert habt, d.h. betet ihr Nahkampfschutzgebet, wird es euch mit Magie angreifen, betet ihr Magieschutzgebet, wird es euch mit Nahkampf zusetzen wollen.

Magiekampf scheint die beste Methode zu sein, um dem Skelettgrauen wirklichen Schaden zufügen zu können.

Beachtet aber auf jeden Fall, die Körperteile des Skelettgrauens sofort, wenn sie sich vom Körper lösen, aufzuheben und zu vergraben. Dadurch wird die Kampfstufe des Skelettgrauens gesenkt und es wird anfälliger gegenüber euren Angriffen. Können die Körperteile zurück an den Körper gelangen, heilt es sich und die Kampfstufe wird wieder erhöht.


  • Skelettgrauen am Anfang:
91 (50.000 Lebenspunkte)
  • Skelettgrauen ohne rechten Arm:
86
  • Skelettgrauen ohne beide Arme:
84
  • Skelettgrauen ohne Arme und Schwanz:
81