Die Meisterschmiede

Aus SchnuppTrupp
Wechseln zu: Navigation, Suche

Im Osten Faladors, gleich gegenüber der Gilde der Bergarbeiter, findet ihr die von Zwergen betriebene Meisterschmiede. Für vieles werdet ihr hier einen Hammer benötigen, der jedoch bereits in eurem Werkzeuggürtel zu finden ist. Weitere Werkzeuge findet ihr gleich südlich des Eingangs auf dem Tisch. Aksel, der gleich am Eingang steht, gibt euch auf Nachfrage Empfehlungen, wo ihr mit eurer aktuellen Stufe trainieren solltet.

Nichtmitglied.png Freie Spieler haben eingeschränkten Zugriff auf die Meisterschmiede.

Im Erdgeschoss kann es vorkommen, dass eine der Rüstungen von Geistern der Vorfahren besessen wird oder ein Rohr repariert werden muss. Ihr könnt euch darum kümmern, um etwas zusätzlichen Respekt, die Währung für Belohnungen in der Meisterschmiede, zu erhalten.

An den Wänden könnt ihr auch eine Karte der Werkstatt finden.

Meisterschmiede - Karte.jpg

Der Schmelzer

Der große Schmelzer im Hauptraum wird genutzt, um Barren speziell für die Meisterschmiede herzustellen, die einen höheren Reinheitsgrad als gewöhnliche Barren haben. Das bedeutet jedoch auch, dass die Materialmenge je Barren sich von regulären Barren unterscheidet. Von jeder Erzsorte können 4.000 Stück im Schmelzer deponiert werden, zusammen mit 8.000 Kohle. Ihr könnt Zertifikate mitbringen, um sie zu deponieren und sie als solche auch entnehmen. Auch entnommene, noch nicht verarbeitete Barren, können wieder zurückgegeben werden, um die Erze wieder zu erhalten.

Nichtmitglied.png Freie Spieler können nur Eisen-Erz und Kohle deponieren.

Klasse I Klasse II Klasse III Klasse IV
Abb. Name Erz Kohle Abb. Name Erz Kohle Abb. Name Erz Kohle Abb. Name Erz Kohle
Eisen-Barren I.png Eisen-Barren I 1 0 Eisen-Barren II.png Eisen-Barren II 9 0 Eisen-Barren III.png Eisen-Barren III 12 0 Eisen-Barren IV.png Eisen-Barren IV 75 0
Stahl-Barren I.png Stahl-Barren I 1 2 Stahl-Barren II.png Stahl-Barren II 4 7 Stahl-Barren III.png Stahl-Barren III 9 17 Stahl-Barren IV.png Stahl-Barren IV 40 80
Mithril-Barren I.png Mithril-Barren I 1 4 Mithril-Barren II.png Mithril-Barren II 3 12 Mithril-Barren III.png Mithril-Barren III 6 24 Mithril-Barren IV.png Mithril-Barren IV 30 120
Adamant-Barren I.png Adamant-Barren I 1 6 Adamant-Barren II.png Adamant-Barren II 3 14 Adamant-Barren III.png Adamant-Barren III 4 22 Adamant-Barren IV.png Adamant-Barren IV 25 150
Runit-Barren I.png Runit-Barren I 1 8 Runit-Barren II.png Runit-Barren II 2 16 Runit-Barren III.png Runit-Barren III 4 30 Runit-Barren IV.png Runit-Barren IV 18 144
Verwendet bei
Bestattungsrüstzeug Bestattungsrüstzeug
Kanonenreparatur
Bestattungsrüstzeug Zeremonienschwerter

Schienen herstellen

Meisterschmiede - Schienen.jpg

Um Schienen herstellen zu können, begebt euch ganz in den Osten der Werkstatt und steigt dort die Treppe herunter. Ein Zwerg namens Sten steht hier bereit, um euch zu erklären, wie ihr das könnt, falls ihr eine zusätzliche Einweisung möchtet. Es empfiehlt sich, ein leeres Inventar zu haben. Nehmt so viele Barren wie ihr möchtet aus einem der Barren-Behälter bei Sten und begebt euch zu einem der Ambosse. Seid ihr im Besitz des Varrock-Harnischs, könnt ihr ihn tragen, um den Schmiede-Effekt zu nutzen.

Alle Barren, die ihr hier verwendet, werden euch gestellt. Ihr benötigt also kein eigenes Material!

Die beiden grundlegenden Bestandteile der Schienen sind die Schiene und die Grundplatte. Stellt jeweils die gleiche Anzahl von beidem her und klickt wieder auf den Amboss. Nun habt ihr die Materialien für 40% fertige Gleise. Nehmt bei Bedarf wieder einige Barren heraus und stellt Nägel her, die ihr mit den Schienen (40%) zu 60% fertiggestellten Gleisen weiterverarbeitet.

Als nächstes benötigt ihr einige Verbindungsstücke, um die Gleise zu 80% vervollständigen zu können.

Zu guter Letzt werden noch Laschen verwendet, um die Schienen fertigzustellen.

Klickt auf einen der Lorentunnel, um die fertigen Gleise zu verlegen, was euch zusätzliche EP in Schmieden einbringen wird. Solltet ihr nicht die benötigte Stufe haben, eure Gleise komplett fertigzustellen, könnt ihr das, was ihr hergestellt habt, in die Loren legen.

Nichtmitglied.png Bronze- und Eisen-Gleise sind für freie Spieler verfügbar, Mitglied.png Stahl-Gleise dagegen nur für Mitglieder.

Abb. Name Logo-Schmieden.png EP Abb. Name Logo-Schmieden.png EP
Bronze-Schienen.png Bronze-Schienen 1 1,3 Kleiner grüner Pfeil nach rechts.png Bronze-Gleis 40 %.png Bronze-Gleis 40 % 3 6
Bronze-Grundplatte.png Bronze-Grundplatte 2 1,3
Anbringen von
Bronze-Nägel (MS).png Bronze-Nägel 5 1,3 Kleiner grüner Pfeil nach rechts.png Bronze-Gleis 60 %.png Bronze-Gleis 60% 6 7
Anbringen von
Bronze-Verbindungsstück.png Bronze-Verbindungsstück 8 1,3 Kleiner grüner Pfeil nach rechts.png Bronze-Gleis 80 %.png Bronze-Gleis 80% 9 9
Anbringen von
Bronze-Lasche.png Bronze-Lasche 11 1,3 Kleiner grüner Pfeil nach rechts.png Bronze-Gleis 100 %.png Bronze-Gleis 100% 12 10


Abb. Name Logo-Schmieden.png EP Abb. Name Logo-Schmieden.png EP
Eisen-Schienen.png Eisen-Schienen 15 5,1 Kleiner grüner Pfeil nach rechts.png Eisen-Gleis 40 %.png Eisen-Gleis 40 % 20 10
Eisen-Grundplatte.png Eisen-Grundplatte 19 5,1
Anbringen von
Eisen-Nägel (MS).png Eisen-Nägel 24 5,1 Kleiner grüner Pfeil nach rechts.png Eisen-Gleis 60 %.png Eisen-Gleis 60% 25 11
Anbringen von
Eisen-Verbindungsstück.png Eisen-Verbindungsstück 29 5,1 Kleiner grüner Pfeil nach rechts.png Eisen-Gleis 80 %.png Eisen-Gleis 80% 30 12
Anbringen von
Eisen-Lasche.png Eisen-Lasche 34 5,1 Kleiner grüner Pfeil nach rechts.png Eisen-Gleis 100 %.png Eisen-Gleis 100% 35 13


Abb. Name Logo-Schmieden.png EP Abb. Name Logo-Schmieden.png EP
Stahl-Schienen.png Stahl-Schienen 39 8,8 Kleiner grüner Pfeil nach rechts.png Stahl-Gleis 40 %.png Stahl-Gleis 40 % 45 13
Stahl-Grundplatte.png Stahl-Grundplatte 44 8,8
Anbringen von
Stahl-Nägel (MS).png Stahl-Nägel 49 8,8 Kleiner grüner Pfeil nach rechts.png Stahl-Gleis 60 %.png Stahl-Gleis 60% 50 16
Anbringen von
Stahl-Verbindungsstück.png Stahl-Verbindungsstück 54 8,8 Kleiner grüner Pfeil nach rechts.png Stahl-Gleis 80 %.png Stahl-Gleis 80% 55 22
Anbringen von
Stahl-Lasche.png Stahl-Lasche 59 8,8 Kleiner grüner Pfeil nach rechts.png Stahl-Gleis 100 %.png Stahl-Gleis 100% 60 25

Bestattungsrüstzeug

Meisterschmiede - Bestattungsrüstzeug Interface.jpg

Für Bestattungsrüstzeug können Barren der Klassen I bis III herangezogen werden. Je höher die Klasse der Barren und Art des Materials desto mehr EP erhaltet ihr. Folgt ihr noch Suaks Anleitungen, der immer ein Rüstzeugteil erklärt, erhaltet ihr noch mehr EP.

Nichtmitglied.png Freie Spieler können nur Eisen- und Stahl-Bestattungsrüstzeug herstellen.

Seid ihr im Besitz eines Varrock-Harnischs, könnt ihr euch dessen Effekt beim Schmieden zu Nutze machen.

Ein Satz Bestattungsrüstzeug besteht aus Helm, Stiefel, Handschuhen und Panzer. Die Schmieden-EP unterscheiden sich nicht, unabhängig davon, was ihr herstellt. Suak wird jeweils die Herstellung eines dieser Gegenstände erläutern.

Folgt ihr Suaks Anweisungen, erhaltet ihr einen EP-Bonus von 10% auf den in der Tabelle angegebenen Wert. Noch mehr EP könnt ihr erhalten, indem ihr euch einige der Belohnungen freischaltet.

Über das Minispielfenster in eurem Interface könnt ihr bestimmen, was ihr herstellen möchtet. Ihr könnt hierfür auch die Tastenkürzel 1 bis 4 benutzen.

Logo-Schmieden.png Klasse I
Bergarbeiter-Bestattungsrüstzeug
Klasse II
Krieger-Bestattungsrüstzeug
Klasse III
Schmiede-Bestattungsrüstzeug
Abb. Material EP Abb. Material EP Abb. Material EP
30 Nichtmitglied.png Eisen-Barren I.png Eisen-Barren I 101 Eisen-Barren II.png Eisen-Barren II 202 Eisen-Barren III.png Eisen-Barren III 240
45 Nichtmitglied.png Stahl-Barren I.png Stahl-Barren I 131 Stahl-Barren II.png Stahl-Barren II 253 Stahl-Barren III.png Stahl-Barren III 389,5
60 Mitglied.png Mithril-Barren I.png Mithril-Barren I 136 Mithril-Barren II.png Mithril-Barren II 316 Mithril-Barren III.png Mithril-Barren III 404
75 Mitglied.png Adamant-Barren I.png Adamant-Barren I 278 Adamant-Barren II.png Adamant-Barren II 455 Adamant-Barren III.png Adamant-Barren III 568
90 Mitglied.png Runit-Barren I.png Runit-Barren I 505 Runit-Barren II.png Runit-Barren II 631 Runit-Barren III.png Runit-Barren III 758

Kanonenreparatur

Meisterschmiede - Kanonen.jpg

Mitglied.png Dieser Teil der Meisterschmiede steht nur Mitgliedern zur Verfügung.

Im Südwesten des Untergeschosses der Werkstatt findet ihr Isak, der eure Hilfe bei der Reparatur einiger Zwergenkanonen benötigt, die Abenteurer liegen gelassen haben. Hierfür benötigt ihr eine Logo-Schmieden.png Schmieden-Stufe von mindestens 62. Beachtet bitte, dass ihr Ersatzteile selbst herstellen müsst und das Material nicht gestellt oder erstattet wird.

Fertiggestellte Einzelteile der Kanone können immer in der Mitte deponiert werden, bis die Kanone vollständig repariert wurde.

Zunächst beginnt ihr, indem ihr den kaputten Kanonensockel vom Tisch nehmt. Entfernt alle Zahnräder und begebt euch zu einem der Ambosse, um zu versuchen, sie zu reparieren. Sollte ein Zahnrad dabei zerschlagen werden, müsst ihr aus einem Stahl-Barren II und einer Zahnradgussform weitere herstellen. Je Kanonenzahnrad erhaltet ihr 38,4 EP in Schmieden.

10 reparierte Zahnräder werden benötigt, um den Sockel wieder einsatzbereit zu machen. Füllt ihn und setzt in in der Mitte ab, um 404 EP in Schmieden zu erhalten.

Nun ist der Kanonenstand an der Reihe. Sobald ihr ihn auseinandergenommen habt, erhaltet ihr 3 kaputte Röhren in euer Inventar. Diese müssen mithilfe einer Röhren-Gussform in einem der Schmelzöfen neu gegossen werden. Je Röhre erhaltet ihr 3,5 EP in Schmieden.

Weitere 404 EP erhaltet ihr für das Platzieren des Kanonenstands auf den Sockel.

Das kaputte Kanonenrohr muss mit drei Versuchen am Amboss repariert werden. Dies verleiht jeweils 7,7 EP. Setzt das Rohr in den Sockel ein, um 404 weitere EP zu erhalten.

Zu guter Letzt muss noch die Kanonenbrennkammer repariert werden. Nehmt sie auseinander und ihr erhaltet eine Zündkammer, sowie einen Zündstein, die beide an einem Amboss repariert werden müssen, was je 15,2 EP verleiht.

Füllt nun die Zündkammer mit etwas Schießpulver aus den Fässchen in der südwestlichen Ecke auf und rekonstruiert anschließend die Brennkammer, die wiederum für 404 EP auf dem Sockel platziert wird.

Die nun fertig reparierte Kanone muss noch getestet werden. Hierfür benötigt ihr 8 Testkugeln, die eine Kanone mehr als gewöhnlich belasten. Je Stahl-Barren II erhaltet ihr 4 Kugeln und 38,3 EP. Ihr benötigt außerdem eine Munitions-Gussform.

Wählt die Option "Testen: Kanonensockel", um den Test zu starten. Sollte die Kanone klemmen, könnt ihr sie per Linksklick wieder einsatzbereit machen. Sind alle Schüsse abgegeben erhaltet ihr 1730 EP, die Kanone wird hinaustransportiert und ihr könnt von vorne beginnen.

Zeremonienschwerter

Mitglied.png Dieser Inhalt steht nur Mitgliedern zur Verfügung.

Zeremonienschwert2.jpg Zeremonienschwert.jpg

Zeremonienschwerter können von Mitgliedern mit einer Schmieden-Stufe von mindestens 70 geschmiedet werden. Für jedes Schwert wird ein Barren der Klasse IV benötigt.

Holt euch eine Vorlage von Abel oder Egil, legt diese zusammen mit dem Barren auf den Amboss und ein Fenster wird sich öffnen. Hier könnt ihr die Vorlage und den Fortschritt eures aktuellen Schwerts sehen, sowie die Härte der Schläge bestimmen. Jeder Schlag hinterlässt eine Einkerbung und verringert die Abkühlzeit um 1. Sachte Schläge reduzieren sie um 2.

  • Feste Schläge hinterlassen Einkerbungen zwischen 0 und 5, meistens 3
  • Mittlere Schläge hinterlassen Einkerbungen zwischen 0 und 3, meistens 2
  • Leichte Schläge hinterlassen Einkerbungen zwischen 0 und 2, meistens 1
  • Sachte Schläge hinterlassen eine Einkerbung von 1

Wird eine Einkerbung zu tief, zerschlagt ihr das Schwert und müsst ein neues beginnen. Ihr erhaltet in diesem Fall keine EP. Die Grenze sind 8 an der Spitze (ganz rechts) und 6 an allen anderen Stellen.

Erreicht die Abkühlzeit 0 oder ist das Schwert perfekt schließt sich das Fenster. Lasst das Schwert nun von Abel oder Egil bewerten, um EP zu erhalten. Je näher das Zeremonienschwert an der Vorlage ist, desto mehr EP werdet ihr erhalten. Ist es perfekt, verdient ihr euch sogar 120% der Erfahrung.

Hattet ihr eine der Vorlagen, die ihr euch in Elofs Prämienladen gekauft habt perfekt geschmiedet, habt ihr die Option, das Schwert zu behalten. Ihr könnt es dann ausrüsten und zum Kämpfen benutzen, jedoch ist es nicht handelbar. Wahlweise könnt ihr auch die Schildhand-Version erhalten.

Abel und Egil haben zudem eine Rechtsklickoption, mit der ihr einstellen könnt, keine perfekten Schwerter mehr angeboten zu bekommen.

Belohnungen

Elofs Prämienladen.jpg

Bei Elof im Untergeschoss der Meisterschmiede könnt ihr euch für den verdienten Respekt Belohnungen abholen. Habt ihr alles freigeschalten, habt ihr damit eine Voraussetzung für den verzierten Perfektionisten-Umhang erfüllt. Nicht benötigt hierfür werden der Schwert-Politursatz und das Bonus-Paket.

Ihr erhaltet in etwa 1% Respekt für alle 10.000 EP, die ihr euch ohne Boni verdient.

Name Kosten Belohnung
Expressreparatur Nichtmitglied.png 5% Ihr lernt, wie man geborstene Rohre in der Werkstatt blitzschnell repariert.
Profi-Reparateur Nichtmitglied.png 15% Ihr erhaltet mehr EP, wenn ihr geborstene Rohre in der Werkstatt repariert.
Helles Köpfchen Nichtmitglied.png 20% Ihr erhaltet mehr EP, wenn ihr Suaks Anleitungen folgt. Die Erfolge müssen nacheinander freigeschalten werden.
Wunderkind Mitglied.png 40%
Meisterschüler Mitglied.png 60%
Schwert-Politursatz Mitglied.png 10% Ihr erhaltet 10 Schwert-Politursätze, mit denen ihr das Zerbrechen eines Zeremonienschwerts verhindern könnt.
Zum Abholen der Belohnung benötigt ihr einen freien Platz im Inventar.
Zeremonienschwert I Mitglied.png 30% Ihr erhaltet eine neue Vorlage für Zeremonienschwerter. Schmiedet ihr es perfekt, habt ihr die Möglichkeit, es zu behalten.
Zeremonienschwert II
Zeremonienschwert III
Zeremonienschwert IV
Zeremonienschwert V
Zeremonienschwert-Bestellungen Mitglied.png 50% Erhöht die Menge an Bestellungen für Zeremonienschwerter, die die Werkstatt erhält. Ab und zu darfst dürft ihr auswählen, welches Schwert ihr herstellen möchtet.
Funktioniert nur, wenn ihr eure Schwerter behaltet.
Goldene Kanone Mitglied.png 50% Ihr könnt eure Zwergenkanone gegen eine goldene Kanone tauschen, in die bis zu 60 Kugeln auf einmal geladen werden können.
Protzige Kanone Mitglied.png 100% Ihr könnt eure Zwergenkanone gegen eine protzige Kanone tauschen, in die bis zu 90 Kugeln auf einmal geladen werden können.
Kanonen-Neuladung Mitglied.png 100% Sofern ihr Kanonenkugeln dabei habt und nicht weiter als 15 Felder von eurer Zwergenkanone entfernt seid, wird diese automatisch nachgeladen.
Bonuspaket Mitglied.png 100% Ihr benötigt 15 freie Inventarplätze und erhaltet:
  • 8x Mithril-Barren IV.png Mithril-Barren IV
  • 4x Adamant-Barren IV.png Adamant-Barren IV
  • 2x Runit-Barren IV.png Runit-Barren IV
  • 10x Schwert-Politursatz
  • 50.000 Logo-Schmieden.png Bonus-EP für Schmieden

Diese Barren können nicht gegen Erze getauscht werden!