Steinzeit

From SchnuppTrupp
Jump to: navigation, search

Beschaffung von Felsen

Felsen2.jpg
Felsen3.jpg

Um die Felsen zu beschaffen, müsst ihr Fertigkeiten trainieren, dabei werden euch leider nicht alle Trainingsmethoden Felsen geben. Es ist auch oft so, dass ihr mit den besten Trainingsmethoden gar keine oder nur sehr langsam Felsen bekommt. In der folgenden Tabelle sind alle Methoden aufgelistet, durch die ihr Felsen erhalten könnt.

Hinweis: Im Museum erhaltet ihr einen Sammeltasche für die Felsen, damit spart ihr Bankplätze, bis ihr alle zusammen habt. Die Sammeltasche kann während des Fertigkeitstrainings ausgerüstet werden, nimmt so keinen Platz im Inventar ein. Solltet ihr einen Felsen erhalten, landet dieser sofort in der Sammeltasche.

Felsen Erhältlich durch Bester Weg

Baukunst-Steinchen.png

Baukunst

Herstellen von Bausätzen an der Werkbank

preiswerteste Methode mit Eichen 

Bergbau-Steinchen.png

Bergbau

Abbau von Erzen, Kohle, Ton, Runenessenz, Kalkstein, Granit und Sandstein. Kohle, Gold in der Höhle der lebenden Felsen, sowie Lava-Mine

Granit, Mithril und Eisen

Bognerei-Steinchen.png

Bognerei

Herstellen von unbespannten Bögen und Armbrustgriffen

Schnitzt unbespannte Bögen

Diebstahl-Steinchen.png

Diebstahl

Taschendiebstahl, Diebstahl von Ständen und aus Truhen

Taschendiebstahl von Opfern, an denen ihr möglichst wenig scheitert: Meister-Landwirte und -gärtner, Männer

Fischen-Steinchen.png

Fischen

Fischen mit einem Netz, Reuse, Harpune oder Angel

Kleine Netze (Seeteufel, Garnelen oder Anchovis)

Haie und Felsflossen

Funkenschlagen-Steinchen.png

Funkenschlagen

Verbrennen von Scheiten
(nicht auf Barbarische Weise)

Beliebige Scheite verbrennen

Gewandtheit-Steinchen.png

Gewandtheit

Abschliessen von folgenden Kursen:

  • Gnomen-Kurs
  • Gewandtheitspyramide
  • Außenposten der Barbaren
  • Wildnis-Kurs
  • Werwolfkurs
  • Bandos-Thronsaal
  • Dorgesh-Kaan
  • Gewandtheitsarena (Eine Chance alle 10 Tickets)


Gewandtheit geht meist etwas länger. Wählt einen Kurs, der für euch gute EP gibt und vermeidet die Gewandtheitsarena.

Handwerk-Steinchen.png

Handwerk

Herstellung von Goldschmuck, Verarbeitung von Leder und Drachenleder, Herstellung von geschmolzenem Glas, Töpfern auf einer Töpferscheibe (nicht das Brennen), Herstellung von Kampfstäben 

Arbeiten am Spinnrad

Herstellen von Glas und Goldschmuck ist beides schnell und günstig

Holzfaellerei-Steinchen.png

Holzfällerei

Fällen von Bäumen und Efeu und Aushelfen in der Sägemühle

Fällt Weiden oder Efeu

Jagen-Steinchen.png

Jagen

Spurenlesen, Kasten- und Felsbrockenfallen und Falknerei

Falknerei, Schlingchillas sowie beim Minispiel "Siegelgeister", im Ranken Lebensraum und bei Nyriki_Tapios_Plutonial-Schlingchilla

Kochen-Steinchen.png

Kochen

Kochen von Fischen

Beliebige Fische kochen

Landwirtschaft-Steinchen.png

Landwirtschaft

Ernten von Gemüse, Hopfen, Kräuter, Blumen, Büsche und Obstbäume. Setzlinge und Samen anpflanzen.

Gemüse und Hopfen scheinen am besten Felsen zu geben. Dabei kann man Kräuter und Blumen gleich dazu pflanzen, da die Parzellen neben den Gemüseparzellen liegen

Pflanzenkunde-Steinchen.png

Pflanzenkunde

Hinzufügen von Zweitzutaten zu unfertigen Tränken oder Herstellen von Extrem-Tränken (Serum 207, Guthix Gleichgewicht und Barbaren-Mixe funktionieren nicht). Säubern von Kräuter (mit einem freien Feld im Inventar) und Herstellung von unfertigen Tränken

Kauft unfertige Tränke und Zweitzutaten, wenn ihr viel Geld habt und viele EP wollt. Günstiger oder mit Gewinn geht es, indem ihr schmutzige Kräuter kauft und diese säubert

Runenfertigung-Steinchen.png

Runenfertigung

Fertigen von Runen, auch im Runespan

Fertigt Runen. Pro Runenessenz habt ihr eine Chance, einen Felsen zu erhalten. Daher lohnt es sich Beutel zu nutzen, um mehr Runenessenz zum Altar mitzunehmen.

Schmieden-Steinchen.png

Schmieden

Verhütten von Erzen, Verarbeiten von Barren oder Herstellen von Kanonenkugeln

Schmelzt Erze zu Barren oder verarbeitet Barren zu Gegenstände, die nur einen Barren benötigen. (Beispielsweise Eisen-Wurfmesser, Kanonenkugeln, welche auch sehr günstig sind)



Belohnungen

Immer wenn ihr ein Steinpaar zur Statue im Museum hinzufügt, werdet ihr in der entsprechenden Fertigkeit Ep bekommen.

Stufe Erhaltene EP
1 99
10 180
20 460
30 940
40 1620
50 2500
60 3580
70 4860
80 6340
90 8020
99 9703

Wenn ihr es geschafft habt, alle 30 Stücke zur Statue hinzugefügt zu haben, wird eine Zwischensequenz starten. Die Statue zerschmettert und ihr könnt das Ganze wieder von Neuem beginnen. Da die Archäologen nicht so gerne Explosionen in ihrem Museum haben, müsst ihr, bevor ihr die Statue ein weiteres Mal vollendet, eine Woche warten. Ihr könnt 14 Felsenpaare zur Statue hinzufügen, aber beim 15. wird eine Nachricht erscheinen, wie lange ihr noch warten müsst.

Nachdem ihr das erste Mal eine Statue vollendet habt, werdet ihr einen Statuensockel, sowie eine Statuen-Kopie erhalten. Außerdem erhaltet ihr für eure Mühe einmalig 10 Respektpunkte im Varrocker Museum

Den Sockel könnt ihr (im Baumodus) in euer Studierzimmer im Haus einbauen. Immer wenn ihr eine Statue komplett gebaut habt, werdet ihr eine weitere Kopie für euer Haus erhalten, diese kann man wie bei der Originalstatue nur paarweise zum Sockel hinzufügen.

Da man auch für die Statue im Haus 30 Kopiestücke benötigt und man maximal einen Felsen pro Woche bekommen kann, dauert es mindestens 30 Wochen, bis man die komplette Statue im Haus hat.

  • Belohnung für die komplette Statue im Spielerhaus
Am 19 März 2010 hat Mod Maz folgendes im offiziellen Runescape Forum geschrieben

The conclusion is that by giving anything more than a cosmetic reward we would then be forcing people into doing this activity and thereby encouraging game-play that we were not aiming for (the active hunting of rocks rather than just stumbling upon them). Therefore the statue will remain cosmetic only.

Übersetzung:

... wir kamen zu dem Ergebnis das alles andere als eine kosmetische Belohnung die Spieler dazu nötigen würden die Statue zu vollenden. Dieses ist jedoch nicht unsere Absicht (Die Felsen sollten zufällig gefunden werden, es sollte nicht nach ihnen gejagt werden). aus diesem Grund wird die Statue nur ein Ausstellungsojekt sein.

Quelle

Statue 2.jpg
Statue 3.jpg