Schrecken aus der Tiefe

Aus SchnuppTrupp
Wechseln zu: Navigation, Suche

Titel

Schrecken aus der Tiefe - (Horror from the Deep)

S - Mitgliederabenteuer

Kategorie

Experten

Schwierigkeit

Schwer

Dauer

Kurz

Startpunkt

Larrissa am Leuchtturm nördlich des Barbaren Außenposten

Voraussetzungen

Abenteuer

  • Alfred Grimhands offizieller Tavernenmarathon
  • Fertigkeiten

    Gewandtheit 35 - kann mit Sommerkuchen um 5 Stufen angehoben werden

    Empfehlungen

    Abenteuer

    Keine weiteren

    Fertigkeiten

    Gebet 43 für Nahkampfschutzgebet

    Benötigte Gegenstände

    Je 1 Luft-, Wasser-, Erd- und Feuer-Rune

    1 Schwert - nehmt irgendeins, da ihr es verlieren werdet

    1 Pfeil - alle sind möglich, außer Oger- oder Trainingspfeile, ihr werdet ihn wie das Schwert jedoch verlieren

    1 Geschmolzenes Glas - Glasherstellung

    1 Zunderbüchse - Werkzeuggürtel funktioniert nicht

    1 Hammer - Werkzeuggürtel funktioniert

    60 Stahlnägel

    2 Bretter - Sägewerk in Varrock oder sammeln z.B. am Außenposten der Barbaren, Port Khazard, Wildnis oder Entrana

    1 Sumpfteer - sammeln im Mort-Myre Sumpf oder im Sumpf von Lumbridge

    Zusätzliche Gegenstände, die das Abenteuer erleichtern

    Spielehalskette für den Teleport zum Außenposten der Barbaren

    Notfallteleport für niedrigstufige Spieler

    Rüstung, Waffe und Nahrung

    Gebetstränke

    Wichtig: Benötigt werden sowohl eine Nah- und Fernkampfwaffe und Munition sowie Runen für die 4 möglichen Elementarzaubersprüche, wenn ihr alle möglichen Schwächen der Dagannothmutter ausnutzen wollt.

    Gegner

    Dagannoth Stufe (100)

    Dagannothmutter Stufe (84) - greift mit allen Angriffsarten an

    Sie wird je nachdem zu welcher Farbe sie während des Kampfes wechselt, mit einer anderen Angriffsart verletzbar sein

    • Weiß - Luftzaubersprüche
    • Blau - Wasserzaubersprüche
    • Braun - Erdzaubersprüche
    • Rot - Feuerzaubersprüche
    • Orange - Nahkampf
    • Grün - Fernkampf

    Im Chatfenster bekommt ihr die Farbveränderung mitgeteilt. Wenn ihr die Farbveränderungen nicht gut erkennen könnt, kann das sehr helfen.

    Ihr könnt versuchen, sie durchgängig mit Nahkampf zu bekämpfen, allerdings werdet ihr keine großen Treffer erzielen, wenn sie gerade nicht dafür emfindlich ist. Ihr könntet versuchen, sie mit einem vergifteten Dolch zu attackieren und hoffen, dass der Giftschaden sie gut trifft. Allerdings wird sie verschwinden, solltet ihr es nicht schaffen, sie schnell genug zu besiegen, und ihr müsst den Kampf von vorne beginnen. Dazu müsst ihr erneut mit Jossik reden.

    Eine andere Variante wäre, ihr ignoriert ihre Nah- und Fernkampfschwächen und bekämpft sie durchgängig nur mit Magiegeschossen, wobei ihr während dieser Zeit euch selbst mit Fernkampfschutzgebet schützt. Klickt das Gebet immer aus und ein, um Gebetspunkte zu sparen. Nehmt die höchsten Elementarzaubersprüche, die ihr sprechen könnt und konzentriert euch auf ihre Farbwechsel, um möglichst schnell viele Treffer erzielen zu können.

    Das Abenteuer

    Abenteuerstart

    Larrissa.png

    Larrissa am Leuchtturm nördlich des Barbarenaußenpostens macht sich solche Sorgen um ihren Freund Jossik und bittet euch um Hilfe.

    Jossik würde im Leuchtturm leben, aber sie habe ihn die letzten Tage nicht mehr gesehen. Sie glaubt, dass etwas schreckliches passiert sei.

    Das Feuer im Leuchtturm sei aus und die Vordertüre fest verschlossen. Jossik sei sehr verantwortlich und würde sowas nie machen, da es für Schiffe sehr gefährlich sei, wenn das Feuer nicht brenne. Auch wundert sie sich, das die Türe verschlossen ist.

    Das Feuer müsse so schnell wie möglich wieder angezündet werden. Sie bittet euch einen Ersatzschlüssel für den Leuchtturm zu holen, den sie ihrem Vetter gegeben hätte. Er habe immer schon gerne Gewandtheit gemacht und würde vermutlich in der Nähe eines Gewandtheitskurses zu finden sein. Sein Name sei Gunnjorn.

    Außerdem bittet sie euch, die Brücke, die nach Rellekka führt, zu reparieren, damit sie ihre Familie dort informieren könne. Für die Brückenreparatur wären nur zwei Bretter und je Brett 30 Stahlnägel notwendig.

    Schrecken - Start.jpg

    Larrissa sorgt sich um ihren Freund Jossik

    Brückenreparatur

    Geht vom Leuchtturm Richtung Osten, bis ihr zur beschädigten Brücke gelangt.

    Hier könnt ihr nun mit zwei Brettern und 60 Nägeln im Inventar die Brücke von beiden Seiten aus notdürftig reparieren.

    Schrecken - Brücke.jpg

    Eine notdürftig Reparatur reich aus

    Gunnjorn

    Gunnjorn.png

    Gunnjorn findet ihr im Gewandtheitskurs der Barbaren. (Hier könnt erst nach Abschluss des Alfred Grimhands offizieller Tavernenmarathon hinein)

    Sprecht ihn auf den Schlüssel an, den seine Cousine Larrissa ihm gegeben hat.

    Und kehrt zum Leuchturm zurück.

    Schrecken - Gunnjorn.jpg

    Gunnjorn findet ihr auf dem Gewandtheitskurs der Barbaren

    Reparatur des Leuchtturms

    Larrissa.png

    Larrissa drängt zur Eile.

    Sie folgt euch in den Leuchtturm. Sprecht sie an. Sie bittet euch, schnell das Feuer des Leuchtturms zu entfachen, damit Jossik nicht in Schwierigkeit käme. Schiffe könnten ohne Signalfeuer leicht auf die Felsen laufen.


    Geht ganz nach oben im Leuchtturm und untersucht den Beleuchtungsmechanismus des Leuchtturms.

    Dieser ist beschädigt. Mit einem Stück geschmolzenen Glas könnt ihr die Linse reparieren. Benutzt nun den Sumpfteer, der den Leuchtfeuerdocht wieder entzündbar macht. Zündet abschließend das Feuer mit eurer Zunderbüchse an.

    Nun funktioniert das Leuchtfeuer wieder.

    Schrecken - Beleuchtungsmechanismus.jpg

    Der Beleuchtungsmechanismus ist beschädigt und muss repariert werden

    Die seltsame Wand

    Jetzt müsst ihr herausfinden, was mit Jossik passiert ist.

    Steigt die Eisenleiter im Erdgeschoss des Leuchtturm herunter.

    Ihr gelangt in einen kreisförmigen Raum, in dem in nördliche Richtung eine seltsame Wand den Zutritt zum nächsten Bereich versperrt.

    Klickt ihr diese Wand an, öffnet sich ein Fenster, auf dem ihr mehrere Symbole erkennen könnt.

    Die Symbole deuten auf je eine Feuer-, Luft-, Erd- und Wasser-Rune, sowie einem Pfeil und ein Schwert hin.

    Benutzt nur diese Gegenstände mit der seltsamen Wand. Dabei werdet ihr diese Gegenstände verlieren.

    Jetzt könnt ihr die seltsame Wand öffnen und hindurch gehen.

    Kurz dahinter steigt ihr eine weitere Eisenleiter hinab.

    Schrecken - Seltsame Wand.jpg

    Das Rätsel an der seltsamen Wand

    Jossik.png

    Hier findet ihr den verletzten Jossik. Er habe sich vermutlich das Bein gebrochen, sagt er und diese Kreaturen könnten jeden Augenblick wiederkommen. Er sei auf der Suche nach Informationen über seinen verschwundenen Onkel Silas gewesen, als er diese seltsame Wand entdeckt habe und ihr Rätsel lösen konnte, doch als er die Leiter hinuntergestiegen wäre, hätten ihn diese Kreaturen angegriffen, die sehr stark seien.

    Schrecken - Jossik.jpg

    Ihr findet den verletzten Jossik

    Kampf gegen die Dagannoth

    Ihr schlagt ihm vor, Larrissa zu informieren und dann einen Weg zu finden, ihn herauszuholen. Doch ehe ihr euch versehen könnt, steigt ein Monster aus dem Wasser und greift euch an.

    Es ist ein Dagannoth der Stufe (100). Versucht ihn schnell zu besiegen. (Schutzgebete sind zu empfehlen)

    Jossik.png

    Nach dem Kampf redet ihr wieder mit Jossik, der euch berichtet, dass das nur eines ihrer Jungen gewesen sei und nicht das eigentliche Monster, welches ihn angegriffen habe.

    Und plötzlich steigt die Dagannothmutter aus dem Wasser und greift euch unvermittelt an.

    Schrecken - Dagannoth (100).jpg

    Ein Dagannoth steigt aus dem Wasser und greift euch an

    Bei diesem Kampf muss man auf die farblichen Veränderung der Dagannothmutter achten, welche euch auch im Chatfenster mitgeteilt werden. Je nach Farbe hat sie unterschiedliche Schwächen.

    • Weiß - Luftzaubersprüche
    • Blau - Wasserzaubersprüche
    • Braun - Erdzaubersprüche
    • Rot - Feuerzaubersprüche
    • Orange - Nahkampf
    • Grün - Fernkampf

    Passt euren Angriffsstil an ihre Schwächen an.

    (Tipp: Man schafft es durchaus, sie ausschließlich mit Magie zu besiegen ohne die Nahkampf- und Fernkampfschwächen auszunutzen, sollte dann aber Fernkampfschutzgebet zuschalten)

    Schrecken - Dagannothmutter.jpg
    Sobald ihr die Dagannthmutter besiegen konntet, habt ihr das Abenteuer abgeschlossen. Schrecken - Ende.png

    Die rostige Schatulle

    Jossik.png

    Ihr steht jetzt wieder vor der seltsamen Wand und Jossik bittet euch, mit ihm nach oben zu kommen. Ihr hättet eine rostige Schatulle bekommen, die ihr ihm geben solltet. Er werde in seiner Bibliothek auf euch warten.

    Geht also hoch zur ersten Etage des Leuchtturms.

    Jossik, der offensichtlich doch nicht so schwer verletzt war, als er dachte, bedankt sich bei euch und fragt, ob ihr erkennen könntet, was auf der rostigen Schatulle geschrieben stünde.

    Je nachdem was ihr ihm antwortet, erhaltet ihr ein Götterbuch, des von euch genannten Gottes, welches ihr jetzt mit den fehlenden, handelbaren Seiten bestücken und als Schild handhaben könnt.

    Buch-des-saradomin.png Buch-des-guthix.png Buch-des-zamorak.png
    Saradomin Guthix Zamorak

    Belohnungen

    2 Abenteuerpunkte

    Je 4.662 Erfahrungspunkte in Magie, Stärke und Fernkampf

    Ein beschädigtes Buch nach Wahl - Götterbücher

    Freigeschaltete Gebiete

    Zugang zur

    Dagannothhöhle unterhalb des Leuchtturms und zum Gemischtwarenladen im Leuchtturm

    Grundlage für weitere Abenteuer und/oder Aufgabenlisten

    Blutbande

    Ein ausgekochtes Rezept - für den Endkampf gegen den Ausgekochten