Schnuppensuche

From SchnuppTrupp
Jump to: navigation, search

Wie wir unsere Schnuppensuche organisieren

Rätselbild2a.jpg

VORWORT

Gesucht wird je nach Lust und Laune, da wir uns als allgemein aktive Spieler bezeichnen und somit ausser Schnuppensuche viele Interessen haben. Wir sind ein gewachsener Chat, indem sich viele mittlerweile lange kennen und mögen, dennoch sind wir neuen Schnuppensuchern gegenüber nicht verschlossen, sofern sie in der Lage sind, unsere wenigen Regeln einzuhalten und nach ihren Möglichkeiten die Suche zu unterstützen.

Somit erwartet bitte nicht, dass wir so eine Art Schnuppenlandeberichterstattung bieten. Bei uns darf man Einsatz zeigen.

Überprüft bitte selbst, in wie weit es euch möglich ist, sich einer bestehenden Gruppe anzupassen und wie weit eure Fähigkeiten ausreichen, an Schnuppensuchen teilnehmen zu können. Viele der Landeplätze sind erst nach Abenteuern möglich oder bergen sogar Gefahren, Trolle, Suqahs, Verdursten oder die bösen Pker in der Wildnis. Jeder kann mit unserer Hilfe auch über die Schnuppensuche hinaus rechnen, wenn er sich entsprechend verhält. Der Ton macht die Musik und der ist bei uns freundlich und meist recht lustig.

Die Schnuppensuche

  • Meistens wird eine erwartete Schnuppe frühzeitig im Chat bekannt gegeben.
  • Bitte diese Zeit notieren, damit ständiges Nachfragen nicht erst nötig wird.
  • Sollte man keine Zeit mitbekommen haben, kann freundliches Nachfragen manche Tastatur in Bewegung setzen.
  • Auch ein kurzer Blick durch das eigene Teleskop schadet nicht.
  • Je näher die Schnuppenlandung erwartet wird, desto mehr Leute melden sich normalerweise zur Suche und sprechen die Landeplätze ab, an denen sie Posten beziehen werden.
  • Natürlich werden nicht alle Schnuppen gesucht, da wir vielseitigte Spieler sind. Sollten sich nicht genug Sucher finden, muß man entweder alleine suchen, oder im Chat nachfragen, ob sich vielleicht doch jemand findet. Keinesfalls kann jedoch erwartet werden, daß die Suche eine Pflicht ist.
  • Solltet ihr nicht mitgesucht haben, weil ihr anders beschäftigt ward, gilt es als äußerst unhöflich zum Abbauen am Landeort zu erscheinen. Besonders ärgerlich wird es empfunden, wenn zuvor nicht alle Landeorte der Region mit Suchern abgedeckt werden konnten. Sogenannte "Absahner" werden aber schnell erkannt und machen sich im Chat unbeliebt.
  • Bitte schaut euch unseren Link zu Landeplätze genau an und nutzt die dort angegebenen Empfehlungen, sofern ihr noch keine eigenen Wege gefunden habt.
  • Es haben sich mit der Zeit Abkürzungen und Ortsbezeichnungen ergeben, die so nur im Schnupptrupp benutzt werden, aber daran wird man sich schnell gewöhnen. Sie erleichtern die Kommunikation untereinander und haben sich im Alltag bewährt.
  • Gemeinsames Schnuppensuche ist nichts für schreibfaule Spieler, denn gemeinsam bedeutet auch Austausch und Absprache untereinander. Bedenkt bitte, daß, solltet ihr über weitere Kommunikationsmittel verbunden sein, euer Gesprächspartner informiert ist, wenn ihr mit ihm redet, die Mitsucher im Schnupptrupp aber nicht. Dies führt oft zu Missverständnissen und belasten die Athmosphäre im Schnupptrupp.
  • Hat man sich einmal für einen Posten gemeldet, verlassen sich alle anderen darauf, dass dieser Platz auch tatsächlich besetzt ist. :


  • Um das gegenzuchecken, meldet jeder, der seinen Posten bezogen hat,
den Ort und das Wort "staubfrei". 
  • Beispiel: Faly Ostbank= staubfrei, Gilde der Handwerker= staubfrei


  • Sollte man das Glück haben, dass die Schnuppe einem auf den Kopf fällt, kann man versuchen, den Bonus für den Erstschlag zu erhalten, teilt dann aber unverzüglich dem Chat wie folgt mit:
Ort und das Wort "bummm".
  • Beispiel: Faly Ostbank = bummmm


  • Wenn es die Zeit zuläßt, wäre eine Meldung über die Größe der Schnuppe sehr willkommen und erspart lästiges Nachfragen. Für einige Spieler ist der Weg in die Wüste z B einfach zu weit, um noch rechtzeitig bei einer Schnuppe der Größe 1 Staub abbauen zu können.

Danach wartet man nur noch auf den Heuschreckenschwarm und staubt in fröhlicher Runde gemeinsam ab.

Eine nette Sitte hat sich innerhalb es Schnupptrupps eingeschlichen: Sobald jemand von uns seine 200 Staub(körner) gesammelt hat, stoppt sie/er den Abbau bis alle anderen ebenfalls ihre 200 erhalten haben, bevor sie/er weiter an der Erlösung des Aliens mithilft. Dies ist jedoch keine Verpflichtung und kann auch nicht zu einer gemacht werden.

Viel Spass beim Schnüppern