Ring des Reichtums

Aus SchnuppTrupp
Wechseln zu: Navigation, Suche

Einleitung

Der Ring des Reichtums beeinflusst, wenn er getragen wird, die Belohnungen und Drops von Minispielen und Monstern. Zusätzlich ermöglicht er insgesamt 4 Teleporte nach Miscelannia (nach dem Abenteuer "Thron von Miscelannia" ) oder zur Grossen Markthalle. Im ersten Halbjahr 2011 wurde er überarbeitet, sodass er jetzt viel komplizierter und effektiver wirkt als zuvor. In folgendem Artikel soll diese neue Funktionsweise genauer erläutert werden. Am 27.03.2017 erfolgte eine weitere Überarbeitung, dem Ring wurde nun zusätzlich eine Glücksstufe beigeordnet.

Herstellen & Aufladen

Herstellen

Benötigte Stufen

-Handwerk: 55
-Magie: 68

Herstellung und Material

  • Benutze einen Gold-Barren auf einen Schmelzofen, während du eine Ring-Gussform entweder im Inventar (oder im Werkzeuggürtel hast) und einen Drachenstein im Inventar hast.
  • Fertige einen Drachenstein-Ring.
  • Zaubere den Zauberspruch Permutio St. 5 auf den Ring: 15 Wasser-, 15 Erd-Runen, 1 Kosmos-Rune.
  • Du erhältst einen Ring des Reichtums.

Aufladen

  • Wenn ihr den Ring des Reichtums fertig gestellt habt, müßt ihr ihn in der Helden-Gilde, Burthorpe, aufladen
  • Wenn die 4 Ladungen des Rings verbraucht sind, begib dich erneut zur Helden-Gilde und lade den Ring wieder auf. Dies kann beliebig oft wiederholt werden.
  • Steige die Treppe hinunter und benutze den Ring auf den Brunnen im Nordwesten.
  • Alternative: Ring mit einem Geysir-Titan (Stufe 89 Beschwörung) laden.

Benutzung des Rings

Teleporte

Der Ring hat 4 Ladungen, wenn er frisch verzaubert / geladen wurde. Damit kann man sich zur

  • Grossen Markthalle oder nach
  • Miscelannia

teleportieren, wobei jeweils eine Ladung verbraucht wird. Für den Teleport nach Miscelannia wird das Abenteuer "Miscellanias Thron" vorausgesetzt.

Die Teleporte des Rings wirken bis in die Stufe 30 der Wildnis.

Werte des Rings

Ein verzauberter Ring. Ab dem 27.03.2017:

Abb Stärke-Bonus Fernkampf-Bonus Magie-Bonus Glücksverbesserung Bemerkungen
Ring des Reichtums.png 10 10 10 Stufe 2 Ringwerte auf Stufe 40

MH-Preis

- Ungeladener Ring: 9238 Gm,
- geladener Ring (4): 11400 Gm.

Glücksverbesserung Stufe 2


Monster

Grundidee: 1. Grafik

Die Dropgrundlage von Monstern ohne dem Ring des Reichtums

Wenn ein Monster stirbt, kommen 3 Haupt-Drop-Kategorien zum Einsatz (Im folgenden Text wird teilweise in Klammern ein Beispiel zugefügt. Das gewählte Beispielmonster ist dabei ein Stahldrache):

  • 100% Drop: Drops, die das Monster immer fallen lässt. (Drachenknochen)
  • Hauptdrop: Drops aus der sogenannten Drop-Liste, die für jedes Monster anders ist. (Runit-Streitkolben, Drachen-Plattenbeinlinge)
  • Sekundärdrop: Zusätzliche Drops, grundsätzlich nur Siegel oder nichts. (3 Weinrote Siegel)

Auf die "100%-Drops" und die Sekundärdrops hat der Ring des Reichtums keinerlei Einfluss. Spannend wird es erst beim Hauptdrop.

Die Grundidee bei den Hauptdrops von Monstern lässt sich mit einem Glücksrad vergleichen. Jedes Monster hat ein anderes Glücksrad. Sobald das Monster stirbt, wird gedreht. Da, wo es stehen bleibt, wird der Gegenstand ausgewählt. Der einzige Unterschied zur Realität ist, dass die Wahrscheinlichkeit für gewisse Drops höher ist als für andere.

Was passiert also, wenn ich ein Monster (z.B. einen Stahldrachen) töte? Das Droprad wird also gedreht. Die Nummern in der Grafik stehen für die Elemente aus der Hauptdropliste, der Verlauf Grün-Rot zeigt die Dropchance an. Die Chance ist gross, dass das Rad bei einer tiefen Nummer wie 1, 2 etc. stehen bleibt (Runit-Streitkolben, Blut-Rune). Mit ein bisschen Glück hält das Rad aber im roten Bereich, bei einer Nummer wie 8 oder 11 (Drachen-Plattenbeinlinge, Elite-Hinweisschriftrolle). Bei Monstern, die auf ihrer Dropliste einen ganz seltenen, teuren Gegenstand stehen haben, kann mit extrem viel Glück sogar dieser erhalten werden, wenn das Rad ganz unten hält, hier also beim Zeichen $ (Drachen-Visage). Das $ hat allerdings genau die gleiche bedeutung wie eine 4, eine 8 oder eine 5 - nur die Wahrscheinlichkeit, einen solchen Drop zu erhalten, ist viel kleiner.

Jetzt gibt es - seit dem Update in 2011 - noch die Ausnahmedropliste. Auf der Hauptdropliste von ganz vielen Monstern (praktisch alle Berserkermonster, und sehr viele andere Monster) ist ein Spezialfeld (Hier mit * ) dargestellt. Wenn das Droprad darauf fällt, wird die Ausnahmedropliste / das Ausnahmedroprad aktiviert. Es ist für alle Monster dasselbe! Im Englischen ist es als Rare-Drop-List bekannt. Sobald es aktiviert wird, wird das Ausnahmedroprad gedreht. Es enthält viele verschiedene Drops. Darunter sind Edelsteine, viele Kräuter als Zertifikat, wertvolle Samen, Schlüsselhälften, das Drachenviereckschild, Runen, der sogenannte Vecna-Schädel, und sehr viel mehr. Die Buchstaben A-G in der Grafik stehen für solche Gegenstände. Ausserdem finden sich auf der Ausnahmedropliste viele leere Felder. Wenn das Ausnahmerad gedreht wird, ist die Wahrscheinlichkeit wieder grösser, dass es bei einem der billigeren Drops (im oberen, grünen Bereich) stehen bleibt, wie A oder B, allerdings können auch teurere Gegenstände wie D oder G fallengelassen werden. Da es aber auch viele leere Felder enthält, kann auch einfach gar nichts fallengelassen werden. Dann erscheint nur der "100%-Drop" und evtl. ein Sekundärdrop.

Effekt des Rings des Reichtums: 2. Grafik

Die Dropgrundlage von Monstern mit dem Ring des Reichtums

Was ist also der Einfluss des Rings des Reichtums auf die oben beschriebene Grunddropidee? Die Grafik zeigt es gut auf, hier die Erklärung zu den 3 Einflüssen des Rings:

  • Der Ring setzt die Mittellinie zwischen Häufig und Selten für beide Dropräder ganz leicht nach unten. So wird die Chance auf seltenere Drops aus den beiden Droprädern erhöht.
  • Der Ring entfernt viele der leeren Felder auf der Ausnahmedropliste. Die Chance, gar keinen Hauptdrop zu erhalten ist also ganz klein.
  • Der Ring fügt einige zusätzliche Gegenstände zur Ausnahmedropliste hinzu, hier mit den Buchstaben X-Z markiert. Diese Drops sind also ohne dem Ring nicht erhältlich.

Wichtig: (!!!)

  • Der Ring erhöht NICHT die Chance auf einen Drop aus der Ausnahmedropliste! Er erhöht lediglich die Chance auf seltenere Drops aus dieser!
  • Die Gegenstände aus der Ausnahmedropliste sind (ausser X-Z) alle auch ohne dem Ring erhältlich! Durch den Ring wird nur die Chance darauf vergrössert.
  • Jedesmal, wenn beim Haupdroprad das Ausnahmedroprad aktiviert wird ( * - Zeichen ), erscheint im Chat die Meldung "Der Ring leuchtet ein wenig heller". Dieses sieht man aber nur ohne den Spiel-Chat-Filter. Zusätzlich ertönt ein Geräusch.
  • Die Buchstaben in der Grafik haben keinen zwingenden Zusammenhang mit dem Wert der Gegenstände. Normalerweise sind teure Gegenstände aber schon seltener.
  • Die Gegenstände aus den Listen überschneiden sich teilweise auch! Es kann also gut sein, dass Drop 3, B und Y dasselbe ist. Allerdings sind die meisten Drops aus der Ausnahmedropliste mehrfachdrops als Zertifikat (wie z.B. 25 Erd-Talismane), was die Sache meistens ziemlich eindeutig macht.

Weiteres

Der Ring hat ausserdem auf die Belohnungen aus folgenden Aktivitäten Einfluss:

  • Grabhügel - grössere Chance auf Grabhügel-Rüstzeug aus der Truhe.
  • Pyramidenplünderung - grössere Chance auf ein Zepter oder goldene Statuen.
  • Irrwitziger Irrgarten & Feebolde allgemein - bessere Beute beim Fangen von Feebolden.
  • Bork - garantiert besserer Drop beim besiegen Borks.
  • Bergbau - Chance auf Edelsteine vergrössert. Kombiniert mit Ruhm-Amulett ausserdem Chance, doppelte Steine / Erz abzubauen.
  • Holzfällen - Chance auf Vogelnester vergrössert, kumulativ mit Hasenpfote.
  • Hinweisschriftrollen - grössere Belohnung beim öffnen von Schatullen.
  • Böse Bäume - grössere Chance auf Hinweisschriftrollen. Achtung: Wer keine Stufe-1-Rollen mag, sollte hier keinen Ring tragen!

Siehe auch Das Glückssystem

Quellen