Neue Besen rühren gut

Aus SchnuppTrupp
Wechseln zu: Navigation, Suche

Titel

Neue Besen rühren gut

(Swept Away)

Kategorie

Freie Abenteuer

Schwierigkeit

Leicht

Dauer

Mittel (10 bis 30 Minuten)

Startpunkt

Maggie südlich von Dorf Draynor

Voraussetzungen

Abenteuer

  • Keine
  • Fertigkeiten

    Keine

    Empfehlungen

    Abenteuer

    Keine

    Fertigkeiten

    Keine

    Benötigte Gegenstände

    Keine

    Zusätzliche Gegenstände, die das Abenteuer erleichtern

    Ring des Erforschers

    Gegner

    Keine

    Das Abenteuer

    Abenteuerstart

    Maggie findet ihr nordwestlich von Dorf Draynor bei ihrem lila-farbenen Wohnwagen.

    Sie heißt euch willkommen, als ihr sie ansprecht.

    In ihrem Kessel würde sie eine Menge gutes Zeug zusammenbrauen, erklärt sie euch, ihr fehle jedoch noch der "Schuss". Sie wolle Babe, die sich erkältet habe, nicht alleine lassen und wisse deshalb nicht, ob sie es fertig bekäme.

    Fragt sie, ob ihr ihr helfen könntet und nehmt das Abenteuer an.

    Sie könne Hilfe gebrauchen, da sie dieses Gebräu im Kessel mit einem verzauberten Besen umrühren müsse.

    Sie habe zufälligerweise einen Besen, der jedoch von mehreren Hexen verzaubert werden müsse.

    Sie nennt euch die Namen der Hexen:

    Hetty in Rimmington, Betty in Port Sarim  und Aggie in Draynor.

    Ihr sollt diese drei Hexen nun aufsuchen und sie überreden, den Besen, den sie euch jetzt gibt, mit ihrer Magie zu verzaubern.

    Besen - Start.jpg

    Betty in Port Sarim

    Betty findet ihr im nordwestlichsten Haus in Port Sarim.

    Fragt sie, ob sie etwas für euch verzaubern könne.

    Natürlich würde sie den Besen für Maggie verzaubern, Maggies Gebräu sei immer gut, doch bräuchte sie dazu ihren Zauberstab, der in einer verschlossenen Truhe im Keller läge.

    Es gäbe jedoch ein Problem: Die Truhe sei mit mächtiger Magie versiegelt.

    Ihr Lehrling Lottie, die im Keller sei, könne euch vielleicht helfen.

    Öffnet die Falltüre im Südosten des Raums und steigt hinab.

    Besen - Betty.jpg

    Im Keller sprecht ihr Lottie an.

    Die Truhe würde sich nicht öfnen lassen, bis ihr Bettys Menagerie in Ordnung gebracht hätte, erklärt sie euch.

    Wenn ihr euch genau umsehen würdet, entdecktet ihr hier sechs separate Räume, von denen jeder dazu gedacht wäre, ein Tier zu beherbergen. Jedoch wären einige der Tiere derzeit nicht ihn ihrem spezifischen Raum. Außerdem seien die Tiere sehr sensibel und würden sich gegenseitig nicht besonders mögen.

    Es gäbe zweierlei Dinge, die ihr beim Sortieren der Tier beachten müsstet:

    Erstens könntet ihr immer nur ein Tier tragen und zweitens könntet ihr kein Tier in einen Raum bringen, in dem bereits ein anderes sei.

    Ihr müsstet die Tiere also nacheinander umziehen, könntet sie aber zeitweise in den leeren Käfig packen, um die Tiere getrennt zu halten.

    Dann gibt sie euch den Tipp, dass die Fledermaus und die Schnecke nicht bewegt werden müssten, da sie bereits im richtigen Raum seien.

    Besen - Lottie.jpg

    Sie überreicht euch eine magische Tafel, die euch immer anzeigen würde, wo welches Tier sich gerade befände.



    Besen - Magische Tafel.png

    Bewegt also die Tiere in folgender Reihenfolge:

    Amsel in den leeren Käfig

    Ratte in den Amselkäfig

    Spinne ins Spinnenterrarium

    Reptil ins Echsenterrarium

    Ratte in den Rattenstall

    Amsel zurück in den Amselkäfig

    Besen - Lösungsbild.png

    Geht nun zur Truhe im Nordwesten des Kellers in der Nähe der Leiter, die ihr zuvor heruntergestiegen seid und öffnet die Truhe. Nehmt Bettys Stab heraus und steigt die Leiter hinauf.

    Sprecht erneut mit Betty, die euch den Besen nun verzaubert.

    Hetty in Rimmington

    Von Port Sarim lauft ihr in westliche Richtung bis nach Rimmington.

    Dort findet ihr Hetty in ihrem Haus.

    Natürlich ist sie auch bereit, den Besen für Maggie zu verzaubern. Doch zuvor benötige sie einen Molch. Sie habe gerade eine Lieferung Molche und Kröten erhalten, die sie im Keller lagern würde. Sie bitte euch, die Falltüre hinter dem Haus herunterzugehen und einen Molch zu besorgen.

    Verlasst das Haus und geht Richtung Süden und dann nach Osten zur Falltüre am Haus. Öffnet sie und steigt herunter.

    Besen - Hetty.jpg

    Sprecht Gus, den Lieferanten an.

    Ihr könntet euch einen Molch aus den Kästen holen, sagt dieser, es gäbe jedoch ein Problem, die Etiketten seien irgendwie vertauscht worden. In einem der Kästen seien nur Molche, im anderen nur Kröten und im dritten Molche und Kröten. Alle Kästen seien falsch beschriftet worden.

    Ihr werdet nun gebeten, die Kästen richtig zu etikettieren.

    Bevor ihr nun loslegt, die Kästen zu durchsuchen, hält Gus euch auf und erklärt euch, dass es möglich ist, herauszufinden was in allen drei Kästen ist, indem man nur EINEN Gegenstand aus EINEM Kasten nimmt. Dann sagt er noch einmal eindringlicher, dass wirklich alle Etiketten falsch angebracht worden seien.

    Er gibt euch drei neue Etiketten, die ihr nun auf die Kästen kleben sollt.

    Besen - Gus.jpg

    Die Lösung differiert von Spieler zu Spieler, weshalb keine allgemeingültige Lösung angegeben werden kann.

    Mögliche Vorgehensweise:

    Beginnt mit dem Kasten, auf dem ihr das Etikett von Molch und Kröte seht. Nehmt ein Tier heraus. Sollte es die Kröte sein, klebt auf diesen Kasten das Etikett der einzelnen Kröte. Ist es ein Molch gewesen, den ihr herausgenommen habt, klebt das Etikett des Molches auf den Kasten.

    Geht nun zum nächsten Kasten und klebt das Etikett des Tieres dran, das nicht auf dem bereits angebrachten Etikett zu sehen ist. Klebt dort z. B das Etikett der Kröte, ändert es in das Etikett des Molches. Klebt dann das übriggebliebene Etikett auf den letzten Kasten.

    Wenn ihr falsch lagt, könnt ihr das Rätsel beliebig oft weiter lösen.

    Sobald ihr richtig liegt, erhaltet ihr eine entsprechende Mitteilung von Gus und könnt einen Molch entnehmen.

    Steigt die Leiter herauf und geht wieder zu Hetty ins Haus.

    Sprecht sie an und gebt ihr den Molch. Ihr erhaltet eine Besen-Salbe, mit der ihr den Besen einreiben könnt. (Besen mit Besen-Salbe benutzen)

    Aggie in Dorf Draynor

    Nun müsst ihr noch zu Aggie, der Hexe nördlich des Marktes von Draynor.

    Sie ist ebenfalls bereit, den Besen für ihre alte Freundin Maggie zu verzaubern. Dazu bräuchte sie jedoch Platz und Ruhe. Sie fragt euch, ob ihr bereit wäret, zu einer kleinen Lichtung teleportiert zu werden, damit die Verzauberung stattfinden könnte.

    Ihr landet auf einer Lichtung, auf der ein Muster aus Sand auf dem Boden gestreut ist.


    Besen - Aggie.jpg

    Um den Besen verzaubern zu können, erklärt euch Aggie, müsstet ihr nun vier der 16 Linien aus Sand wegkehren, sodass nur vier kleine Dreiecke auf dem Boden zurückblieben und keine zusätzlichen Linien oder Formen.

    Besen - Sandrätsel.png

    Klickt auf die Linien, die ihr wegfegen möchtet und wählt die Option: Wegkehren Linie.

    Nachdem ihr das Rätsel gelöst habt, verzauber Aggie den Besen und teleportiert euch zurück nach Draynor, sobald ihr dazu bereit seid.

    Besen - Sandrätsellösung1.png

    AbenteuerAbschluss

    Nun könnt ihr zu Maggie zurückkehren.

    Sprecht sie an.

    Sie sei euch sehr dankbar, erklärt sie euch, doch müsse sie euch um einen kleinen Gefallen bitten. Um das Zeug fertig zu stellen, müsse es nur noch mit dem Besen umgerührt werden. Es würde um so besser werden, wenn ihr es selbst tätet. Schließlich hättet ihr ihn verzaubern lassen.

    Geht also zum Kessel und wählt die Option: Kessel umrühren.

    Sprecht noch einmal mit Maggie.

    Sie erzählt euch, dass der Ghulasch nun fertig sei und gibt euch eine Schüssel, damit ihr euch bedienen könnt.


    Besen - Kessel.jpg
    Abenteuer abgeschlossen. Besen - Ende.png

    Belohnungen

    1 oder 2 Abenteuerpunkte, abhängig davon ob die Miniabenteuer Der Hexentrank und Der Schafscherer erledigt wurden

    1 Besen, der von Mitgliedern verzaubert werden lassen kann

    1 leere Schüssel, mit der 10 Portionen Gulasch aus dem Suppenkessel der Hexe entnommen werden kann und jeweils Erfahrungspunkte gibt - allerdings abhängig von der Fertigkeitsstufe, die gewählt wird. Bei einer Fertigkeitsstufe von 50 erhält man 500 Erfahrungspunkte - bei 80 800 Erfahrungspunkte.

    Freigeschaltete Gebiete

    Transportsysteme

    Zusatzbelohnungen nach Abschluss des Abenteuers

    Zugang zum Minispiel Lila Katze

    Mitglieder können den Besen verzaubern lassen und weitere Erfahrungspunkte in Magie erhalten, wenn sie mit erforderlicher Magiestufe Hexen in Rs aufsuchen.

    ab Magie Name Ort Ep in Magie
    1 Zauberlehrling der Zauberin Haus in der Nähe des Shantay-Pass Teleport zum Garten der Zauberin
    33 Ali, die Hexe Pollnivneach  1.997
    53 Altes Weib Canifis, östlich vom Berserkerturm  7.139
    73 Baba Yaga Mondinsel 10.338
    93 Kardia Unterirdischer Pass 14.979

    (Ihr könnt dazu eure Magiestufe mit Tränken anheben - siehe dazu Anheben von Fertigkeitsstufen)

    Grundlage für weitere Abenteuer und/oder Aufgabenlisten

    Miniabenteuer Lila Katze