Kerkerkunde - Fischen

From SchnuppTrupp
Jump to: navigation, search

Allgemein

Fischen dient in Daemonheim - in Verbindung mit Kochen - in erster Linie der Beschaffung von Nahrung. Im Gegensatz zu normalen Fischvorkommen, tauchen diese hier nicht wieder auf, nachdem sie aufgebraucht sind. Die Vorgehensweise in Daemonheim entspricht der, die beim Fliegenfischen verlangt ist. Die Angel befindet sich bereits am Werkzeuggürtel, es werden nur noch Federn benötigt. Die Federn entfallen, wenn ihr Fischen mit Federn beim Aquarium eures Spielerhauses freigeschaltet habt.

Verkaufspreis an den Schmuggler: 1 gm pro Feder
Einkaufspreis beim Schmuggler: 6 gm pro Feder

Räume

Fischen wird benötigt, um Fische, beispielsweise für Frettchen, zu fangen sowie Schlüssel aus dem Maul von Wasserläufern zu fischen.

Fische in Daemonheim

Abbildung

Name

(Rohe(r/s))

Stufe EP
Rohe Schlangenkrabbe.png Schlangenkrabbe 1 9
Rohes Rotauge.png Rotauge 10 27
Roher Marmoraal.png Marmoraal 20 45
Roher Riesenplattfisch.png Riesenplattfisch 30 63
Roher Flossenaal.png Flossenaal 40 81
Roher Webschnapper.png Webschnapper 50 99
Roher Mastyxschlinger.png Mastyxschlinger 60 117
Roher Salvenaal.png Salvenaal 70 135
Rohe Seespinne.png Seespinne 80 153
Rohe Höhlenmuräne.png Höhlenmuräne 90 171