Kerkerkunde - Bosse der Fatalen Ebenen

From SchnuppTrupp
Jump to: navigation, search


Baustelle.gif Diese Seite befindet sich noch im Aufbau


Fataler Gulega

Der Fatale Gulega kommt auf den Ebenen 48 bis 60 vor. Er lässt Magier-Oberteile und ein Gulega-Schreiben fallen.

Er verwendet alle Kampfstile.

Fataler Gulega.jpg
Text
Fataler Gulega - Nahkampf und Fernkampf.jpg
Text
Fataler Gulega - Magieangriff.jpg
Text


Backward.png  Forward.png

Der Fatale Gulega kommt auf den Ebenen 48 bis 60 vor. Er lässt Magier-Oberteile und ein Gulega-Schreiben fallen. Er verwendet alle Kampfstile.

Voraussetzungen

  • Kerkerkunde Stufe 95


Besonderheiten

  • Der Gulega wird mit allen Fernkampf und Magie-Angriffen alle Spieler und Vertraute im Raum gleichzeitig angreifen.
  • Von Zeit zu Zeit erscheinen um einen Spieler herum einige rankenartige Gebilde. Diese befinden sich in einem Viereck angeordnet zuerst 2 Felder vom Spieler entfernt, anschließend verschwinden sie und erscheinen direkt um den Spieler. Zuletzt treffen sie alle auf dem (zum Start des Angriffs) aktuellen Standpunkt des Spielers ein und ziehen diesem alle Lebenspunkte bis auf 1 ab. Man kann diesem Angriff ausweichen.

Aggronaut

Einleitungstext (links)
Aggronaut - Anfangsszene.jpg
Text
[Bild]
Text
Backward.png  Forward.png

Der Aggronaut kommt auf den Ebenen 48 bis 60 vor. Er lässt Harnische für Nahkämpfer und eine Ressourcenanforderung fallen. Er attackiert euch mit Nah- und Fernkampf.

Voraussetzungen

  • Kerkerkunde Stufe 95


Besonderheiten

  • Nach manchen Angriffen erscheint ein oranger Fleck auf dem Boden. Solange dieser nicht verschwindet, nehmt ihr auf diesem Feld permanent Schaden.
  • Der Aggronaut wird sich vorzugsweise auf ein Opfer fixieren. Schafft ihr es, in seinem Rücken zu stehen, wird er euch nicht angreifen - bis er sich umdreht.
  • Das Auge an der Hand des Aggronauten kann mit einem Angriff auf euch eure Stufe in Magie senken.

Blink

Einleitungstext (links)
[Bild]
Text
[Bild]
Text
Backward.png  Forward.png

Blink kommt auf den Ebenen 48 bis 60 vor. Er lässt Langschwerter und Blinks Kritzeleien fallen. Er greift mit allen Angriffsstilen an.

Voraussetzungen

  • Kerkerkunde Stufe 95

Schwächen

???

Besonderheiten

  • Blink kann nicht bekämpft werden, solange er durch den Raum rennt. Stoppt ihn mithilfe der im Boden eingelassenen Säulen, um ihn angreifen zu können.
  • Ihr könnt ihn nicht angreifen solang er rennt - er euch jedoch schon, dieser Schaden kann nicht abgewehrt werden.
  • Mit seinen "Laufsprüchen" kündigt er einen Spezialangriff an. Indem ihr euch hinter Säulen versteckt, könnt ihr diesem ausweichen.
  • Ihr könnt Blink nicht ewig aufhalten - irgendwann wird er wieder loslaufen.

Hoffnunsvernichter

Einleitungstext (links)
[Bild]
Text
[Bild]
Text
Backward.png  Forward.png

Der Hoffnungsvernichter kommt auf den Ebenen 51 bis 60 vor. Er lässt Harnische für Fernkämpfer und die Behemoth-Notizen (5) fallen. Er greift nur mit Nahkampf an.

Voraussetzungen

  • Kerkerkunde Stufe 101


Besonderheiten

  • Der Hoffnungsvernichter zieht euch, ähnlich dem Unheilsträger, durchgehend Fertigkeitsstufen ab, jedoch permanent auf dem gleichen, relativ niedrigen, Niveau. Es gibt keine Möglichkeit im Bossraum seine Stufen wiederherzustellen, mit Ausnahme von Tränken.
  • Ab und zu wird er, sofern ihr neben ihm steht, einen Angriff ausführen, welcher euch ein Stück vom Hoffnungsvernichter entfernt. Dieser verursacht relativ viel Schaden, welcher nicht abgewehrt werden kann.
  • Gibt der Hoffnungsvernichter ein "GROAR" von sich, so wird er demnächst versuchen, eure Hoffnung, also somit euer Gebet zu absorbieren. Gelingt ihm dies, wird euer Gebet ausgeschalten und der Hoffnungsvernichter etwas geheilt. Solltet ihr einigermaßen schnell reagieren, reicht die Zeit zwischen dem GROAR und der Absorption dafür, euer Gebet auszuschalten. Traut ihr euch dies nicht zu, empfiehlt es sich, ohne Gebete zu kämpfen.

Shukarhazh der Weltenschlucker

Einleitungstext (links)
Shukarhazh der Weltenschlucker - vorläufig.jpg
Text
[Bild]
Text
Backward.png  Forward.png

Shukarhazh der Weltenschlucker kommt auf den Ebenen 54 bis 60 vor. Er lässt Speere und die Pirscher-Notizen (5) fallen. Er greift mit Magie und Nahkampf an.

Voraussetzungen

  • Kerkerkunde Stufe 107


Besonderheiten

  • Im Bossraum befinden sich an allen 3 Wänden des Raums, an denen sich nicht die Eingangstür befindet, Augen des Weltenschluckers. Jedes dieser Augen ist einem Kampfstil zugeordnet und kann nur durch diesen verletzt werden, also:
    • Hungriges Kriegerauge - Nahkampf
    • Hungriges Schützenauge - Fernkampf
    • Hungriges Magierauge - Magie
  • Je nachdem welche und wie viele Augen geschlossen sind, ändert sich die Verwundbarkeit des Weltenschluckers gegenüber euren Angriffen.
  • Die Augen, die nicht geschlossen sind, können euch angreifen, indem sie etwas auf euch schleudern. Diesem Angriff könnt ihr ausweichen, tut ihr das nicht, werdet ihr meist nicht abwehrbaren Schaden einstecken müssen.

Kal'Ger der Kriegshetzer

Kal'Ger der Kriegshetzer kommt nur auf den Ebenen 57 bis 60 vor. Von ihm erhaltet ihr die Kal'Gerion-Notizen (5), sowie Zweihänder unterschiedlicher Ränge, von Novit bis Ur. Die nebenstehende Diashow zeigt euch die verschiedenen Kampfphasen
Kal'Ger der Kriegshetzer - Einleitungssequenz.png
Die Einleitungssequenz mit To'Kash dem Blutfrierer, welcher von Kal'Ger befragt wird. Diese Szene findet mit wechselnden Kal'Gerion-Generälen und wechselndem Ausgang statt.
Kal'Ger der Kriegshetzer - unbewaffnet.png
Nach der Befragung wird er euch bemerken und auf eure Seite hinüberfliegen. Im Moment ist er noch unbewaffnet.
Kal'Ger der Kriegshetzer - Ur-Langschwert.png
Wurde ihm ein Teil seiner Lebenspunkte abgezogen, wird er sich zur Wand begeben und ein Ur-Langschwert in die Hand nehmen, welches er nutzt um euch zu attackieren.
Kal'Ger der Kriegshetzer - Himmels-Kata-Stab.png
In dieser Phase wird er zunächst auf die euch gegenüberliegende Seite fliegen und anschließend einen Himmels-Kata-Stab in die Hand nehmen. Er attackiert mit Magie.
Kal'Ger der Kriegshetzer - Ur-Zweihänder.png
Er fliegt nun wieder zu euch und holt sich von der Wand einen Ur-Zweihänder.
Kal'Ger der Kriegshetzer - Sagittario-Kurzbogen.png
Die vorletzte Phase - Er fliegt wieder auf die gegenüberliegende Seite und nimmt sich einen Sagittario-Kurzbogen. Er wird euch also mit Fernkampf attackieren. Diese Phase endet, kurz bevor er stirbt - er kann jedoch nicht in dieser Phase getötet werden, wie manche andere Bosse.
Kal'Ger der Kriegshetzer - Ur-Zermalmer.png
Er stellt ein paar seiner Lebenspunkte wieder her, fliegt zurück auf die Türseite des Raums und nimmt sich den Ur-Zermalmer von der Wand. In dieser Phase helfen euch die stärkenden Gebete nicht mehr so wie sie sollten, da er die selben Effekte erhält, wie ihr durch das Gebet.
Kal'ger der Kriegshetzer - Tod.jpg
Seine letzten Worte.


Kal'Ger der Kriegshetzer - Bossraum leer.png
Ein Überblick über den Raum - jedoch ohne Kal'Ger.
Backward.png  Forward.png



Voraussetzungen

  • Kerkerkunde Stufe 113


Besonderheiten

  • Immer dann, wenn er einen bestimmten Anteil seiner Lebenspunkte verloren hat, wechselt er seine Waffe und somit seinen Angriffsstil
  • Wenn ihr Schutzgebete verwendet, achtet darauf, sie auszuschalten, sobald Kal'Ger ein "GRRRR" von sich gibt. Andernfalls greift er mit einem Angriff an, welcher euch nur 1 Trefferpunkt übriglässt.
  • Es wird sich immer eine fatale Kugel an der gegenüberliegenden Seite befinden, mit welcher ihr euch auf seine Seite teleportieren könnt. Stellt euch hierfür auf die Kugel und wartet, bis sie sich bewegt. Achtung: Hierbei nehmt ihr Schaden.
  • Während der Nahkampfphase sollten sich alle Spieler auf der Seite befinden, auf der auch Kal'Ger ist. Bemerkt er, dass ihr euch zu lange vor ihm versteckt so wird er alle Spieler in die Lava schubsen - was eingies an Schaden verursacht.