Gold - Metallverarbeitung

From SchnuppTrupp
Jump to: navigation, search

Um einen Gold-Barren verhütten zu können, benötigt ihr Schmieden mindestens auf Stufe 40 sowie ein Gold-Erz.png Gold-Erz.

Sowohl die Erze als auch die fertigen Barren sind handelbar. Momentan kostet ein Gold-Barren in der Markthalle 1.149 Goldmünzen. Gold-erze sind aktuell 530 Goldmünzen wert. Verhüttet ihr gekaufte Erze, ensteht so ein Gewinn / Verlust von 619 Goldmünzen.

Jeder Barren, den ihr verhüttet, gewährt euch 7 Schmieden-EP. Wird ein Barren an einem Amboss weiterverarbeitet, erhaltet ihr je Barren 30 EP.

Die einzigen Gegenstände, die ihr aus Gold an einem Amboss herstellen könnt, sind Teil eines Abenteuers.

Gegenstand Abenteuer
Goldene Schüssel.png Goldene Schüssel Das Legendenabenteuer
Goldener Helm.png Goldener Helm Ein Fels in der Brandung

Die Erze und Barren können in der Metall-Bank (jeder Amboss und Schmelzofen) gelagert werden.

Einen Vorteil beim Verhütten von Erzen bringen die Panzerhandschuhe aus Familienwappen mit der Einstellung auf Verhüttung, da damit 60 Barren, statt nur dem freien Inventarplatz (max.28) verhüttet werden kann.

Um Gold-Barren weiterverarbeiten zu können, ist eine bestimmte Stufe in Handwerk und bei Ringen, Armbändern, Halsketten und Amuletten die passende Gussform (kann im Werkzeuggürtel.png Werkzeuggürtel getragen werden) erforderlich.

Gold-Barren können an Schmelzöfen zu Schmuck verarbeitet werden, was euch Handwerks-EP gewährt, deshalb findet ihr eine Auflistung der herstellbaren Gegenstände hier:

Goldschmuck

Weitere Infos zu verzaubertem Schmuck findet ihr auch auf der Seite oder in den Links in der Tabelle:


Gegenstand
Saphir.png Saphir-Schmuck
Smaragd.png Smaragd-Schmuck
Rubin.png Rubin-Schmuck
Diamant.png Diamant-Schmuck
Drachenstein.png Drachenstein-Schmuck
Onyx.png Onyx-Schmuck
Hydrix.png Hydrix-Schmuck