Edimmu-Kerker

From SchnuppTrupp
Jump to: navigation, search
Prifddinas Navigation
Auf einen Stadtteil zeigen für Informationen. Auf einen Stadtteil klicken, um zum Stadtteil zu gelangen.
Gewandtheit und GebetKerkerkunde und PflanzenkundeHolzfällerei und LandwirtschaftFern- und MagiekampfGroßmeister-GildeBergbau und SchmiedenNahkampf und BerserkerBaukunst und HandwerkBeschwörung und MystikTurm der StimmenPrifddinas Karte Stadtteile farblich gekennzeichnet.png


 Edimmu-Kerker

Lage

Ab Kerkerkunde Stufe 115 könnt ihr den mysteriösen Eingang zum Edimmu-Kerker betreten. Er liegt im Südosten des Stadtteil der Meilyr.

Voraussetzung

Abenteuer: Das Ende der Trauer

Fertigkeit: Stufe 115 in Kerkerkunde

Möglichkeiten

Einmal täglich dürft ihr, wenn ihr alle Fertigkeiten auf Stufe 95 oder höher trainiert habt, in den Schlund der Hauptader hineingreifen, um eine Belohnung zu erhalten.

Schlund der Hauptader Szenenbild.jpg
Im Südosten des Kerkers gibt es einen kristallenen Sandsteinfelsen. (Ohne Bonus 25 Stück täglich) Kristallener Sandstein im Edimmu-Kerker.jpg
Gleich südlich vom Sandsteinfelsen könnt ihr einen Ahnendrachen-Altar betrachten.

Zitat: Dasselbe Symbol wurde immer und immer wieder in den Altar geritzt, als hätte sein Besitzer Langeweile gehabt oder wäre abgelenkt gewesen. Es sieht aus wie der Buchstabe "K".

Durchsucht ihr den Altar, findet ihr Vicendithas Kritzeleien.

Schlund der Hauptader Ahnendrachenaltar.jpg

Kameraperspektive verdreht - Norden nach Süden

Im Nordwesten, durch eine Barriere getrennt, gibt es den Bereich, in dem ihr, wenn ihr einen entsprechenden Auftrag von einem Berserkermeister erhalten habt, Edimmus (122 Schwäche - Schlitzen) bekämpfen könnt. Eine Meilyr-Wache kontrolliert die Barriere und wird euch nicht passieren lassen, wenn ihr keinen entsprechenden Auftrag habt.
Habt ihr euren Auftrag abgeschlossen, befindet euch aber noch im Kampfbereich, dürft ihr keine weiteren Edimmus mehr angreifen.

Edimmu-Kerker Edimmus Szenenbild.jpg

Kamera verdreht - Blick nach Süden