Der gewaltige Baum

Aus SchnuppTrupp
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gewaltige Baum Abenteuertitelbild.png

Titel

Der gewaltige Baum - (The Grand Tree)

G - Mitgliederabenteuer

Kategorie

Experten

Schwierigkeit

Mittel

Dauer

Lang

Startpunkt

König Narnode Shareen in der Gnomenfestung

Voraussetzungen

Abenteuer

  • Keine

Fertigkeiten

Keine

Empfehlungen

Abenteuer

Keine weiteren

Fertigkeiten

Keine weiteren

Benötigte Gegenstände

Rüstung, Waffe und Nahrung

Gebetstränke für Nahkämpfer

Fernkampf oder Magieausrüstung empfohlen, da es einen sicheren Ort gibt, von dem aus der Dämon bekämpft werden kann

Eventuell 1.000 Goldmünzen, wenn man nicht nett zu Femi war

Zusätzliche Gegenstände, die das Abenteuer erleichtern

Teleport nach Yanille (Wachturm)

Feenringe Code CLS

Duellring

Gegner

Schwarzdämon - (Stufe 98 Schwäche Wasserzauber) - für Fernkämpfer und Magier gibt es einen sicheren Ort

Das Abenteuer

Abenteuerstart

Geht in die Baumgnomenfestung und redet mit König Narnode Shareen, im Erdgeschoss des gewaltigen Baums, um das Abenteuer zu beginnen.

Er scheint besorgt und bittet euch mit ihm hinabzusteigen. Dort erzählt er euch, dass er befürchtet, der Baum sei erkrankt.

Willigt ein, ihm zu helfen.

Er gibt euch weitere Informationen, die ihm von seinem Obersten Baumwächter, Glough, mitgeteilt wurden und glaubt, dass Hazelmere der richtige Ansprechpartner sei.

Er überreicht eine Rindenprobe des Baumes und ein Wörterbuch, durch welches ihr in der Lage sein solltet, mit Hazelmere zu kommunizieren.

Gewaltiger Baum - Start.jpg

Hazelmere

Begebt euch jetzt zu Hazelmere, der östlich von Yanille auf einer Insel zu finden ist. (Feenring - Code: C L S ) Gebt ihm die Baumrindenprobe, die er sofort untersucht.

Gewaltiger Baum - Hazelmere.jpg

Da ihr ihn nicht verstehen könnt, überreicht er euch eine Schriftrolle.


Mit Hilfe des Gnomisch-Deutschen Wörterbuches könnt ihr nun diese Schriftrolle übersetzen.

Ein/e Mensch kam zu mir mit des/dem/den König Siegel.

Ich gab des/dem/den Mensch Daconia Steine

und Daconia Steine werden des/dem/den Baum töten.

Gewaltiger Baum - Schriftrolle.jpg

Zurück zur Gnomenfestung

Nun gilt es dem König die Nachricht zu überbringen. Geht zurück in die Gnomenfestung.

Wählt nun aus den Gesprächsoptionen die richtigen Sätze aus.

Dem König wird klar, dass sein Siegel gefälscht worden sein muss und Hazelmere somit dachte, er, König Narode selbst habe die Daconia Steine haben wollen.

Um ihm helfen zu können, müsst ihr den Obersten Baumwächter namens Glough informieren, der in einem Baumhaus vor dem gewaltigen Baum wohnt.

Ihr findet Glough gleich südöstlich des gewaltigen Baumes.

Er fühlt sich anfangs von euch belästigt, da er gerade ein Wurmloch isst. Scheint aber dann, nachdem ihr ihm von den Daconia Steinen berichtet, erschüttert und schickt euch zurück zum König.

Völlig überraschend hat Glough bereits einen für das Sterben des Baums schuldigen Menschen gefunden und diesen auf der obersten Etage des gewaltigen Baums inhaftieren lassen.

Gewaltiger Baum - Glough.jpg

Bittet den König, mit dem Gefangenen reden zu dürfen und steigt den Baum bis in die oberste Etage hinauf.

Als ihr mit Charlie redet, scheint dieser nicht zu verstehen, worum es geht.

Doch dann sagt er, er habe nur das getan, was Glough von ihm verlangt hätte.

Die Steine habe er für Glough seit Wochen geholt und wüßte nicht, warum er jetzt von ihm eingesperrt worden wäre.

Charlie schlägt vor, Gloughs Haus zu durchsuchen.

Gewaltiger Baum - Charlie.jpg

Also geht erneut zu Glough.

In einem Schrank entdeckt ihr Gloughs Tagebuch. Nehmt es und lest es.

Ihr erfahrt von seinen Gedanken, die Menschen wollten die Gnomen vernichten und er wolle ihnen zuvor kommen, indem er sie auslöscht.

Sprecht ihn erneut an.

Ehe ihr euch verseht, werdet ihr ebenfalls verhaften und befindet euch mit Charlie im Gefängnis.

Doch König Narode erscheint und bedauert eure Verhaftung.

Er öffnet die Gefängnistüre und empfiehlt euch mit dem Gnomengleiter zu entkommen, da Glough die gesamte Gnomenfestung mit Wachen besetzt halte.

Gewaltiger Baum - Gefängnis.jpg

Sprecht daraufhin mit Kapitän Errdo, der gleich nördlich des Gefängnisses steht. Gewaltiger Baum - Errdo.jpg

Auf nach Karamja

Ihr habt nur ein mögliches, wie sich herausstellt, gefährliches Reiseziel, Karamja und der Gleiter stürzt auch prompt in eine Gruppe von Dschogern ab und ihr tut gut daran, schnell Richtung Osten zu entfliehen. Gewaltiger Baum - Karamja.jpg
Charlie hatte euch geraten, zur Schiffswerft im Karamja-Dschungel zu gehen und euch mit dortigen Vorarbeiter zu unterhalten.

Er sagte, das Passwort zum Betreten der Schiffswerft, sei Ka-Lu-Min.

Sobald ihr versucht das Tor zur Werft zu öffnen, werdet ihr gebeten das Kennwort zu nennen.

Gewaltiger Baum - Schiffswerft.jpg

Lauft zum Steg und sprecht den Vorarbeiter an. Achtet auf die Optionen, da ihr ihn auch angreifen könntet.


Er fordert euch auf, ihm in sein Büro zu folgen und stellt euch einige Fragen über Glough.

Da ihr ja wißt, dass Glough eine Freundin, names Anita hat, könnt ihr davon ausgehen, dass seine Frau nicht mehr unter uns weilt.

Auch wißt ihr, dass er am liebsten Wurmlöcher isst.

Den Namen seiner Freundin kennt ihr ebenfalls. Anita.

Der Vorarbeiter erzählt euch von Gloughs Plänen, Port Sarim zu überfallen und gibt euch einen Auftragszettel über eine gewaltige Menge Holz.

Diesen Zettel solltet ihr schnellstmöglich zum König bringen.

Gewaltiger Baum - Vorarbeiter.jpg

Die Botschaft für den König

Am Tor zur Festung erfahrt ihr, dass ihr nicht befugt seid einzutreten.

Sprecht Femi an, die gleich neben dem Tor steht.

Sie glaubt nicht an eine Invasion und ist bereit euch zu helfen.

Springt auf ihren Karren und sie schummelt euch als Nahrungslieferung getarnt in die Festung.

Falls ihr mit dem Baum des Seins in die Festung reist, könnt ihr direkt zum König laufen.

Lauft zum König und berichtet ihm über euren Verdacht.

Doch dieser scheint nicht erfreut und glaubt, ihr habet Verfolgungswahn.

Geht noch einmal zu Charlie, der immer noch inhaftiert ist, denn ihr braucht mehr Beweise.

Charlie erzählt euch von einem Schlüssel, der in Anitas Haus, westlich des Krötensumpfs, liegen soll.

Als ihr mit ihr redet, gibt sie euch einen Schlüssel und bittet euch diesen Glough wiederzugeben, da er ihn bei ihr vergessen habe.

Dieser Schlüssel öffnet eine Truhe in Glough´s Haus und siehe da: Ihr findet die Invasionspläne.

Die Beweise verhärten sich. Vielleicht lässt sich der König damit überzeugen.


Gewaltiger Baum - Anita.jpg

Der König ist immer noch nicht wirklich überzeugt, doch gibt er euch ein paar zusammengebundene Zweige, die bei einer Hausdurchsuchung aus Gloughs Haus mitgenommen wurden.

Außerdem glaubt der König mittlerweile auch an eine mögliche Invasion der Menschen und will gerüstet sein.

Untersucht ihr die Zweige, bekommt ihr die Meldung, dass sie so zusammengebunden wurden, dass sie ein "T", "O", "U" und ein "Z" ergeben.

Wenn ihr das Gnomisch-Deutsch Wörterbuch aufmerksam gelesen habt, könnt ihr aus diesen Buchstaben das Wort TUZO bilden, was "öffnen" bedeutet.

Durchsucht noch einmal Gloughs Haus und klettert den Baum im östlichen Teil des Hauses hoch.

Hier entdeckt ihr eine Falltüre und 4 Säulen.

Waffnet euch - Magie oder Fernkampf kann sehr empfohlen werden.

Legt die Hölzer auf die Säulen im Norden des Raumes, sodass sie das Wort TUZO ergeben.

Ihr hört die Geräusche eines Flaschenzuges.

Danach könnt ihr die Falltüre öffnen und fallt in eine Höhle, die offensichtlich unterhalb des gewaltigen Baumes zu sein scheint

Gewaltiger Baum - Rätsel.jpg

Der Kampf gegen den Dämon

Hier trefft ihr auch auf Glough, dem ihr ein Dorn im Auge geworden seid und er sich freut, dass euch jetzt der Tod erwarten wird.

Eure Befürchtungen stellen sich als Wahrheit heraus.

Glough gibt zu eine Armee aufzubauen und stellt euch einen Freund vor.

Ein riesiger Dämon. (Stufe 98)

Der Schwarzdämon hat 7.000 Trefferpunkte, eine Schwäche gegen Wasserzauber und wird nur mit Nahkampf angreifen.

Gewaltiger Baum - Dämon.jpg

Nutzt den sicheren Ort, um ihn mit Magie oder Fernkampf zu besiegen.

Glough wird nach seiner "Mama" rufen und verschwinden.

Gewaltiger Baum - Endkampf.jpg

Durchlauft die Höhle bis ihr auf König Narnode trefft und sprecht ihn an.

Er ist erschrocken als sich die Wahrheit herausstellt. Sofort ruft er die Wachen und lässt die Höhle durchsuchen.

Glough kann unter einem Berg aus Daconiasteinen entdeckt werden.

Nun gilt es den letzten Stein zu finden.

Durchsucht Wurzeln und bringt den Stein, wenn ihr ihn gefunden habt, zu König Narode.

Gewaltiger Baum - Abschlußgespräch.jpg

Er ist dankbar und öffnet euch alle Einrichtungen innerhalb des gewaltigen Baums.

 

Gewaltiger Baum-Abschluss.png


Belohnungen

5 Abenteuerpunkte

18.400 Erfahrungspunkte in Angriff

7.900 Erfahrungspunkte in Gewandtheit

2.150 Erfahrungspunkte in Magie

Freigeschaltete Gebiete

Mine unterhalb des gewaltigen Baums

Transportsysteme

Gnomengleiterbenutzung

Baum des Seins in der Gnomenfestung

Zusatzbelohnungen nach Abschluss des Abenteuers

Aktualisierung der Schaukästen im Varrocker Museum - mit Christof, dem Historiker sprechen

Grundlage für weitere Abenteuer und/oder Aufgabenlisten

Total Banane