Das Familienoberhaupt

Aus SchnuppTrupp
Wechseln zu: Navigation, Suche

Titel

Das Familienoberhaupt

Kategorie

Miniabenteuer

Schwierigkeit

Leicht

Dauer

Mittel

Startpunkt

Waiko-Moai, eine Steinfigur auf dem Berg der Insel Waiko

Voraussetzungen

Abenteuer

  • Klar Schiff machen
  • Fertigkeiten

    Logo-Holzfällerei.png 90 Holzfällerei

    Logo-Fischen.png 90 Fischen

    Logo-Kochen.png 91 Kochen

    Empfehlungen

    Abenteuer

    Keine

    Fertigkeiten

    Keine

    Benötigte Gegenstände

    Die Gegenstände können während des Abenteuers besorgt werden.

    • 450 Glocken, die ihr euch auf den östlichen Inseln verdienen müsst (Glocken aus dem Spielerhafen zählen nicht)
    • 5 Bambus
    • 15 Einheiten Fischöl
    • Kampfausrüstung und Nahrung

    Zusätzliche Gegenstände, die das Abenteuer erleichtern

    Es verkürzt das eigentliche Abenteuer, wenn ihr die benötigten Gegenstände im Vorfeld besorgt.

    Ihr könnt alle Gegenstände bei Beginn des Abenteuers einpacken, sofern ihr sie bereits besorgt habt.

    Freigeschalteter Bankzugriff auf der Insel Waiko.

    Gegner

    • Käpt'n Ehaki
    • 2 Arbeiter-Zyklope

    Das Abenteuer

    Abenteuerstart

    Sprecht Waiko-Moai, den Riesenkopf, auf dem Berg nordöstlich des Marktes von Waiko an. Familienoberhaupt - Karte Waiko-Moai Waiko.png
    Aminishi, ruft er und fragt, ob sie ihn hören könne. Familienoberhaupt - Waiko-Moai Start.jpg
    Nehmt das Abenteuer an.

    Er vermisst den Kontakt zu Aminishi-Moai, seiner Frau, die ihm nicht mehr antwortet.

    Ihr versprecht Aminishi zu suchen und sie darüber zu informieren.

    Familienoberhaupt - Annehmen.jpg

    Aminishi-Moai

    Geht in den Hafen und lasst euch von Quartiermeister Gully zur Insel Aminishi bringen.

    Dort lauft ihr westlich um den Felsen herum und steigt die in den Fels gehauene Treppe hinauf.

    Sprecht Aminishi-Moai an.

    Familienoberhaupt - Karte Aminishi.jpg
    Auch sie vermisst den Kontakt unterhalb der Maoi und bittet euch, sie zu ihrem Mann, Waiko-Moai, zu bringen. Familienoberhaupt - Aminishi-Moai Gespräch.jpg
    Ihr müsst also einen Kapitän mit einem Frachtschiff finden... und fragt euch, wo ihr auf euren Reisen in der Arc bloß ein großes Schiff gesehen habt.

    Ihr müsst eine Crew mit der passenden Ausrüstung finden, um eine schwere Last auf das Schiff zu laden. Ihr müsst jemanden finden, der euch eine Crew besorgen kann.

    Ihr müsst einen Weg finden, Aminishi-Moai ohne ihre Insel während der Reise über den Ozean am Leben zu erhalten. Vielleicht eine Art mobile Insel? Vielleicht kann euch die Schiffskrämerin auf Waiko so etwas beschaffen.

    Frachtschiff

    An der Südküste von Aminishi findet ihr Käpt'n Ekahi, der euch für 300 Glocken sein Frachtschiff überlassen wird, jedoch sei er nicht in der Lage schwere Lasten zu tragen, erklärt er euch, als ihr ihn ansprecht. Familienoberhaupt - Käptn Ekahi Gespräch.jpg

    Die mobile Insel

    Kehrt zurück zur Insel Waiko und sprecht Rosie, die im Nordwesten des Marktes von Waiko steht, an. Ihr fragt sie, ob sie schon einmal einen Moai transportiert habe.

    Sie ist bereit euch zu helfen und empfiehlt euch mit Kaula, einer Seesängerin auf der Insel Walschlund zu sprechen.

    Familienoberhaupt - Rosi Gespräch.jpg
    Sprecht mit Gully, dem Quartiermeister im Hafen, um zur Insel Walschlund zu reisen.

    Im Nordwesten der Insel findet ihr die Seehexe Kaula, die ihr bittet, euch vom Moai, der über das Meer gereist ist, zu erzählen.

    Sie erzählt euch die Geschichte des neugierigen Moai, die ihr der Schiffskrämerin Rosie mitteilen solltet.

    Familienoberhaupt - Seehexe Kaula Gespräch.jpg

    Kameraperspektive verdreht - Norden nach Süden

    Fahrt zurück nach Waiko und sprecht wieder mit Rosie.

    Rosie möchte 5 Bambus und 150 Glocken von euch, um eine Weberin zu bezahlen, die euch eine Schale herstellen kann. Außerdem gibt sie euch einen Sack, den ihr mit Erde aus Aminishi befüllen könnt.

    Lasst euch zur Insel Aminishi bringen und füllt am Strand den Sack mit Erde.

    Kehrt zurück zu Rosie auf der Insel Waiko und zahlt: 5 Bambus, 150 Glocken und gebt ihr die Aminishi-Erde. Jetzt hat sie alle Gegenstände, die sie für die Herstelung einer mobilen Insel benötigt.

    Arbeiter aus Zyklose

    Im Südosten von Waiko trefft ihr auf Yuehanxun, die Dealerin. Familienoberhaupt - Karte Yuehanxun die Dealerin.jpg
    Sie ist bereit euch, gegen einen Preis, mit einer anständigen Crew an Arbeitern in Kontakt zu bringen. Für die Reise von Aminishi nach Waiko, mit Beladung und Entladung fordert sie eine Gebühr von 15 Einheiten Fischöl.

    Bestätigt eure Bezahlung von 15 Einheiten Fischöl für eine Arbeitscrew.

    Die Arbeitscrew wird euch beim Moai-Kopf auf der Insel Aminishi treffen.

    Familienoberhaupt - Dealerin Gespräch.jpg

    Familienzusammenführung

    Lasst euch von Gully zur Insel Aminishi bringen und geht wieder westlich um den Berg herum, um zu Aminishi-Moai zu gelangen. Dort warten schon die beiden Zyklope aus Zyklose.

    Sprecht Aminishi-Moai an und erkärt ihr, dass alles zum Transport bereit ist.

    Aminishi-Moai wird zum Frachtschiff gebracht.

    Familienoberhaupt - Abreisebereit.jpg
    Geht zum Strand im Südosten von Aminishi und sprecht Käpt'n Ekahi an, der euch mitteilt, dass die Moai sicher in seinem Frachtraum sei. Ihr sollt an Bord des Ruderbootes hüpfen, damit er euch beide nach Waiko bringen kann.

    Achtung: Die nächste Szene ist ein unsicherer Kampf. Ihr solltet euch für einen Kampf gegen mehrere Nahkampf-Gegner vorbereiten, die sich eurer Stufe anpassen.

    Erst wenn ihr diese Warnung beim Einsteigen ins Boot bestätigt, geht die Fahrt los.

    Familienoberhaupt - Ruderboot unsicherer Kampf.jpg
    Wenn ihr bereit seid, bestätigt den Wunsch ins Boot zu steigen.

    Auf dem Boot muss euch Käpt'n Ekahi etwas gestehen. Er verdanke sein Leben einem Menschen, der ihm sein Schiff gegeben und ihn geschickt habe, um euch zu töten. Sein Name sei "Jed".

    Jedoch verspricht euch Käpt'n Ekahi, die Moai wie versprochen nach Waiko zu bringen, nachdem er euch getötet habe.

    Der Kampf gegen Käpt'n Ekahi und die zwei Arbeiter-Zyklopen beginnt.

    Familienoberhaupt - Kampf auf dem Frachtschiff.jpg
    Nachdem die drei kapitulieren, bittet euch Käpt'n Ekahi diese Meuterei einfach zu vergessen. Er gäbe euch die Glocken zurück, die ihr ihm gezahlt hättet und würde euch sicher noch Waiko bringen.

    Auf Waiko angekommen, geht ihr wieder auf den Berg, um dort die Moai anzusprechen.

    Sie sei wieder mit ihrer großen Liebe vereint, erklärt sie euch glücklich.

    Familienoberhaupt - Wieder vereint.jpg
    Miniabenteuer abgeschlossen. Familienoberhaupt - Abgeschlossen.png

    Belohnungen

    • 1000 Glocken
    • 30 Fischöl
    • 4 Bündel Bambus
    • 5 Jaijitu
    • 1 Mittlere Gewandtheits-EP-Lampe
    • Moai-Deko im Waiko-Laden
    • Käpt'n Ekahi als neues Crew-Mitglied

    Grundlage für weitere Abenteuer und/oder Aufgabenlisten

    Jedjagd