Schieberätsel

From SchnuppTrupp
Jump to: navigation, search

Schieberätsel sind gar nicht so schwer, wie sie auf den ersten Blick aussehen. Ihr erinnert euch bestimmt daran, wie ihr diese Rätsel als Kind immer zerlegt habt, um sie zu lösen. Im Spiel kann man die Dinger leider nicht zerlegen, weshalb ich hier versuche, euch einen Lösungsweg aufzuzeigen.

Lösungsweg

Einleitung

Puzzle-nummeriert-geloest.png
Auf der rechten Seite seht ihr das Bild eines gelösten Rätsels. Um es einfacher zu machen, habe ich die einzelnen Teile durchnummeriert. Seit einem Spielupdate ist neben dem Puzzle jetzt immer eine kleine Schriftrolle mit dem Vermerk "Hinweis" abgebildet. Wenn ihr hier mit der Maus klickt, seht ihr ein fertiges Bild des Rätsels, das hilft euch herauszufinden, wo welches Teil hingehört. Auch hier findet ihr die fertigen Puzzles Bilder.

Die erste Reihe

Puzzle-nummeriert-1-3.png
Am einfachsten ist es, wenn ihr das Puzzle am Anfang Reihe für Reihe löst. Fang damit an, die Teile 1, 2 und 3 in die richtige Position zu schieben. Anschließend solltet ihr die Teile 4 und 5 wie auf dem Bild gezeigt anordnen.
Puzzle-nummeriert-1-5.png
Jetzt solltet ihr ganz einfach die erste Reihe vervollständigen können.

Drei Reihen

Puzzle-nummeriert-1-15.png
Wiederholt diese Schritte bis ihr drei Reihen komplett habt.

Die erste Spalte

Puzzle-nummeriert-16-21.png
Mit dem Erreichen der dritten Reihe solltet ihr das Puzzle nun nicht mehr weiter in Reihen lösen, sondern in Spalten. Um die erste Spalte zu lösen, solltet ihr die Teile 16 und 21 wie auf dem Bild angegeben platzieren. Wenn ihr nun alle übrigen Teile im Uhrzeigersinn verschiebt, wird sich automatisch die erste Spalte komplettieren.

Die zweite Spalte

Puzzle-nummeriert-17-22.png
Wiederholt das ganze, um die zweite Spalte zu komplettieren.

Fertig

Puzzle-nummeriert-geloest.png
Die letzten 5 Teile sollten jetzt durch einfaches Verschieben das Rätsel auflösen. Glückwunsch !!!

In einigen seltenen Fällen kann es vorkommen, dass die letzten beiden Teile des Puzzles vertauscht sind. Hierfür eine Anleitung zu schreiben, ist nicht einfach, aber ich arbeite daran. Da dieses nur in ca. 5% der Puzzles der Fall ist, empfehle ich euch momentan das Puzzle fallen zu lassen und euch nochmal ein neues zu holen.