Rüpel-Rübenparzelle

From SchnuppTrupp
Jump to: navigation, search

Rüpel-Rüben wachsen sehr schnell. Schon nach weniger als fünf Minuten könnt ihr eine Rüpel-Rübe ernten. Diese könnt ihr mit einem Messer Werkzeuggürtel bearbeiten, um eine Geschnitzte Rüpel-Rübe zu erhalten, die ihr ab Stufe 42 in Verbindung mit weinroten Siegeln für die Herstellung von Rüpel-Rüben Vertrauten verwenden könnt. Es gibt keinen Gärtner oder Bauer, der für die Pflege bezahlt werden könnte. Achtung: Rüpel-Rüben kann man essen.

Symbol Parzellen bearbeiten.png Bearbeitung:

Die Rüpel-Rübenparzelle muß von Unkraut befreit werden. Danach könnt ihr den Samen in die Erde geben. Diese Parzelle muss weder gedüngt noch gegossen werden.


Folgende Symbole auf dieser Seite sind als Links angelegt und führen euch, wenn ihr auf sie klickt, schnell auf Seiten mit weiteren Informationen zum jeweiligen Thema.

Symbol Landwirtschaftsladen.png Landwirtschaftsläden

Symbol Parzellen bearbeiten.png Bearbeitung der Parzelle

Symbol Rüpelrübe.png Rüpelrübe

Herrenhaus von Draynor

Im nordwestlichen Bereich des Gartens

Lage

Anreise Symbol Landwirtschaftsladen.png Landwirtschaftsladen Symbol Wasserquellen.png Wasserentnahmestelle

Symbol Parzellen bearbeiten.png

Symbol Rüpelrübe.png
  • Hier empfiehlt sich die Reise über das Magnetit-Netzwerk zum Magnetiten nördlich von Dorf Draynor. Von dort lauft ihr einfach Richtung Norden zum Herrenhaus und in westliche Richtung um das Haus herum.
  • Mit dem Ring des Erforschers könnt ihr zum Kohlfeld südwestlich vom Herrenhaus teleportieren. Von dort lauft ihr Richtung Norden an den Pflanzparzellen vorbei zum Zaun, der das Herrenhaus umgibt. Hier gibt es kaputte Gitterstäbe, durch die ihr euch ab einer Gewandtheitsstufe von 28 hindurchzwängen könnt und so den Garten am Herrenhaus erreicht.
Keinen
Nicht erforderlich