Phalaks Experimentprotokoll

From SchnuppTrupp
Jump to: navigation, search
Experimentprotokoll - Gewebeproben des Scheusals

Widerstandsfähigkeit gegen Hitze, Stiche, Säure und Magie übertreffen alle im Übermaß die Proben von Ahnendrachen-, Menschen-, Elfen- und Trollkontrollprobanden. Eine Analyse der kleinsten Komponenten zeigt eine Verbindung zwischen Muskel und Knochen, die den Übergang zwischen dem einen zum anderen schwer ersichtlich macht. Dies würde zu einem Ausmaß an Beweglichkeit führen, das allein bei Tiefseewesen vorstellbar wäre, während die Knochendichte weiterhin der von veredeltem Drachenmetall entspricht. Kurz gefasst können Knochen sich wie Muskeln anspannen, während Muskelgewebe sich versteift, um den 'Rahmen' zu bilden, an dem der Knochenmuskel zieht.
Experimente, um diesen Effekt bei Grottenwürmern oder Menschen zu reproduzieren, sind bislang erfolglos.
Seltsame Eigenschaften der Proben ermöglichten weitere Analysen. Die Proben scheinen nicht zu altern oder zu verfallen. Selbst in schmutziges Wasser oder faulendes Menschenblut eingetaucht zeigten sie keine Anzeichen von Verderben. Dies könnte die Herstellung von interessanten Lederwaren oder leichtem Rüstzeug ermöglichen, wenn das Gewebe unter Beibehaltung dieser Eigenschaft gegerbt werden kann.
Versuche, eine Nadel und Faden für die Bearbeitung einer größeren Gewebeprobe herzustellen, sind gescheitert.
Abschließende Bemerkungen - Ich bin zu Tarshaks 'Rückzugsort' zurückgekehrt. Es wimmelte dort von Menschen, die das Fluch-Erz abbauten, das aus der oberen Kammer gefallen war, als er getötet wurde. Ich fing viele von ihnen für weitere Experimente ein. Ich fand außerdem heraus, dass der Hauptteil seines Körpers in gewisser Weise noch 'lebte'. Es scheint, dass ausreichend zusätzliches Hirngewebe, Muskelmasse, sowie Lunge und Herz überlebten. Der Körper 'lebt' auf äußerst rudimentäre Art und Weise. Er kann allerdings Schaden, der ihm zugefügt wird, heilen, mit Ausnahme des Schadens, als Tarshak seinen 'Kopf' davon entfernte. Dies hat das Sammeln von Proben deutlich vereinfacht.

Ich muss noch einen Prozess perfektionieren, um einen neuen Kopf am Körper zu befestigen, um ihm Beweglichkeit und einen Grad an Kontrolle zu geben.