Kompost

From SchnuppTrupp
Jump to: navigation, search
Komposter geöffnet.png
Parzellen, die nach dem Entfernen des Unkrauts und vor dem Einsetzen der Saat mit Kompost behandelt werden, bringen widerstandsfähigere Pflanzen hervor und sollten ebenfalls für ertragreichere Ernten sorgen.

Normaler Kompost wird sowohl in Landwirtschaftsläden als auch von Gärtnern, die in der Nähe der Pflanzparzellen stehen, verkauft. Natürlich kann man ihn auch selbst herstellen.

An den vier grossen Parzellenanlagen stehen u.a. Komposter, in die 15 kompostierbare Pflanzenteile (siehe Tabelle) gegeben werden können. Anschließend muss der Deckel des Komposters geschlossen werden, damit der Verrottungsprozess einsetzt. Nach etwa 35 bis 50 Minuten ist der Kompost bereit zur Entnahme. Dazu benötigt man 15 leere Eimer, die mit dem Komposter benutzt werden. Weitere Komposter stehen in Taverley in der Nähe der Kartoffelparzelle, im Ranken Lebensraum und im Stadtteil der Crwys in Priddinas.

Einen noch besseren Erfolg sollte man mit Superkompost oder Ultrakompost erzielen können.

Je hergestellten Eimer Kompost werden 4,5 Erfahrungspunkte in Landwirtschaft erzielt. Die gleichen Punkte erhält man je hergestellte faule Tomate.

Kompost Händlerpreis Mh-Preis
Eimer Kompost.png Kompost 20 Gm 205 Gm
Superkompost.png Superkompost - 1948 Gm
Ultrakompost.png Ultrakompost - 20300 Gm
Pflanze Blumen Getreide/Hopfen Beeren Nutzpflanzen Kräuter Obstsorten Ranken Lebensraum Dung
Unkraut Alle Gerste Dwellbeere Kartoffeln Guam Äpfel Grüne, rote oder blaue Rankenblüten Brauner Dung Spielerfarm
Hammersteiner Hopfen Rotbeere Kohlköpfe Marrentill Bananen Lerg- oder Kalferbeeren
Asgarnischer Hopfen Kadavabeere Zwiebeln Tarromin Orangen
Jute Tomaten (Ergebnis: verfaulte Tomaten zum Bewerfen von Mitspielern in der Duellarena oder am Pranger) Harralander Curryblätter
Yanillischer Hopfen Erdbeeren Geißfuß
Krandorer Hopfen Mais Ranarr
Wildbluter Hopfen Irit