Kerkerkunde - Nahkampf

From SchnuppTrupp
Jump to: navigation, search


Baustelle.gif Diese Seite befindet sich noch im Aufbau


Allgemein

Seit der Einfühurng des neuen Kampfsystems "Evolution des Kampf" (eoc) ist Nahkampf nach Fernkampf die zweitschwächste Kampfart dort. Diese Seite soll aufzeigen, was Nahkämpfer im Kerker zu beachten haben und wie sie ihre Waffen am besten einsetzen.

Grundlegende Informationen

Als Nahkämpfer habt ihr viele verschiedene Waffen zur Auswahl, welche alle ihre Vor- und Nachteile besitzen. Entscheidend für ein schnelles und sicheres Töten der Monster ist die richtige Wahl des Angriffsstils, welche Angriffsstile ihr zur Verfügung habt, variiert je nach Waffe.

Erfahrungspunkte

Ihr erhaltet in Daemonheim die normalen EP-Zahlen, die auch für außerhalb gelten. Ihr erhaltet jedoch keine EP in Berserker für eure Berserker-Aufträge.

Auswahl der Waffe(n)

Die Wahl der richtigen Waffe entscheidet darüber, wie schnell ein Monster getötet wird. Hier werden nur die Waffen aufgezählt, welche den jeweiligen Angriffsstil besitzen. Welche Schwächen die Monster haben, welche euch begegnen könnt ihr in dieser Kategorie nachlesen. -Achtung- Auch in Kerkerkunde gibt es seit einiger Zeit ergänzend Schildhand-Waffen (SHa).

Stechen

Stechen habt ihr bei folgenden Waffen zur Auswahl:

  • Dolch
  • Degen
  • Langschwert
  • Speer

Schlitzen

Schlitzen habt ihr bei folgenden Waffen zur Auswahl:

  • Degen
  • Langschwert
  • Zweihänder
  • Streitaxt
  • Speer

Zermalmen

Zermalmen habt ihr bei folgenden Waffen zur Auswahl:

  • Zermalmer
  • Zweihänder
  • Kriegshammer
  • Speer

Worauf sollten Nahkämpfer beim Kampf in Daemonheim besonders achten?

Einem gut ausgerüsteten Nahkämpfer machen vor allem Magier zu schaffen, da Nahkampfrüstungen einen Magiemalus in der Verteidigung haben. Jedoch sind nicht alle Magier den Nahkämpfern gefährlich. Die Skelettmagier scheinen sehr selten auf Nahkämpfern Treffer zu landen. Zudem sollten Nahkämpfer auf hochstufige Fernkämpfer achten, welche gut durch die Rüstungen schlagen können. Vergessene Krieger, vor allem die hochstufigen, können schneller und leichter besiegt werden, wenn man auf ihre Ausrüstung achtet: Gegen einen Harnisch besser Zermalmen, gegen ein Kettenhemd besser Schlitzen als Angriffsstil verwenden.