Kerkerkunde - Jagen

From SchnuppTrupp
Jump to: navigation, search

Allgemein

Jagen in Daemonheim findet vor allem mit den Mastyx statt, die sich in (fast) jedem Raum aufhalten können. Im Gegensatz zu normaler Jagdbeute erscheinen sie jedoch nicht wieder.

Räume

In Räumen wird Jagen dazu benutzt, um Wesen zu jagen und einzufangen, beispielsweise um einen Schlüssel zu bekommen. Die Voraussetzungen dafür können bei einer Stufe von bis zu 105 liegen.

Vorgehen bei der Jagd

Wie auch an der Oberfläche benötigt ihr Fallen, in die ihr die Mastyxe locken könnt. Diese stellt ihr mithilfe der Fertigkeit Bognerei her. Das dazu benötigte Holz findet ihr an den Wänden. Je nach Rang des Holzes benötigt ihr die entsprechende Stufe in Holzfällerei. Der Schmuggel im Startraum bietet ebenfalls Holz zum Verkauf an. Allgemein ist es so, dass ihr mit höherstufigen Fallen eine höhere Chance habt, den Mastyx zu fangen, jedoch kann es auch passieren, dass der Mastyx die Falle zerstört. Wenn das passiert, könnt ihr sie nicht wieder aufheben und müsst euch eine neue Falle besorgen. Für eine Falle eines bestimmten Rangs müsst ihr mindestens den gleichrangigen Mastyx fangen können.

Wesen, welche ihr jagen könnt

Ihr erhaltet eine variable Anzahl an Häuten sowie garantiert Große Knochen. Werden die Mastyxe getötet, so erhaltet ihr weniger bis gar keine Häute.

Name Stufe EP Beute
Protomastyx 1 55 Protohaut
Submastyx 10 94,5 Subhaut
Paramastyx 20 164 Parahaut
Archaemastyx 30 247 Archaehaut
Dromomastyx 40 330 Dromohaut
Spinomastyx 50 435,5 Spinohaut
Gallimastyx 60 519 Gallihaut
Stegomastyx 70 599,5 Stegohaut
Megamastyx 80 673 Megahaut
Tyrannomastyx 90 745,5 Tyrannohaut

Weiterverarbeitung

Um die Häute weiterzuverarbeiten, benötigt ihr eine gewisse Stufe in Handwerk, sowie Nadel und Faden.

Fangen des Frettchens

Als Gruppe verteilt euch im Raum und versucht sie mit der Hand zu fangen. Wenn ihr alleine im Kerker seid, sucht an den Wänden des Raums nach "vertrockneten Zweigen" und hackt einige ab. Stellt aus ihnen Fallen her, verteilt sie im Raum und vergesst die Ecken nicht! Vermutlich müsst ihr das Frettchen einige Zeit durch den Raum jagen, bis es sich in eine der Fallen fängt. Nach dem Untersuchen der Falle, öffnet sich die Tür zum nächsten Raum.