Gower-Abenteuer

Aus SchnuppTrupp
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gower - Titelbild.jpg

Titel

Gower-Abenteuer

(Gower Quest)

Kategorie

Freie Abenteuer

Schwierigkeit

Experten

Dauer

Lang

Startpunkt

Sprecht am Kohlkopf-Hof südlich von Varrock mit Andrew Gower Gower - Startpunkt Karte.png

Voraussetzungen

Abenteuer

Vorlage:AV/Gower-Abenteuer

34 Abenteuerpunkte

Fertigkeiten

Keine weiteren

Empfehlungen

Abenteuer

Keine weiteren

Fertigkeiten

Magnetit-Netzwerk - Varrock und Falador

Benötigte Gegenstände

Etwas Nahrung und Ausrüstung zum Kämpfen wären wahrscheinlich nützlich.

Zusätzliche Gegenstände, die das Abenteuer erleichtern

Evt. Gebetstrank

Gegner

Ihr müsst den schwarzen Ritter-Titan, dessen Trefferpunkte sich eurer Stufe anpasst, sechs mal besiegen.

Das Abenteuer

Abenteuerstart

Südöstlich des Magnetits von Varrock haben die Brüder Gower einen Bauernhof.

Sprecht mit Andrew Gower, den ihr im Haus des Hofes findet.

Die Brüder Andrew, Paul und Ian stellen sich euch vor. Sie seien Kohlmagier der Extraklasse, betont Ian. Kohlmagier seien Magier, die sich auf die Magie der Kohlköpfe spezialisiert hätten. Paul wirft ein, das sei so wie sich Astromagier auf die Magie der Äste spezialisierten und Cadarn-Magier auf die Magie von Kadavern. Sie würden eine neue Welt erschaffen, die der Kohlköpfe, in der die Magie des Gemüses nie endete, erklärt Andrew. Er bediene sich der Kohlmagie, um den Kohlköpfen Empfindungsvermögen und Beweglichkeit zu verleihen.

Gower - Startpunkt Karte.png
Paul erklärt, dass er sich der Erzählkunst bediene, um eine Fantasiewelt zu erschaffen, in der die Kohlköpfe leben könnten. Und er erschaffe Requisiten und Kulissen, um diese Geschichten zum Leben zu erwecken, berichtet Ian. Diese Welt würden sie Kohlversum nennen, da es eine Welt voller Kohlköpfe sei. Die Bezeichnung KohlScape fänden sie unpassend, da es ein MMORPG sei, ein massives, magisches ohne-Leine Rollenspiel für pfiffiges Gemüse.
Sprecht sie auf das Abenteuer an.

Das Problem sei, dass sie Kohlmagier seien, aber ihre Kohlkopf-Parzelle nicht mehr funktionieren würde. Egal, was sie täten, es kämen keine Kohlköpfe mehr raus. Schnell seid auch ihr mit eurem landwirtschaftlichen Wissen am Ende.

Dann wäre das jetzt wohl Euer Abenteuer, erklärt Paul, ihr solltet herausfinden, warum die Kohlkopf-Parzellen nicht mehr funktionieren.

Nehmt das Abenteuer an.

Gower - Die Gower Brüder.jpg

Sie hätten auch von anderen Kohlkopf-Liebhabern gehört, dass es auch deren Parzellen beträfe, berichtet Andrew. Paul hat eine Idee. Die Kohlköpfe müssten doch alles darüber wissen, wo Kohlköpfe herkommen. Vielleicht solltet ihr sie einfach fragen. Die Tatsache, dass ihr kein Kohlisch sprecht, wird somit zu eurer ersten Herausforderung.

Das Amulett der Kohlsprache

Ihr müsst die Bestandteile finden, um ein Amulett der Kohlsprache herstellen zu können, erfahrt ihr aus dem Abenteuerlogbuch. Alle Teile, die zur Herstellung benötigt werden, können auf dem Gower-Hof gefunden werden.
  • Im Holzcontainer in der Küche findet ihr eine Runenessenz, die ihr umdrehen könnt. Auf ihr findet ihr ein seltsames eingraviertes Symbol. Ihr fragt euch, ob das eine legendäre Lebensrune sein könnte.
  • Im Wasserfass, das westlich vor dem Haus steht, findet ihr einen einzelnen Rosenkohl, der vielleicht beim letzten Weihnachtsessen übrig geblieben ist.
  • Inspiziert die Vogelscheuche auf der Kohlkopfparzelle. Ihr findet eine seltsame kreuzförmige Amulett-Fassung, gewissermaßen eine kreuzblütige Halterung.
  • Inspiziert den Futtertrog, der östlich des Hauses bei den Ratten steht. Ihr findet eine harte, faserige Brokkoli-Wurzel.
Gower - Amulett Fundortkarte.png

Im Hauptraum des Hauses gibt es ein Spinnrad. Benutzt die Brokkoli-Wurzel mit ihm und spinnt einen Brokkoli-Faden.

Benutzt die kreuzförmige Amulett-Fassung mit dem Rosenkohl und anschließend den Brokkoli-Faden. Abschließend benutzt ihr die Lebensrune mit dem Amulett. Das brassicanische Amulett verwandelt sich in ein Amulett der Kohlsprache.

Partyhüte für die Kohlköpfe

Geht zur Kohlkopfparzelle, zieht das Amulett der Kohlsprache an und sprecht "Crispy" den Kohlkopf an. Von ihm erfahrt ihr, dass sie sich im Streik befänden, bis sie bekämen, was sie wollten. Laut rufen die anderen Kohlköpfe: "HÜTE VON PARTY!"

Vielleicht haben die Gower-Brüder eine Idee. Sprecht sie an. Zum Glück haben sie welche. Ihr könnt sogar die Farbe wählen. Doch leider gibt es nur noch pinkfarbene. Da Kohlköpfe wahrscheinlich nicht gut sehen könne, sollte das ausreichen, meint ihr und nehmt vier pinkfarbene Partyhüte in Empfang.

Gower - Crispy der Chef der Kohlköpfe.jpg
Kehrt zurück zu den Kohlköpfen und sprecht Crispy an. Ihr sollt wegschauen, während sie sich umziehen, erklärt Crispy, der sich offensichtlich freut, jetzt reich geworden zu sein.

Die Kohlköpfe freuen sich mit einem lauten: "HURRAH! HABEN VON HÜTE VON PARTY!"

Gower - Partyhüte.jpg
Jetzt sind sie bereit, euch zu helfen. Crispy macht euch klar, dass sie nicht einfach nur ein kreuzblühendes Gemüse seien sondern von reiner Magieheit, wie Hippogreif oder Schnabeltier. Wenn Kohlköpfe nicht wachsen würden, gäbe es Probleme hinter den Kulissen. Dorthin solltet ihr gehen.

Es gäbe nur einen Weg hinter die Kulissen zu gehen. Das wäre ein alter Trick. Ihr würdet eine Scheibe der Wiederkehr benötigen. Crispy möchte euch begleiten und ihr hebt ihn in euer Inventar.

Geht zu Andrew ins Haus, denn er könnte eine Scheibe der Wiederkehr haben. Sprecht ihn an. Er gibt euch einen seltsamen Ring, der sich schwammig anfühlt.

Crispy sagt euch, dass ihr zur Zwergenmine gehen müsstet. Diese Information habe er aus eurem Abenteuerlogbuch, erklärt er.

Das Loch im Boden

Über das Magnetit-Netzwerk erreicht ihr schnell den Norden Faladors. Lauft von dort in Richtung Nordosten zur Zwergenmine. Steigt die Leiter im Hof zur eigentlich Mine herab.
Ihr könnt Crispy ansprechen, indem ihr auf ihn in eurem Inventar klickt. Er erklärt euch, dass die Scheibe der Wiederkehr helfen würde, das Loch im Boden zu finden.

Klickt auf die Scheibe der Wiederkehr. Sie fühlt sich kalt an. Ihr fühlt euch ungefähr nach Südwesten gezogen.

Gower - Zwergenmine.jpg

Lauft also in südwestliche Richtung. Klickt zwischendurch wieder auf die Scheibe der Wiederkehr, um eure Laufrichtung zu überprüfen.

Sobald ihr an der richtigen Stelle steht und die Scheibe anklickt, wird diese sehr heiß und strahlt ein blendendes Licht aus.

Das schwarze Loch

Crispy empfiehlt, dass ihr euch umsehen solltet, doch könne er euch nicht helfen. Wenn ihr wieder zurück an die Oberfläche wolltet, solltet ihr einfach die Rückseite der Scheibe der Wiederkehr verwenden. Ihr kämet schon allein zurecht, während er jetzt schlafen ginge.

Gower - 1 Schwarzes Loch.jpg

Klickt ins Schwarze neben euch. Inspiziert den Tisch, auf dem jemand einen zahmen Stein liegen gelassen hat. Der Stein landet in eurem Inventar.

Klickt nochmal auf den Tisch und wählt die Option: "Drunter schauen." Ihr findet einen Korb Orangen, aus dem ihr euch welche nehmen könnt. Esst eine Orange und ihr findet einen kleinen Schlüssel.

Gower - 2 Korb Orangen.jpg

Inspiziert die Wand und benutzt anschließend den Stein mit ihr. Gower - 2 a Wand.jpg

Untersucht die unebene Wand, in der ihr ein Loch in Schlüsselgröße entdeckt.

Benutzt den Schlüssel mit der unebenen Wand.

Ihr erhaltet eine Zunderbüchse, auf deren Deckel ein Abenteuer-Symbol eingeprägt ist.

Gower - 3 Unebene Wand.jpg

Inspiziert das gruselige faserige Ding.

Benutzt die Zunderbüchse mit dem gruseligen faserigen Ding.

Ein Schädel fällt aus dem Spinnennetz. Hebt ihn auf. Sprecht den Schädel an. Es klingt so, als würde er euch belohnen, wenn ihr ihn wieder mit seinem Körper vereint.

Gower - 4 Spinnennetz.jpg

Inspiziert die seltsame Form. Sie fühlt sich an wie ein Skelett. Der Schädel scheint zu fehlen.

Benutzt den Schädel mit der seltsamen Form. Er zerfällt zu Staub und eine Stimme schwingt in der Luft.

Gower - 5 Skelett.jpg

RuneScape wird geladen - bitte warten...

Betretet das Tor von Lloigh-enn.

Gower - 6 RuneScape wird geladen.jpg

Sprecht Thordur an, der heute keinen Besuch erwartet hat, euch aber dennoch hinter den Kulissen willkommen heißt.

Worum es geht? Grafische Überarbeitung? Lebloser Inhalt? Wurden Sie in einem Abenteuer besiegt? Sind Sie ein nicht veröffentlichter Inhalt?

Ihr wäret ein Abenteurer, erklärt ihr.

Irgendetwas müsse er aber der Buchführung wegen eintragen. Ihr solltet euch einfach etwas aussuchen.

Wählt jetzt eine der folgenden Antworten:

  1. Ich wurde grafisch überarbeitet.
  2. Ich bin ein lebloser Inhalt.
  3. Ich wurde in einem Abenteuer besiegt.
  4. Ich bin ein nicht veröffentlichter Inhalt.

Wenn ihr genug erfahren habt, wählt die Option: "Na dann mal los."

Gower - Thordur in seinem Büro.jpg

Die Kneipe hinter den Kulissen

Ihr landet auf einer gewaltigen Party in der Kneipe hinter den Kulissen. Schaut euch um und sprecht, wenn ihr mögt, mit den Charakteren.

Sprecht dann mit Spinnex, die ihr in der Mitte der Kneipe bei der Musikanlage findet. Sie wisse, warum ihr hier wäret. Ihr hättet bemerkt, dass die Kohlkopf-Parzellen nicht funktionieren würden und hättet das Problem bis hierher nachverfolgt. Dann stellt sie sich euch vor und heißt euch willkommen. Fragt sie, was mit den Kohlkopf-Parzellen geschehen sei. Irgendetwas würde mit dem Lebensaltar im Keller nicht stimmen, erklärt Spinnex. Er sei explodiert und alle Teile seien überall herumgeflogen.

Jetzt könnt ihr sie zu den Fragmenten befragen.

  1. ...das erste Fragment - Lucien weiß vielleicht etwas.
  2. ...das zweite Fragment - Sie glaubt, Steve hat etwas davon erzählt. Ja, Steve. Der Chaos-Elementar.
  3. ...das dritte Fragment - Oh, da wäre noch Thok.
  4. ...das vierte Fragment - Es gibt kein viertes Fragment.
Gower - DJ Spinnex.jpg

Luciens Fragment

Lucien findet ihr nordwestlich von Spinnex. Fragt ihn, ob er euch helfen könne, den Lebensaltar zu reparieren.

Er habe ein Teil des Lebensaltars gehabt, doch der weise, alte Mann habe ihn bestohlen und es in sein Bankfach deponiert. Ihr solltet euch die Bank ansehen.

Gleich etwas westlich von Lucien gibt es ein Portal zur Zentralbank. Betretet es.

Gower - Lucien und Portal zur Zentralbank.jpg
Ihr befindet euch in der Zentralbank. Sprecht Claire Hick, die Rezeptionistin im Eingangsbereich an. Ihr erfahrt, dass sie neben einem Haufen Papierkram eine kleine Kristallkugel mit Blick auf den Tresorraum hat.

Ihr habt 1/4 Problemen gefunden. Ihr müsst einen Weg finden, sie von der Überwachung des Tresors abzulenken.

Gower - Rezeptionistin.jpg
Geht zur versperrten Tresortüre. Hier findet ihr gleich 2 von 4 Problemen. Die Tresortüre und der Safe müssen geknackt werden.

Sprecht Ernie, den Wachmann vor der Tresortüre an und ihr findet das 4/4 Problem, denn er lässt nur autorisiertes Personal in den Tresorraum.

Verlasst die Zentralbank durch die große Holztüre im Osten.

Gowen - Tresortür überprüfen.jpg
Südwestlich des Tresens stehen Tim und Crunchy auf Barhockern. Fragt sie, ob sie euch helfen, in die Bank einzubrechen. Sie sind bereit dazu, aber erst müsst ihr fünf Grafikern jeweils eine Tasse Tee servieren.

Sprecht einen Barkeeper an, der euch fünf Tassen Tee überreicht.

Gower - Tim und Crunchy.jpg

Um den Tresen herum, trefft ihr auf insgesamt fünf "Umgebungskünstler", die ihr ansprecht und mit einer Tasse Tee versorgt.

Sprecht wieder mit Tim und Crunchy. Ihr habt 1/4 Helfern rekrutiert.

Gower - Umgebungskünstler.jpg
Sprecht Sphenishchev, den Pinguin der an der westlichen Seite des Tresens steht, an und fragt, ob er euch bei dem Banküberfall helfen kann.

Er ist bereit dazu, ohne eine Gegenleistung zu fordern. Allerdings braucht er mangels Daumen eure Hilfe beim Knacken des Tresors. Ihr habt 2/4 Helfern rekrutiert.

Gower - Sphenishchev der Pinguin.jpg
Südöstlich des Tresens steht Guthix, den ihr fragt, ob er euch helfen kann, in die Bank einzubrechen. Er könne euch seine Fertigkeiten zur Verfügung stellen, aber es wäre nur fair, wenn ihr als Entschädigung dafür etwas für ihn tun müsstet. Da sein jetztiges Leben das Gleichgewicht zwischen Arbeit und Freizeit ins Wanken brächte, würde er gerne sein schauspielerisches Talent wieder aufblühen lassen. Er habe von einer Schauspieltruppe gehört, die aus Kohlköpfen bestünde und hier leben würde. Ihr sollt ihm, als sein/e Agent/in eine Rolle sichern. Gower - Guthix der Schauspieler.jpg
Nordöstlich des Tresens sitzen vier Kohlköpfe an einem Tisch. Sprecht sie an. Sie planten ein neues Stück, könnten aber keinen Schauspieler finden, der die Rolle des Guthix spielen wolle. Na, wenn das kein Zufall ist. Ihr sollt Guthix berichten, dass er die Rolle erhält.

Kehrt zurück zu Guthix und findet in ihm den 3/4 Helfern.

Gower - Kohlkopfschauspielgruppe.jpg
Am Tisch, der südwestlich des Tresens steht, findet ihr Romeo, den ihr ebenfalls wegen des Bankraubs ansprecht.

Er soll die Rezeptionistin ablenken. Da er schon längere Zeit ein Auge auf die Dame geworfen habe, wäre er die perfekte Person für diesen Job, jedoch müsse er in Bestform sein, wenn er diese Dame bezirzen solle. Ihr sollt ihm fünf aktuelle Ratschläge für Herzensdinge bringen.

Gower - Romeo überreden.jpg
Zum Glück stehen die Bosse aus dem Götterverlies gemeinsam an einem Tisch südöstlich des Tresens. Sprecht sie an.
  • Romantik-Tipp 1/5

Zilyana: Sagen Sie einfach: "Du hast bestimmt Stufe 99 in Diebstahl, denn du hast mein Herz gestohlen."

  • Romantik-Tipp 2/5

K'ril Tsutsaroth: Hol dir ein paar von diesen raren Marken und tausch sie gegen 'ne schicke Sonnenbrille ein. Da werden sie Schlange stehen. Falls das nicht klappt, könntest du stattdessen zwei Augenklappen gleichzeitig tragen. Kommt fast auf dasselbe raus.

Gower - Götterverlies Bosse.jpg
  • Romantik-Tipp 3/5

General Graardor: Hat dein Freund schon versucht, sich einfach mit der Dame oder dem Herrn zu unterhalten? Lass die schmalzigen Anmachsprüche bleiben. Versuch einfach, denjenigen besser kennenzulernen, herauszufinden, was ihr gemeinsam habt. Ich stelle mir Romantik gerne als Reise vor, die man gemeinsam unternimmt, nicht als Eroberung.

  • Romantik-Tipp 4/5

Nex: Wenn ich die Mädels beeindrucken will, imponiere ich ihnen immer mit meinen Fertigkeiten. Erwähnen Sie ihre Stufe in Mystik. Das sollte helfen. Aber füllen Sie nicht ihre Seele mit Rauch oder ihre Lungen mit Blut! Das hat bei mir nicht so gut funktioniert.

  • Romantik-Tipp 5/5

Kree'Arra: Romantik ist echt nicht so schwierig. Merken Sie sich nur diese eine kleine Sache. Niemand kauft mehr Blumen, nachdem Blumen-Glücksspiele verboten wurden. Stattdessen sollten Sie ein Jadinko-Haustier verschenken, damit Ihr Schwarm damit wetten kann!

Geht zurück zu Romeo. Leise berichtet ihr ihm von den Romantik-Tipps.

Jetzt habt ihr genug Helfer rekrutiert. Zeit zurück zur Zentralbank zu gehen.

Sprecht Romeo an, er soll die Rezeptionistin ablenken. Ihr sollt das Eis brechen und er wäre bereit. Sprecht die Rezeptionistin an und berichtet ihr von eurem Freund Romeo. Schließlich schafft er es, sie von ihrem Platz wegzulocken.

Sprecht Guthix an, der die Wache dazu bringen soll, ihren Posten zu verlassen. Sprecht Ernie, die Wache an und erklärt ihm, dass jemand mit ihm sprechen möchte. Guthix mimt den Präsidenten und Ernie verlässt seinen Posten, um seine Ausrüstung in Ordnung zu bringen.

Gower - Zentralbank Karte.png

Sprecht Tim und Crunchy an. Ihr sollt auf die Tresortüre klicken, dann würden sie loslegen. Gesagt - getan. Die Türe ist geöffnet.

Geht durch die Tresortüre und klickt auf die Banksicherheitstruhe. Sphenishchev spricht euch an und wird euch beim Knacken der Truhe behilflich sein. Zuerst solltet ihr den kleinen Schalter an der Seite umlegen. Danach den Griff nehmen, langsam drehen und zu euch ziehen. (Diese Aktionen werden automatisch durchgeführt.) Der Tresor ist offen und kann durchsucht werden. Ihr findet eine Kiste mit der Aufschrift "Weiser, alter Mann". Ihr öffnet sie und findet ein Fragment des Lebensaltars.

Kehrt durch die Türe im Osten wieder zurück in die Kneipe.

Steves (der Chaoselementar) Fragment

Steve findet ihr südlich des Portals zur Zentralbank. Fragt ihn, ob er euch helfen kann, den Lebensaltar zu reparieren. Er habe ein Teil wegfliegen sehen, als er explodiert sei. Ob ihr möchtet, dass er sein Wissen in Form eines kryptischen Rätsels mit euch teile, fragt er euch. Dies könnt ihr getrost verneinen, denn auch Steve hat keine Lust sich ein solches Rätsel auszudenken, da es immer ewig dauern würde. Das Teil, dass er gesehen habe, wäre in die große Markthalle geschleudert worden. Ihr solltet einfach durch das Portal mit den vielen Rohren gehen und schauen, ob ihr das festgeklemmte Teil wieder herausbekommt. Gower - Steve, der Chaoselementar.jpg
Gleich südlich von Steve ist das Markthallen-Wartungsraum-Portal.

Klickt auf den Schreibtisch, der in der Mitte des Raums steht. Es öffnet sich ein Rohrrätselfenster.

Es gibt drei unterschiedlich dicke Rohrverbindungen. Dünne Rohre, mittlere Rohre und dicke Rohre. Sie sollen je nach Rohrgröße miteinander verbunden werden, um schließlich durchgängig von links nach rechts insgesamt drei geschlossene Rohrverbindung gleicher Rohrstärke zu bilden. Klickt auf die einzelnen Rohrteile, um sie entsprechend zu drehen.

Sobald das Rätsel gelöst ist, erhaltet ihr das Lebensaltar-Fragment 2.

Verlasst den Wartungsraum.

  • Lösungsbild
Gower - Rohrrätsel Lösung.png

Gower - Rohre zur Markthalle.png

Thoks Fragment

Macht euch auf die Suche nach Thok, der sich nördlich des Tresens aufhält. Fragt ihn, ob er euch helfen kann, den Lebensaltar zu reparieren. Ja, er habe ein Teil in den Raum der Bärte fliegen gesehen. Sein Freund Maximus sei da drin.

Geht durch das Portal neben den unfertigen blauen Kästchen - das Beta-Raum-Portal gleich nördlich von Thok.

Gower - Thok.jpg

Sprecht Maximus an, der her gekommen sei, um nach neuen Fertigkeiten zu suchen. Dies sei der Beta-Raum, in dem neue Fertigkeiten entwickelt werden würden. Sagt ihm, dass ihr nach einem Teil des Lebensaltars suchen würdet. Er habe das Teil, aber er glaube, dass ihr es nicht wertschätzen würdet, wenn er es euch einfach gäbe, erklärt er und schlägt vor, dass ihr als Gegenleistung alle Fertigkeiten in diesem Beta-Raum auf die Höchststufe trainiert. Es gäbe drei Prototypen von Fertigkeiten, eine in jedem Raum. Würdet ihr bei jeder die Stufe 99 erreichen, bekämet ihr das Altarfragment.

Eure Aufgabe ist es jetzt, Stufe 99 in Reiten, Segeln und in der Bank herumstehen zu erreichen.

Gower - Maximus im Beta-Raum.jpg
Betretet den Raum neben Maximus und sprecht den Reitlehrer an. Ihr müsstet einfach nur das nachmachen, was er täte, um Erfahrungspunkte zu erhalten. Klickt auf ein rotes Feld auf dem Boden und besteigt das Schaukeleinhorn. Wählt über das Minispielfenster, welche Animation: Schaukeln, Trab, Galopp oder Drehen - ihr ausführen wollt. Noch eher ihr euch verseht, habt ihr Stufe 99 in Reiten gemeistert.

Verlasst den Raum.

Gower - Reitlehrer.jpg
Geht durch die nächste (grüne) Türe in der Südwand. Hier sollt ihr segeln lernen. Tretet auf das rote Feld, um an Bord zu gehen. Inspiziert Wüsteninseln und sprudelndes Wasser. Ihr könnt auch auf Kriegsschiffe feuern.

Gut gemacht! Ihr habt die höchste Stufe in dieser Fertigkeit erreicht!

Verlasst den Raum.

Gower - Segeln.jpg
Betretet die nächste grüne Türe in der Nordwand.

Hier müsst ihr jetzt die Fertigkeit in der Bank herumstehen trainieren. Betretet die entsprechend aufgebaute Kulisse und steht oder geht einfach herum. Natürlich ist das nicht so leicht, wie man denken könnte, denn ab und an werdet ihr aus dem Bereich herausgeschubst und müsst ihn erneut betreten.

Nachdem ihr auch hier Stufe 99 erreichen konntet, sprecht wieder mit Maximus, der euch jetzt das hart erarbeitete Fragment überlässt.

Kehrt zurück in die Kneipe, indem ihr auf den grünen Block im Osten klickt.

Gower - In der Bank rumstehen.jpg

Lebensaltar

Gleich gegenüber des Beta-Raum-Portals im Süden liegt das Lebensaltar-Portal, das ihr betretet.

Betrachtet den Lebensaltar und fügt automatisch die drei Fragmente hinzu.

Plötzlich steht euch ein grafisch überarbeiteter schwarzer Ritter-Titan gegenüber, der sich köstlich zu amüsieren scheint. Ihr wäret ihm in die Falle getappt.

Nun könnt ihr euch mit ihm unterhalten oder auch gleich mit dem Bosskampf anfangen.

Gower - Schwarzer Ritter-Titan neu.jpg

Obwohl der schwarze Ritter-Titan schnell besiegt ist, hört der Kampf nicht auf, denn er steht immer wieder auf und greift euch erneut an. Crispy freut sich, dass ihr den Altar des Lebens gefunden habt, erkennt aber die Situation. Die Lebensrunen würden dafür sorgen, dass er immer wieder erscheinen würde. Crispy bittet euch, ihn an die Decke zu werfen, damit er die Gower-Brüder alarmieren könne, die euch zu Hilfe eilen. Sobald alle Lebensrunen von den Gower-Brüdern zu Kohlköpfen umgewandelt wurden, gibt sich der schwarze Ritter-Titan nach dem sechsten Kampf endlich geschlagen. Er erhält eine Scheibe der Wiederkehr von den Gower-Brüder, um die er hätte eigentlich nur lieb bitten müssen, statt die Kohlmagierin zu töten und euch in eine Falle zu locken.

Abenteuerabschluss

Doch das Problem mit dem Lebensaltar besteht weiterhin. Ihr solltet mit den Gower-Brüdern darüber reden. Ihr erklärt den Brüdern, dass der Titan die alte Kohlmagierin getötet habe, um euch dorthin zu locken. Dadurch sei der Lebensaltar außer Kontrolle geraten. Ihr schlagt ihnen vor, dass sie als Aufseher dort bleiben könnten. Sie wären dann die Retter des Universums und hätten eine unerschöpfliche Quelle an Kohlköpfen für ihr Spiel zur Verfügung. Sie beschließen den Lebensaltar zu reparieren und dort einzuziehen.

Ende gut - alles gut.

Ihr habt das Abenteuer abgeschlossen.

Gower - Abenteuerabschluss.png

Belohnungen

1 Abenteuerpunkt

15 Goldmünzen

Götterschwert-Anpassung im Stil von Brassisia Prime

Kohlmagier-Zierkostüm

Retro-Login-Teleport-Animation

Crispy der Kohlkopf als Begleiter-Haustier

Die Fähigkeit, hinter die Kulissen zurückzukehren und zu entscheiden, welcher schwarze Ritter-Titan in Gielinor leben darf.

Sprecht nach dem Abenteuer mit Tim und Crunchy in der Kneipe, um sie als Begleiter freizuschalten.

Freigeschaltete Gebiete

Hinter die Kulissen, indem die Scheibe der Wiederkehr verwendet wird.

Transportsysteme

Scheibe der Wiederkehr

Zusatzbelohnungen nach Abschluss des Abenteuers

Sprecht nach Abschluss des Abenteuers noch einmal mit den Gower-Brüder, um weitere Belohnungen in Form von Erfahrungslampen, die in Fertigkeiten nach Wahl, die in der freien Welt ausgeübt werden können, zu erhalten. (Angriff, Lebenspunkte, Bergbau, Stärke, Schmieden, Verteidigung, Fische, Fernkampf, Kochen, Gebet, Handwerk, Funkenschlagen, Magie, Holzfällerei, Runenfertigung oder Kerkerkunde.)

  • Ians Lampe 250 EP in einer o.g. Fertigkeit, die mindestens auf Stufe 10 ist.
  • Pauls Lampe 1.500 EP in einer o.g. Fertigkeit, die mindestens auf Stufe 30 ist.
  • Andrews Lampe 12.000 EP in einer o.g. Fertigkeit, die mindestens auf Stufe 50 ist.

Grundlage für weitere Abenteuer und/oder Aufgabenlisten