Die Einstschildkrötinseln

Aus SchnuppTrupp
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Einstschildkrötinseln gehören zur Arc-Region. Auf der Karte des Spielerhafens ist die Rede davon, dass einer Legende nach drei Meeresschildkröten von unbekannten Mächten zu Stein verwandelt wurden und damit diese Inselkette bildeten. Die Inseln sind weitestehend unbewohnt.

Die Köppe-Festung

Auf der Insel, die ihr mit eurem Schiff erreichen könnt, befindet sich eine Festung der Köppe. Kein lebendes Wesen befindet sich hier mehr, doch mit einigen Skeletten kann man interagieren. Vielleicht bieten die Miniabenteuer der Geschichten aus der Arc Einblick in die Geschehnisse?

Folgt ihr dem Strand in den Norden der Insel, stoßt ihr auf eine Pilz-Ansammlung, die ihr abernten könnt.

Mystik-Händlerin

Hier findet ihr Halia (Mystik-Händlerin), die euch die auf den Wushanko-Inseln gesammelte positive, negative und Ahnen-Energie abkauft, sowie einen inaktiven Vulkan und zwei Törtel-Portale: eines zur Funkenkolonie und eines zurück zur Festung der Köppe.

Funkenkolonie

Der tote Moai auf dieser Insel verliert sowohl positive als auch negative Energie, die ihr sammeln und zu Ahnen-Energie kombinieren könnt.

Im Süden befindet sich zudem eine Pilz-Ansammlung.

Törtel-Portale

Gleich neben dem Bootsanleger an der Festung ist eines dieser Portale. Sie sind Teil eines uralten Transportsystems, mit dem ihr euch zwischen den einzelnen Inseln der 'Schuldkröten' törtelportieren könnt. Das Portal an der Festung kann aufgeladen werden und bietet einen Transport zur Mystik-Händlerin.

Die Aktivierung aller Törtel-Portale ist benötigt, um den Perfektionisten-Umhang tragen zu dürfen.

Das Törtel-Portal im Südwesten der Insel der Mystik-Händlerin kann mit 50 Ahnen-Energie aufgeladen werden und führt zur Funkenkolonie, wo ihr sowohl positive als auch negative Energie erhaltet.

Im Westen der Funkenkolonie ist ein weiterer Schrein, der für 50 Ahnen-Energie aktiviert werden kann und nach Waiko führt.