Bearbeitung der Kaktusparzelle

Aus SchnuppTrupp
Wechseln zu: Navigation, Suche

Symbol Kaktus.png Hier können Kaktussamen, Kartoffelkaktussamen und Feigenkaktussamen gepflanzt werden.

Vorgehensweise

Rechen.png Grundsätzlich muss die Parzelle erst einmal vom Unkraut befreit werden. Dazu dient ein Rechen im Werkzeuggürtel.

Eimer Kompost.pngAls nächstes sollte die Parzelle gedüngt werden, damit die Pflanzen widerstandsfähiger gegen Krankheiten bleiben.

Pflanzer.png Mithilfe des Pflanzers im Werkzeuggürtel wird der Samen in die Parzelle gebracht. Ihr braucht nur einen Samen.

Gießkanne durchgestrichen.png Kaktusparzellen müssen NICHT gegossen werden.

Wecker.png Nun beginnt die Wachstumsphase. In dieser Zeit können die Pflanzen erkranken oder sogar absterben.

Symbol Gärtnerbezahlung.png Die sicherste Methode die Pflanzen davor zu schützen, ist die Bezahlung an den Gärtner/Gärtnerin gleich in der Nähe der Parzelle. Die Gärtnerbezahlung kann als Zertifikat abgegeben werden. Leider kann man für die Aufsicht über Kräuterparzellen niemanden beauftragen. Informationen, welche Bezahlung die Gärtner für die Aufsicht über die Parzellen verlangen, findet ihr unter dem Link Gärtnerbezahlung.

Spaten.png Parzellen, auf denen abgestorbene Pflanzen stehen, müssen, bevor sie erneut bepflanzt werden, zuvor freigeräumt werden. Diese Option erhaltet ihr an der Parzelle. Mit einem Spaten im Werkzeuggürtel wird die Parzelle freigeräumt.

Gesundheit prüfen

Sobald der Kaktus ausgewachsen ist, kann die Gesundheit geprüft werden. Ihr erhaltet Erfahrungspunkte in Landwirtschaft.

Nutzen Kaktus und Kartoffelkaktus

Nach der Gesundheitsprüfung könnt ihr den Kaktus oder den Kartoffelkaktus abernten. Ihr erhaltet 3 Kaktusstacheln vom Kaktus und 3 Kartoffelkaktus vom Kartoffelkaktus. Begleitet euch ein Riesenent Beschwörungsstufe (78) erhöht sich dieser Ernteertrag.

Nach Erledigung der Aufgabenliste Die Wüste - Schwere Aufgaben erhaltet ihr die doppelte Menge.

Zertifikat.png Eure Ernteerträge können von Gerd oder Gerda in Zertifikate umgewandelt werden, in dem ihr die Ernteerträge mit ihnen benutzt. Diese Möglichkeit spart Platz im Inventar und ihr müßt seltener zu einer Bank gehen.

Parzelle freiräumen

Wenn ihr die Kaktusparzelle neu bepflanze wollt, muß zuvor die Parzelle mit der Option:Freiräumen Parzelle geleert werden.

Symbol Parzellen bearbeiten.png Nun kann die Parzelle wieder neu gepflanzt werden.

Ausnahme

  • Der Feigenkaktus ist insofern eine Ausnahme, als daß ihr keine Erträge von ihm erhaltet. Die Überprüfung der Gesundheit bringt neben Landwirtschaftserfahrung, Erfahrungspunkte in Verteidigung abhängig von eurer Verteidigungsstufe. Die Parzelle ist für eine neue Saat bereit.