Abnutzung und Reparatur von Ausrüstungsgegenständen

From SchnuppTrupp
Jump to: navigation, search

Während die meisten Gegenstände im Spiel nicht repariert werden müssen, gibt es gerade im hochstufigen Bereich verschiedene Mechaniken, die eine Instandhaltung eurer Ausrüstung verlangen. Diese funktionieren natürlich nicht für alle Gegenstände gleich und einige haben sogar mehrere Möglichkeiten, wieder repariert zu werden, wieder andere werden, sobald ihre Ladungen aufgebraucht sind, unwiederbringlich zu Staub zerfallen.

Arten der Abnutzung

Die meisten Ausrüstungsgegenstände, die sich abnutzen, haben eine Angabe in Prozent, die euch anzeigt, wie lange ihr sie noch benutzen könnt. Dabei werden Ladungen je nach der Zeit, die ihr im Kampf verbringt bzw. den Angriffen, die ihr austeilt verbraucht.

Einen Spezialfall bilden (gefärbtes) Kraft-Rüstzeug der Stufe 90 für alle Kampfstile, Hydrix-Schmuck und Drygor-Waffen.

Solltet ihr sterben und eure Gegenstände von eurem Grabstein zurückholen, werden alle nicht geschützten, sich abnutzenden Gegenstände, einen Teil ihrer Ladungen verlieren.

Reparaturmöglichkeiten

Die meisten reparierbaren sich abnutzenden Ausrüstungsgegenstände können repariert werden, indem man sie zu Bob in Lumbridge bringt, mit einem Rüstungsstand in einem Spielerhaus (Ironman-Konten müssen ihr eigenes verwenden) oder mit einem legendären Haustier benutzt, bei dem diese Fähigkeit aktiviert ist.

In all diesen Fällen wird eine bestimmte Menge an Goldmünzen fällig. Bei Bob ist die Reparatur in der Regel am teuersten, da sowohl die Variante im Haus als auch das Haustier eure Stufe in Schmieden berücksichtigen, um die Kosten zu reduzieren. Mit Stufe 1 in Schmieden zahlt ihr Bobs Preis, während ihr mit Schmieden Stufe 100 (durch Anheben von Fertigkeitsstufen) nur noch 50% dieses Preises zu zahlen sind.

Reparaturkosten richten sich nach der Stufe des Gegenstands und nach dessen Abnutzung. Ihr zahlt immer für jedes volle Prozent, das repariert werden muss.

Habt ihr mehrere Gegenstände in eurem Inventar, die repariert werden können, werdet ihr gefragt, ob ihr alle reparieren möchtet.

Spezielle Reparaturen

Ring des Todes.png Hydrix-Schmuck kann um 50% aufgeladen werden, indem man einen geschliffenen Onyx damit benutzt.

Chitinreste.png Drygor-Waffen können gegen Geld, wie oben beschrieben, oder mit Chitinresten repariert werden, die ihr von Exilkalphiten erbeuten könnt.

Schatten-Färbemittel.png Kraft-Rüstzeug der Stufe 90 kann mithilfe von Färbemitteln aus schwere und Elite-Schatzsuchen gefärbt werden. Anstatt zu Staub zu zerfallen, kann es anschließend mit düsterer Energie, Sirenenschuppen oder tektonischer Energie repariert werden.

Erfinden-Gegenstände

Durch Erfinden verbesserte Ausrüstung verwendet Ladungen aus der Ladungsspule, die sich an eurem Werkzeuggürtel befindet. Die Menge der pro Sekunde verbrauchten Ladungen und die verbleibende Zeit im Kampf, basierend auf eurer momentanen Ausrüstung, könnt ihr per Rechtsklick überprüfen. Um deren Ladung aufzustocken, benötigt ihr Mystische Ladungen, die ihr zu eurer Ladunggspule hinzufügen müsst.

Neben der regulären Abnutzungsmechanik verbesserter Gegenstände gibt es für verbessertes Kraft-Rüstzeug der Stufe 90 eigene Regeln. Ihr müsst das Ober- oder Unterteil, einen Augmentor und 36 Mystische Ladungen zu einer Erfinden-Werkbank bringen, um es zu verbessern.