Spielerfarm - Baustelle

Aus SchnuppTrupp
Wechseln zu: Navigation, Suche
Spielerfarm Karte beschriftet.png

Spielerfarm

Koppeln

Während der Einführung habt ihr von Oma Potterington erklärt bekommen, wie ihr an eine Koppel gelangt und hattet bereits die Urkunde für eine Kleine Koppel I inklusive des Tierkoppel-Sets, für den Bau der Koppel von ihr gekauft. Um weitere Koppel bauen zu können, müsst ihr zunächst die Urkunde für die Koppel auf dem Bauernmarkt, den ihr bei Oma Potterington öffnen könnt, gegen Zahlung von Bohnen erwerben. Für den Bau der Koppeln werden bestimmte Stufen in Baukunst und bestimmte Mindestanforderungen an die Materialien (Bretter und Nägel) gefordert. Es können alternativ hochstufigere Materialien benutzt werden, wobei sich der Bau der Koppeln jedoch verteuern würde. Alternativ können Tierkoppel-Sets auf dem Bauernmarkt von Oma Potterington gegen Zahlung von Bohnen erworben werden.

Es gibt insgesamt jeweils zwei Koppeln der gleichen Größe - klein, mittel und groß. Auf einer Koppel können immer nur Tiere der gleichen Art platziert werden. Die unterschiedlichen Tierarten bevorzugen bestimmte Koppelgrößen. Hasen, Hühner und Schlingchillas können nur auf kleinen Koppeln platziert werden, Schafe, Spinnen und Zygomiten nur auf mittleren Koppeln und Kühe, Grunzochsen und Drachen nur auf großen Koppeln. Diese Koppeln dienen anfänglich dazu, die Tiere vom Ei/Kind bis zum ausgewachsenen Stadium aufzuziehen. Später, wenn ihr euch auf dem Bauernmarkt die entsprechenden "Upgrades" gekauft habt, können diese Koppeln auch als Zuchtkoppeln verwendet werden, wobei auf ihnen kein garantierter Zuchterfolg gegeben wird.

Zusätzlich gibt es die Zuchtkoppel im Nordosten des Hofs, auf der die Tiere zur Zucht gestellt werden. In dieser Koppel können maximal vier Tiere gleichzeitig sein. Achtet deshalb darauf, dass immer mindestens ein freier Platz für Nachkommen vorhanden ist. Der Unterschied zu den aufgewerteten Koppeln und der Zuchtkoppel besteht darin, dass auf der Zuchtkoppel nach dem fünften Fehlschlag ein Zuchterfolg garantiert wird. D.h. die Zuchttiere werden nach der maximalen Zuchtzeit garantiert ein Junges haben.

Urkunde Kosten
je Urkunde
Logo-Baukunst.png Logo-Landwirtschaft.png Bretter Nägel Baukosten
je Koppel
Max. Anzahl
Tiere der gleichen Art
Art
Kleine Koppel I 100 Bohnen.png 20 17 Tierkoppel-Set inkl. 6 Hasen, Hühner, Schlingchillas
Kleine Koppel II 100 Bohnen.png 28 10 Eichen-Bretter oder besser 75 Eisen-Nägel oder besser 5.420 Goldmünzen 1000.png
Oder kleines Tierkoppel-Set vom Bauernmarkt 500 Bohnen.png
Mittlere Koppel I 150 Bohnen.png 40 35 15 Teak-Bretter oder besser 150 Mithril-Nägel oder besser 24.210 Goldmünzen 1000.png 4 Schafe, Spinnen, Zygomiten
Oder mittleres Tierkoppel-Set vom Bauernmarkt 1.500 Bohnen.png
Mittlere Koppel II 500 Bohnen.png 64 15 Teak-Bretter oder besser 150 Mithril-Nägel oder besser 24.210 Goldmünzen 1000.png
Oder mittleres Tierkoppel-Set vom Bauernmarkt 1.500 Bohnen.png
Große Koppel I 250 Bohnen.png 60 49 20 Mahagoni-Bretter 225 Runit-Nägel 211.510 Goldmünzen 1000.png 3 Kühe, Grunzochsen, Drachen
Oder großes Tierkoppel-Set vom Bauernmarkt 2.500 Bohnen.png
Große Koppel II 1.000 Bohnen.png 71 20 Mahagoni-Bretter 225 Runit-Nägel 211.510 Goldmünzen 1000.png
Oder großes Tierkoppel-Set vom Bauernmarkt 2.500 Bohnen.png
Kosten Urkunden 2.100 Bohnen.png Baukosten 476.860 Goldmünzen 10000.png
oder 8.500 Bohnen.png Zahlung mit Bohnen gesamt: 10.200 Bohnen.png


Tiere

Logo-Landwirtschaft.png Gattung Tier Quelle MH-Preis
ungeprüft
17 Hasen Gewöhnlicher brauner Hase (ungeprüft).png Gewöhnlicher brauner Hase Logo-Kampfstufe.png Während der Einführung bei Oma Potterington und durch den Sieg über Hasen u.a im Krater von Lumbridge, Tirannwn, Miscellania. 337 Gm
Rellekkaner Creme-Hase (ungeprüft).png Rellekkaner Creme-Hase Logo-Kampfstufe.png Durch den Sieg über Hasen beim schaukelnden Baum in der Provinz der Fremennik. 2.570 Gm
Piscatoris-Waldkaninchen (ungeprüft).png Piscatoris-Waldkaninchen Logo-Jagen.png Bei der Jagd auf weiße Hasen im Piscatoris Jagdgebiet mit Hasenschlinge und Frettchen. Abenteuer:Adlergipfel Logo-Jagen.png 27. 2.627 Gm
Hasenbock (ungeprüft).png Hasenbock ♂♀ Zufälliges Zuchtergebnis zweier Hasen. Funkelnde, glitzernde und strahlende Eigenschaften der Eltern erhöhen die Chancen. Er erscheint zunächst als eine der normalen Hasengattungen und wird erst dann zum Hasenbock, wenn er auf eine Koppel gesetzt wird. -
28 Hühner Hühnerei (ungeprüft).png Hühnerei Bohnen.png Oma Potteringtons Bauernmarkt für 25 Bohnen je Hühnerei. Durch Überprüfung der Hühnereier wird das Geschlecht der Hühner offenbart. (50/50 Chance auf Henne oder Hahn). Aus den Hühnereiern erwachsen die Hühnerbabies, wenn sie in eine kleine Koppel gegeben werden. 21 Gm
Hahn (ungeprüft).png Hahn ♂♀ Ein geprüftes Hühnerei kann einen Hahn ergeben, der in eine kleine Koppel gesetzt werden kann, um aus dem Ei zu einem Hahn heranzuwachsen. 1.089 Gm
Gewöhnliche weiße Henne (ungeprüft).png Gewöhnliche weiße Henne ♂♀ Ein geprüftes Hühnerei kann eine gewöhnliche weiße Henne ergeben, die in eine kleine Koppel gesetzt werden kann, um aus dem Ei zu einer Henne heranzuwachsen. 1.144 Gm
Bandosische Zwerghenne (ungeprüft).png Bandosische Zwerghenne ♂♀ Hahn und Henne auf einer Zuchtkoppel. 10.800 Gm
Varrocker Rothenne (ungeprüft).png Varrocker Rothenne ♂♀ 10.400 Gm
Oomlie-Henne (ungeprüft).png Oomlie-Henne ♂♀ 10.500 Gm
Echsen-Huhn.png Echsen-Huhn ♂♀ Erscheint zunächst als normales Huhn oder Hahn im Inventar und wird erst zum Echsen-Huhn, wenn es in eine Koppel hineingesetzt wird. -
54 Schlingchillas Graues Schlingchilla (ungeprüft).png Graues Schlingchilla Logo-Jagen.png Jagen Stufe 53 Schlingchilla mit Kastenfallen im Piscatoris-Jagdgebiet. 23.000 Gm
Fleischfressendes Schlingchilla (ungeprüft).png Fleischfressendes Schlingchilla Logo-Jagen.png Jagen Stufe 63 Rotes Schlingchilla mit Kastenfallen im Feldiphügel-Jagdgebiet. 82.100 Gm
Kobalt-Schlingchilla (ungeprüft).png Kobalt-Schlingchilla Logo-Jagen.png Jagen Stufe 27 Kobalt-Ferchilla mit Kastenfallen nördlich des 'Gewaltigen Baums'. 68.300 Gm
Viridian-Schlingchilla (ungeprüft).png Viridian-Schlingchilla Logo-Jagen.png Jagen Stufe 46 Viridian-Ferchilla mit Kastenfallen südlich von Port Phasmatys. 62.900 Gm
Azur-Schlingchilla (ungeprüft).png Azur-Schlingchilla Logo-Jagen.png Jagen Stufe 68 Azur-Ferchilla mit Kastenfallen westlich des Trollweißgebirges. 81.300 Gm
Purpur-Schlingchilla (ungeprüft).png Purpur-Schlingchilla Logo-Jagen.png Jagen Stufe 89 Purpur-Ferchilla mit Kastenfallen nördlich von Menaphos in der Wüste. 78.600 Gm
Kristall-Schlingchilla (ungeprüft).png Kristall-Schlingchilla Logo-Jagen.png Jagen Stufe 97 Kristall-Ferchilla nordwestlich vom Lager von Tyras in Tirannwn. Benötigtes Abenteuer: Der Königsmord. 114.300 Gm
Goldenes Schlingchilla ♂♀ Erscheint zunächst als normales Schlingchilla im Inventar und wird erst zum goldenen Schlingchilla, wenn es in eine Koppel hineingesetzt wird. -
35 Schafe Weiße Aue (ungeprüft).png Weiße Aue Bohnen.png Oma Potteringtons Bauernmarkt für 30 Bohnen je Aue. 4.810 Gm
Weißer Bock (ungeprüft).png Weißer Bock Bohnen.png Oma Potteringtons Bauernmarkt für 30 Bohnen je Bock. 4.597 Gm
Schwarze Aue (ungeprüft).png Schwarze Aue ♂♀ Nachtzeit auf der Spielerfarm.png Aus der Zucht von Auen und Böcken, wenn der Nachwuchs in der Nacht zwischen 21:00 und 9:00 Spielzeit geboren wird. 34.200 Gm
Schwarzer Bock (ungeprüft).png Schwarzer Bock ♂♀ 32.800 Gm
Sommerfluff-Aue (ungeprüft).png Sommerfluff-Aue ♂♀ Jahreszeitmaschine Sommer.png Züchtbar während die Spielerfarm mithilfe der Jahreszeitmaschine auf Sommer eingestellt ist oder es tatsächlich Sommer ist. 30.000 Gm
Sommerfluff-Bock (ungeprüft).png Sommerfluff-Bock ♂♀ 30.000 Gm
Frühjahrsflausch-Aue (ungeprüft).png Frühjahrsflausch-Aue ♂♀ Jahreszeitmaschine Frühling.png Züchtbar während die Spielerfarm mithilfe der Jahreszeitmaschine auf Frühling eingestellt ist oder es tatsächlich Frühling ist. 31.200 Gm
Frühjahrsflausch-Bock (ungeprüft).png Frühjahrsflausch-Bock ♂♀ 30.000 Gm
Winterwoll-Aue (ungeprüft).png Winterwoll-Aue ♂♀ Jahreszeitmaschine Winter.png Züchtbar während die Spielerfarm mithilfe der Jahreszeitmaschine auf Winter eingestellt ist oder es tatsächlich Winter ist. 31.000 Gm
Winterwoll-Bock (ungeprüft).png Winterwoll-Bock ♂♀ 31.400 Gm
Herbstallerliebst-Aue (ungeprüft).png Herbstallerliebst-Aue ♂♀ Jahreszeitmaschine Herbst.png Züchtbar während die Spielerfarm mithilfe der Jahreszeitmaschine auf Herbst eingestellt ist oder es tatsächlich Herbst ist. 31.300 Gm
Herbstallerliebst-Bock (ungeprüft).png Herbstallerliebst-Bock ♂♀ 31.300 Gm
Goldenes Schaf ♂♀ Erscheint zuerst als normales Schaf und wird zum goldenen Schaf, wenn es in eine Koppel gesetzt wird. -
64 Spinnen Spinnen-Ei (ungeprüft).png Spinnen-Ei Logo-Kampfstufe.png 12 Gm
Spinnen-Ei (ungeprüft) 43657.png Spinnen-Ei Logo-Kampfstufe.png 140.000 Gm
Seelen-Spinnen-Ei (ungeprüft).png Seelen-Spinnen-Ei Logo-Kampfstufe.png
♂♀
0 Gm
Nachtspinnen-Ei (ungeprüft).png Nachtspinnen-Ei ♂♀ Nachtzeit auf der Spielerfarm.png Aus der Zucht von Spinnen, wenn sie in der Nacht zwischen 21:00 und 9:00 Spielzeit geboren werden. 796.800 Gm
Gruftspinnen-Ei (ungeprüft).png Gruftspinnen-Ei ♂♀ Jahreszeitmaschine Herbst.png Züchtbar während die Spielerfarm mithilfe der Jahreszeitmaschine auf Herbst eingestellt ist oder es tatsächlich Herbst ist. Oder, wenn mindestens ein Elternteil eine Gruftspinne ist. 794.600 Gm
Fieberspinnen-Ei (ungeprüft).png Fieberspinnen-Ei ♂♀ Jahreszeitmaschine Frühling.png Züchtbar während die Spielerfarm mithilfe der Jahreszeitmaschine auf Frühling eingestellt ist oder es tatsächlich Frühling ist. Oder, wenn mindestens ein Elternteil eine Fieberspinne ist. 761.600 Gm
Riesenspinnen-Ei (ungeprüft).png Riesenspinnen-Ei ♂♀ Jahreszeitmaschine Sommer.png Züchtbar während die Spielerfarm mithilfe der Jahreszeitmaschine auf Sommer eingestellt ist oder es tatsächlich Sommer ist. Oder, wenn mindestens ein Elternteil eine Riesenspinne ist. 868.900 Gm
Eis-Spinnen-Ei (ungeprüft).png Eis-Spinnen-Ei ♂♀ Jahreszeitmaschine Winter.png Züchtbar während die Spielerfarm mithilfe der Jahreszeitmaschine auf Winter eingestellt ist oder es tatsächlich Winter ist. Oder, wenn mindestens ein Elternteil eine Eis-spinne ist. 798.200 Gm
Araxyten-Spinnen-Ei (ungeprüft).png Araxyten-Spinnen-Ei Logo-Kampfstufe.png
♂♀
Aus der Zucht oder als seltene Beute von Araxxor und Araxxi, sofern mindestens eine Koppel mit Spinnen belegt ist. 1.100.000 Gm
81 Zygomiten Finsterfungi-Zygomit (ungeprüft).png Finsterfungi-Zygomit Logo-Landwirtschaft.png Erntet Morcheln, Bitterkappenpilze oder Arc-Pilze oder sammelt Mort Myre Pilze oder Arc-Beeren. 327.400 Gm
Zanarischer Zygomit (ungeprüft).png Zanarischer Zygomit ♂♀ Aus der Zucht von Finsterfungi-Zygomiten. 1.200.000 Gm
Daemonkappen-Zygomit (ungeprüft).png Daemonkappen-Zygomit ♂♀ 1.200.000 Gm
Arcsporen-Zygomit (ungeprüft).png Arcsporen-Zygomit ♂♀ 1.400.000 Gm
Magischer Zygomit ♂♀ Erscheint zuerst als Zygomit und wird zum magischen Zygomit, wenn er in eine Koppel gesetzt wird. -
49 Kühe Bulle (ungeprüft).png Bulle Bohnen.png Oma Potteringtons Bauernmarkt für 100 Bohnen je Bulle. 7.616 Gm
Kandarin-Kuh (ungeprüft).png Kandarin-Kuh Bohnen.png Oma Potteringtons Bauernmarkt für 100 Bohnen je Kuh. 9.617 Gm
Schoko-Kuh (ungeprüft).png Schoko-Kuh ♂♀ Aus der Zucht, wenn ein Bulle oder eine Kuh das Merkmal Schokoduft hat. 73.900 Gm
Erdbeer-Kuh (ungeprüft).png Erdbeer-Kuh ♂♀ Aus der Zucht, wenn ein Bulle oder eine Kuh das Merkmal Erdbeerduft hat. 64.900 Gm
Vanille-Kuh (ungeprüft).png Vanille-Kuh ♂♀ Aus der Zucht, wenn ein Bulle oder eine Kuh das Merkmal Vanilleduft hat. 59.300 Gm
Kuddelmuddel-Kuh ♂♀ Erscheint zuerst als Kuh und wird zur Kuddelmuddel-Kuh, wenn sie in eine Koppel gesetzt wird. -
71 Grunzochsen Fremennik-Ochse (ungeprüft).png Fremennik-Ochse Logo-Kampfstufe.png Tötet Grunzochsen auf der Fremennk'schen Insel Neeisnich, um Grunzochsen zu erhalten. 238.900 Gm
Seelen-Ochse (ungeprüft).png Seelen-Ochse Logo-Beschwörung.png Könnt ihr erhalten, indem ihr Packochsen-Beutel herstellt, während ihr mindestens einen freien Inventarplatz habt. 854.200 Gm
Heiliger Ochse ♂♀ Erscheint zuerst als Grunzochse und wird zum heiligen Ochsen, wenn er in eine Koppel gesetzt wird. -
92 Drachen Gründrachen-Ei (ungeprüft).png Gründrachen-Ei Logo-Kampfstufe.png Tötet Gründrachen in der Wildnis oder im Chaos-Tunnel. 341.500 Gm
Blaudrachen-Ei (ungeprüft).png Blaudrachen-Ei Logo-Kampfstufe.png Tötet Blaudrachen im Verlies von Taverley, Kuradals Verlies oder in der Höhle in Gu´Tanoth. 653.000 Gm
Rotdrachen-Ei (ungeprüft).png Rotdrachen-Ei Logo-Kampfstufe.png Tötet Rotdrachen im Verlies von Brimhaven oder in der Wildnis auf der Insel der Rotdrachen. 607.500 Gm
Schwarzdrachen-Ei (ungeprüft).png Schwarzdrachen-Ei Logo-Kampfstufe.png Tötet Schwarzdrachen im Verlies von Taverley. Oder bekämpft den Königs-Schwarzdrache oder die Königinnen-Schwarzdrache. 1.900.000 Gm
Royales Drachenei (ungeprüft).png Royales Drachenei ♂♀ Erscheint zuerst als Drache und wird zum royalen Drachen, wenn er in eine Koppel gesetzt wird. 11.500.000 Gm

Tierfutter

Tier Futtermittel
Saatgut
Saatgut
Gemüse
Gemüse
Obst
Obst
Blumen
Blumen
Pilze
Pilze
Fleisch
Fleisch
Fisch
Fisch
Hasen Hasen Hasen Hasen Hasen - - -
Hühner Hühner Hühner Hühner - - - -
Schlingchillas Schlingchillas Schlingchillas Schlingchillas Schlingchillas Schlingchillas Schlingchillas Schlingchillas
Schafe - Schafe Schafe Schafe - - -
Zygomiten - - - - Zygomiten - -
Spinnen Spinnen - - - - Spinnen -
Kühe - Kühe Kühe Kühe - - -
Grunzochsen - Ochsen Ochsen Ochsen - - -
Drachen - - - - - Drachen Drachen

Futtermittel

Saatgut
(Hasen, Hühner, Schlingchillas und Spinnen)
Kartoffel-Samen.png
Kartoffel-Samen
Zwiebel-Samen.png
Zwiebel-Samen
Kohl-Samen.png
Kohl-Samen
Tomaten-Samen.png
Tomaten-Samen
Mais-Samen.png
Mais-Samen
Erdbeer-Samen.png
Erdbeer-Samen
Wassermelonen-Samen.png
Wassermelonen-Samen
Schnapfengras-Samen.png
Schnapfengras-Samen
Topinambur-Samen.png
Topinambur-Samen
Fliegenfallen-Samen.png
Fliegenfallen-Samen
Ringelblumen-Samen.png
Ringelblumen-Samen
Rosmarin-Samen.png
Rosmarin-Samen
Brunnenkresse-Samen.png
Brunnenkresse-Samen
Färberwaid-Samen.png
Färberwaid-Samen
Limpwurt-Samen.png
Limpwurt-Samen
Madonnen-Lilien-Samen.png
Madonnen-Lilien-Samen
Schmetterlingsblumen-Samen.png
Schmetterlingsblumen-Samen
Gersten-Samen.png
Gersten-Samen
Hamersteiner Hopfensamen.png
Hamersteiner Hopfensamen
Asgarnischer Hopfensamen.png
Asgarnischer Hopfensamen
Jute-Samen.png
Jute-Samen
Yanillischer Hopfensamen.png
Yanillischer Hopfensamen
Krandorer Hopfensamen.png
Krandorer Hopfensamen
Wildbluter Hopfensamen.png
Wildbluter Hopfensamen
Schilfrohr-Samen.png
Schilfrohr-Samen
Weintrauben-Samen.png
Weintrauben-Samen
Guam-Samen.png
Guam-Samen
Marrentill-Samen.png
Marrentill-Samen
Tarromin-Samen.png
Tarromin-Samen
Harralander-Samen.png
Harralander-Samen
Geißfußknolle.png
Geißfußknolle
Ranarr-Samen.png
Ranarr-Samen
Seelenkraut-Samen.png
Seelenkraut-Samen
Frauenflachs-Samen.png
Frauenflachs-Samen
Irit-Samen.png
Irit-Samen
Wergali-Samen.png
Wergali-Samen
Avantoe-Samen.png
Avantoe-Samen
Kwuarm-Samen.png
Kwuarm-Samen
Blutkraut-Samen.png
Blutkraut-Samen
Löwenmaul-Samen.png
Löwenmaul-Samen
Cadantin-Samen.png
Cadantin-Samen
Lantadyme-Samen.png
Lantadyme-Samen
Zwergenkraut-Samen.png
Zwergenkraut-Samen
Torstol-Samen.png
Torstol-Samen
Mieswurz-Samen.png
Mieswurz-Samen
Rotbeerbusch-Samen.png
Rotbeerbusch-Samen
Kadavabeerbusch-Samen.png
Kadavabeerbusch-Samen
Dwellbeerbusch-Samen.png
Dwellbeerbusch-Samen
Jangerbeerbusch-Samen.png
Jangerbeerbusch-Samen
Weißbeerbusch-Samen.png
Weißbeerbusch-Samen
Giftefeu-Samen.png
Giftefeu-Samen
Sauerdornbusch-Samen.png
Sauerdornbusch-Samen
Wunschbrunnenbusch-Samen.png
Wunschbrunnenbusch-Samen
Eichel.png
Eichel
Weidenbaum-Samen.png
Weidenbaum-Samen
Ahornbaum-Samen.png
Ahornbaum-Samen
Eibenbaum-Samen.png
Eibenbaum-Samen
Magiebaum-Samen.png
Magiebaum-Samen
Samen des Seins.png
Samen des Seins
Holunderbaum-Samen.png
Holunderbaum-Samen
Apfelbaum-Samen.png
Apfelbaum-Samen
Bananenstauden-Samen.png
Bananenstauden-Same
Orangenbaum-Samen.png
Orangenbaum-Same
Currybaum-Samen.png
Currybaum-Samen
Ananaspflanzen-Samen.png
Ananaspflanzen-Samen
Papayabaum-Samen.png
Papayabaum-Same
Palmen-Samen.png
Palmen-Samen
Calquatbaum-Samen.png
Calquatbaum-Samen
Rüpel-Rüben-Samen.png
Rüpel-Rüben-Samen
Tollkirschen-Samen.png
Tollkirschen-Samen
Harmonie-Moos-Samen.png
Harmonie-Moos-Samen
Bitterkappenpilzspore.png
Bitterkappenpilzspore
Morchelspore.png
Morchelspore
Roter Rankenblütensamen.png
Roter Rankenblütensamen
Grüner Rankenblütensamen.png
Grüner Rankenblütensamen
Blauer Rankenblütensamen.png
Blauer Rankenblütensamen
Kaktus-Samen.png
Kaktus-Samen
Feigenkaktus-Samen.png
Feigenkaktus-Samen
Kartoffel-Kaktus-Samen.png
Kartoffel-Kaktus-Samen
Erzille-Samen.png
Erzille-Samen
Argweh-Samen.png
Argweh-Samen
Ugune-Samen.png
Ugune-Samen
Shengo-Samen.png
Shengo-Samen
Samadenkraut-Samen.png
Samadenkraut-Samen
Lergbeeren-Samen.png
Lergbeeren-Samen
Kalferbeeren-Samen.png
Kalferbeeren-Samen
Rumbeeren-Samen.png
Rumbeeren-Samen
Exubeeren-Samen.png
Exubeeren-Samen
Feuerbeeren-Samen.png
Feuerbeeren-Samen
Glühbeeren-Samen.png
Glühbeeren-Samen
Trauerbeeren-Samen.png
Trauerbeeren-Samen
Steinbeeren-Samen.png
Steinbeeren-Samen
Sturmbeeren-Samen.png
Sturmbeeren-Samen
Rosabeeren-Samen.png
Rosabeeren-Samen
Schwipsbeeren-Samen.png
Schwipsbeeren-Samen
Melobeeren-Samen.png
Melobeeren-Same
Zitterbeeren-Samen.png
Zitterbeeren-Samen
Kakaobeeren-Samen.png
Kakaobeeren-Same
Glimmbeeren-Samen.png
Glimmbeeren-Samen
Sauerbeeren-Samen.png
Sauerbeeren-Samen
Finsterbeeren-Samen.png
Finsterbeeren-Samen
Musabeeren-Samen.png
Musabeeren-Samen
Saatpampe.png
Saatpampe

Gemüse
(Hasen, Hühner, Schlingchillas, Schafe, Kühe und Grunzochsen)
Kartoffel.png
Kartoffel
Zwiebel.png
Zwiebel
Kohlkopf.png
Kohl
Tomate.png
Tomate
Mais.png
Mais
Rüpel-Rübe.png
Rüpel-Rübe
2/3 einer Rüpel-Rübe 1/3 einer Rüpel-Rübe
Kartoffel-Kaktus.png
Kartoffel-Kaktus
Gemüsepampe.png
Gemüsepampe

Obst
(Hasen, Hühner, Schlingchillas, Schafe, Kühe und Grunzochsen)
Wassermelone.png
Wassermelone
Erdbeere.png
Erdbeere
Rotbeeren.png
Rotbeeren
Dwellbeeren.png
Dwellbeeren
Jangerbeeren.png
Jangerbeeren
Weißbeere.png
Weißbeere
Kochapfel.png
Kochapfel
Banane.png
Banane
Orange.png
Orange
Ananas.png
Ananas
Papaya.png
Papaya
Kokosnuss.png
Kokosnuss
Calquat-Frucht.png
Calquat-Frucht
Rumbeere.png
Rumbeere
Exubeere.png
Exubeere
Feuerbeere.png
Feuerbeere
Glühbeere.png
Glühbeere
Trauerbeere.png
Trauerbeere
Steinbeere.png
Steinbeere
Sturmbeere.png
Sturmbeere
Rosabeere.png
Rosabeere
Schwipsbeere.png
Schwipsbeere
Melobeere.pngMelobeere Zitterbeere.pngZitterbeere
Kakaobeere.pngKakaobeere Glimmbeere.pngGlimmbeere Sauerbeere.png
Sauerbeere
Finsterbeere.png
Finsterbeere
Musabeere.png
Musabeere
Lergbeeren.png
Lergbeeren
Kalferbeeren.png
Kalferbeeren
Guthix-Weintrauben.png
Guthix-Weintraube
Zamorak-Weintrauben.png
Zamorak-Weintrauben
Saradomin-Weintrauben.png
Saradomin-Weintrauben
Pfirsich.png
Pfirsich
Kadavabeeren.png
Kadavabeeren
Obstpampe.png
Obstpampe

Blumen
(Hasen, Schlingchillas, Schafe, Kühe und Grunzochsen)
Ringelblumen.png
Ringelblumen
Schnapfengras.png
Schnapfengras
Rosmarin.png
Rosmarin
Brunnenkresse.png
Brunnenkresse
Blatt des Färberwaid.png
Blatt des Färberwaid
Flachs.png
Flachs
Gerste.png
Gerste
Hamersteiner Hopfen.png
Hamersteiner Hopfen
Asgarnischer Hopfen.png
Asgarnischer Hopfen
Yanillischer Hopfen.png
Yanillischer Hopfen
Krandorer Hopfen.png
Krandorer Hopfen
Wildbluter Hopfen.png
Wildbluter Hopfen
Curry-Blatt.png
Curry-Blatt
Rote Rankenblüte.png
Rote Rankenblüte
Grüne Rankenblüte.png
Grüne Rankenblüte
Blaue Rankenblüte.png
Blaue Rankenblüte
Blumenpampe.png
Blumenpampe

Pilze
(Schlingchillas und Zygomiten)
Bitterkappenpilz.png
Bitterkappenpilz
Morchel.png
Morchel
Mort-Myre-Pilz.png
Mort-Myre-Pilz
Gorajopilz.png
Gorajopilz
Geschnittener Pilz.png
Geschnittener Pilz
Geschnittener Pilz (Arc).png
Geschnittener Pilz (Arc)
Wuschammerl.png
Wuschammerl
Totentrompete.png
Totentrompete
Stinkmorchel.png
Stinkmorchel
Milchling.png
Milchling
Schirmling.png
Schirmling
Butter-Rübling.png
Butter-Rübling
Wuhuschammerl.png
Wuhuschammerl
Lila Saftling.png
Lila Saftling
Mordchel.png
Mordchel
Tintling.png
Tintling
Röhrling.png
Röhrling
Fliegenpilz.png
Fliegenpilz
Honigpilz.png
Honigpilz
Arc-Stäubling.png
Arc-Stäubling
Leder-Täubling.png
Leder-Täubling
Sommerwirbel.png
Sommerwirbel
Pilzpampe.png
Pilzpampe

Fleisch
(Schlingchillas, Spinnen und Drachen)
Rohes Huhn.png
Rohes Huhn
Rohes Rattenfleisch.png
Rohes Rattenfleisch
Rohes Wolfsfleisch.png
Rohes Wolfsfleisch
Rohes Ugthanki-Fleisch.png
Rohes Ugthanki-Fleisch
Rohes Bärenfleisch.png
Rohes Bärenfleisch
Rohes Rindfleisch.png
Rohes Rindfleisch
Rohes Vogelfleisch.png
Rohes Vogelfleisch
Rohes Oomlie-Fleisch.png
Rohes Oomlie-Fleisch
Roher Schmatzie.png
Roher Schmatzie
Roher Hase.png
Roher Hase
Rohes Pawya-Fleisch.png
Rohes Pawya-Fleisch
Roher Truthahn.png
Roher Truthahn
Roher Speck.png
Roher Speck
Haufen roher Speck.png
Haufen roher Speck
Haufen roher Speck (+).png
Haufen roher Speck (+)
Haufen roher Speck (++).png
Haufen roher Speck (++)
Haufen roher Speck (+++).png
Haufen roher Speck (+++)
Rohes Putput.png
Rohes Putput
Rohes Grunzochsen-Fleisch.png
Rohes Grunzochsen-Fleisch
Fleischpampe.png
Fleischpampe

Fisch
(Schlingchillas und Drachen)
Rohe Anchovis.png
Rohe Anchovis
Roher Seebarsch.png
Roher Seebarsch
Roher Höhlen-Aal.png
Roher Höhlen-Aal
Roher Dorsch.png
Roher Dorsch
Roher Flusskrebs.png
Roher Flusskrebs
Roher Riesenkarpfen.png
Roher Riesenkarpfen
Roher Baronhai
Roher Baronhai
Roher weißer Hai.png
Roher weißer Hai
Roher Hering.png
Roher Hering
Roher Lava-Aal.PNG
Roher Lava-Aal
Roher Hummer.png
Roher Hummer
Rohe Makrele.png
Rohe Makrele
Roher Teufelsrochen.png
Roher Teufelsrochen
Roher Bitterfisch.png
Roher Bitterfisch
Roher Seeteufel.png
Roher Seeteufel
Roher Hecht.png
Roher Hecht
Roher Lachs.png
Roher Lachs
Rohe Sardine.png
Rohe Sardine
Rohe Schildkröte.png
Rohe Schildkröte
Roher Hai.png
Roher Hai
Rohe Garnelen.png
Rohe Garnelen
Roher Schwertfisch.png
Roher Schwertfisch
Rohe Forelle.png
Rohe Forelle
Roher Thunfisch.png
Roher Thunfisch
Roher Marlin.png
Roher Marlin
Rohe grüne Schwabbelqualle.png
Rohe grüne Schwabbelqualle
Rohe blaue Schwabbelqualle.png
Rohe blaue Schwabbelqualle
Fischpampe.png
Fischpampe

Wachstumsphasen und Zuchtzeiten

Gezüchtet werden kann auf der Zuchtkoppel und auf den zur Zucht freigeschalteten Koppeln, auf denen aber die Zuchtzeiten verlangsamt und die Erfolgschancen geringer sind als auf der Zuchtkoppel.

Auf der Zuchtkoppel im Nordosten der Farm ist nach der maximalen Zuchtzeit ein Erfolg garantiert.

Zwei gleichgeschlechtliche Tiere können Nachwuchs "adoptieren", wobei die normalen Zuchtzeiten jedoch außer acht gelassen werden und die Chance als sehr gering bezeichnet wird.

Tier Wachstumsphasen Koppel Zuchtzeiten Erfolg
Ei-Kind Kind-Jungtier Jungtier-Ausgewachsen Ausgewachsen-Uralt von - bis maximal
Hasen Hasen - ca 10 Min ca 20 Min ca 30 Min Kleine 5 Min - 25 Min 40%
Hühner Hühner ca 25 Min ca 40 Min ca 1:15 Std ca 2 Std 50 Min - 4:10 Std 45%
Schlingchillas Schlingchillas - ca 8 Std ca 15 Std ca 19 Std 2:30 Std - 12:30 Std 60%
Schafe Schafe - ca 25 Min ca 40 Min ca 55 Min Mittlere 1:40 Std - 8:20 Std 45%
Spinnen Spinnen ca 2:30 Std ca 3:45 Std ca 7:30 Std ca 11:15 Std 3 Std - 15 Std 50%
Zygomiten Zygomiten - ca 17 Std ca 29:30 Std ca 38 Std 8:20 Std - 41:40 Std 70%
Kühe Kühe - ca 1 Std ca 2 Std ca 3 Std Große 5 Std - 25 Std 70%
Ochsen Grunzochsen - ca 13:30 Std ca 24 Std ca 30 Std 6:40 Std - 33:20 Std 60%
Drachen Drachen ca 17 Std ca 25 Std ca 50:30 Std ca 75:30 Std 16:40 Std - 83:20 Std 80%

Krankheiten

Kopf Augen Beine und Füße Magen
Seuchhusten Das Tier hustet, als du versuchst, es zu untersuchen. Die Augen des Tiers wandern mit einem Ausdruck von Bewunderung über alles im Umfeld. Die Beine des Tiers scheinen in Ordnung zu sein. Das Tier scheint nicht unter gastronomischen Qualen zu leiden.
Seuchhusten Das Tier hustet, als du versuchst, es zu untersuchen. Die Augen des Tiers wandern mit einem Ausdruck von Bewunderung über alles im Umfeld. Die Beine des Tiers scheinen in Ordnung zu sein. Der Körper des Tiers ist leicht angeschwollen.
Seuchhusten Die Nase des Tieres scheint in Ordung zu sein. Die Augen des Tiers sind mit Heiterkeit gefüllt, mehr als üblich. Die Beine des Tiers scheinen in Ordnung zu sein. Der Körper des Tiers ist leicht angeschwollen.
Seuchhusten Das Tier hustet oder räuspert sich lauthals, du bist dir nicht ganz sicher. Die Augen des Tiers sind mit Heiterkeit gfüllt, mehr als üblich. Die Beine des Tiers scheinen in Ordnung zu sein. Das Tier hustet regelmäßig
Seuchhusten Die Nase des Tiers scheint in Ordnung zu sein. Die Augen des Tiers sind mit Heiterkeit gefüllt, mehr als üblich. Die Beine des Tiers scheinen in Ordnung zu sein. Das Tier scheint nicht unter gastronomischen Qualen zu leiden.
Flüche Das Tier murmelt etwas in einer Sprache, die es unmöglich sprechen kann. Nichts Verkehrtes ist dir unmittelbar ersichtlich. Die Füße des Tiers sehen ein bisschen abgewetzt aus. Das Tier scheint nicht unter gastronomischen Qualen zu leiden.
Flüche Die Nase des Tiers sieht klumpig aus, als würden Warzen darauf sprießen. Die Augen des Tiers wirken ein wenig glasig. Die Füße des Tiers tänzeln zu einen seltsamen Rythmus. Es ist beunruhigend. Aus dem Magen des Tiers sind seltsame Geräusche zu vernehmen, als würde etwas darin singen.
Flüche Aus dem Rachen des Tiers kannst du ein schwaches Licht wahrnehmen. Die Augen des Tiers sind ein wenig blutunterlaufen. Nichts Verkehrtes ist dir unmittelbar ersichtlich. Das Tier scheint keinen Appetit zu haben.
Flüche Der Atem des Tiers riecht leicht schwefelig. Die Augen des Tiers sind mit untypischer Bösartigkeit gefüllt. Die Füße des Tiers sehen ein wenig angeknabbert aus. Nichts Verkehrtes ist dir unmittelbar ersichtlich.
Rasselknochen Das Zahnfleisch sieht gesund aus. Die Augen des Tiers scheinen in Ordung zu sein. Die Beine des Tieres knacken beim Laufen. Nichts Verkehrtes ist dir unmittelbar ersichtlich.
Rasselknochen Die Zähne des Tiers klicken auf unheilvolle Weise. Die Augen des Tiers scheinen in Ordung zu sein. Die Beine des Tieres knacken beim Laufen. Das Tier scheint zu zittern, aber es hat keine erhöhte Temperatur.
Rasselknochen Der Atem des Tiers riecht normal - was bedeutet, er riecht grauenhaft. Die Augen des Tiers scheinen in Ordnung zu sein. Die Beine des Tiers sehen ein bisschen steif aus. Der Körper des Tiers gibt seltsame Klickgeräusche von sich.
Rasselknochen Die Zähne des Tiers klicken auf unheilvolle Weise. Die Beine des Tiers knacken beim Laufen. Das Tier scheint zu zittern, aber es hat keine erhöhte Temperatur.
Rasselknochen Die Nase des Tiers scheint in Ordnung zu sein. Nichts Verkehrtes ist dir unmittelbar ersichtlich. Die Beine des Tiers knacken beim Laufen. Das Tier scheint nicht unter gastronomischen Qualen zu leiden.
Grippe Der Atem des Tieres riecht extrem unangenehm. Nichts Verkehrtes ist dir unmittelbar ersichtlich. Die Füße des Tieres fühlen sehr warm an. Das Tier scheint nicht unter gastronomischen Qualen zu leiden.
Grippe Nichts Verkehrtes ist dir unmittelbar ersichtlich. Die Augen sind ein wenig blutunterlaufen. Die Füße des Tieres scheinen in Ordung zu sein. Das Tier hat leichte Blähungen, aber nichts besorgniserregendes.
Grippe Das Tier niest dir ins Gesicht. Die Augen sind ein wenig blutunterlaufen Die Füße des Tiers schwitzen stark. Das Tier scheint an Übelkeit zu leiden.
Grippe Der Atem des Tiers scheint normal zu sein. Die Augen des Tiers sind ein wenig blutunterlaufen. Die Beine des Tiers scheinen in Ordnung zu sein. Nichts Verkehrtes ist dir unmittelbar ersichtlich.
Grippe Das Tier hustet dir ins Gesicht. Die Augen sind ein wenig blutunterlaufen. Nichts Verkehrtes ist dir unmittelbar ersichtlich. Das Tier scheint keinen Appetit zu haben.
Grippe Das Tier scheint an einem leichten Fieber zu leiden. Die Augen sind ein wenig blutunterlaufen. Die Füße des Tiers sind klamm. Nichts Verkehrtes ist dir unmittelbar ersichtlich.
Trockennase Die Nase des Tiers ist sehr trocken. Nichts Verkehrtes ist dir unmittelbar ersichtlich. Die Füße des Tieres scheinen in Ordung zu sein. Das Tier scheint nicht unter gastronomischen Qualen zu leiden.
Trockennase Die Nase des Tiers ist sehr trocken. Die Augen des Tieres scheinen in Ordung zu sein. Die Füße des Tieres scheinen in Ordung zu sein. Das Tier scheint nicht unter gastronomischen Qualen zu leiden.
Trockennase Das Tier lässt dich nicht an seine Nase ran - sie scheint recht wund zu sein. Nichts Verkehrtes ist dir unmittelbar ersichtlich. Die Füße des Tieres scheinen in Ordung zu sein. Das Tier hat leichte Blähungen, aber nichts besorgniserregendes.
Klauen-in-Mundseuche Nichts Verkehrtes ist dir unmittelbar ersichtlich. Die Augen des Tiers scheinen normal zu sein. Die Füße des Tiers sehen ein bisschen abgewetzt aus. Das Tier hat leichte Blähungen, aber nichts besorgniserregendes.
Klauen-in-Mundseuche Das Zahnfleisch sieht ein wenig wund aus. Die Füße des Tiers sehen ein wenig angeknabbert aus.
Klauen-in-Mundseuche Das Zahnfleisch sieht ein wenig wund aus. Die Augen des Tiers scheinen in Ordnung zu sein. Die Beine des Tiers sehen ein wenig angeknabbert aus. Nichts Verkehrtes ist dir unmittelbar ersichtlich.
Klauen-in-Mundseuche Der Atem des Tiers riecht seltsamerweise etwas nach Socken. Nichts Verkehrtes ist dir unmittelbar ersichtlich. Nichts Verkehrtes ist dir unmittelbar ersichtlich. Das Tier scheint nicht unter gastronomischen Qualen zu leiden.
Klauen-in-Mundseuche Das Tier macht während ungelegenen Momenten Geräuche, was die Untersuchung erschwert. Die Augen des Tiers scheinen normal zu sein. Die Füße des Tiers sind seltsamerweise ein wenig feucht. Der Magen des Tiers sieht ein wenig aufgedunsen aus.
Klauen-in-Mundseuche Das Zahnfleisch sieht ein wenig wund aus. Die Augen des Tiers scheinen normal zu sein. Die Füße des Tiers sehen ein wenig angeknabbert aus. Nichts Verkehrtes ist dir unmittelbar ersichtlich.
Klauen-in-Mundseuche Das Tier macht während ungelegenen Momenten Geräusche, was die Untersuchung erschwert. Die Augen des Tiers scheinen normal zu sein. Die Füße des Tiers sind seltsamerweise ein wenig feucht. Der Magen des Tiers sieht ein wenig aufgedunsen aus.
Klauen-in-Mundseuche Da sind ein paar übel aussehende Narben am Zahnfleischrand. Die Augen des Tiers scheinen normal zu sein. Die Füße es Tiers scheinen in Ordnung zu sein. Die Abgase des Tiers riechen komisch nach Schuhen.

Merkmale alphabetisch sortiert

Tierinfo Merkmale Fenster.png

Merkmal
Beschränkt effizient Beim Abernten dieses Tiers bekommt man mehr Materialien - zum Preis von weniger EP und Bohnenwert.
Böse Dieses Tier ist alles andere als nett.
Chaotisch Dieses Huhn folgt dem Pfad des Chaos.
Enigmatisch Dir ist unklar, ob dieses Merkmal etwas tut und wenn ja, was.
Erhaben Dieses Tier ist so besonders, dass es beim Abernten mehr EP verleiht.
Flügge Dieses Tier altert schneller als die meisten anderen.
Freudvoll Dieses Tier ist fast immer fröhlich.
Funkelnd Dieses Tier sieht irgendwie fast 'glänzend' aus.
Frostatem Kann einen tödlichen Kältestrahl ausatmen.
Geizig Dieses Tier ist nicht so großzügig beim Abernten von Materialien.
Genial Dieses Tier ist extrem schlau.
Genmutiert Nachwuchs von diesem Tier hat erhöhte Chancen, mehrere Merkmale zu haben.
Gestresst Dieses Tier leidet unter 'Leistungsängsten' und ist etwas verklemmt.
Giftatem Kann eine tödliche Giftwolke ausatmen.
Glitzernd Dieses Tier hat eine größere Chance, glänzenden Nachwuchs zu erzeugen.
Glorreich Dieses Schlingchilla ist einfach glorreich.
Glückgesegnet Dieses Tier bringt beim Verkaufen mehr Bohnen ein.
Goldene Gabe Es ist nicht alles Gold, was glänzt. Es ist auch nicht alles Mist, was dieses Tier produziert.
Gute Zucht Dieses Tier trägt seltene Gene seiner Vorfahren in sich.
Heikel Dieses Tier nimmt nicht sehr leicht zu.
Heiter Dieses Tier ist stets der Ansicht, dass das Glas halb voll ist.
Hyperaktiv Dieses Tier ist flinker als die meisten anderen.
Immun Dieses Tier ist praktisch immun gegenüber Krankheiten.
Instabil Achtung! Dieses Tier könnte jederzeit buchstäblich an die Decke gehen.
Instabile Gene Nachwuchs von diesem Tier hat erhöhte Chancen, mehrere Merkmale zu haben.
Jugendlich Dieses Tier altert viel langsamer als die anderen.
Knausrig Dieses Tier ist nicht so großzügig beim Abernten von EP.
Kontrovers Andere Bauern werden dieses Tier gern kaufen, aber es bringt dir nicht viel EP oder Materialien.
Kränklich Dieses Tier wird leichter krank.
Kurvig Schwere Knochen hinterlassen einen schwerwiegend guten Eindruck. Was für eine Schönheit.
Lahmarschig Dieses Tier ist langsamer als die meisten anderen.
Laune der Natur Diese Kreatur ist ein medizinisches Wunder. Es lohnt sich, sie zu heilen.
Lieb, aber doof Großzügig in Sachen EP, aber wenig beliebt bei Bauern und wenig produktiv beim Abernten.
Loyal Dir ist unklar, ob dieses Merkmal etwas tut und wenn ja, was.
Mauerblümchen Körperlich fantastisch, wirkt zunächst aber nicht attraktiv.
Miefend Dieses Tier riecht wirklich ekelig.
Mitteilsam Dieses Tier kann einfach nicht leise sein.
Musterhaft Ein glänzendes Beispiel für die Fähigkeiten dieser Art.
Mürrisch Dieses Tier ist unwirsch und daher weniger Bohnen wert.
Mysteriös Macht etwas mysteriöses...oder nichts - dann aber immerhin auf mysteriöse Weise.
Neutral Dieses Huhn folgt dem Pfad der Neutralen.
Nuklear Damit sollte man RICHTIG behutsam umgehen!
Oberkaninchen Dieser Hase befehligt das Gehege.
Owsla Dieser Hase bewacht sorgsam das Gehege.
Potent Dieses Tier hat höhere Fortpflanzungschancen als andere.
Produktiv Dieses Tier verleiht beim Abernten mehr Materialien.
Rank Rank und schlank, aber nicht sehr kräftig.
Rechtschaffen Dieses Huhn folgt dem Pfad des Gesetzes.
Regelmäßig Dieses Tier produziert regelmäßig Mist...äh...Dung.
Robust Dieses Tier ist resistenter gegenüber Krankheiten.
Schlicht Dieses Tier ist nicht so attraktiv wie manch andere seiner Art.
Schrullig Dir ist unklar, ob dieses Merkmal etwas tut und wenn ja, was.
Schwache Gene Nachwuchs von diesem Tier hat nur geringe Chancen, mehrere Merkmale zu haben.
Schwere Knochen Dieses Tier nimmt leichter zu.
Spendabel Dieses Tier verleiht beim Abernten mehr EP.
Starke Gene Dieses Tier hat eine größere Chance, Nachwuchs der gleichen Art hervorzubringen.
Stattlich Dieses Tier sieht besser aus als andere seiner Art.
Strahlend Dieses Tier strahlt geradezu.
Unwiderstehlich Dieses Tier hat deutlich höhere Fortpflanzungschancen als andere.
Vanilliert Schwitzt aus unbekannten Gründen ätherisches Vanille-Öl aus.
Verdrießlich Dieses Tier ist stets der Ansicht, dass das Glas halb leer ist.
Verstopft Produziert niemals Dung.
Verzaubert Dieses Tier ist glücklicher und gesünder als andere.
Vollendet Dieses Tier ist die vollendet veredelte Spitzenversion seiner Art.
Von den Raben Dieses Tier kennt den geheimen Handschlag und ist in den tieferen Mysterien von den Raben bewandert - aber es verrät sie nicht.
Das Merkmal "von den Raben" können die Tiere erst erhalten, wenn ihr die 13 Raben von Prifddina gefunden habt.
Wuselig Wuselt immer nervös umher, als hätte sie etwas zu befürchten.

Oma Potteringtons Bauernmarkt

Farm-Upgrades Bohnen.png
Bohnen
Bauernmarkt Farm-Upgrades.png
Urkunde für kleine Koppel II 100 Gestattet dir, eine zweite kleine Koppel für Tiere zu bauen. (Platz für 6 Tiere).
Urkunde für mittlere Koppel I 150 Gestattet dir, deine erste mittlere Koppel für Tiere zu bauen. (Platz für 4 Tiere).
Urkunde für große Koppel I 250 Gestattet dir, deine erste große Koppel für Tiere zu bauen. (Platz für 3 Tiere).
Bank-Truhe 300 Macht aus dem SB-Schalter der Farm eine Bank-Truhe.
Urkunde für mittlere Koppel II 500 Gestattet dir, eine zweite mittlere Koppel für Tiere zu bauen. (Platz für 4 Tiere).
Urkunde für große Koppel II 1.000 Gestattet dir, eine zweite große Koppel für Tiere zu bauen. (Platz für 3 Tiere).
Farm-Totem 200 Farm-Totems aktivieren den Vorteil einer Tierart, sobald sie an einer Koppel angebracht wurden.
Zertifizierte Erträge 3.000 Durch das Freischalten werden alle Tier-Erträge beim Abernten automatisch in Zertifikatform umgewandelt.
Jahreszeitmaschinen-Rad 5.000 Eine Maschine, die die Jahreszeiten auf der Farm künstlich verändern kann.
Multi-Merkmal-Bonus (klein) 6.000 Durch das Freischalten erhalten alle kleinen Tiere erhöhte Chance auf mehrere Merkmale. Stapelbar mit Eltern-Merkmalen.
Multi-Merkmal-Bonus (mittel) 9.000 Durch das Freischalten erhalten alle mittleren Tiere erhöhte Chance auf mehrere Merkmale. Stapelbar mit Eltern-Merkmalen.
Multi-Merkmal-Bonus (groß) 12.000 Durch das Freischalten erhalten alle großen Tiere erhöhte Chance auf mehrere Merkmale. Stapelbar mit Eltern-Merkmalen.
Nachwuchs in kleinen Koppeln 1.000 Durch die Freischaltung erhältst du die Chance, dass Tiere in kleinen Koppeln Nachwuchs bekommen. Die Chance ist geringer als in der Zuchtkoppel und es gibt keine Fehlschlagminderung.
Nachwuchs in mittleren Koppeln 3.000 Durch die Freischaltung erhältst du die Chance, dass Tiere in mittleren Koppeln Nachwuchs bekommen. Die Chance ist geringer als in der Zuchtkoppel und es gibt keine Fehlschlagminderung.
Nachwuchs in großen Koppeln 7.000 Durch die Freischaltung erhältst du die Chance, dass Tiere in großen Koppeln Nachwuchs bekommen. Die Chance ist geringer als in der Zuchtkoppel und es gibt keine Fehlschlagminderung.

Tiere/Bohnen Bohnen.png
Bohnen
Bauernmarkt Tiere Bohnen.png
Hühnerei 25 Hühnereier können auf kleinen Koppeln platziert werden.
Schaf (Aue) 30 Auen können auf mittleren Koppeln gehalten werden.
Schaf (Bock) 30 Böcke können auf mittleren Koppeln gehalten werden.
Kuh (Kuh) 100 Kühe können auf großen Koppeln gehalten werden.
Kuh (Bulle) 100 Bullen können auf großen Koppeln gehalten werden.
Namen-Neuauswahl 50 Wende das auf ein Tier an, um dessen Namen zufällig neu auszulosen.
Merkmal-Neuauswahl 300 Wende das auf ein Tier an, um eines seiner Merkmale zufällig neu auszulosen. Es könnte dadurch besser werden.
Kleines Tierkoppel-Set 500 Damit kann man anstatt von Brettern und Nägeln eine kleine Tierkoppel bauen.
Mittleres Tierkoppel-Set 1.500 Damit kann man anstatt von Brettern und Nägeln eine mittlere Tierkoppel bauen.
Großes Tierkoppel-Set 2.500 Damit kann man anstatt von Brettern und Nägeln eine große Tierkoppel bauen.
Magische Bohnen (allerlei) 400 Kann auf Pilz-, Hopfen-, Nutzpflanzen- und Rüpel-Rüben-Parzellen gepflanzt werden, um etwas fast sofort wachsen zu lassen.
Magische Bohnen (belaubt) 1.000 Kann auf Kräuter-, Blumen-, Kaktus-, Weinreben- und Tollkirsch-Parzellen gepflanzt werden, um etwas fast sofort wachsen zu lassen.
Magische Bohnen (buschig) 1.200 Kann auf Busch-Parzellen gepflanzt werden (inklusive der im Ranken-Lebensraum), um etwas fast sofort wachsen zu lassen.
Magische Bohnen (fruchtig) 2.400 Kann auf Obst - und Calquatbaum-Parzellen gepflanzt werden, um etwas fast sofort wachsen zu lassen.
Magische Bohnen (holzig) 4.000 Kann auf Baum- und Holunderbau-Parzellen sowie auf Parzellen des Seins gepflanzt werden, um etwas fast sofort wachsen zu lassen.

Verschiedenes Bohnen.png
Bohnen
Bauernmarkt Verschiedenes.png
Entwurf für Meister-Landwirt-Kostüm 1.000 Kaufe den Entwurf, um zu entdecken, wie man Teile des Meister-Landwirt-Kostüms herstellen kann.
Meister-Landwirt-Fragmentpaket 2.000 Ein Paket mit 3.600 Meister-Landwirt-Fragmenten, genug für die Herstellung eines Kostümteils.
Trevor der magische Zygomit 10.000 Schaltet Trevor, den magischen Zygomiten als Haustier frei.
Herbizid 10.000 Herbizid zerstört beim Kampf ausgewählte Beute-Kräuter und gibt dir dafür die doppelte Menge an Pflanzenkunde-EP, die ihre Reinigen bringen würde.
Saatizid 10.000 Saatizid zerstört beim Kampf ausgewähltes Beute-Saatgut und gibt dir dafür die doppelte Menge an Pflanzenkunde-EP, die der Anbau bringen würde.
Herbizid-Hamsterer-Upgrade 25.000 Verbessert Herbizid mit Kräuter-haserer - sammelt unzerstörte Kräuter.
Saatizid-Stibitzer-Upgrade 25.000 Verbessert Saatizid mit Saatgut-Stibitzen - sammelt unzerstörtes Saatgut.
Farm-Urkunden (+Titel) 250.000 Schaltet einige Titel frei, vorrangig 'der/die Meister-Landwirt/in'.

Händler

Es gibt insgesamt 9 Händler, an die ihr eure gezüchteten Tiere gegen Bohnen verkaufen könnt. Die Händler erscheinen immer um 00:00 Spielzeit des neuen Tages. Welcher Händler wann anzutreffen ist und welche Mengen an Tieren er kauft, richtet sich nach verschiedenen Faktoren.

Einer der drei möglichen Händler, die am Kauf der Tiere von kleinen Koppeln interssiert sind, erscheint täglich. Einer der drei möglichen Händler für Tiere der mittleren Koppeln erscheint alle zwei Tage und einer der drei möglichen Händler der großen Koppeln nur alle drei Tage.

Welcher der jeweils drei möglichen Händler einer Koppelart ankommen wird, richtet sich außerdem nach den Tieren, die zum Zeitpunkt des Erscheinens (00:00 Spielzeit) auf den Koppeln vorzufinden sind.

Sind beide Koppeln der gleichen Art leer, wird automatisch der Händler für die niedrigstufigsten Tiere der Koppelgattung ausgewählt. Das ist im Fall der kleinen Koppeln der Hasenhändler, im Fall der mittleren Koppeln der Schafhändler und bei den großen Koppeln wird der Kuhhändler erscheinen.

Sind beide Koppeln der gleichen Art mit unterschiedlichen Tieren belegt, entscheidet der Zufall, welcher der beiden in Frage kommenden Händlern auftaucht.

Ist mindestens eine der beiden Koppeln einer Koppelgröße mit mindestens einem Tier besetzt, wird der entsprechende Händler auftauchen, sofern die zeitlichen Bedingungen passen.

Die jeweiligen Händler bleiben für eine bestimmte Zeit auf dem Hof und kaufen während ihres Aufenthaltes nur eine bestimmte Anzahl an Tieren. Außerdem haben sie bestimmte Kaufinteressen an Tieren mit besonderen Merkmalen, für die sie mehr Bohnen zahlen werden, wenn ihr sie ihnen liefern könnt. Sprecht dazu die Händler kurz an. Mit jedem neuen Erscheinen der Händler können sich die Wünsche bezüglich der besonderen Merkmale der Tiere ändern, auch wenn ein zuvoriger Handel nicht komplett abgeschlossen wurde.

Händler für Tiere von kleinen Koppeln tauchen täglich neu auf und kaufen täglich bis zu 12 Tiere. Der Händler für Tiere von mittleren Koppeln erscheint jeden zweiten Tag, bleibt bis zu 2 Tage und kauft in dieser Zeit bis zu 8 Tiere. Der Händler für Tiere von großen Koppeln taucht nur alle 3 Tage auf, bleibt bis zu 3 Tage und kauft in dieser Zeit bis zu 6 Tiere.

Wurde ein Handel komplett abgeschlossen, verschwindet der Händler auch vor Ablauf seiner eigentlichen Aufenthaltsdauer. Dies hat keinen Einfluss auf den Termin seines neuen Auftauchens. Ihr könnt die Händler auch vorzeitig wegschicken, was aber ebenfalls keinen Einfluss auf ihr erneutes Erscheinen hat.

Händlertage und Preise

Der Händlerpreis bezieht sich auf den regulären Preis, den die Händler bereit sind zu zahlen. Besonderheiten, die den Preis erhöhen könnten, sind nicht einbezogen.

Koppel Tiere Händler Händlerpreis Bohnen.png Anzahl
Tiere
Händlertag
Ausgehend von heute: Montag, 22. Oktober 2018
Kommt... Bleibt
bis zu...
Ei Kind Jungtier Ausgewachsen Uralt
Kleine
Hasen Myfi Händler Spielerfarm Portrait.png Myfi - 5 25 21 17 12 ... in 1 Tag am Dienstag, 23. Oktober 2018.
Täglich 1 Tag
Hühner Henrietta Händler Spielerfarm Portrait.png Henrietta 4 8 40 34 28
Schlingchillas Mieliki Tapio Händler Spielerfarm Portrait.png Mieliki Tapio - 50 250 213 175
Mittlere
Schafe Ralph Händler Spielerfarm Portrait.png Ralph - 16 80 68 56 8 ...in 2 Tagen am Mittwoch, 24. Oktober 2018.
alle 2 Tage 2 Tage
Spinnen Spinnozent Händler Spielerfarm Portrait.png Spinnozent 25 50 250 213 175
Zygomiten Zoe Händler Spielerfarm Portrait.png Zoe - 187 850 722 595
Große
Kühe Milchshake Händler Spielerfarm Portrait.png Milchshake - 34 170 144 119 6 ...in 1 Tag am Dienstag, 23. Oktober 2018.
alle 3 Tage 3 Tage
Ochsen Prezleek Händler Spielerfarm Portrait.png Prezleek - 150 750 638 525
Drachen Raptor Händler Spielerfarm Portrait.png Raptor 200 400 2.000 1.700 1.400


Preisbeeinflussend

Folgende Merkmale der Tiere vermindern oder steigern den Bohnenwert, den die Händler bezahlen werden.

Merkmal Effekt Plus/minus %
Beschränkt effizient Beim Abernten dieses Tiers bekommt man mehr Materialien - zum Preis von weniger EP und Bohnenwert. minus 2%
Mürrisch Dieses Tier ist unwirsch und daher weniger Bohnen wert. minus 5%
Lieb, aber doof Großzügig in Sachen EP, aber wenig beliebt bei Bauern und wenig produktiv beim Abernten. minus 10%
? Dieses Tier bringt beim Verkaufen mehr Bohnen ein. plus 2%
Kontrovers Andere Bauern werden dieses Tier gern kaufen, aber es bringt dir nicht viel EP oder Materialien. plus 3%
Glückgesegnet Dieses Tier bringt beim Verkaufen mehr Bohnen ein. plus 5%

Die Händler haben bestimmte Sonderaufträge bezüglich der Rasse und der Merkmale der Tiere wie z.B heiter, munter, freudvoll (um nur einige zu nennen). Wenn ihr sie ansprecht, werden sie euch davon berichten. Könnt ihr ihm Tiere bringen, die dem Wunsch entsprechen, werdet ihr höhere Bohnenzahlungen erhalten. Besitzt ihr darüber hinaus ein Tierwirt-Kostüm oder das hochstufigere Meister-Landwirt-Kostüm wird der Preis, den der Händler bereit zu zahlen ist, nochmals erhöht.

Die vom Händler gewünschte Rasse des Tieres stimmt überein. plus 10%
Das vom Händler gewünschte Merkmal des Tieres stimmt überein. plus 10%
Übereinstimmung bei der vom Händler gewünschten Rasse und Merkmal des Tieres plus 25%
Besitz des Tierwirt-Kostüms plus 5%
Besitz des kompletten, hochstufigen Meister-Landwirt-Kostüms plus 10%


Farm-Totem

Farm-Totem aufgestellt.png Farm-Totems aktivieren den Vorteil einer Tierart, sobald sie an einer Koppel angebracht wurden.

Auf Oma Potteringtons Bauernmarkt werden sie unter dem Reiter: "Farm-Upgrades" für 200 Bohnen je Totem zum Kauf angeboten.

An jeder Koppel (2 kleine, 2 mittlere und 2 große Koppeln) kann ein Farm-Totem an dem dazu vorgesehenen Bauumriss platziert und auch wieder entnommen werden.

Der Vorteil des Totems ist zum ersten abhängig von der Tierart, die auf der Koppel verweilt. Und zum zweiten benötigt es immer ein uraltes Tier auf der Koppel. Ob dieses jetzt alleine auf der Koppel steht oder aber von gleichartigen Gesellen begleitet wird, hat keinen Einfluss auf die Auswirkung des Totems.

Im Chatfenster werden euch die Vorteile des Totems angezeigt, sobald ihr es überprüft.

Farm-Totem Bauumriss.png

Habt ihr z.B eine kleine Koppel mit einem Totem versehen und mindestens einen uralten Hasen hineingesetzt, erhaltet ihr die Vorteile der Stufe 1. Das bedeutet im Fall der Hasen, ihr erhaltet eine erhöhte Fortpflanzungschance von 7% für alle Koppeln.

Platziert ihr jetzt ein weiteres Totem an der zweiten kleinen Koppel und setzt ebenfalls einen uralten Hasen hinein, gewähren euch die beiden Totem eine erhöhte Fortpflanzungschance der Stufe 2, nämlich 10%.

Diese Addition gilt auch für die beiden anderen Koppelgrößen.

Bei manchen Tieren wird der Vorteil noch einmal durch das Geschlecht der Tiere differenziert. Stehen weibliche und männliche Tiere auf einer Koppel, gelten beide Vorteile zusammen. Beispiel: Stehen nur Hennen auf der Koppel, spart ihr Federn während der Ausübung der Fertigkeit Bognerei. Stehen Hennen und Hähne auf der Koppel erhaltet ihr zusätzlich erhöhte Beutechancen für gespenstische Essenz.

Koppel Gattung Bezeichnung Vorteil Stufe 1 Stufe 2
Kleine Hasen Hasen Wie die Hasen Erhöhte Fortpflanzungschancen. 7% 10%
Hennen Hennen Kopfloses Huhn Chance beim Herstellen von Pfeilen, Wurfpfeilen oder Bolzen nur die Hälfte der Federn zu verbrauchen (min.1). 3% 5%
Hähne Hähne Beim ersten Hahnenschrei Erhöhte Beutechancen auf gespentische Essenz beim Kampf gegen passende Gegner für eine gewisse Siegesmenge, nach dem Hören des Hahnschreis. 7% 10%
Schlingchillas Schlingchillas Chill mal, Chilla Chance, dass ein Ferchilla nach dem Verwenden nicht verschwindet. 3% 5%
Mittlere Auen (Schaf) Aue Wir wollen Wolle Erfolgreiches Scheren gibt weitere Stücke Wolle. 2 3
Böcke (Schaf) Bock Erinnerungsernte Verdien Erinnerungsfäden beim Landwirtschaftstraining, zu x% der Mystik-Rate. 50% 75%
Spinnen Spinnen Igittigittigitt Erhöhter Schaden gegen alle Spinnenarten. (auch bei Araxxor/Araxxi) 2% 3%
Zygomiten Zygomiten Noch 'n Pilz Chance auf einen extra Pilz beim Sammeln von Parzellen, Ansammlung oder mit "Blühen" verzauberter Stämme. 7% 10%
Große Kühe Kühe Erste Sahne 2x mehr Kochen-EP beim Verwenden vom Butterfass. 2x 4x
Bullen Bullen Mist ohne Ende Chance einen Komposter nicht zu erschöpfen, wenn man ihn leert. 1:5 1:3
Ochsen Grunzochsen Reinholds Gabe Chance von 2% auf eine Hinweis-Schriftrolle, wenn man eine beliebige Parzelle überprüft oder den letzten Ertrag von ihr erntet. 2% 2,5%
Drachen Drachen Drachen-Ultrakombi Grundchance von 1:x auf eine Skulptur, wenn man erntet oder Gesundheit von Pflanzen überprüft (Chance sinkt mit jeder bereits gefundenen Skulptur). (Die Parzelle muss mit Ultra-Kompost behandelt worden sein.) 1:1000 1:750

Bienenstöcke

Ab Stufe 17 in Landwirtschaft können die Bienenstöcke, die am südöstlichen Rand der Spielerfarm aufgestellt wurden, mit verschiedenen Blumen befüllt werden. Die Bienen nutzen diese Blumen, um spezielle Bienenwaben herzustellen, die wiederum dazu verwendet werden können, die Attribute der Farmtiere anzuheben.

Grundsätzlich lässt sich jeder der sieben Bienenstöcke per Klick auf den Bienenstock (Prüfen) mit jeweils 27 Blumen (auch als zertifizierte Form) bestücken, wobei dies sortenrein als auch gemischt geschehen kann.

Nach etwa einer Stunde haben die Bienen dann jeweils eine Blume in eine Honigwabe entsprechend der Blumenart umgewandelt.

Bienenstöcke auf der Spielerfarm.jpg
Um die Wabe/n entnehmen zu können, wird wieder auf den Bienenstock geklickt. Dabei muss Insektenschutzmittel im Inventar vorhanden sein, da die Bienen sonst stechen würden. Das Insektenschutzmittel kann im östlichsten Haus in Catherby von einem Tisch genommen werden. (Grüne Flasche) Oder ihr sprecht den Imker bei den Bienenstöcken in Catherby an, der euch ein Insektenschutzmittel gibt.

Wenn Waben produziert worden sind, können sie über die Option: 'Honig ernten' entnommen werden.

Per Rechtsklick auf den Bienenstock kann nachgeschaut werden, wie viele Blumen im Bienenstock enthalten sind.

Sind keine Blumen im Bienenstock oder wurden noch keine speziellen Waben hergestellt, erhaltet ihr normale Bienenwaben, die für die Fertigkeit Beschwörung genutzt werden können.

Tipp:

Medizinische Bienenwaben (Färberwaid) füllen den Gesundheitsbalken der Tiere auf und köstliche Bienenwaben (Ringelblumen) lassen den Heiterkeitsbalken ansteigen, weshalb diese beiden Wabenarten von großem Nutzen sind.

Die Attribute: Gewicht, Schnelligkeit und Attraktivität steigen hingegen automatisch mit dem Wachstum der Tiere.

Ringelblumen-Samen kann u.a. bei Olivia auf dem Markt in Dorf Draynor, bei Coedem im Stadtteil der Crwys und in der Markthalle erworben werden. Blätter des Färberwaid werden von Wyson dem Gärtner im Park von Falador angeboten oder können aus Färberwaid-Samen gezogen werden. Ihre Samen erhält man recht schnell beim Minispiel Der Feldstecher.

Blatt des Färberwaid.png Blatt des Färberwaid Medizinische Bienenwabe.png Medizinische Bienenwabe Symbol - Lebenspunkte.png 10% Gesundheit Tierinfo Interface.png
Ringelblumen.png Ringelblume Köstliche Bienenwabe.png Köstliche Bienenwabe Symbol - gelber lachender Smiley.png 10% Aufheiterung
Rosmarin.png Rosmarin Dichte Bienenwabe.png Dichte Bienenwabe 10% Gewicht
Brunnenkresse.png Brunnenkresse Tropfende Bienenwabe.png Tropfende Bienenwabe 10 Galloper - Geschwindigkeit
Schnapfengras.png Schnapfengras Süße Bienenwabe.png Süße Bienenwabe 10 Schönheitsmale - Attraktivität

Milch

Kuh Milch Effekt
Vanille-Kuh Vanillekuh Vanillemilch.png Vanillemilch
  • Gesundheit zwischen 0-9%
  • Heiterkeit zwischen 5-14%
  • Durchschnittlich +15,8%
Erdbeer-Kuh Erdbeer-Kuh Erdbeermilch.png Erdbeermilch
  • Gesundheit zwischen 0-12%
  • Heiterkeit zwischen 0-8%
  • Durchschnittlich +10,1%

Neue Tränke mit Produkten der Spielerfarm

Logo-Pflanzenkunde.png Trank MH-Preis Erstzutat MH-Preis Zweitzutat MH-Preis EP Wirkung
43 Mystiktrank (3).png Mystiktrank 801 Seelenkraut.png Seelenkraut 4.272 Hasenpfote.png Hasenpfote 166 97,5 +3
54 Runenfertigungstrank (3).png Runenfertigungstrank 791 Wergali.png Wergali 1.248 Sommerfluff-Wolle.png Bunte Wolle 300 122,5 +3
64 Jagdtrank (+) (3).png Jagdtrank (+) 1.305 Jagdtrank (3).png Jagdtrank 1.175 Hasenzähne.png Hasenzähne 202 145 +5
70 Mystiktrank (+) (3).png Mystiktrank (+) 1.243 Mystiktrank (3).png Mystiktrank 801 Zygomiten-Frucht.png Zygomiten-Frucht 202 160 +5
75 Runenfertigungstrank (+) (3).png Runenfertigungstrank (+) 1.202 Runenfertigungstrank (3).png Runenfertigungstrank 791 Grunzochsen-Milch.png Grunzochsen-Milch 1.006 170 +5
77 Erfindertrank (3).png Erfindertrank 970 Löwenmaul.png Löwenmaul 1.149 Schlingchilla-Reste.png Schlingchilla-Reste 310 175 +3
80 Jagdtrank (ex) (3).png Jagdtrank (ex) - Jagdtrank (+) (3).png Jagdtrank (+) 1.305 Bullen-Hörner.png Bullen-Hörner 255 180 +12%+3
87 Erfindertrank (+) (3).png Erfindertrank (+) 1.988 Erfindertrank (3).png Erfindertrank 970 Spinnen-Beißer.png Spinnen-Beißer 572 220 +5
89 Mystiktrank (ex) (3).png Mystiktrank (ex) - Mystiktrank (+) (3).png Mystiktrank (+) 1.243 Ochsenhaar-Büschel.png Ochsenhaar-Büschel 477 230 +12%+3
91 Runenfertigungstrank (ex) (3).png Runenfertigungstrank (ex) - Runenfertigungstrank (+) (3).png Runenfertigungstrank (+) 1.202 Spinnengift.png Spinnengift 410 250 +12%+3
95 Erfindertrank (ex) (3).png Erfindertrank (ex) - Erfindertrank (+) (3).png Erfindertrank (+) 1.988 Myzel-Gewebe.png Myzel-Gewebe 555 300 +12%+3

Zucht-Logbuch der Tierfarm

Bei Sam, dem Schafhüter (Oma Potteringtons Hund) könnt ihr eure Zuchterfolge ansehen.

Oder ihr nehmt das Zucht-Logbuch der Tierfarm vom Tisch in Oma Potteringtons Haus.

Im Logbuch werden eure Erfolge festgehalten und farblich hervorgehoben, sobald ihr eine bestimmte Art erfolgreich gezüchtet habt.

Sam und Oma Potterington.jpg
Zucht-Logbuch der Tierfarm
Hasen Gewöhnlicher brauner Hase Rellekkaner Creme-Hase Piscatoris-Waldkaninchen
Hühner Gewöhnliche weiße Henne Bandosische Zwerghenne Varrocker Rothenne Oomlie-Henne Echsen-Huhn
Schlingchillas Graues Schlingchilla Fleischfressendes Schlingchilla Kobalt-Schlingchilla Viridian-Schlingchilla Azur-Schlingchilla Purpur-Schlingchilla Kristall-Schlingchilla Goldenes Schlingchilla
Schafe Weißes Schaf Schwarzes Schaf Sommerfluff-Schaf Frühjahrsflausch-Schaf Winterwoll-Schaf Herbstallerliebst-Schaf Goldenes Schaf
Spinnen Seelen-Spinne Nachtspinne Gruftspinne Fieberspinne Riesenspinne Eis-Spinne Araxyten-Spinne
Zygomiten Finsterfungi-Zygomit Zanarischer Zygomit Daemonkappen-Zygomit Arcsporen-Zygomit Magischer Zygomit
Kühe Kandarin-Kuh Schoko-Kuh Erdbeer-Kuh Vanille-Kuh Kuddelmuddel-Kuh
Grunzochsen Fremennik-Ochse Seelen-Ochse Heiliger Ochse
Drachen Gründrache Blaudrache Rotdrache Schwarzdrache Royaler Drache

Dung

Noch unvollständig!

Tierart Dung Eimer
im Inventar
Logo-Landwirtschaft.png EP
je Spatenstich
Verwendung
Hasen Säugetier-Häufchen.png Säugetier-Häufchen - 20 -
Hühner Vogeldreck.png Vogeldreck - 20 -
Schlingchillas Säugetier-Häufchen.png Säugetier-Häufchen - 20 -
Schafe Dung.png Dung Eimer.png 50 Kompost
Grüner Dung.png Grüner Dung Eimer.png 120 Superkompost
Spinnen - - - - -
Zygomiten - - - - -
Kühe Dung.png Dung Eimer.png 50 Kompost
Grüner Dung.png Grüner Dung Eimer.png 120 Superkompost
Grunzochsen Dung.png Dung Eimer.png 50 Kompost
Grüner Dung.png Grüner Dung Eimer.png 120 Superkompost
Drachen Grüner Dung.png Grüner Dung Eimer.png 120 Superkompost
Drachen-Dung.png Drachen Dung Eimer.png 500 Ultrakompost

Pökel die Katze

Tragt das Amulett der Katzensprache oder das Gesamulett und sprecht Pökel die Katze an.

Erfolge Landwirtschaft

Erfolg Aufgabe Durchführug
Faules Ei Züchte erfolgreich ein böses Huhn.
Tierflüsterer Heile 100 Tiere von Krankheiten Krankheiten
Erbsen...Äähh...Bohnenzähler I Verdien dir insgesamt 1.000 Bohnen
Erbsen...Äähh...Bohnenzähler II Verdien dir insgesamt 10.000 Bohnen
Erbsen...Äähh...Bohnenzähler III Verdien dir insgesamt 100.000 Bohnen
Erbsen...Äähh...Bohnenzähler IV Verdien dir insgesamt 1.000.000 Bohnen
I-EI-I-EI-OOH Vervollständige das Zucht-Logbuch

Und auf der Farm da gibt's

  • 'n Huhn
  • 'nen Hasen
  • Schlingchillas
  • 'n Schaf
  • 'ne Spinne
  • 'nen Zygomit
  • 'ne Kuh
  • 'nen Ochsen
  • 'nen Drachen
Ganz schön clever Gib Oma Potterington einen magischen Zygomiten namens Trevor mit dem Merkmal 'loyal'. Züchtet einen männlichen magischen Zygomiten. Benutzt Merkmal-Neuauswahl vom Bauernmarkt mit dem magischen Zygomit, bis er das Merkmal 'Loyal' erhält und anschließend Namen-Neuauswahl, bis sein Name Trevor lautet. Sprecht dann mit Oma Potterington. Anmerkung: Anders als beim Echsenhuhn ändert die Namensänderung nicht das Geschlecht des Zygomiten. Trevor kann neben dem Merkmal 'loyal' weitere Merkmale besitzen.
Amateur-Ahnendrache Züchte erfolgreich einen royalen Drachen.
Vorteilhafte Viecher I Hab 6 Tier-Vorteile der Stufe II gleichzeitig aktiv. An jeder Koppel muss ein Farm-Totem angebracht worden sein.
  • Platziert eine uralte Henne und einen uralten Hahn in beide kleinen Koppeln
  • Platziert eine uralte Aue und einen uralten Bock auf beide mittleren Koppeln
  • Platziert eine uralte Kuh und einen uralten Bullen auf beide großen Koppeln

Überprüft einen der Totems.

Tickety Boom! Bring ein Schlingchilla zum Explodieren (aus Versehen). Platziert ein beliebiges Schlingchilla mit der Merkmal: Instabil oder Nuklear auf eine kleine Koppel. Jedes Mal, wenn ihr die Erträge sammelt, was ihr nach jeder Wachstumsstufe erledigen könnt, besteht die Chance, dass das Schlingchilla explodiert. Dabei geht das Schlingchilla jedoch verloren.
Und auf der Farm da gibt's 'nen Drachen. Züchte alle Drachen-Sorten.
  • Gründrache
  • Blaudrache
  • Rotdrache
  • Schwarzdrache
  • Royaler Drache
Und auf der Farm da gibt's 'nen Ochsen. Züchte alle Ochsen-Sorten.
  • Fremennik-Ochse
  • Seelen-Ochse
  • Heiliger Ochse
Und auf der Farm da gibt's'nen Zygomit. Züchte alle Zygomiten-Sorten.
  • Finsterfungi-Zygomit
  • Zanarischer Zygomit
  • Daemonkappen- Zygomit
  • Arcsporen-Zygomit
  • Magischer Zygomit
Baruuuuu! Adoptiere einen Baby-Grunzochsen. Bekämpft Grunzochsen auf der Insel Neeisnich. Als sehr seltene Beute könnt ihr ein kürzlich verwaistes Fremennik-Ochsen-Kind erhalten. Ihr erhaltet eine entsprechende Meldung im Chatfenster.

Ochsen-Kinder, die durch gleichgeschlechtliche Eltern adoptiert wurden, zählen nicht für den Erfolg dieser Aufgabe.

Erbsen...Äähh...Bohnenzählen II. Verdien dir insgesamt 10.000 Bohnen.
Das hat sich gebohnt! Kauf die folgenden Verbesserungen im Bauernmarkt-Belohnungsladen.
  • Urkunde für kleine Koppel I
  • Urkunde für kleine Koppel II
  • Urkunde für mittlere Koppel I
  • Urkunde für mittlere Koppel II
  • Urkunde für große Koppel I
  • Urkunde für große Koppel II
  • Bank-Truhe
  • 6x Hof-Totems
  • Zertifizierte Erträge
  • Jahreszeitmaschinen-Rad
  • Multi-Merkmal Bonus (klein)
  • Multi-Merkmal Bonus (mittel)
  • Multi-Merkmal Bonus (groß)
Eine spinnende Entdeckung Trink einen Erfindertrank (+) Ihr müsst den Erfindertrank (+) nur trinken, nicht auch selbst gemischt haben.
Logo-Pflanzenkunde.png Trank MH-Preis Erstzutat MH-Preis Zweitzutat MH-Preis
77 Erfindertrank (3).png Erfindertrank 970 Löwenmaul.png Löwenmaul 1.149 Schlingchilla-Reste.png Schlingchilla-Reste 310
87 Erfindertrank (+) (3).png Erfindertrank (+) 1.988 Erfindertrank (3).png Erfindertrank 970 Spinnen-Beißer.png Spinnen-Beißer 572
Vier Jahreszeiten Schalte die Musiktitel für alle vier Jahreszeiten frei (vielleicht mithilfe der Jahreszeitmaschine). Mit den Jahreszeitenwechsel im realen Leben, ändern sich die Jahreszeiten auch auf der Spielerfarm. So werdet ihr im Laufe des Jahres diese Musiktitel freischalten können. Mit dem Jahreszeitmaschinen-Rad, das ihr für 5.000 Bohnen auf dem Bauernmarkt kaufen könnt, seid ihr in der Lage die Jahreszeiten auf der Farm selbst zu bestimmen.
Oma hat immer recht Lerne, wie man landwirtschaftet, damit es sich bohnt. (Schließ die Einführung ab.) Mit Abschluss der Einführung zur Spielerfarm, die ihr bei Oma Potterington beginnen könnt, erledigt ihr diesen Erfolg.
So ein Mist. Räum 20 Mal Kuhdreck weg. Ihr müsst mindestens eine große Koppel durch Kauf einer Urkunde für große Koppel freigeschaltet und gebaut haben, um dort Kühe zu platzieren. Alle Kühe - ausser die mit dem Merkmal 'verstopft' - werden in regelmäßigen Abständen ihren Dung auf der Koppel fallen lassen. Nehmt leere Eimer ins Inventar, klettert über den Zaunübertritt und klickt auf den Dung, der so in die Eimer gelangt. (Grüner Kuhdung lässt sich übrigens im Komposter in Superkompost verwandeln.)
Pökelhaft Sprich mit Kater Pökel, sobald der mehr als 10 Mäuse gefangen hat.
Das Leben, äh, hat einen Weg gefunden Gib Oma Potterington ein Echsen-Huhn namens Malcom mit dem Merkmal 'Chaotisch'. Kauft auf dem Bauernmarkt Reiter:Tiere/Bohnen Merkmal-Neuauswahl für 300 Bohnen das Stück und benutzt es mit den Echsen-Huhn. Dies macht ihr so oft, bis das Echsen-Huhn das Merkmal 'chaotisch' besitzt. Kauft dann unter dem gleichen Reiter Namen-Neuauswahl für 50 Bohnen das Stück und benutzt es mit dem Echsen-Huhn bis der Name 'Malcom' lautet.
Vorteilhafte Viecher II Hab 9 Tier-Vorteile der Stufe I gleichzeitig aktiv. Bringt an jeder der 6 Koppeln ein Totem an.

Platziert jetzt folgende Tiere auf den Koppeln:

  • Eine uralte Henne und einen uralten Hahn auf die kleine Koppel.
  • Einen uralten Hasen oder ein uraltes Schlingschilla auf die andere kleine Koppel.
  • Ein uraltes Schaf und einen uralten Schafsbock auf die mittlere Koppel.
  • Eine uralte Spinne oder einen uralten Zygomiten auf die andere mittlere Koppel
  • Eine uralte Kuh und einen uralten Bullen auf die große Koppel.
  • Ein uralter Grunzochse oder Drache auf die andere große Koppel.

Klickt abschließend auf eines der Totem und überprüft es.

Ik hab die Hase' voll Füll beide kleinen Koppeln mit Hasen.
Bock auf bunt! Halte die vier verschiedenen Jahreszeitenböcke zur gleichen Zeit auf einer Koppel.
Und auf der Farm da gibt's 'n Huhn. Züchte alle Hühner-Sorten.
  • Gewöhnliches weißes Huhn
  • Bandosisches Zwerghuhn
  • Varrocker Rothuhn
  • Oomlie-Vogel
  • Echsen-Huhn
Und auf der Farm da gibt's Schlingchillas Züchte alle Schlingchilla-Sorten.
  • Graues Schlingchilla
  • Fleischfressendes Schlingchilla
  • Kobalt-Schlingchilla
  • Viridian-Schlingchilla
  • Azur-Schlingchilla
  • Purpur-Schlingchilla
  • Kristall-Schlingchilla
  • Goldenes Schlingchilla
Und auf der Farm da gibt's 'ne Kuh. Züchte alle Kuh-Sorten.
  • Kandarin-Kuh
  • Schoko-Kuh
  • Erdbeer-Kuh
  • Vanille-Kuh
  • Kuddelmuddel-Kuh
Und auf der Farm da gibt's 'nen Hasen. Züchte alle Hasen-Sorten.
  • Gewöhnlicher brauner Hase
  • Rellekaner Creme-Hase
  • Piscatoris-Waldkaninchen
  • Hasenbock
Und auf der Farm da gibt's 'n Schaf. Züchte alle Schaf-Sorten
  • Weißes Schaf
  • Schwarzes Schaf
  • Sommerfluff-Schaf
  • Frühjahrsflausch-Schaf
  • Winterwoll-Schaf
  • Herbstallerliebst-Schaf
  • Goldenes Schaf
Und auf der Farm da gibt's 'ne Spinne Züchte alle Spinnen-Sorten
  • Seelen-Spinne
  • Nachtspinne
  • Gruftspinne
  • Fieberspinne
  • Riesenspinne
  • Eis-Spinne
  • Araxyten-Spinne
Von den Hühnern. Züchte erfolgreich ein Huhn mit dem Merkmal 'Von den Raben'. Ihr müsst die 13 Raben in Prifddinas, die nur alle 13 Tage zu entdecken sind, gefunden haben, um überhaupt Tiere mit diesem Merkmal züchten zu können.
Von den Schlingchillas. Züchte erfolgreich ein Schlingchilla mit dem Merkmal 'Von den Raben'.
Von den Kühen. Züchte erfolgreich eine Kuh mit dem Merkmal 'Von den Raben'.
Von den Hasen. Züchte erfolgreich einen Hasen mit dem Merkmal 'Von den Raben'.
Von den Schafen. Züchte erfolgreich ein Schaf mit dem Merkmal 'Von den Raben'.
Von den Spinnen. Züchte erfolgreich eine Spinne mit dem Merkmal 'Von den Raben'.
Achtung- vermutlich werden auch Drachen, Zygomiten und Ochsen diesen Titel bekommen können.