Difference between revisions of "Anna´s Baustelle 1"

From SchnuppTrupp
Jump to: navigation, search
(Praktikant/in)
(Erde)
Line 1,367: Line 1,367:
 
|-
 
|-
 
|colspan="2" |  
 
|colspan="2" |  
Bei Ausgrabungen an [[Materialspeicher für archäologische Materialien|Materialspeichern]] findet man nur dann Erde, wenn der Materialspeicher innerhalb eines Ausgrabungsstättengebiets liegt. Beispiel: Der Materialspeicher für Samit, der im Norden der Ausgrabungsstätte von Kharid-Et liegt, enthält Erde. Der Materialspeicher für Samit, der südwestlich ausserhalb der Ausgrabungsstätte Kharid-Et zu finden ist, enthält keine Erde.
+
Bei Ausgrabungen an [[Materialspeicher für archäologische Materialien|Materialspeichern]] findet man nur dann Erde, wenn der Materialspeicher innerhalb eines Ausgrabungsstättengebiets liegt. Beispiel: Der Materialspeicher für Samit, in der [[Kharid-Et-Aussen-Ausgrabung]] im Norden der Ausgrabungsstätte von Kharid-Et, enthält Erde. Der Materialspeicher für Samit, in der [[Al-Kharid-Ost-Ausgrabung]], die südwestlich ausserhalb der Ausgrabungsstätte Kharid-Et zu finden ist, enthält keine Erde.
 
|-
 
|-
 
|An den Materialien-Karren, die an manchen Ausgrabungen stehen, können nur Materialien also weder Erde noch Artefakte deponiert werden, weshalb ihr euch so schnell wie möglich einen [[Archäologischer Boden-Behälter|archäologischen Boden-Behälter]] besorgen solltet, den ihr mit Erde befüllen und nach und nach aufwerten könnt. Im späteren Verlauf eures Archäologiefortschritts kann dieser dann durch den [[Auto-Sieber v1.080]] abgelöst werden, der automatisch eingesammelte Erde siebt.
 
|An den Materialien-Karren, die an manchen Ausgrabungen stehen, können nur Materialien also weder Erde noch Artefakte deponiert werden, weshalb ihr euch so schnell wie möglich einen [[Archäologischer Boden-Behälter|archäologischen Boden-Behälter]] besorgen solltet, den ihr mit Erde befüllen und nach und nach aufwerten könnt. Im späteren Verlauf eures Archäologiefortschritts kann dieser dann durch den [[Auto-Sieber v1.080]] abgelöst werden, der automatisch eingesammelte Erde siebt.

Revision as of 21:23, 30 June 2020

Contents

Archäologie - Erste Schritte in der Ausgrabungsstätte

Gilde der Archäologen

Laden der Gilde der Archäologen

Erster Besuch in der Ausgrabungsstätte von Kharid-Et

Sprecht mit Dr. Nabanik, der euch in der Ausgrabungsstätte von Kharid-Et willkommen heißt. Man würde eure Hilfe benötigen, um die Festung zu erforschen und ein paar der ältesten Mysterien Gielinors zu lüften.

Solltet ihr irgendwelche Artefakte entdecken, dann könntet ihr sie an der Werkbank im Nordwesten der Ausgrabungsstätte wiederherstellen. Die Aufbewahrungskiste stünde euch ebenfalls zur freien Verfügung.

Im Nordosten von Kharid-Et gäbe es reichlich Samit zu finden, jedoch keine Artefakte, soweit sie das beurteilen könnten, aber viele Materialien.

Im Westen gäbe es reichlich Artefakte.

Im Südwesten müssten Trümmer aus dem Weg geschaffen werden, um Einlass zum Festungseingang zu erhalten. Dann könne man mithilfe eines Schlüssels nach Innen gelangen. Ihr solltet euch allerdings erst einmal Tonis Notizen durchlesen. Klickt auf die Festungs-Trümmer und sprecht erneut mit Dr.Nabanik. Sie würden versuchen, Einlass zur Festung zu erlangen, doch das stelle sich als recht mühselig heraus. Das Siegel, so glaube er, könne der Schlüssel zum Durchbruch sein. Es werde allerdings restauriert werden müssen, da es ein wenig angeschlagen sei. Ihr erhaltet Folgendes: Zenturio-Siegel (beschädigt)

Inspiziert das Siegel. Ihr benötigt Stufe 12 in Archäologie, das Zenturio-Siegel, 6 Eisen (3.ZA) und 2 Zarosianische Abzeichen sowie eine Restaurationsstation. Nachdem das beschädigte Siegel restauriert wurde, könnt ihr die Festungs-Trümmer abbauen.

Grabt bei den Venator-Überresten. Ihr erhaltet uralten Kies, den ihr im Boden-Behälter oder in der Bank einlagern und später an der Siebstation in der Ausgrabungsstätte sieben könnt. Außerdem grabt ihr zarosianische Abzeichen und Eisen (3.ZA) aus. Diese Gegenstände können in der Aufbewahrungskiste neben der Werkbank eingelagert werden. Gelegentlich erhaltet ihr Venator-Licht-Armbrüste und Venator-Dolche, die an der Werkbank restauriert werden können, sobald ihr die erforderlichen Voraussetzungen erfüllt.

Zeitgeist

Schattenanker antreiben

Pylon-Batterien erhaltet ihr beim Training in der Festung von Kharid-Et. Mit jeweils 10 Pylon-Batterien könnt ihr die Schattenanker an den Wänden der Festung aufladen.

An manchen Schattenankern erscheint ein Geister-Legionär und gibt euch 40 Material auf Zertifikat als Belohnung.

  • 20 Imperialer Stahl und 20 Zarosianische Abzeichen
  • 20 Samit und 20 Uralte Kraft

Bei aktiven Schildpylonen erscheinen zusätzliche Geister-Legionäre.

  • 30 Orcus'Blut
  • 30 Imperialer Stahl

Ring der Sichtbarkeit wird benötigt, um die Geister-Legionäre sehen zu können.

Schattenanker - Karte Kharid-Et.png

Vollständiger Wälzer

Pylon

Ein uralter Pylon, der zum Antrieb des Schild-Doms rund um Kharid-Et diente.


Schutz des Zaros

Zusätzliche 10% Archäologie-EP eine um 5% erhöhte Präzision deiner Hacke (Artefakt-Entdeckung und Zugang zum Schattenreich

Aktiver Pylon Kharid-Et.jpg

Archäologische Forschung - Einführung

Nachdem ihr folgende Erfolge abgeschlossen habt, werdet ihr zum/r Assistent/in:
  • Qualifikation - Praktikant/in
  • Archäologie 40
    • Erreiche Stufe 40 in Archäologie
  • Die Entdecker IV
    • Grabe beschädigte Artefakte aus. (25)
  • Die Restauratoren IV
    • Restauriere beschädigte Artefakte. (25)
  • Die Sammler I
    • Vervollständige einzigartige Sammlungen für archäologische Sammler. (1)
  • Die Mysterienlüfter I
    • Enthülle Gielinors größte Mysterien: (1)
Damit wird euch ermöglicht, ein Forschungsteam auf Reisen zu schicken.

Geht ins Prüfungszentrum im Südosten der Ausgrabungsstätte und sprecht mit Engelbert, dem Forschungsleiter der Gilde der Archäologen. Klickt anschließend auf den Tisch, auf dem Forschungsnotizen ausgebreitet liegen.

Dadurch öffnet sich das Forschungsmanagement, mit dem ihr euer Forschungsteam verwalten könnt.

Während der Einführung wird euch durch die Verwaltung hindurchgeholfen.

Archäologie - Einführung - Forschungstisch im Prüfungszentrum.jpg
Die erste Forschung lautet:

Mysteriöser Monolith:Existenz

Was ist dieses mysteriöse Ding und was ist der Grund für seine Exsitenz?

Sanduhr - klein.png Dauer: 30 Min Chroneten - klein.png Kosten: Gratis

Belohnungen:

  • Logo-Archäologie.png 1.000 EP
  • Fähigkeit, mehr Monolithenenergie zu nutzen

Klickt auf den blinkenden Pfeil rechts unten im Managementfenster.

Archäologie - Einführung - Forschungsmanagement.png
Ihr wechselt in das Fenster: Teammanagement

Wählt eine/n Forscher/in aus der Liste auf der linken Seite, um detaillierte Informationen anzuzeigen.

Klickt auf Jimmy, den Praktikanten, der euch als einziger bei dieser Reise vorgeschlagen wird.

Wählt die Option: Zuweisen

und klickt auf den blinkenden Pfeil in der unteren rechten Ecke.

Bestätigt eure Entscheidungen durch die Option: Forschung und anschließend mit: Ok

Archäologie - Einführung - Teammanagement.png
Nach kurzer Zeit kehrt das Team zurück.

Dein Team hat folgenden Vertrag abgeschlossen:

Forschung: Mysteriöser Monolith: Existenz.

Gesammelte Informationen:

Wir haben einen Weg gefunden mehr Energie des Monolithen zu nutzen.

Fordert eure Belohnung ein.

Archäologie - Einführung - Forschungsbericht.png

Grundsätzliches zu den Forschungsreisen

Es gibt zwei Arten von Forschungsreisen: Allgemeine Forschung und Spezialforschung. Forschungen müssen nach und nach im Spiel freigeschaltet werden. Außerdem werden bestimmte Stufen in Archäologie vorausgesetzt, um ein ausgewähltes Team auf die Reise schicken zu können. Es kann also durchaus sein, dass ihr eine Forschung entdecken konntet, die sich aber aufgrund der fehlenden Stufe in Archäologie noch nicht erkunden lässt.

Allgemeine Forschungen werden durch das Gespräch mit den jeweiligen Standortleitern einer Ausgrabungsstätte freigeschaltet: Dr Nabanik in Kharit-Et, Movario im Höllenquell, Vanescula in Ewiglicht, Gee'ka in der Sturmwacht-Zitadelle und Zanik in der Kriegsschmiede.

Spezialforschungen werden durch bestimmte Entdeckungen in den jeweiligen Ausgrabungsstätten oder anderen Aktionen freigeschaltet. Informationen dazu findet ihr in der Auflistung der Spezialforschungen.

Während allgemeine Forschungsreisen in die jeweiligen Ausgrabungsstätten dauerhaft unternommen werden können, sind Spezialforschungsreisen nur jeweils einmal möglich. Sie werden nach Abschluss aus der Auflistung der Forschungsreisen entfernt.

Natürlich kosten die Forschungsreisen Zeit und Chroneten, die ihr euch durch die Vervollständigung von Sammlungen verdienen könnt. Die Preise und die Dauer einer Forschung können im Forschungsmanagement-Fenster eingesehen werden.

Die Dauer allgemeiner Forschungsreisen kann vom Spieler ausgewählt werden. Sie können sich über 1 Std. - 2 Std. - 4 Std. - 8 Std. - 12 Std. oder 24 Std. ziehen. Entsprechend steigen die Kosten der Reise.

Spezialforschungen haben ein festgesetztes Zeitfenster und feste Kosten. Beeinflusst werden Dauer und Kosten beider Forschungsmöglichkeiten durch die Auswahl der zu Verfügung stehenden Forschungsmitglieder, die eine Reise begleiten.

Anders als im Spielerhafen können Forschungsreisen nicht scheitern und es kann immer nur ein Forschungsteam unterwegs sein. Nach Abschluss einer Forschungsreise erhaltet ihr immer Erfahrungspunkte in der Fertigkeit Archäologie. Bei allen allgemeinen Forschungen bringt euer Team archäologische Materialien entsprechend der Ausgrabungstätte, in die sie geschickt wurden, von der Reise mit und eher selten auch beschädigte Artefakte. Wurden sie auf eine längerdauernde Reise geschickt, ist die Menge der gesammelten Materialien entsprechend höher. Beim Abschluss von Spezialforschungen ist überwiegend ein bestimmtes beschädigtes Artefakt im Gepäck der Forscher, welches in der Regel dazu dient, Reliktkräfte freizuschalten. Ausserdem werden die Fähigkeiten, eine Kristall-Hacke und eine Imcando-Hacke zu verbinden und die Fähigkeit, mehr Monolithenenergie nutzen zu können, beim Abschluss bestimmter Spezialreisen freigeschaltet.

Zwei Forschungsteammitglieder erhaltet ihr bei der Einführung zum Thema Forschung. Weitere Forschungsmitglieder können nach und nach freigeschaltet werden.

Allgemeine Forschung

Allgemeine Forschung Beschreibung Belohnungen
Symbol des Zaros.png

Ausgrabungsstätte von Kharid-Et

Kharid-Et war eine zarosianische Festung, die im frühen dritten Zeitalter fiel und darauf folgend aufgegeben und begraben wurde...
  • Logo-Archäologie.png EP
  • Archäologische Materialien
  • Beschädigte Artefakte (selten)
Symbol des Zamoraks.png

Ausgrabungsstätte des Höllenquells

Gerüchten zufolge war der Höllenquell die Stätte einer mächtigen Waffe, die Zamorak während der Götterkriege nutzte...
  • Logo-Archäologie.png EP
  • Archäologische Materialien
  • Beschädigte Artefakte (selten)
Symbol des Saradomins.png

Ausgrabungsstätte von Ewiglicht

Ewiglicht war ein Leuchtfeuer der Hoffnung für die Icyenen, das leider Anfang bis Mitte des dritten Zeitalters ausgelöscht wurde...
  • Logo-Archäologie.png EP
  • Archäologische Materialien
  • Beschädigte Artefakte (selten)
Symbol des Armadyls.png

Ausgrabungsstätte: Sturmwacht-Zitadelle

Die Sturmwacht-Zitadelle war eine sagenumwobende schwebene Aviansie-Festung, die angeblich am Ende des dritten Zeitalters zerstört wurde...
  • Logo-Archäologie.png EP
  • Archäologische Materialien
  • Beschädigte Artefakte (selten)
Symbol des Bandos.png

Ausgrabungsstätte der Kriegsschmiede

Die Kriegsschmiede war eine Trainingsstätte für Bandos' Goblin-Söldner, die am Ende der Götterkriege begraben wurde...
  • Logo-Archäologie.png EP
  • Archäologische Materialien
  • Beschädigte Artefakte (selten)

Spezialforschung

Forschungsteam

Praktikanten

Listen werden sich nach und nach aufbauen.

Eure Qualifikation: Assistent/in
Forschungsteammitglieder: Praktikanten
Name Freischalten Beschreibung Sanduhr - klein.png

Dauer

Chroneten - klein.png

Kosten

Forscherteam - Jimmy.png Jimmy Während der Einführung zu den Forschungsreisen. Ein Nachwuchsforscher, der danach strebt einer der ganz Großen zu werden.

Gewissenhaft und fleißig.

+0% +0%
Forscherteam - Scarlett.png Scarlet Während der Einführung zu den Forschungsreisen. Sie ist zwar sehr temperamentvoll, aber sie beendet ihre Arbeit stets im Zeitplan und Budget. +1% +1%
Forscherteam - Katarina.png Katarina Norden der Ausgrabungsstätte

Bringt ihr eine restaurierte Zaros-Attrappe aus der Ausgrabungsstätte von Kharid-Et.

Eine frischgebackene Absolventin, die sich auf Figuren, Skulpturen und Ikonen spezialisiert hat. +1% +0%
Forscherteam - Dorian.png Dorian Osten Ausgrabungsstätte

Bringt ihm einen restaurierten opulenten Weinkelch von der Ausgrabungsstätte des Höllenquells.

Ein frischgebackener Absolvent, der sich auf Kochgeschirr, Gefäße und Besteck spezialisiert hat. +1% +0%
Forscherteam - Eduardo.png Eduardo Nordwesten Ausgrabungsstätte

Bringt ihm eine restaurierte zeremonielle Einhorn-Verzierung, deren beschädigte Version ihr in Monoceros-Überresten in Ewiglicht ausgraben könnt.

Ein frischgebackener Absolvent, der sich auf Artefakte spezialisiert hat, die in Verbindung mit Tieren stehen. +1% +0%

Assistenten

Eure Qualifikation: Mitarbeiter/in
Forschungsteammitglieder: Assistent/in
Name Freischalten Beschreibung Sanduhr - klein.png

Dauer

Chroneten - klein.png

Kosten

Forscherteam - Alpheus.png Alpheus Um diese beiden Forscher freizuschalten, müsst ihr die Basislager-Einführung auf Anachronia abschließen und den Befähigungsnachweis als 'Mitarbeiter' erhalten haben.

Ihr benötigt mindestens 1 vollständiges Totem, welches ihr den beiden Archäologen Alpheus und Elisa zeigen müsst. Dazu reicht es, einen kompletten Totem in der Totem-Tasche oder im Inventar mitzuführen, während ihr einen der beiden ansprecht. Redet zuvor mit dem Forschungsleiter im Prüfungszentrum der Ausgrabungsstätte über Forschungsmanagement.

Ein Assistent, der von der Ausgrabungsstätte von Anachronia ausgeliehen wurde.

Dorians älterer Bruder.

+2% +3%
Forscherteam - Elisa.png Elisa Ein Assistentin, die von der Ausgrabungsstätte von Anachronia ausgeliehen wurde.

Katarinas ältere Schwester.

+2% +3%

Mitarbeiter

Eure Qualifikation: Professor
Forschungsteammitglieder: Mitarbeiter
Name Freischalten Beschreibung Sanduhr - klein.png

Dauer

Chroneten - klein.png

Kosten

Forscherteam - Drew.png Drew Kümmert sich um die neuen Gildenmitglieder und ihr Training. +4% +6%
Forscherteam - Helen.png Helen Unsere ortsansässige Expertin für Böden und das Sieben. Am besten forscht sie mit einer Tasse Tee. +4% +6%
Forscherteam - Easty.png Easty Hüter der mysteriösen Monolithen und Verwahrer von Relikten. +4% +6%

Professoren

Eure Qualifikation: Gildenmeister
Forschungsteammitglieder: Professor
Name Freischalten Beschreibung Sanduhr - klein.png

Dauer

Chroneten - klein.png

Kosten

Forscherteam - Simon Templeton.png Simon Templeton Wird automatisch freigeschaltet, sobald die Qualifikation 'Gildenmeister' erreicht wurde. Ein berüchtigter Topf-Jäger. Er ist teuer, hat aber viel Erfahrung +6% +9%
Forscherteam - Anna Jones.png Anna Jones Abenteuer 'Tiefgründige Rache abgeschlossen haben.

Sprecht sie bei der freigelegten Statue östlich von Varrock an.

Ehemalige Freiberuflerin, die jetzt bei der Gilde der Archäologen angestellt ist. +6% +9%
Forscherteam - Asgarnia Smith.png Asgarnia Smith Abenteuer 'Der Wüstenschatz' abgeschlossen haben.

Er befindet sich im Nordwesten des Banditenlagers beim Teppichteleport. Bringt ihm einen Ourg-Megaschläger aus der Ausgrabungsstätte Kriegsschmiede.

Vierfacher Gewinner des Preises'Archäologie des Jahres'.

Findig.

Erhöht die Menge der gefundenen Materialien.

+6% +9%
Forscherteam - Elissa Giovanni.png Elissa Giovanni Abenteuer 'Der Golem' abgeschlossen haben.

Sie befindet sich an der östlichen Winde in der Ausgrabungsstätte. Bringt ihr eine restaurierte Golem-Anleitung aus den Ausgrabungen der Sturmwacht-Zitadelle.

Eine aufstrebende Expertin für Golems, Konstruktionen und Roboter.

Kompetent.

Erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass Artefakte gefunden werden.

+6% +9%

Berater

Eure Qualifikation: Ab Assistent aufwärts
Forschungsteammitglieder: Berater
Name Freischalten Beschreibung Sanduhr - klein.png

Dauer

Chroneten - klein.png

Kosten

Forscherteam - Dr.Nabanik.png Dr. Nabanik Diesen Forscher könnt ihr freischalten, indem ihr den Erfolg 'Mysterien - Kharid-Et' abschließt. Ein Experte zarosianischer Kultur mit Wissen über die vergangenen Zeitalter aus erster Hand.

Experte fürs 3.Zeitalter.

Garantiert die Entdeckung eines Artefakts (nur über 2 Stunden).

+8% +12%
Forscherteam - Vanescula.png Vanescula Diesen Forscher könnt ihr freischalten, indem ihr den Erfolg 'Mysterien - Ewiglicht' abschließt. Sie ist hochbegabt und kompetent und hält die Leute bei der Arbeit.

Aufgabenmeisterin.

Erhöht die Forschungsschnelligkeit erheblich.

+12% +12%
Forscherteam - Movario.png Movario Diesen Forscher könnt ihr freischalten, indem ihr den Erfolg 'Mysterien - Höllenquell' abschließt. Freiberuflicher Relikt-Jäger mit einer großen Expertise in magischen Gegenständen.

Besonders findig.

Erhört die Menge an gefundenen Materialien erheblich.

+8% +12%
Forscherteam - Gee'ka.png Gee'ka Diesen Forscher könnt ihr freischalten, indem ihr den Erfolg 'Mysterien - Sturmwacht-Zitadelle' abschließt.

Schnelligkeit: +6% Kosten: +12%

Eine ehemalige Golem-Meisterin Armadyls. Sie ist dann am glücklichsten, wenn sie herumtüfteln kann.

Sorgfältig.

Erhört die Archäologie.EP um 10%.

+6% +12%
Forscherteam - Zanik.png Zanik Diesen Forscher könnt ihr freischalten, indem ihr den Erfolg 'Mysterien - Kriegsschmiede' abschließt. Eine Expertin für bandosische Kultur, Tunnelgraben und Unter-Tage-Arbeiten.

Eifrig.

Arbeitet gerne unentgeltlich.

+8% +0%

Qualifikation

Praktikant/in

  • Schließ die Einführung in Archäologie ab (Ausgrabungsstätte östlich von Varrock).

Belohnungen:

  • Achäologie Handbuch
  • Boden-Behälter (für bis zu 50 jedes Bodentyps)
  • Zugriff auf das Büro des Gildenmeisters
  • Zugriff auf die Praktikanten-Belohnungen im Laden der Gilde der Archäologen
  • Titel 'der/die Archäologen-Praktikant/in'
Befähigungsnachweis Praktikant.png

Assistent/in

  • Schließe alle aufgelisteten Erfolge ab und nimm an der Qualifikationszeremonie teil.
    • Qualifikation - Praktikant/in
    • Archäologie Stufe 40
    • Die Entdecker IV
    • Die Restauratoren IV
    • Die Sammler I
    • Die Mysterienlüfter I

Belohnungen:

  • Zugriff auf Forschung
  • Zugriff auf die Assistenten-Belohnungen im Laden der Gilde der Archäologen
  • Titel 'der/die Archäologie-Assistent/in'
Befähigungsnachweis Assistent.png

Mitarbeiter/in

  • Schließe alle aufgelisteten Erfolge ab und nimm an der Qualifikationszeremonie teil.
    • Qualifikation - Assistent/in
    • Archäologie Stufe 70
    • Die Entdecker VII
    • Die Restauratoren VII
    • Die Sammler III
    • Die Mysterienlüfter IV
    • Die Forscher I

Belohnungen:

  • Größe des Forschungsteams wird auf 3 erhöht
  • Zugriff auf Forschungsassistenten
  • Zugriff auf die Mitarbeiter-Belohnungen im Laden der Gilde der Archäologen
  • Neue Spezialforschung
  • Titel 'der/die Archäologie-Mitarbeiter/in
Befähigungsnachweis Mitarbeiter.png

Professor/in

  • Schließe alle aufgelisteten Erfolge ab und nimm an der Qualifikationszeremonie teil.
    • Qualifikation - Mitarbeiter/in
    • Archäologie Stufe 90
    • Die Entdecker VIII
    • Die Restauratoren VIII
    • Die Sammler VI
    • Die Mysterienlüfter V
    • Die Forscher III

Belohnungen:

  • Größe des Forschungsteams wird auf 4 erhöht
  • Zugriff auf Forschungsmitarbeiter
  • Zugriff auf die Professoren-Belohnungen im Laden der Gilde der Archäologen
  • Titel 'der/die Archäologen-Professor/in
Befähigungsnachweis Professor.png

Gildenmeister/in

  • Schließe alle aufgelisteten Erfolge ab und nimm an der Qualifikationszeremonie teil.
    • Qualifikation - Professor/in
    • Archäologie Stufe 99
    • Die Entdecker IX
    • Die Restauratoren IX
    • Die Sammler VII
    • Die Mysterienlüfter VI
    • Die Forscher IV

Belohnungen:

  • Größe des Forschungsteams wird auf 5 erhöht
  • Zugriff auf Forschungsprofessoren
  • Zugriff auf die Gildenmeister-Belohnungen im Laden der Gilde der Archäologen
  • Titel 'der/die Archäologen-Gildenmeister/in
Befähigungsnachweis Gildenmeister.png

Relikte

Ruhmeshände

Archäologische Relikte

Skelett

Logo-Archäologie.png

Stufe

Xxxx xxxx Reliktkraft Kosten
Kombination aus ...
Stufe Xxx xxx Xxxx xxxx Symbol - xxxxx xxx 150 Monolithenergie

3.000 Chroneten

xxx xxx Reliktkraft


Reliktkraft

Reliktkraft

Kategorie:Archäologie - Reliktkraft

Tetrakompass

Imcando-Hacke

Erde

In jeder der Ausgrabungsstätten sammelt ihr während eurer Ausgrabungen neben den Materialien und Artefakten der Ausgrabungsstätte entsprechende Erde auf, die anschließend an der Siebstation im Osten des Archäologen-Campus noch einmal nach Materialien, die ihr vielleicht übersehen hattet, durchsucht wird.

Ihr findet durch das Sieben tatsächlich weitere Materialien, die eurer Stufe in Archäologie entsprechen, und sehr selten auch mal ein Artefakt. Zudem erhaltet ihr Erfahrungspunkte in der Fertigkeit Archäologie, die sich mit steigenden Stufen erhöhen.

Siebstation Szenenbild.jpg

Bei Ausgrabungen an Materialspeichern findet man nur dann Erde, wenn der Materialspeicher innerhalb eines Ausgrabungsstättengebiets liegt. Beispiel: Der Materialspeicher für Samit, in der Kharid-Et-Aussen-Ausgrabung im Norden der Ausgrabungsstätte von Kharid-Et, enthält Erde. Der Materialspeicher für Samit, in der Al-Kharid-Ost-Ausgrabung, die südwestlich ausserhalb der Ausgrabungsstätte Kharid-Et zu finden ist, enthält keine Erde.

An den Materialien-Karren, die an manchen Ausgrabungen stehen, können nur Materialien also weder Erde noch Artefakte deponiert werden, weshalb ihr euch so schnell wie möglich einen archäologischen Boden-Behälter besorgen solltet, den ihr mit Erde befüllen und nach und nach aufwerten könnt. Im späteren Verlauf eures Archäologiefortschritts kann dieser dann durch den Auto-Sieber v1.080 abgelöst werden, der automatisch eingesammelte Erde siebt. Material-Karren Szenenbild.jpg
Erde ist aber keinesfalls nur zum Sieben da. Aus ihr lässt sich ein ganz besonderer Tee zubereiten. Durch den Genuss einer Tasse Erd-Tee, bei der alle Erdarten ausser der Senntisten-Erde in eine Tasse Tee gegeben wurden, hebt ihr eure Stufe in Archäologie vorübergehend um zwei Stufen. Unter dem Einfluss dieser Stufenerhöhung könnt ihr an Ausgrabungen graben, die zwei Stufen höher angeordnet sind, als eure tatsächliche Stufe hergibt und ihr könnt bereits um zwei Stufen höhere Artefakte restaurieren. Forschungsreisen sind von dieser Erhöhung ausgeschlossen. Ihr müsst also die für die Forschung benötigte Stufe erreicht haben, um ein Team losschicken zu können.

Erde der Ausgrabungsstätten

Logo-Archäologie.png

Stufe

Bodenart Ausgrabungsstätte
1 Senntisten-Erde.png Senntisten-Erde Ausgrabungsstätte Varrock

nur während der Einführung

5 Uralter Kies.png Uralter Kies Kharid-Et
20 Glühender Schwefel.png Glühender Schwefel Höllenquell
42 Salzwasserschlamm.png Salzwasserschlamm Ewiglicht
70 Luftdurchsetztes Sediment.png Luftdurchsetztes Sediment Sturmwacht-Zitadelle
76 Töpfererde.png Töpfererde Kriegsschmiede

Höhere EP beim Sieben

Logo-Archäologie.png

Stufe

EP Symbol.png

EP

1 1 Sieben Fenster.png
38 3
71 5
93 12
111 20

Archäologischer Boden-Behälter

Archäologischer Boden-Behälter.png Der archäologischer Boden-Behälter kann mit fünf unterschiedlichen Erdarten befüllt werden. Ihr könnt also Erde, die ihr während eurer Ausgrabungen findet in ihm verstauen, wodurch euch einige Bankgänge erspart bleiben. Wollt ihr die Erde anschließend an der Siebstation sieben, wird die Erde automatisch aus dem Boden-Behälter entnommen. Das verhält sich ebenso, wenn ihr eine Tasse Erd-Tee herstellen wollt. Dazu benötigt ihr jedoch mindestens ein Stück Erde im Inventar, die ihr mit einer Tasse Tee benutzen könnt.

Den ersten archäologischen Boden-Behälter könnt ihr als Praktikant bei Ezreal im Laden der Gilde der Archäologen gratis erhalten. Er fasst 50 Stück Bodentyp einer jeden der fünf verschiedenen Erd-Arten. Mit steigender Qualifikation könnt ihr den Boden-Behälter durch entsprechenden Einkauf im Laden der Gilde der Archäologen erweitern. Bezahlt wird mit Chroneten.

Qualifikation Fassungsvermögen Kosten Chroneten
Praktikant/in 50 je Erdart Gratis
Assistent/in 100 je Erdart 3.500
Mitarbeiter/in 250 je Erdart 18.000
Professor/in 500 je Erdart 48.000

Auto-Sieber v1.080

Auto-Sieber v1.080.png

Der aktivierte Auto-Sieber v1.080 sammelt, während ihr an den Ausgrabungsstellen grabt, Erde ein und verwandelt sie ausschließlich in archäologische Materialien, die auch in der Ausgrabung gefunden werden können. Dies gilt auch für Materialspeicher, bei denen Erde ausgegraben werden kann. Also die, die in den Ausgrabungsstätten liegen. Das gefundene Material landet in euer Inventar. Dabei verbraucht er 3,33 mystische Ladungen je Umwandlung. Erfahrungspunkte in Archäologie und Artefakte erhaltet ihr keine.

Voraussetzungen

Logo-Archäologie.png Stufe 70 Archäologie
Befähigungsnachweis Mitarbeiter.png Qualifikation: Mitarbeiter/in
Auto-Sieber v1.080 (Entwurf).png 50.000 Chroneten Chroneten - klein.png für den Auto-Sieber v1.080 (Entwurf) aus dem Laden der Gilde der Archäologen
Logo-Erfinden.png Stufe 67 Erfinden

Entdeckt den Auto-Sieber v1.080 an der Erfinderbank und stellt ihn anschließend her.

Materialien
Organische Teile.png 500 Organische Teile
Dehnbare Teile.png 500 Dehnbare Teile
Hergestellte Teile.png 500 Hergestellte Teile
Unterschiedliche Komponenten.png 15 Unterschiedliche Komponenten
Wertvolle Komponenten.png 15 Wertvolle Komponenten
Aufwertende Komponenten.png 15 Aufwertende Komponenten

Tasse Erd-Tee

Erfolge

Tee-Service (Erfolg)

Tasse Tee

Ponti-Nex

Bete am Altar der Kapelle in Kharid-Et, während du einen kompletten Satz uralter Roben trägst.

Tragt die uralte Zeremonienrobe und betet am Orcus-Altar in der Kapelle von Kharid-Et.

Achtung: Ihr benötigt den Pontifex-Siegelring, um die Kapelle betreten zu können.


Guten Tag, liebe Mitgeister

Sprich mit einem der geisterlichen Bewohner von Kharid-Et, während du einen kompletten Satz Geister-Roben trägst.

Sprecht einen der Geister-Legionäre an und tragt dabei die Geister-Robe.

Achtung:Eventuell müsst ihr den Ring der Sichtbarkeit tragen.

Icyenen-Geheimnisse (Erfolg)

Herumgeisternde Aviansie (Erfolg)

Mysterien

Mysterien der archäologischen Ausgrabungsstätten

Allgemeine Mysterien

Geheimnisse des Monolithen

Wandschriften

Kharid-Et

Siegelbruch

Symbol des Zaros.png Siegelbruch ist das erste Mysterium von Kharid-Et.

Es gilt den Eingang zum Festungsbereich zu finden und freizuräumen.

Voraussetzung

Logo-Archäologie.png Stufe 12

Durchführung

Sprecht mit Dr Nabanik, der sich im Nordwesten in der Nähe der Restauration-Werkbank befindet. Er macht euch auf die Trümmer aufmerksam, die den Eingang zur Festung versperren. Sucht die Festungs-Trümmer und klickt sie an. Sprecht erneut mit Dr Nabanik, der euch ein Zenturio-Siegel (beschädigt) aushändigt. Dr Nabanik - Kharid-Et - Szenenbild.jpg

Inspiziert das Siegel. Ihr benötigt Stufe 12 in Archäologie, das Zenturio-Siegel, 6 Eisen (3.ZA) und 2 Zarosianische Abzeichen sowie eine Restaurations-Werkbank. Diese Materialien findet ihr beim Ausgraben der Venator-Überreste in Kharid-Et. Nachdem das beschädigte Siegel an der Restauration-Werkbank wiederhergestellt wurde, könnt ihr die Festungs-Trümmer abbauen und mit dem restaurierten Zenturio-Siegel durch die Barriere zur Hauptfestung hindurchgehen.

Trümmer - Kharid-Et.jpg

Kameraperspektive verdreht - Norden nach Süden

Belohnungen

Logo-Archäologie.png 900 EP

Zugang zur Festung

Gefängnisausbruch

Symbol des Zaros.png Gefängnisausbruch ist ein Mysterium von Kharid-Et, in dem man das Geheimnis einer verschlossenen Gefängnistüre lüften muss.

Voraussetzung

Logo-Archäologie.png Stufe 12

Abgeschlossenes Mysterium: Siegelbruch

Durchführung

Während des Archäologie-Trainings in der Festung von Kharid-Et findet ihr insgesamt 4 Protokolle des Hüters in zufälliger Reihenfolge bei folgenden Ausgrabungen:
Logo-Archäologie.png

Stufe

Ausgrabung Protokoll des Hüters
12 Legionär-Überreste Hauptfestung

(Kasernen-Ausgrabung)

17 Casta-Trümmer
25 Administratum-Trümmer
47 Präsidio-Überreste Gefängnisabschnitt

(Carcerem-Ausgrabung)

(nachdem ihr das Rätsel lösen konntet)

58 Carcerem-Trümmer

(Legatus-Halskette notwendig)

Sprecht Liam, der vor der verschlossenen Zellentüre steht, an, sobald ihr Seite 1 und Seite 2 der Protokolle des Hüters gefunden habt.

Gefängnisscheibe aus Kharid-Et.png Er gibt euch, eine Gefängnisscheibe aus Kharid-Et, mit der ihr direkt rechts mit Blick auf die Zellentüre die kaputte Scheibe reparieren könnt.

Nachdem diese repariert wurde, fehlt euch eine Art Code, den ihr links mit Blick auf die Zellentüre durch Drücken der Knöpfe in der richtigen Reihenfolge eingeben müsst.

Gefängnistüre - Reparieren Kaputte Scheibe.jpg
Schaut euch besonders das Protokoll des Hüters - Seite 2 an, das Details aller in Kharid-Et inhaftierten Insassen dokumentiert.

Alle Insassen, deren Urteil noch ausstehend ist, können zur Ermittlung des Codes ausgenommen werden. Das sind die Gefangenen Hüter Percival Rogers mit der Gefangenen-Nummer: SH-598 und Lamistard mit der Gefangenen-Nummer: SH-2.

Sortiert die anderen vier Insassen aufsteigend der Länge der verbleibenden Haftzeit nach und beschäftigt euch mit deren Gefangenen-Nummern.

Ordnet die Buchstaben der Gefangen-Nummern den Schaltknöpfen links der Zellentüre zu und drückt sie in der Reihenfolge der Haftlänge der Gefangenen, beginnend mit der kürzesten Haftzeit.

Name Gefangenen-Nummer Verbleibende Haft Kleiner grüner Pfeil nach unten.png Reihenfolge Knopf drücken
Pontifex Genevieve Shadum SC-203 4 Monate 1 Schatten-Knopf
Feldwebel Cyrus Ward BL-599 6 Monate 2 Blut-Knopf
Aurora RA-32 5 Jahre 3 Rauch-Knopf
Xil'gar Trog EI-355 Ewigkeit 4 Eis-Knopf

Die Zellentüre öffnet sich und ihr könnt den Gefängnisabschnitt betreten.

Beachtet, dass das Mysterium erst dann als abgeschlossen gewertet wird, wenn alle 4 Protokolle des Hüters gefunden wurden.

Belohnungen

Logo-Archäologie.png 900 EP

Zugang zum Gefängnisabschnitt von Kharid-Et

Höllenquell

Augen in ihren Sternen

Zunächst gilt es bei Ausgrabungen im Stauraum der Unterkunft-Taverne und in der Kunstablagen der Unterkunft die vier Seiten des Tagebuchs der Gründerin zu finden: Um Zutritt zum nächsten Bereich des Höllenquells zu erhalten, ist es nicht notwendig alle vier Seiten des Tagebuchs gefunden zu haben. Für den Abschluss des Mysteriums wird es jedoch erwartet.

Ewiglicht

Das Ewiglicht

Tipp: Icyenen-Faustschilde, die bei Ausgrabungen in Ewiglicht gefunden werden, können zerstört und von Vanescula zurückgefordert werden, solange ihr das Mysterium noch nicht abgeschlossen habt. Sprecht sie auf Mysterien und 'Das Ewiglicht' an.

Prodromoi-Faustschild.png Prodromoi-Faustschild
Optimatoi-Faustschild.png Optimatoi-Faustschild
Psiloi-Faustschild.png Psiloi-Faustschild
Hetairoi-Faustschild.png Hetairoi-Faustschild

Kriegsschmiede

Du hast entschieden...

Voraussetzung:

Logo-Archäologie.png Stufe 100

Symbol - Mysterien.png Mysterium: Raus aus dem Schmelztiegel

Symbol - Forschungsreise.png Forschungsreise: Macht hinter dem Thron


Benötigte Gegenstände, die während der Durchführung beschafft werden können:

Skulptur 'Im Krieg geschmiedet'.png Restaurierte Skulptur 'Im Krieg geschmiedet'

Dorgeshuun-Speer.png Restaurierter Dorgeshuun-Speer

Durchführung:

Klickt auf Bandos Thron, der sich gleich neben dem Aufzug befindet, mit dem ihr in den Schmelztiegel gelangt und schaltet so die Forschungsreise: 'Macht hinter dem Thron' frei.

Schickt ein Forschungsteam auf die Reise.

Bandos Thron im Schmelztiegel der Kriegsschmiede.jpg
Um die beschädigten Versionen der beiden benötigten Gegenstände zu besorgen, könnt ihr sie entweder in der Südgoblintunnel-Ausgrabung in der Kriegsschmiede ausgraben oder ihr schickt euer Forschungsteam auf entsprechende Reisen.
Ausgrabung:

Kriegsschmiede

Südgoblintunnel-Ausgrabung

Ankleidezimmer des Kyzai-Champions

Kriegsschmiede - Südtunnel-Ausgrabung Karte.png
Forschungsreisen:

Symbol - Forschungsreise.png Macht hinter dem Thron

Freischaltbar: An Bandos Thron direkt am Aufzug, mit dem man in die Kriegsschmiede gelangt

(Mysteriumsvoraussetzung)

Belohnung:

Skulptur 'Im Krieg geschmiedet' (beschädigt).png Skulptur 'Im Krieg geschmiedet' (beschädigt)

Forschungsreise - Macht hinter dem Thron - Bericht.png
Symbol - Forschungsreise.png Zu viele Knochen

Freischaltbar: Am Tierschädel, der auf einem Tierkäfig südlich von Thalmunds Schmiede befestigt ist

Belohnung:

Dorgeshuun-Speer (beschädigt).png Dorgeshuun-Speer (beschädigt)

Forschungsreise - Zu viele Knochen - Bericht.png
Restauriert die beiden beschädigten Artefakte
Skulptur 'Im Krieg geschmiedet'
Skulptur 'Im Krieg geschmiedet' (beschädigt).png 1 Skulptur 'Im Krieg geschmiedet' (beschädigt)
Smaragd.png 1 Smaragd
Kriegsschmiede-Bronze.png 50 Kriegsschmiede-Bronze
Yu'biusk-Ton.png 42 Yu'biusk-Ton
Dorgeshuun-Speer
Dorgeshuun-Speer (beschädigt).png 1 Dorgeshuun-Speer (beschädigt)
Weiß-Eiche.png 42 Weiß-Eiche
Kriegsschmiede-Bronze.png 50 Kriegsschmiede-Bronze
Lasst euch mit dem Aufzug in den Schmelztiegel der Kriegsschmiede bringen und klickt auf Bandos' Thron, während ihr die restaurierte Skulptur in eurem Inventar habt. Bestätigt, dass ihr die Skulptur hinzufügen wollt. Hinter dem Thron gibt es ein Klickgeräusch, als ob etwas entsperrt wurde. Bandos Thron im Schmelztiegel der Kriegsschmiede.jpg
Klickt auf die Wand östlich des Throns und versucht den versteckten Hebel umzulegen. Ihr werdet zu Boden gestoßen. Da der Hebel nur von 'Auserwählten' umgelegt werden kann, überlegt ihr, ob Zanik euch wohl helfen könnte. Kriegsschmiede - Versteckter Hebel.jpg
Verlasst die Kriegsschmiede und sprecht Zanik auf das Mysterium 'Du hast entschieden...' an.

Sie möchte einen restaurierten Dorgeshuun-Speer von euch haben. Sprecht sie erneut an und übergebt ihr den gewünschten Speer. Es folgt eine Filmsequenz, in der ihr die Erlaubnis erhaltet, Bandos' Allerheiligstes betreten zu dürfen.

Kriegsschmiede - Gespräch mit Zanik.jpg
Lasst euch mit dem Aufzug wieder zum Schmelztiegel bringen und durchklettert die Wand östlich von Bandos' Thron. Betretet Bandos' Allerheiligstes und schließt so das Mysterium ab. Bandos' Allerheiligstes - Szenenbild.jpg

Flügelanzug

Sammlungen

Sammler VI - Zwanzig Sammlungen bis Stufe 90

Archäologische Sammlungen

*1 Für den Abschluss der Sammlung benötigte Stufe

*2 Einmalige Sonderbelohnung beim ersten Komplettieren der Sammlung

*3 Grundsätzlich gibt es Chroneten für die Abgabe einzelner Artefakte, zusätzlich gibt es weitere Belohnungen.

*4 Nach Abgabe weiterer kompletter Sammlungen

Fraktion Logo-Archäologie.png*1 Sammler Restaurierte Artefakte Belohnungen *3
Symbol des Zaros.png 25 Zarosianisch I - Soran, Bote von Zaros Symbol - Artefakte.png Venator-Dolch.png Venator-Licht-Armbrust.png Standarte 'Primis Elementis'.png Legionär-Gladius.png Legionär-Vierecksschild.png Zaros-Skulptur.png Zaros-Attrappe.png Legatus-Maximus-Figur.png Gemälde 'Solem in Umbra'.png Siegel des Präfektus Prätorio.png Siegel des Präfektus Prätorio *2

20 Pylon-Batterie.png *4

Logo-Archäologie.png 5 5 12 12 12 17 17 25 25
Symbol des Zaros.png 25 Museum - Zarosianisch I - Velucia Symbol - Artefakte.png Venator-Dolch.png Venator-Licht-Armbrust.png Standarte 'Primis Elementis'.png Legionär-Gladius.png Legionär-Vierecksschild.png Zaros-Skulptur.png Zaros-Attrappe.png Legatus-Maximus-Figur.png Gemälde 'Solem in Umbra'.png 2.635 Chroneten - klein.png
Logo-Archäologie.png 5 5 12 12 12 17 17 25 25
Symbol des Zamoraks.png 36 Zamorakisch I - Nione Symbol - Artefakte.png Shisha.png Opulenter Weinkelch.png Wappen von Dagon.png Gemälde 'Chaos'.png Kobold-Maske.png Rubindämon-Maske.png Blutdämon-Maske.png Roben des Ordens der Dis.png Ritus-Dolch.png Höllenfaden.png Höllenfaden *2

2.594 Chroneten - klein.png *4

Logo-Archäologie.png 20 20 24 24 29 29 29 36 36
Symbol des Zamoraks.png 36 Museum - Zamorakisch I - Velucia Symbol - Artefakte.png Shisha.png Opulenter Weinkelch.png Wappen von Dagon.png Gemälde 'Chaos'.png Kobold-Maske.png Rubindämon-Maske.png Blutdämon-Maske.png Roben des Ordens der Dis.png Ritus-Dolch.png 3.242 Chroneten - klein.png
Logo-Archäologie.png 20 20 24 24 29 29 29 36 36
Symbol des Saradomins.png 56 Saradoministisch I - Sir Stets Symbol - Artefakte.png 'Bratpfanne'.png Gesalbte Laterne.png Zeremonielle Einhorn-Verzierung.png Zeremonieller Einhorn-Sattel.png Ewiglicht-Harfe.png Ewiglicht-Trompete.png Ewiglicht-Geige.png Kykladenidol (weiblich).png Kykladenidol (männlich).png Haarlocke.png Haarlocke *2

3.998 Chroneten - klein.png *4

Logo-Archäologie.png 42 42 48 48 51 51 51 56 56
Symbol des Saradomins.png 56 Museum - Saradoministisch I - Velucia Symbol - Artefakte.png 'Bratpfanne'.png Gesalbte Laterne.png Zeremonielle Einhorn-Verzierung.png Zeremonieller Einhorn-Sattel.png Ewiglicht-Harfe.png Ewiglicht-Trompete.png Ewiglicht-Geige.png Kykladenidol (weiblich).png Kykladenidol (männlich).png 4.997 Chroneten - klein.png
Logo-Archäologie.png 42 42 48 48 51 51 51 56 56
Symbol des Zaros.pngSymbol des Saradomins.png 69 Funkelnde Dingens - Häuptling Tess Symbol - Artefakte.png Uraltes Zeitmessgerät.png Legatus-Halskette.png Pontifex-Siegelring.png Macht-Bronzemedaille.png Macht-Silbermedaille.png 20 Robustes Glas.png
Logo-Archäologie.png 47

Symbol des Zaros.png

47

Symbol des Zaros.png

58

Symbol des Zaros.png

69

Symbol des Saradomins.png

69

Symbol des Saradomins.png

Symbol des Saradomins.png 72 Saradoministisch II - Sir Stets Symbol - Artefakte.png Macht-Diskus.png Macht-Wurfspeer.png Macht-Pelte.png Macht-Bronzemedaille.png Macht-Silbermedaille.png Macht-Fackel.png Dekorative Vase.png Kantharos-Kelch.png Patera.png 1 Teil vom Tetrakompass
Logo-Archäologie.png 61 61 61 69 69 69 72 72 72
Symbol des Saradomins.png 72 Museum - Saradoministisch II - Velucia Symbol - Artefakte.png Macht-Diskus.png Macht-Wurfspeer.png Macht-Pelte.png Macht-Bronzemedaille.png Macht-Silbermedaille.png Macht-Fackel.png Dekorative Vase.png Kantharos-Kelch.png Patera.png 6.502 Chroneten - klein.png
Logo-Archäologie.png 61 61 61 69 69 69 72 72 72
Symbol des Armadyls.png 81 Armadyllisch I - Lowse Symbol - Artefakte.png Ikov-Paiza.png Spielzeuggleiter.png Spielzeug-Kriegsgolem.png Vogel-Liederei-Spieler.png Keshik-Trommel.png Pferdekopfgeige.png Aviansie-Traumgewand.png Zeremonieller Helmbusch.png Koketter Sonnenschirm.png König Oberons Mondschwammerl-Sporen.png König Oberons Mondschwammerl-Sporen *2

50 Zerissene Entwurfsfetzen (Geheuls Werkstatt).png *4

Logo-Archäologie.png 70 70 70 76 76 76 81 81 81
Symbol des Armadyls.png 81 Museum - Armadyllisch I - Velucia Symbol - Artefakte.png Ikov-Paiza.png Spielzeuggleiter.png Spielzeug-Kriegsgolem.png Vogel-Liederei-Spieler.png Keshik-Trommel.png Pferdekopfgeige.png Aviansie-Traumgewand.png Zeremonieller Helmbusch.png Koketter Sonnenschirm.png 5.685 Chroneten - klein.png
Logo-Archäologie.png 70 70 70 76 76 76 81 81 81
Symbol des Zaros.png 81 Zarosianisch II - Sora, Bote von Zaros Symbol - Artefakte.png Uraltes Zeitmessgerät.png Legatus-Halskette.png Zauberspruchrolle 'Furchterregung'.png Pontifex-Siegelring.png Zeremonieller Streitkolben.png Pontifex-Maximus-Figur.png Gemälde 'Consensus ad Idem'.png Pontifex-Rauchfass.png Pontifex-Krummstab.png Pontifex-Mitra.png 50 Pylon-Batterie.png
Logo-Archäologie.png 47 47 58 58 74 74 74 81 81 81
Symbol des Zaros.png 81 Museum - Zarosianisch II - Velucia Symbol - Artefakte.png Uraltes Zeitmessgerät.png Legatus-Halskette.png Zauberspruchrolle 'Furchterregung'.png Pontifex-Siegelring.png Zeremonieller Streitkolben.png Pontifex-Maximus-Figur.png Gemälde 'Consensus ad Idem'.png Pontifex-Rauchfass.png Pontifex-Krummstab.png Pontifex-Mitra.png 7.165 Chroneten - klein.png
Logo-Archäologie.png 47 47 58 58 74 74 74 81 81 81
Symbol des Zamoraks.png 81 Zamorakisch II - Nione Symbol - Artefakte.png Brandeisen.png Handschellen.png Gemälde 'Der See aus Feuer'.png Metallskulptur 'Begierde'.png Chaosstern.png Stachelhalsband.png Larupiar-Trophäe.png Löwen-Trophäe.png Wölfinnen-Trophäe.png 1 Teil vom Tetrakompass
Logo-Archäologie.png 45 45 65 65 68 68 81 81 81
Symbol des Zamoraks.png 81 Museum - Zamorakisch II - Velucia Symbol - Artefakte.png Brandeisen.png Handschellen.png Gemälde 'Der See aus Feuer'.png Metallskulptur 'Begierde'.png Chaosstern.png Stachelhalsband.png Larupiar-Trophäe.png Löwen-Trophäe.png Wölfinnen-Trophäe.png 6.432 Chroneten - klein.png
Logo-Archäologie.png 45 45 65 65 68 68 81 81 81
Symbol des Zamoraks.pngSymbol des Saradomins.pngSymbol des Zaros.png 81 Qualmende Dingens - Häuptling Tess Symbol - Artefakte.png Shisha.png Opulenter Weinkelch.png Ewiglicht-Trompete.png Macht-Fackel.png Pontifex-Rauchfass.png Oo'glog-Quell.png Oo'glog-Quell *2

40 Robustes Glas.png *4

Logo-Archäologie.png 20

Symbol des Zamoraks.png

20

Symbol des Zamoraks.png

51

Symbol des Saradomins.png

69

Symbol des Saradomins.png

81

Symbol des Zaros.png

Symbol des Bandos.png 83 Grün-Gobo-Goodies I - General Warzgesicht Symbol - Artefakte.png Ekeleshuun-Glotzmaske.png Narogoshuun-Hob-da-Gob-Ball.png Rekeshuun-Kriegskette.png - - Thorobshuun-Kampfstandarte.png Yurkolgokh-Stinkgranate.png 1 Teil vom Tetrakompass
Logo-Archäologie.png 76 76 76 - - 83 83
Symbol des Bandos.png 89 Museum - Bandosisch I - Velucia Symbol - Artefakte.png Ekeleshuun-Glotzmaske.png Narogoshuun-Hob-da-Gob-Ball.png Rekeshuun-Kriegskette.png Oger-Kyzai-Kriegsbeil.png Ork-Falchion.png Thorobshuun-Kampfstandarte.png Yurkolgokh-Stinkgranate.png Hohepriester-Krummstab.png Hohepriester-Mitra.png Hohepriester-Kugel.png 8.445 Chroneten - klein.png
Logo-Archäologie.png 76 76 76 81 81 83 83 89 89 89
Symbol des Zamoraks.png 89 Anarchische Abstraktion - Jacques der Kunstkritiker Symbol - Artefakte.png Gemälde 'Chaos'.png Gemälde 'Der See aus Feuer'.png Wandteppich 'Pandämonium'.png Symbol - Kunstnachbildung.png Zamorakische Kunstnachbildung *2

1.574 Chroneten - klein.png *4

Logo-Archäologie.png 24 65 89
Symbol des Zaros.pngSymbol des Saradomins.pngSymbol des Bandos.png 89 Hau Dingens - Häuptling Tess Symbol - Artefakte.png Zeremonieller Streitkolben.png Pontifex-Krummstab.png Fischfang-Dreizack.png Hohepriester-Krummstab.png Hohepriester-Kugel.png 40 Robustes Glas.png
Logo-Archäologie.png 74

Symbol des Zaros.png

81

Symbol des Zaros.png

84

Symbol des Saradomins.png

89

Symbol des Bandos.png

89

Symbol des Bandos.png

Sammlungen (alle)

Archäologische Sammlungen

*1 Für den Abschluss der Sammlung benötigte Stufe

*2 Einmalige Sonderbelohnung beim ersten Komplettieren der Sammlung

*3 Zusatzbelohnung bei Vervollständigung einer Sammlung


Sammlungen (getrennt)

Zarosianisch I - (Stufe 5 - 25)

Zamorakisch I - (Stufe 20 - 36)

Saradoministisch I - (Stufe 42 - 56)

Funkelnde Dingens - (Stufe 47 - 69)

Saradoministisch II - (Stufe 61 - 72)

Armadyllisch I - (Stufe 70 - 81)

Zarosianisch II - (Stufe 47 - 81)

Zamorakisch II - (Stufe 45 - 81)

Qualmende Dingens - (Stufe 20 - 81)

Grün-Gobo-Goodies I - (Stufe 76 - 83)

Bandosisch I - (Stufe 76 - 89)

Anarchische Abstraktion - (Stufe 24 - 89)

Hau Dingens - (Stufe 74 - 89)

Musikalischer, alter Mann - (Stufe 51 - 91)

Prächtige Dingens - (Stufe 24 - 92)

Glutrot-Goodies I - (Stufe 81 - 94)

Grün-Gobo-Goodies II - (Stufe 89 - 97)

Armadyllisch II - (Stufe 85 - 98)

Saradoministisch III - (Stufe 84 - 100)

Bandosisch II - (Stufe 94 - 100)

Zamorakisch III - (Stufe 89 - 104)

Reizende Renaissance - (Stufe 105)

Zarosianisch III - (Stufe 86 - 107)

Glutrot-Goodies II - (Stufe 97 - 110)

Hut-Problem - (Stufe 29 - 114)

Hut-Horter - (Stufe 29 - 116)

Zamorakisch IV - (Stufe 110 - 116)

Saradoministisch IV - (Stufe 105 - 117)

Imperialer Impressionismus - (Stufe 25 - 118)

Magic-Man - (Stufe 25 - 118)

Zarosianisch IV - (Stufe 114 - 118)

Armadyllisch III - (Stufe 103 - 118)

Glutrot-Goodies III - (Stufe 115 - 119)

Wissen ist Macht - (Stufe 24 - 119)

Grün-Gobo-Goodies III - (Stufe 100 - 119)

Bandosisch III - (Stufe 104 - 119)

Relikt-Komponenten

Ruhmeshand (Höllenquell)

Logo-Archäologie.png Stufe 24

Ruhmeshand.png Ruhmeshand (Höllenquell)

Die Ruhmeshand (Höllenquell) kann auf vom Opfergaben-Altar in der Ausgrabung: Höllenquell aufgenommen werden.

Symbol - Mysterien.png Das Mysterium: Augen in ihren Sternen muss abgeschlossen sein, um den Opergaben-Altar erreichen zu können.

Ruhmeshand Höllenquell Karte.png

Ruhmeshand (Ring des Glücks).png Kombiniert wird die Ruhmeshand mit einem Ring des Glücks, wodurch sie zur Ruhmeshand (Ring des Glücks) wird.

Ring des Glücks.png Der Ring des Glücks kann selbst hergestellt oder gehandelt werden. Mh-Preis: 5.920 Gm

Ruhmeshand (Ring des Glücks).png Die Ruhmeshand (Ring des Glücks) kann am mysteriösen Monolithen auf dem Archäologie-Campus dargeboten werden, um die Reliktkraft: Symbol - Ring des Glücks.png Ring des Glücks freizuschalten.

Wird die Reliktkraft aktiviert, erhaltet ihr die Glücksverbesserung der Stufe 1

Dazu müssen 50 Monolithenergie und 1.000 Chroneten eingesetzt werden.

Höllenfaden

Logo-Archäologie.png Stufe 36

Höllenfaden.png Höllenfaden

Symbol - Artefakte.png Der Höllenfaden ist eine einmalige Belohnung von Nione nach Vervollständigung der ersten Sammlung: Nione - Zamorakisch I

Riesiger Beutel.png Kombiniert wird er mit einem riesigen Beutel, der als Beute aus dem Höllenschlund oder von Magier Korvak in der Gilde der Runenfertiger gegen Zahlung von 50.000 Gm zu erhalten ist.

Fäden des Schicksals.png Durch die Kombination erhält man das Relikt: Fäden des Schicksals. Dieses kann am mysteriösen Monolithen auf dem Archäologie-Campus dargeboten werden, um die Reliktkraft: Symbol - Beutel-Beschützer.png Beutel-Beschützer freizuschalten.

Wird die Reliktkraft aktiviert, nutzen sich eure Runenbeutel bei Benutzung nicht mehr ab.

Dazu müssen 100 Monolithenenergie Monolithenergie und 2.000 Chroneten Chroneten eingesetzt werden.

Ruhmeshand (Ewiglicht)

Logo-Archäologie.png Stufe 51

Ruhmeshand.png Ruhmeshand (Ewiglicht)

Die Ruhmeshand (Ewiglicht) kann auf von der restaurierten Statue von Mesomedes in der Ausgrabung: Ewiglicht aufgenommen werden.

Statue von Mesomedes Ewiglicht Karte.png

Ruhmeshand (Ring des Reichtums).png Kombiniert wird die Ruhmeshand mit einem Ring des Reichtums, wodurch sie zur Ruhmeshand (Ring des Reichtums) wird.

Ring des Reichtums.png Der Ring des Reichtums kann selbst hergestellt oder gehandelt werden. Mh-Preis: 9.715 Gm

Ruhmeshand (Ring des Reichtums).png Die Ruhmeshand (Ring des Reichtums) kann am mysteriösen Monolithen auf dem Archäologie-Campus dargeboten werden, um die Reliktkraft: Symbol - Ring des Reichtums.png Ring des Reichtums freizuschalten.

Wird die Reliktkraft aktiviert, erhaltet ihr die Glücksverbesserung der Stufe 2

Dazu müssen 100 Monolithenergie und 2.000 Chroneten eingesetzt werden.

Haarlocke

Logo-Archäologie.png Stufe 56

Haarlocke.png Haarlocke

Symbol - Artefakte.png Die Haarlocke ist eine einmalige Belohnung von Sir Stets nach Vervollständigung der ersten Sammlung: Saradoministisch I

Amulett der Verlorenen.png Kombiniert wird sie mit einem Amulett der Verlorenen, das im Kampf gegen die Grabhügelbrüder erbeutet werden kann. (Mh-Preis: 24.300.000 Gm)

Dharoks Erinnerung.png Durch die Kombination erhält man das Relikt: Dharoks Erinnerung

Dieses kann am mysteriösen Monolithen auf dem Archäologie-Campus dargeboten werden, um die Reliktkraft: Symbol - Zorn des Berserkers.png Zorn des Berserkers freizuschalten.

Wird die Reliktkraft aktiviert, teilt ihr bis zu 5,5 % mehr Schaden aus, je tiefer eure Trefferpunkte sinken. (Nicht kumulativ mit Dharok-Satzeffekt.)

Dazu müssen 250 Monolithenenergie Symbol - Monolithenenergie.png und 5.000 Chroneten Chroneten - klein.png eingesetzt werden.

Ruhmeshand (Kharid-Et)

Logo-Archäologie.png Stufe 58

Ruhmeshand.png Ruhmeshand (Kharid-Et)

Die Ruhmeshand (Kharid-Et) kann auf vom Orcus-Altar in der Kapelle von Kharid-Et aufgenommen werden.

Symbol - Mysterien.png Das Mysterium Gefängnisausbruch muss abgeschlossen sein, um den Pontifex-Siegelring.png Pontifex-Siegelring, der für den Zugang zur Kapelle benötigt wird, ausgraben zu können (Werkzeuggürtel).


Ruhmeshand Kharid-Et Karte.png

Ruhmeshand (Ring des Schicksals).png Kombiniert wird die Ruhmeshand mit einem Ring des Schicksals, wodurch sie zur Ruhmeshand (Ring des Schicksals) wird.

Ring des Schicksals.png Der Ring des Schicksals kann selbst hergestellt oder gehandelt werden. Mh-Preis: 2.400.000 Gm

Ruhmeshand (Ring des Schicksals).png Die Ruhmeshand (Ring des Schicksals) kann am mysteriösen Monolithen auf dem Archäologie-Campus dargeboten werden, um die Reliktkraft: Symbol - Ring des Schicksals.png Ring des Schicksals freizuschalten.

Wird die Reliktkraft aktiviert, erhaltet ihr die Glücksverbesserung der Stufe 3

Dazu müssen 150 Monolithenergie und 3.000 Chroneten eingesetzt werden.

König Oberons Mondschwammerl-Sporen

Logo-Archäologie.png Stufe 81

König Oberons Mondschwammerl-Sporen.png König Oberons Mondschwammerl-Sporen

Symbol - Artefakte.png König Oberons Mondschwammerl-Sporen sind eine einmalige Belohnung von Lowse nach Vervollständigung der ersten Sammlung: Lowse Armadyllisch I

Königin Mabs Mondstein.png Die Feenkönigin in Zanaris tauscht sie gegen Königin Mabs Mondstein, nach abgeschlossenem Abenteuer: Ein Feenmärchen III.

Königin Mabs Mondstein kann am mysteriösen Monolithen auf dem Archäologie-Campus dargeboten werden, um die Reliktkraft: Symbol - Robuste Parzellen.png Robuste Parzellen freizuschalten.

Wird die Reliktkraft aktiviert, erkranken eure Kräuter- und Pilz-Parzellen nicht mehr.

Dazu müssen 150 Monolithenenergie Symbol - Monolithenenergie.png und 3.000 Chroneten Chroneten - klein.png eingesetzt werden.

Samen des Charyou-Baums (inaktiv)

Logo-Archäologie.png Stufe 83

Samen des Charyou-Baums (inaktiv).png Den Samen des Charyou-Baums (inaktiv) findet ihr auf dem Imcando-Amboss in Thalmunds Schmiede in der Ausgrabungsstätte: Kriegsschmiede

Symbol - Mysterien.png Um Thalmunds Schmiede betreten zu dürfen, muss das Mysterium: In die Schmiede abgeschlossen sein.

Imcando-Amboss Karte.png

Flammen-Handschuhe.png Außerdem benötigt ihr die Flammen-Handschuhe, die ihr als Belohnung von König Roald aus Varrock, für 10 gleichzeitig brennende Signalfeuer, erhaltet. Um Signalfeuer anzünden zu dürfen, muss das Abenteuer: Spiel mit dem Feuer abgeschlossen und Stufe 79 in der Fertigkeit Funkenschlagen erreicht worden sein.

Aktiviert den inaktiven Samen im Inventar, während ihr die Flammen-Handschuhe tragt. Der inaktive Samen verwandelt sich in einen Samen des Charyou-Baums.png Samen des Charyou-Baums, mit dem ihr am mysteriösen Monolithen auf dem Campus die Reliktkraft: Symbol - Konsequente Dechsel.png Konsequente Dechsel freischaltet.

Wird die Reliktkraft aktiviert, verbrennt ihr beim Holzfällen eure abgehackten Scheite automatisch für Funkenschlagen-EP.

Dazu müssen 100 Monolithenenergie Monolithenergie und 2.000 Chroneten Chroneten eingesetzt werden.

Ruhmeshand (Kriegsschmiede)

Logo-Archäologie.png Stufe 83

Ruhmeshand.png Ruhmeshand (Kriegsschmiede)

Die Ruhmeshand (Kriegsschmiede) kann auf von der Schmiede in Thalmunds Schmiede, die in der Ausgrabungsstätte Kriegsschmiede liegt, aufgenommen werden.

Symbol - Mysterien.png Das Mysterium In die Schmiede muss abgeschlossen sein, um Thalmunds Schmiede betreten zu können.

Ruhmeshand Kriegsschmiede Karte.png

Ruhmeshand (Glück der Zwerge).png Kombiniert wird die Ruhmeshand mit einem Glück der Zwerge, wodurch sie zur Ruhmeshand (Glück der Zwerge) wird.

Glück der Zwerge.png Der Glück der Zwerge kann selbst hergestellt oder gehandelt werden. Mh-Preis: 37.900.000 Gm

Ruhmeshand (Glück der Zwerge).png Die Ruhmeshand (Glück der Zwerge) kann am mysteriösen Monolithen auf dem Archäologie-Campus dargeboten werden, um die Reliktkraft: Symbol - Glück der Zwerge.png Glück der Zwerge freizuschalten.

Wird die Reliktkraft aktiviert, erhaltet ihr die Glücksverbesserung der Stufe 4

Dazu müssen 200 Monolithenergie und 4.000 Chroneten eingesetzt werden.

Koscheis Nadel

Logo-Archäologie.png Stufe 91

Koscheis Nadel.png Koscheis Nadel

Symbol - Artefakte.png Koscheis Nadel ist eine einmalige Belohnung vom weisen, alten Mann nach Vervollständigung der ersten Sammlung: Musikalischer, alter Mann.

Koscheis Todes-Ei.png Koschei in Rellekka tauscht die Nadel gegen Koscheis Todes-Ei. Nach dem Miniabenteuer:Koscheis Erinnerungen gibt er sich als Kharshai aus

Koscheis Todes-Ei kann am mysteriösen Monolithen auf dem Archäologie-Campus dargeboten werden, um die Reliktkraft: Symbol - Überlebenskünstler.png Überlebenskünstler freizuschalten.

Wird die Reliktkraft aktiviert, bekommt ihr bei einem Tod bei Kerkerkunde keinen EP-Abzug.

Dazu müssen 100 Monolithenenergie Monolithenergie und 2.000 Chroneten Chroneten eingesetzt werden.

Rote Hand-Höhlenmalerei

Logo-Archäologie.png Stufe 83

Rote Hand-Höhlenmalerei.png Die Rote Hand-Höhlenmalerei erhaltet ihr bei der Abgabe eine restaurierten Thorobshuun-Kampfstandarte.png Thorobshuun-Kampfstandarte am Nordtunnel der Ausgrabungsstätte: Kriegsschmiede.

Symbol - Mysterien.png Das Mysterium: Raus aus dem Schmelztiegel muss abgeschlossen sein, um das Nordtor erreichen zu können.

Kriegsschmiede - Nordtunnel.png

Thorobshuun-Kampfstandarte (beschädigt).png Das Artefakt: Thorobshuun-Kampfstandarte (beschädigt) kann in der Kriegsschmiede - Trümmer-des-Goblin-Schlafsaals ausgegraben werden.

Für die Restauration werden folgende Materialien benötigt:

Thorobshuun-Kampfstandarte (beschädigt).png 1 Thorobshuun-Kampfstandarte (beschädigt)
Samit.png 20 Samit
Weiß-Eiche.png 16 Weiß-Eiche
Malachitgrün.png 22 Malachitgrün
Zeichen der Kyzai.png 16 Zeichen der Kyzai

Rote Hand-Höhlenmalerei.pngGrüne Schädel-Höhlenmalerei.png Die 'Rote Hand-Höhlenmalerei' muss mit der 'Grüne Schädel-Höhlenmalerei', die ihr ab Stufe 97 in Archäologie erhalten könnt, kombiniert werden, um zum vollständigen Relikt: Goblin-Kriegsbemalung zu werden.

Goblin-Kriegsbemalung.png Das Relikt: Goblin-Kriegsbemalung kann am mysteriösen Monolithen auf dem Archäologie-Campus dargeboten werden, um die Reliktkraft: Symbol - Kraft der Kleinen.png Kraft der Kleinen freizuschalten.

Wird die Reliktkraft aktiviert, generieren alle einfachen Fähigkeiten 1 % mehr Adrenalin.

Dazu müssen 150 Monolithenenergie Monolithenenergie und 3.000 Chroneten Chroneten eingesetzt werden.

Grüne Schädel-Höhlenmalerei

Logo-Archäologie.png Stufe 97

Grüne Schädel-Höhlenmalerei.png Die Grüne Schädel-Höhlenmalerei erhaltet ihr bei der Abgabe eines restauriertem Garagorshuun-Anker.png Garagorshuun-Anker am Südtunnel der Ausgrabungsstätte: Kriegsschmiede.

Symbol - Mysterien.png Das Mysterium: Raus aus dem Schmelztiegel muss abgeschlossen sein, um das Südtor erreichen zu können.

Kriegsschmiede - Südtunnel.png

Garagorshuun-Anker (beschädigt).png Das Artefakt: Garagorshuun-Anker (beschädigt) kann in der Kriegsschmiede - Goblin-Lehrling-Überreste ausgegraben werden.

Für die Restauration werden folgende Materialien benötigt:

Garagorshuun-Anker (beschädigt).png 1 Garagorshuun-Anker (beschädigt)
Eisen (3. ZA).png 30 Eisen (3. ZA)
Kriegsschmiede-Bronze.png 32 Kriegsschmiede-Bronze
Zeichen der Kyzai.png 26 Zeichen der Kyzai

Rote Hand-Höhlenmalerei.pngGrüne Schädel-Höhlenmalerei.png Die 'Grüne Schädel-Höhlenmalerei' muss mit der 'Rote Hand-Höhlenmalerei', die ihr ab Stufe 83 in Archäologie erhalten könnt, kombiniert werden, um zum vollständigen Relikt: Goblin-Kriegsbemalung zu werden.

Goblin-Kriegsbemalung.png Das Relikt: Goblin-Kriegsbemalung kann am mysteriösen Monolithen auf dem Archäologie-Campus dargeboten werden, um die Reliktkraft: Symbol - Kraft der Kleinen.png Kraft der Kleinen freizuschalten.

Wird die Reliktkraft aktiviert, generieren alle einfachen Fähigkeiten 1 % mehr Adrenalin.

Dazu müssen 150 Monolithenenergie Monolithenenergie und 3.000 Chroneten Chroneten eingesetzt werden.

Helm des Schreckens (Innenseite)

Logo-Archäologie.png Stufe 119

Helm des Schreckens (Innenseite).png Helm des Schreckens (Innenseite)

Symbol - Artefakte.png Der Helm des Schreckens (Innenseite) ist eine einmalige Belohnung von General Schiefnase nach Vervollständigung der ersten Sammlung: Glutrot-Goddies III

Kombiniert wird er mit dem Helm des Schreckens (Außenseite).png Helm des Schreckens (Außenseite), den ihr nach der ersten Vervollständigung der Grün-Gobo-Goodies III Sammlung von General Warzgesicht erhaltet.

Helm des Schreckens.pngDurch die Kombination erhaltet ihr den Helm des Schreckens, der am mysteriösen Monolithen auf dem Archäologie-Campus dargeboten werden, um die Reliktkraft: Symbol - Inspirierte Furcht.png Inspirierte Furcht freizuschalten.

Wird die Reliktkraft aktiviert, erhaltet ihr beim Trainieren von Kampffertigkeiten 2 % mehr EP.

Dazu müssen 250 Monolithenergie und 5.000 Chroneten eingesetzt werden.

Helm des Schreckens (Außenseite)

Logo-Archäologie.png Stufe 119

Helm des Schreckens (Außenseite).png Helm des Schreckens (Außenseite)

Symbol - Artefakte.png Der Helm des Schreckens (Außenseite) ist eine einmalige Belohnung von General Warzgesicht nach Vervollständigung der ersten Sammlung: Grün-Gobo-Goodies III.

Kombiniert wird er mit dem Helm des Schreckens (Innenseite).png Helm des Schreckens (Innenseite), den ihr nach der ersten Vervollständigung der Glutrot-Goddies III Sammlung von General Schiefnase erhaltet.

Helm des Schreckens.png Durch die Kombination erhaltet ihr den Helm des Schreckens, der am mysteriösen Monolithen auf dem Archäologie-Campus dargeboten werden, um die Reliktkraft: Symbol - Inspirierte Furcht.png Inspirierte Furcht freizuschalten.

Wird die Reliktkraft aktiviert, erhaltet ihr beim Trainieren von Kampffertigkeiten 2 % mehr EP.

Dazu müssen 250 Monolithenergie und 5.000 Chroneten eingesetzt werden.

Relikt-Artefakte

Chaosstern (Relikt-Komponente)

Logo-Archäologie.png Stufe 68

Chaosstern.png Chaosstern

Chaosstern (beschädigt).png Der Chaosstern (beschädigt) kann bei den Skakroth-Überreste im Höllenquell ausgegraben werden.

Zur Restauration werden folgende Materialien benötigt:

Chaosstern (beschädigt).png 1 Chaosstern (beschädigt)
Chaos-Schwefel.png 28 Chaos-Schwefel
Höllenfeuermetall.png 36 Höllenfeuermetall

Chaos-Portalstein.png Kombiniert man den restaurierten Chaosstern mit einem Chaos-Portalstein, den man im Kerkerkunde-Belohnungsladen in Daemonheim für 25.000 Kerkerkundemarken kauft, erhält man das vollständige Relikt: Höllen-Portalstein.

Höllen-Portalstein.png Der Höllen-Portalstein wird am mysteriösen Monolithen auf dem Archäologie-Campus dargeboten, um die Reliktkraft: Symbol - Höllische Ausrichtung.png Höllische Ausrichtung freizuschalten.

Wird die Reliktkraft aktiviert, landet ihr beim Betreten des Höllenschlunds dirket in der Mitte.

Dazu müssen 150 Monolithenergie und 3.000 Chroneten eingesetzt werden.


Aviansie-Traumgewand (Relikt-Komponente)

Logo-Archäologie.png Stufe 81

Aviansie-Traumgewand.png Das Aviansie-Traumgewand (beschädigt) kann in den Ausgrabungen der Schneiderei-Trümmer in der Sturmwacht-Zitadelle gefunden werden.

Zur Restauration werden folgende Materialien benötigt:

Aviansie-Traumgewand (beschädigt).png 1 Aviansie-Traumgewand (beschädigt)
Samit.png 30 Samit
Armadyl-Gelb.png 20 Armadyl-Gelb
Tierfelle.png 22 Tierfelle

Aviansie-Traumgewand.png Das restaurierte Aviansie-Traumgewand muss zu Armadyl gebracht werden, der sich auf der obersten Etage in Armadyls Turm südlich von Falador aufhält. Im Gegenzug erhaltet ihr von ihm den Ring des Salomo.

Ring des Salomo.png Der Ring des Salomo wird am mysteriösen Monolithen auf dem Archäologie-Campus dargeboten, um die Reliktkraft: Symbol - Dem Tode entgegen.png Dem Tode entgegen freizuschalten.

Wird die Reliktkraft aktiviert, erhaltet ihr eine 5 bzw. 10 % Schadensreduzierung, wenn eure Trefferpunkte unter 50 bzw. 25 % sind.

Dazu müssen 150 Monolithenergie und 3.000 Chroneten eingesetzt werden.

Macht-Gerät (Relikt-Komponente)

Logo-Archäologie.png Stufe 84

Macht-Gerät.png Das Macht-Gerät (beschädigt) kann in den Oikois-Fischerhütten-Reste in der Ausgrabung Ewiglicht gefunden werden.

Zur Restauration werden folgende Materialien benötigt:

Macht-Gerät (beschädigt).png 1 Macht-Gerät (beschädigt)
Uhrwerk.png 1 Uhrwerk
Eisen (3. ZA).png 22 Eisen (3. ZA)
Keramos.png 22 Keramos
Ewiglicht-Silthril.png 30 Ewiglicht-Silthril

Macht-Gerät.png Bringt das Macht-Gerät zu Reldo dem Bibliothekar im Palast von Varrock, um im Gegenzug das Relikt: Andvaranaut zu erhalten.

Andvaranaut.png Das Relikt: Andvaranaut wird am mysteriösen Monolithen auf dem Archäologie-Campus dargeboten, um die Reliktkraft: Symbol - Lange Finger.png Lange Finger freizuschalten.

Wird die Reliktkraft aktiviert, versucht ihr automatisch weiter jemanden beim Taschendiebstahl zu bestehlen, bis ihr erwischt werdet.

Dazu müssen 100 Monolithenergie und 2.000 Chroneten eingesetzt werden.

Höllenfeuer-Katar (Relikt-Komponente)

Logo-Archäologie.png Stufe 98

Höllenfeuer-Katar.png Der Höllenfeuer-Katar (beschädigt) kann in den Byzroth-Überreste im Höllenquell ausgegraben werden.

Zur Restauration werden folgende Materialien benötigt:

Es müssen zwei Höllenfeuer-Katare abgeben werden, weshalb sich die Angaben auf beide beziehen.

Höllenfeuer-Katar (beschädigt).png 2 x 1 Höllenfeuer-Katar (beschädigt)
Lederreste.png 2 x 40 Lederreste
Höllenfeuermetall.png 2 x 50 Höllenfeuermetall

Höllenfeuer-Katar.png Bringt die beiden Höllenfeuer-Katare zu Dagon der Portalwächter, um im Gegenzug Razuleis Schlagring zu erhalten.

Hydra-Portal Karte.png

Razuleis Schlagring.png Razuleis Schlagring wird am mysteriösen Monolithen auf dem Archäologie-Campus dargeboten, um die Reliktkraft: Symbol - Anhaltendes Adrenalin.png Anhaltendes Adrenalin freizuschalten.

Wird die Reliktkraft aktiviert, wird euer Adrenalin außerhalb des Kampfes nicht gesenkt.

Dazu müssen 150 Monolithenergie und 3.000 Chroneten eingesetzt werden.

Kantharos-Kelch (Relikt-Komponente)

Logo-Archäologie.png Stufe 105

Symbol - Mysterien.png Das Mysterium: Das Ewiglicht muss abgeschlossen sein.

Kantharos-Kelch.png Der Kantharos-Kelch kann bei den Oikos-Atelier-Trümmer in den Ausgrabungen von Ewiglicht gefunden werden.

Zur Restauration werden folgende Materialien benötigt:

Kantharos-Kelch (beschädigt).png 1 Kantharos-Kelch (beschädigt)
Ewiglicht-Silthril.png 30 Ewiglicht-Silthril
Orthenglas.png 36 Orthenglas
Saphir.png 1 Saphir

Kantharos-Kelch.png Benutzt den Kantharos-Kelch mit der Spitze des Leuchtturms von Ewiglicht, um einen Kelch mit Nektar zu erhalten.

Kantharos-Kelch ins Ewiglicht tauchen.jpg

Kelch mit Nektar.png Der Kelch mit Nektar wird am mysteriösen Monolithen am dem Archäologie-Campus dargeboten, um die Reliktkraft: Symbol - Gestärkte Sinne.png Gestärkte Sinne freizuschalten.

Wird die Reliktkraft aktiviert, wird das maximale Adrenalin um 10% erhöht.

Dazu müssen 350 Monolithenergie und 7.000 Chroneten eingesetzt werden.

Golem-Herz (Relikt-Komponente)

Logo-Archäologie.png Stufe 98

Golem-Herz.png Golem-Herz

Golem-Herz (beschädigt).png Das Golem-Herz (beschädigt) kann bei den Ausgrabungen: Zerstörter Golem in der Sturmwacht-Zitadelle gefunden werden.

Zur Restauration werden folgende Materialien benötigt:

Golem-Herz (beschädigt).png 1 Golem-Herz (beschädigt)
Orthenglas.png 16 Orthenglas
Aetherium-Legierung.png 34 Aetherium-Legierung
Quintessenz.png 24 Quintessenz
Speckstein.png 16 Speckstein

Golem-Herz.png Das restaurierte Golem-Herz und die restaurierten Golem-Anleitung sind Materialien, die zur Herstellung des Golem-Gerüsts an einer Erfinderwerkbank benötigt werden.

Voraussetzungen, um ein Golem-Gerüst an der Erfinderwerkbank herstellen zu können:

Symbol - Mysterien.png Das Mysterium: Geheuls schwebende Werkstatt muss abgeschlossen sein.

Freigeschaltete theoretische Blaupause aus Geheuls schwebende Werkstatt (Notizen an der Wand inspizieren)

Logo-Erfinden.png Stufe 86
Logo-Archäologie.png Stufe 98
Logo-Mystik.png Stufe 85
Logo-Abenteuer.png Die Welt erwacht komplett abgeschlossen

Golem-Gerüst.png Sobald alle Voraussetzungen erfüllt sind, kann das Golem-Gerüst an der Erfinderwerkbank unter 'Verschiedenes' hergestellt werden.

Die benötigten Materialien sind:

Golem-Herz.png 1 Golem-Herz
Golem-Anleitung.png 1 Golem-Anleitung
Historische Komponenten.png 150 Historische Komponenten
Dehnbare Teile.png 150 Dehnbare Teile
Klassische Komponenten.png 5 Klassische Komponenten
Aufwertende Komponenten.png 5 Aufwertende Komponenten

Um das Relikt: Cres-Gerüst zu erhalten, müsst ihr eine Runde beim Geheimlager von Guthix teilnehmen, das immer zur vollen Stunde startet.

Golem-Gerüst.png Betrachtet das Golem-Gerüst in eurem Inventar, während ihr Großer Erinnerungssplitter.png einen großen Erinnerungsplitter, der im Raum steht und aufgenommen werden kann, in den Händen haltet. Das Golem-Gerüst verwandelt sich dadurch in ein Cres-Gerüst.

Das Cres-Gerüst wird am mysteriösen Monolithen auf dem Archäologie-Campus dargeboten, um die Reliktkraft: Symbol - Mystische Umwandlung.png Mystische Umwandlung freizuschalten.

Wird die Reliktkraft aktiviert, wird beim Umwandeln von Erinnerungssplittern an einem Riss euer ganzes Inventar auf einmal umgewandelt.

Dazu müssen 100 Monolithenergie und 2.000 Chroneten eingesetzt werden.

Golem-Anleitung (Relikt-Komponente)

Logo-Archäologie.png Stufe 98

Golem-Anleitung.png Golem-Anleitung

Golem-Anleitung (beschädigt).png Die Golem-Anleitung (beschädigt) kann bei den Ausgrabungen: Zerstörter Golem in der Sturmwacht-Zitadelle gefunden werden.

Zur Restauration werden folgende Materialien benötigt:

Golem-Anleitung (beschädigt).png 1 Golem-Anleitung (beschädigt)
Tinte vom schwarzen Pilz.png Tinte vom schwarzen Pilz
Vellum.png 44 Vellum
Quintessenz.png 46 Quintessenz