Gielenor-Bulletin 10

Hier könnt ihr Forumspiele veranstalten, eure neuesten Witze einstellen oder einfach nur mal nach Lust und Laune "rumspamen". Viel Spaß :)

Wikiautor
Beiträge: 569
Registriert: Mi 8. Sep 2010, 19:03
Wohnort: Hückeswagen
Runescapename:
Ishy Matsu
BeitragVerfasst: So 9. Okt 2022, 02:59
Nachrichten von der Front,
von unserem Korrespondenten Gunther dem Schreiber

In dem ausgebrochenen Krieg zwischen den häßlichen und gelbbäuchigen Hobgoblinmonstern und unserer allzeit geliebten Kaiserin Ishy der Wunderbaren kam es heute am neunten Tag des zehnten Monats zu einer Schlacht westlich der Handwerksgilde, die von unser Herrlichkeit, der Kaiserin,siegreich beendet wurde. Die Horden der Hobgoblins wurden in ihre Schranken verweisen und wurden von der Herrlichkeit Ihrer Majestät erschlagen. Die Wässer rundherum um das Schlachtfeld nahmen eine rötliche Farbe an, die sich auf das Herrlichste mit dem Grün des Grases vermischte.

Der Dichter Peter Langschreib schrieb dazu folgendes erhabenes Gedicht:

Die Kaiserin

Wer reitet so erhaben durch Nacht und Wind?
Es ist die Ishy auf einem Rind;
Sie hat das Schwert wohl in dem Arm,
Sie faßt es sicher, Sie hält es warm.

Mein Schwert, was birgst du so bang deine Kling'? –
Siehst Kaiserin, du den Hobgoblin nicht?
Den Hobgoblin mit Kron und Schweif? –
Mein Schwert, es ist ein Nebelstreif. –

„Du liebes Schwert, komm, geh mit mir!
Gar schöne Spiele spiel ich mit dir;
Manch bunte Blumen sind an dem Strand,
Meine Mutter hat manch gülden Gewand.“

Meine Ishy, meine Kaiserin, und hörest du nicht,
Was der Hobgoblin mir leise verspricht? –
Sei ruhig, bleibe ruhig, mein Schwert;
In dürren Blättern säuselt der Wind. –

„Willst, feines Schwert, du mit mir gehn?
Meine Sklaven sollen dich warten schön;
Meine Diener führen den nächtlichen Reihn
Und wiegen und tanzen und singen dich ein.“

Meine Ishy, meine Kaiserin, und siehst du nicht dort
des Hobgoblins Töchter am düstern Ort? –
Mein Schwert, mein Schwert, ich seh es genau:
Es scheinen die alten Weiden so grau. –

„Ich liebe dich, mich reizt deine schöne Gestalt;
Und bist du nicht willig, so brauch ich Gewalt.“
Meine Ishy, meine Kaiserin, jetzt faßt er mich an!
Der Hobgoblin hat mir ein Leids getan! –

Der Ishy graut’s, Sie reitet geschwind,
Es bleibt in der Hand, das ächzende Schwert,
Die Kaiserin erreicht den Hof mit Mühe und Not;
In ihren Armen erschlafft der Goblin, der nun
war er tot, so ohne Schädel auf dem Hals.


Nachrichten aus der Provinz -

Die Schildkröten der Arc-Region wollen keine Schilder mehr tragen. "Weg mit der Maggiwerbung" auf unseren Schildern" lautet ihre Parole.

Schwerer Unfall auf dem Marktplatz von Varrock, die Spieler Willnichtslernen und Doofgeboren krachten ineinander, als sie den Marktplatz, aus verschiedenen Richtungen kommend, überqueren wollten.

Hot reiste in transmeerische Gebiete, wo die Sonne scheint, die Wellen rauschen leise am Strand aus Sand, das Essen ward von ihr mitgebracht.

Power Opa schlug den Botschafter einer nicht genannten Nation nieder und nieder und nieder, und das alleine um ein Uhr nachts in Marrakesch.

Die Veranstalter der Ochsentour haben um folgende Information gebeten:

Code: Alles auswählen
Die Ochsentour ist nicht nur für Ochsen, sondern auch Hornochsen aus dem Spielerbereich dürfen an der Ochsentour teilnehmen. Auf eigenes Risiko und ohne Anspruch auf irgendwas.


Wie uns eine anonyme und unsichere Quelle mitteilte soll die für nächstes Jahr einzuführende neue Fertigkeit entweder "Malen mit Fingerfarben", "Psychisch krank in drei Wochen" oder "Die Kunst des Benehmens in Onlinespiielen für Fünf- bis Fünfzigjährige" sein. Alternativ auch das Glaskugel schauen, das Legen von Tarockkarten oder Astrologie für Anfänger im Gespräch. Warnung: angeblich sollen die ersten hundert Millionen Ep erst nach fünf Minuten erreichbar sein, damit auch die Faulsten Glückseligkeit beim Nichtstun entfalten können.
Bild
Zitat

Zurück zu Spiele- & Witzeecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast